was wird zurzeit gedaddelt?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 872
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 03.02.2019, 10:14

Baphomets Fluch via Steam. Gute alte Point & Click-Kost. Eine gute Spielbarkeit kombiniert mit einer interessanten Geschichte und guter solider deutscher Synchro. Ach ja und stellenweise ist die Musik recht atmosphärisch. Es macht nach all den Jahren immernoch Spaß. Ich habe es zum Release auf der PS1 1997 glaube ich gespielt. :ok:

FIFA 19 immernoch. Auch nach einem halben Jahr immernoch interessant. Wenn Online-Spiele sauber vom Hersteller gepflegt und supported werden, macht das Ganze auch Spaß und ist sein Geld und vor allem die wertvolle Zeit wert.

Und ansonsten mißte ich nach und nach die aktuelle PS4-Sammlung aus. Jedenfalls versuche ich es. Dabei ertappe ich mich immer wieder mit: "...och, das behalte ich noch. Spiele ich mal irgendwann." Dabei weiß ich totsicher das das nie passieren wird. :ugly:
Bild

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1112
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 03.02.2019, 10:45

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post Baphomets Fluch via Steam. Gute alte Point & Click-Kost. Eine gute Spielbarkeit kombiniert mit einer interessanten Geschichte und guter solider deutscher Synchro. Ach ja und stellenweise ist die Musik recht atmosphärisch. Es macht nach all den Jahren immernoch Spaß. Ich habe es zum Release auf der PS1 1997 glaube ich gespielt. :ok:


Wirklich ein Klasse Spiel! Hab ich damals auch auf der PS1 durchgezockt, ohne Maus, mit Controller. :laugh: Genauso wie Teil 2.
Und später immer mal wieder durchgespielt, dann aber unter ScummVM am Rechner. Und zuletzt am iPad die Director's Cut Version.
Teil 3 kam dann nur für Windows raus, das hab ich deshalb nie gespielt. Könnte ich jetzt eigentlich auch mal nachholen... Verdammt ein weiterer Titel auf meiner Todo Liste, danke Black Diamond! :laber: :wand: ;) :ugly:
Teil 4 kam dann auch auf der PS2 raus, das hab ich wieder durchgezockt, war aber nicht so toll wie 1+2.
Teil 5 hab ich schon vor Ewigkeiten mal bei Steam gekauft, aber nie angefangen. Und dann gibts noch Teil 2.5 welches ein Fanspiel ist, aber wirklich professionell gemacht, und sogar die bekannte Stimme von Hauptfigur George Stobbart ist mit dabei. Muss ich auch noch zocken...
Bild

Bild

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 872
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 05.02.2019, 17:36

MetalSnake hat geschrieben:Source of the postTeil 5 hab ich schon vor Ewigkeiten mal bei Steam gekauft, aber nie angefangen...

Das steht auf meiner Liste. Es soll nach den schwachen Teilen 3 und 4 wieder so gut wie die ersten beiden sein. Sieht auch interessant aus. Das Fan Remake ist so eine Sache, da bin ich immer skeptisch. :/
Bild

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1112
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 05.02.2019, 17:39

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post Das Fan Remake ist so eine Sache, da bin ich immer skeptisch. :/


Das ist kein Remake sondern ein eigenständiges Spiel.
Und da haben wirklich bekannte Sprecher für lau mitgemacht. Hat auch gute Kritiken bekommen: https://www.adventurecorner.de/fanadven ... -fluch-2-5
Bild

Bild

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 872
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 05.02.2019, 17:54

Danke für den Test. :ok: Das schiebe ich wegen der Running Gags und Verbindungen zu den beiden Erstlingen direkt hinterher. Gleich mal bei Steam schauen...
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 520
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 05.02.2019, 17:56

hab ich auch gespielt mit nem kumpel aus der gymiezeit, der ein grosser baphomets fluch fan ist und ich fands sehr kuhl :)

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1112
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 05.02.2019, 18:09

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post Danke für den Test. :ok: Das schiebe ich wegen der Running Gags und Verbindungen zu den beiden Erstlingen direkt hinterher. Gleich mal bei Steam schauen...


Bei Steam wirds das wohl nicht geben, aber auf der offiziellen Seite: http://www.baphometsfluch25.de/
Wird auch von ScummVM unterstützt falls man das auf anderen Systemen zocken möchte als vom Original unterstützt.
Bild

Bild

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 726
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 06.02.2019, 13:48

gestern etwas Yoshi's Wolly World. Es ist ein tolles Spiel, hab es damals aber nicht beendet. Da ist dann der Nachfolger bald kommt, spiele ich Wolly World erst noch durch. Macht sofort wieder Spaß :D Finde die Suche nach den einzelnen Gegenständen auch richtig fordernd.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1112
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 07.02.2019, 08:57

Mit StarCraft 2 Episode 3 bin ich nun fast durch. Dachte zwar nach Mission 19 von 19 wäre schluß, aber nö dann kam noch ein Epilog. Keine Ahnung wieviele Missionen das noch sind. Die erste war leicht, die zweite könnte allerdings tatsächlich die letzte Mission sein. Wieder eine bei der man etwas beschützen muss bis es 100% aufgeladen ist. Wie bei Episode 1 auch nicht einfach. Habs gestern 3 mal versucht bin aber gescheitert.

Hab dann mal, wie man an meiner Signatur sieht, kurz Puyo Puyo Tetris gestartet. Ich schätze das könnte mir die nächste Zeit die Zeit fressen. :ugly:
Bild

Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 520
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 07.02.2019, 09:28

MetalSnake hat geschrieben:Source of the post Mit StarCraft 2 Episode 3 bin ich nun fast durch. Dachte zwar nach Mission 19 von 19 wäre schluß, aber nö dann kam noch ein Epilog. Keine Ahnung wieviele Missionen das noch sind. Die erste war leicht, die zweite könnte allerdings tatsächlich die letzte Mission sein. Wieder eine bei der man etwas beschützen muss bis es 100% aufgeladen ist. Wie bei Episode 1 auch nicht einfach. Habs gestern 3 mal versucht bin aber gescheitert.

Hab dann mal, wie man an meiner Signatur sieht, kurz Puyo Puyo Tetris gestartet. Ich schätze das könnte mir die nächste Zeit die Zeit fressen. :ugly:

Ich glaub auch meine Zeit XD

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 520
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 11.02.2019, 09:15

Weiterhin zusammen mit nem Kumpel Story Mode und gegeneinander mit unseren Charakteren Def Jam Fight For NY auf dem Gamecube.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1112
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 11.02.2019, 10:24

Gestern war ich noch fleißig in Rhem unterwegs. Hab ein Rätsel gelöst, so dass ich in den nächsten Bereich konnte. Der Bereich ist wieder sehr groß mit vielen Dingen die ich mir jetzt alles wieder in ruhe angucken muss. War von der schieren Menge aber dann doch recht demotiviert. Weiß noch nicht ob ich das noch weitermache.

Hab dann ein wenig Adventure Modus in PuyoPuyo Tetris weiter gemacht. Ist ganz nett mit den verschiedenen Spielmodis. :)

Abends hab ich mir dann doch noch Doom (2016) gekauft und das mal kurz gestartet und war direkt geflasht davon. Das ist so richtig schön schnell. Die Bewegung absolut Butterweich, und ich meine jetzt nicht die 60fps die man auch in anderen Spielen hat, das fühlte sich einfach noch ne Nummer weicher, flüssiger und vor allem schneller an. Und da ich auch in letzter Zeit eigentlich nur ältere Spiele gezockt habe, bin ich auch schwer beeindruckt von der Grafik.

Zum runterkommen abends dann mal kurz Baphomets Fluch (Director's Cut) gestartet. Da brauch ich nicht groß rumrätseln weil ich es schon dutzende Male gespielt habe, es ist ruhig und ist eine nette Geschichte. Nur bei den neuen Parts aus dem Director's Cut muss ich noch ein wenig suchen und grübeln, die hab ich erst einmal gespielt. Ich frag mich ob die neuen Parts wirklich schlechter sind, oder ob ich die nicht so sehr mag weil ich das original gewohnt bin? Ganz blöd find ich ja, dass schon der Anfang ein neuer Abschnitt ist. Das originale Intro hat einfach was, aber wie gesagt, kann auch nur die Gewohnheit sein.
Bild

Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 520
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 11.02.2019, 10:30

Achja Puyo Puyo Tetris erinner ich mich an unser Match XD Inklusive Worms XD Doom (2016) hab ich nem Kumpel letztes Jahr als Weihnachtsgeschenk gemacht und diese smoothe gameplay was schon fast komboartig wirkt, macht laune und grad der geile Soundtrack dazu :D Zu Baphomets Fluch, ich hab den ersten Teil als kuriosen Gameboy Advance Port und häng in der Kirche mit dem Priester fest, dem ich den Kelch zum Putzen gegeben habe, irgendwie weiß ich nicht wie ich nen weiteren Event triggern soll.Selbst der GBA Port ist echt interessant :)

Rhem sagt mir gar nichts :/

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1112
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 11.02.2019, 10:56

NJW hat geschrieben:Source of the post Achja Puyo Puyo Tetris erinner ich mich an unser Match XD Inklusive Worms XD


Jau macht schon Bock :D Nur blöd mit diesen Verbindungsproblemen und der lag dabei. Aber wir probierens nochmal die Tage. :ok:

NJW hat geschrieben:Source of the post Doom (2016) hab ich nem Kumpel letztes Jahr als Weihnachtsgeschenk gemacht und diese smoothe gameplay was schon fast komboartig wirkt, macht laune und grad der geile Soundtrack dazu :D


Jau, komboartig, das beschreibt ganz gut was mir nach den ersten paar Gegnern aufgefallen ist. Wenn man diesen "Glory Kill" (oder wie das da heißt) macht, springen Health Punkte umher die man aufschnappen kann. :lol: Der Soundtrack wirkte auch gut, aber recht technisch/elektronisch, hatte mehr was Metal-artiges erwartet. Beim klassichen Doom haben sie ja auch Metal Lieder als MIDI Versionen gecovert. Mir kribbelts jedenfalls schon in den Fingern da weiter zu machen.
Auch geil, an einer Stelle hatte ich den Weg nicht gefunden wo ich lang muss, und bei der Suche hab ich dann ein Secret entdeckt, ein Raum aus Doom 2 wo 4 Imps oben auf einer Platform stehen, original mit Pixelgrafik. Hatte davon ein Screenshot gemacht: https://i.imgur.com/UT0Gxg9.jpg :ugly:
Ist schon geil, kommst da aus der mega geilen Grafik in diesen Pixelraum. :ugly:

NJW hat geschrieben:Source of the post Zu Baphomets Fluch, ich hab den ersten Teil als kuriosen Gameboy Advance Port und häng in der Kirche mit dem Priester fest, dem ich den Kelch zum Putzen gegeben habe, irgendwie weiß ich nicht wie ich nen weiteren Event triggern soll.


Ich weiß welche Stelle du meinst. Ich glaube du musst dich in der Kirche genau umsehen, paar bestimmte Dinge untersuchen, ein Item mit etwas verwenden, und den Priester nochmal anquatschen, ich glaube über Dinge die du grad beim rumgucken entdeckt hast.

NJW hat geschrieben:Source of the post Rhem sagt mir gar nichts :/


Ist auch ein sehr unbekanntes Spiel. Ist wie das originale Myst gemacht. Die Rendergrafik ist auch sehr altbacken, das Spiel selbst ist von 2002 also war schon recht altbacken als es rauskam. Das besondere dabei ist, dass das ganze Spiel (und seine 3 Nachfolger) von einer einzigen Person (Knut Müller) stammt. Die ganzen Rätsel, die tausenden Rendergrafiken, die Sounds alles von ihm. Und mir scheint Teil 1 hat schon deutlich mehr Renderbilder als Myst es hatte. Da muss echt wahnsinnig viel Arbeit drin stecken.
Bei Myst entsteht aber viel mehr Atmosphäre, besonders durch die Musik, die fehlt bei Rhem leider. Und bei Myst erreicht man langsam nach und nach die Rätsel und Hinweise. Bei Rhem wird man ein wenig erschlagen davon erstmal zu erkunden was es überhaupt alles gibt, sich orientieren, und dann versuchen sich an die Rätsel zu machen. Jedenfalls ging es mir so. Also ich denke man muss schon Fan von Spielen wie Myst sein, und Lust auf schwerere Rätsel haben, damit man mit Rhem spaß haben kann.
Mehr Infos auf der offiziellen Seite: http://www.rhem-game.com/
Bild

Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 520
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 11.02.2019, 11:45

Jo schauen wir mal wie wir das hinbekommen mit online zockerei.Nur ist scheinbar seit heute morgen mein WLAN ausgefallen :(

Zu Doom ich mag den elektronischen leicht metal lastigen Soundtrack hier mal ein Did you Know Gaming: https://www.youtube.com/watch?v=piJT6hvZXBQ

Zu Baphomet schau ich heut abend in den GBA rein.

Rhem ohje ich hab das Faible für Myst nie verstanden :/ und ist auch leider nicht mein Bier :(


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast