zuletzt durchgespielt

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 987
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon Black Diamond » 25.01.2019, 07:10

VEGA hat geschrieben:Source of the post Zusammen mit dem sehr coolen Intro das super auf das Spielen einstimmt hat diese Sega Collection bei mir voll ins Schwarze getroffen. So muss sich eine Zeitreise anfühlen und ich kann wie damals gar nicht mehr mit dem Spielen aufhören.

Sehr schönes Abspannbild. Danke für den Post, ich habe auch die PS3-Version gespielt und mir eben diese PS4-Version bestellt. Bin nun doch sehr gespannt darauf. :ok:

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8140
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon NegCon » 25.01.2019, 10:35

Was etwas schade ist, ist dass bei der Switch-Version, die beiden Wonderboy-Teile fehlen, die bei den anderen Versionen, wieso auch immer, enthalten sind (dafür wurden bei der Switch aber von Haus aus ein paar Dinge verbessert, die auf den anderen Systemen erst per Patch nachgereicht wurden). Bevorzuge persönlich aber dennoch die Switch-Umsetzung weil man auch gemütlich mobile zocken kann (Spiele z.Z. wieder mehr mobile Zuhause). Ich glaube am PC bekommt man aber die umfangreichste Sammlung (letztes Jahr mal für ich glaube unter zehn Euro in einem Sale geholt und ich meine, dass da zusätzlich auch Sonic 3, Sonic & Knuckles sowie die drei Ecco-Spiele dabei waren) und die Spiele sind zumindest bei Steam auch einzeln als ROMs dabei, so dass man sie auch legal mit anderen Emulatoren nutzen kann.

So oder so aber eine schöne umfangreiche Sammlung.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

VEGA
Beiträge: 96
Registriert: 19.04.2016, 16:18
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon VEGA » 25.01.2019, 15:39

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post
VEGA hat geschrieben:Source of the post Zusammen mit dem sehr coolen Intro das super auf das Spielen einstimmt hat diese Sega Collection bei mir voll ins Schwarze getroffen. So muss sich eine Zeitreise anfühlen und ich kann wie damals gar nicht mehr mit dem Spielen aufhören.

Sehr schönes Abspannbild. Danke für den Post, ich habe auch die PS3-Version gespielt und mir eben diese PS4-Version bestellt. Bin nun doch sehr gespannt darauf. :ok:


Du wirst nicht enttäuscht sein, die Collection ist momentan mein Lieblingsspiel und wenn dir die PS3 Version schon gefallen hat und du auf die Extras verzichten kannst bekommst du hier mMn die beste Mega Drive Collection die es gibt.

NegCon hat geschrieben:Source of the post Was etwas schade ist, ist dass bei der Switch-Version, die beiden Wonderboy-Teile fehlen, die bei den anderen Versionen, wieso auch immer, enthalten sind (dafür wurden bei der Switch aber von Haus aus ein paar Dinge verbessert, die auf den anderen Systemen erst per Patch nachgereicht wurden). Bevorzuge persönlich aber dennoch die Switch-Umsetzung weil man auch gemütlich mobile zocken kann (Spiele z.Z. wieder mehr mobile Zuhause). Ich glaube am PC bekommt man aber die umfangreichste Sammlung (letztes Jahr mal für ich glaube unter zehn Euro in einem Sale geholt und ich meine, dass da zusätzlich auch Sonic 3, Sonic & Knuckles sowie die drei Ecco-Spiele dabei waren) und die Spiele sind zumindest bei Steam auch einzeln als ROMs dabei, so dass man sie auch legal mit anderen Emulatoren nutzen kann.

So oder so aber eine schöne umfangreiche Sammlung.


Mir fehlt ehrlich gesagt auch der ein oder andere Titel :heul:

Für mich ist die Switch Umsetzung auch etwas ganz besonderes, mobile Zocken macht einfach bock und nie sahen die Sega Klassiker so schön aus. Hab neulich erst viele Sega Games auf meinem Smartphone und der PS Vita gezockt, deshalb war ich lange am Überlegen ob sich der Kauf der Switch Version überhaupt lohnt aber wie gesagt, diese Version trifft bei mir voll ins schwarze. :ok:
BildBild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8140
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon NegCon » 25.01.2019, 16:29

Einen Tipp hätte ich noch, da bei der Collection ja Phantasy Star II bis IV dabei sind, wäre SEGA AGES Phantasy Star noch zu empfehlen um das Set abzurunden. Kostet z.B. auf der Switch regulär 6,99 € (mit Goldpunkte natürlich etwas weniger) und ist eine etwas überarbeitete Version des Original-Spiels (der Schwierigkeitsgrad wurde heruntergeschraubt, es gibt Automapping und Autosave. Bildfilter kann man natürlich auch hinzuschalten, wie etwa Scannlines und/oder Unschärfe. Das sieht dann so aus (ich habe es natürlich wieder mit einem TV-Filter gespielt, daher nicht wundern ;)):
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Hab's mir kürzlich geholt und ein wenig angespielt. Wirklich super umgesetzt bzw. aufbereitet um es heutzutage besser spielbar zu machen ohne das Retro-Feeling zu zerstören. Ideal geeignet um zusammen mit der Mega Drive Collection die RPG-Serie zu kompletieren (Online-Teile natürlich einmal ausgenommen ;)).
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 661
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon NJW » 25.01.2019, 16:53

Auf welcher Plattform gibt es die Sega Ages Sachen noch?Und welche Games sind da druf und auch die Lokalisierung interessiert mich grad? :O

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8140
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon NegCon » 25.01.2019, 18:02

Gerade nochmal im Internet gesucht und offenbar scheint diese neue Sega Ages-Reihe bislang nur für Switch zu erscheinen (was mich jetzt selbst überrascht hat, da ich davon ausgegangen bin, dass die Spiele multiplattform veröffentlicht werden). Dabei handelt es sich um einzelne Titel die von M2 entwickelt/angepasst und dann im eShop digital vertrieben werden. Eine dt. Übersetzung der Spiele scheint es wohl nicht zu geben, zumindest Phantasy Star ist auf engl. spielbar.

Erschienen sind bislang:
  • Sonic the Hedgehog (MD-Version)
  • Thunder Force IV
  • Phantasy Star
  • Out Run (Arcade-Version)
  • Gain Ground (Arcade-Version, bisher nur im jap. eShop veröffentlicht)

Geplant sind bislang noch:
  • Alex Kidd in Miracle World
  • Space Harrier (Arcade-Version)
  • Columns II (Arcade-Version)
  • Thunder Force AC (Arcade-Version)
  • Sonic the Hedgehog 2 (MD-Version)
  • Virtua Racing (Arcade-Version)
  • Puyo Puyo (Arcade-Vesion)
  • Puyo Puyo 2 (Arcade-Version)

Auf Wikipedia.com gibt es auch einen Artikel dazu: hier klicken.

Wie erwähnt, bei den Titeln handelt es sich nicht um einfach nur emulierte Original-Versionen sondern da wurde einiges dran gemacht. Bei Sonic the Hedgehog steht z.B. im Beschreibungstext auf der Nintendo-Webseite folgends:
Sonic The Hedgehog enthält das bisher nur im Arcade-Spiel Sonic The Hedgehog verfügbare Mega Play. Alte Level erscheinen in neuem Licht, während du im Wettlauf gegen die Zeit zur Ziellinie rast. Eine spannende Herausforderung für geübte Sonic-Fans!

Mit Funktionen wie Fallsprint aus Sonic Mania, dem Ring Keep-Modus und der Levelauswahl bringt dieses Sonic-Spiel Freude und leicht zugänglichen Spielspaß für alle Spieler!

Bei z.B. OutRun gibt es folgende Neuerungen:
Dieses legendäre 3D-Rennspiel kommt jetzt auf Nintendo Switch™! Diese Version bietet Bewegungssteuerung, neue Musik und ein neues Ranglisten-System.


Da sollte sich Nintendo mal ein Beispiel daran nehmen. Mit 6,99 € bewegt man sich preislich auf ähnlichen Niveau wie damals durchschnittliche SNES-Virtual-Console-Titel auf Wii und WiiU, nur dass Sega da wirklich noch was an den alten Spielen gemacht bzw. verbessert hat.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8140
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon NegCon » 27.01.2019, 17:38

Forgotton Anne im Handheldmodus auf der Switch durchgespielt. Sehr schönes Puzzle-2D-Jump'n'Run mit handgezeichneter Anime-Grafik. Auch die erzählte Geschichte fand ich interessant und war mal was anderes. Obwohl immer eine Spielzeit von rund 7 Std. genannt wird, habe ich doch über 10 benötigt, liegt wohl auch an meiner gemütlichen Spielweise. ;)
https://www.youtube.com/watch?v=-RFpGSvjyfY
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1228
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 31.01.2019, 09:39

MetalSnake hat geschrieben:Source of the post Puh, habs endlich geschafft, die letzte Mission der ersten Episode von StarCraft 2 ist geschafft, auf normalem Schwierigkeitsgrad! :boogie:

Dann gehts nu weiter mit Episode 2 ^^


So, Episode 2 hab ich gestern Abend auch beendet. Also 6 Tage hats nur gedauert.
Das hat mir wirklich überraschend gut gefallen. Fand die Zerg in Teil 1 noch schwierig zu spielen, kam damit nie klar, und war eher Fan der Protoss.
Bei Teil 2 gefallen mir die Zerg deutlich besser, und auch die Story fand ich gut. Kerrigan ist einfach mal ein geiler Charakter, ich glaube ich habe mich in sie verliebt. :ugly:

Mit Episode 3 hab ich schon kurz angefangen. Zumindest den Prolog. Keine Ahnung wieviele Missionen das sind, die erste habe ich geschafft, die zweite nur angefangen und dann aufgrund der Uhrzeit ausgemacht. Ist wieder Gewöhnungsbedürftig, weil sich die Zerg so komplett anders spielen, die Protoss aber vergleichsweise ähnlich zu den Terranern sind.
Bin jedenfalls gespannt ob die Protoss Story auch so gut wird.
Bild

Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8140
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon NegCon » 06.02.2019, 21:42

Nach wahrscheinlich 27 oder 28 Jahren mal wieder Super Mario Land 2 durchgespielt, aber die ganz normale Version. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 661
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon NJW » 07.02.2019, 09:30

NegCon hat geschrieben:Source of the post Nach wahrscheinlich 27 oder 28 Jahren mal wieder Super Mario Land 2 durchgespielt, aber die ganz normale Version. :)

Müsste ich auch mal wieder, wenn mein Gameboy Pocket mit nem Backlight mod ausgestattet ist :D Generel die komplette Mario Land Trilogie

Hier nen Video: https://www.youtube.com/watch?v=Jg1IIIJTrBI

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1228
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 09.02.2019, 20:32

So, heute hab ich StarCraft 2 Episode 3 beendet. :D
Gäb jetzt noch ein Nova Pack was später erschien, aber das lass ich erstmal. Denke da werde ich eher StarCraft Remastered durchspielen. Aber erstmal auch Pause davon.
Hab dann grad auch endlich Deponia Doomsday beendet. Das wurd gegen Ende schon richtig geil mit den ganzen Zeitreisenschleifenverwirrungen :ugly: Sowas liebe ich ja. :ok:
Bin aber doch wohl froh dass ichs jetzt durch hab, und erstmal kein Deponia mehr ansteht. War jetzt doch recht viel.
Bild

Bild

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 987
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon Black Diamond » 12.02.2019, 04:35

Habe Broken Sword aka Baphomets Fluch in knapp unter 8 Stunden am PC beendet. Wie schon in anderen Threads erwähnt, ein sehr gutes und günstiges Point & Click Adventure alter Schule. Motto: nimm alles mit was nicht angenagelt ist und rede mit jedem, auch mehrfach. Ein paar kleine Rätsel und man kann die Geschichte genießen. Übrigens gibt es für die Rätsel Hilfe für den Fall das man nicht dahinter kommt. Das brauchte ich zum Beispiel zum Ende hin bei
Spoiler: Anzeigen
der Eingabe der römischen Zahlenkombinationen.
Hätte man sicher aufschreiben können, aber...naja ihr wißt schon.

Dadurch das der erste Teil eine angemessene Durchspieldauer hatte, schiebe ich den zweiten Teil gleich hinterher. :ok:

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1228
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 03.03.2019, 17:58

Ich hab das Wochenende mal eben Life is Strange durch gezockt.
Sehr coole und auch bewegende Story. ;(
Hat sich auf jedenfall gelohnt. Werd auf jedenfall mal in Before the Storm reinschauen, mal sehen ob es auch so fesseln kann.
Bild

Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 661
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon NJW » 06.03.2019, 12:31

MetalSnake hat geschrieben:Source of the post Ich hab das Wochenende mal eben Life is Strange durch gezockt.
Sehr coole und auch bewegende Story. ;(
Hat sich auf jedenfall gelohnt. Werd auf jedenfall mal in Before the Storm reinschauen, mal sehen ob es auch so fesseln kann.

Muss ich mal beizeiten auch weiterzocken aber einerseits komm ich nicht weiter bin da bei der WG Situation mit dem Fremdgehenden Freund hängengeblieben und auch, weil es auf meiner alten Laptopkiste nicht sonderlich Performant läuft :( Dennoch so bis jetzt mag ich das Spiel und vorallem den Soundtrack :)

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1228
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 10.03.2019, 18:16

MetalSnake hat geschrieben:Source of the post Werd auf jedenfall mal in Before the Storm reinschauen, mal sehen ob es auch so fesseln kann.


Joa... Before the Storm hab ich nu auch durch. Inkl. der Bonus Episode, das war so... *schnief ;( :heul: ...traurig.
Bild

Bild


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast