Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Habt ihr Vorschläge oder Probleme die das Forum oder die Homepage betreffen, dann könnt ihr es hier rein posten.
Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7850
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NegCon » 26.10.2018, 16:46

Das mit den neuen Features für die Webseite scheint sich jetzt wohl mehr oder weniger erledigt zu haben. Gestern eine Benachrichtigung vom Webspace-Betreiber erhalten, in der er mitteilte, dass PHP5.5 zum Januar 2019 hin deaktiviert wird. Jetzt muss ich bis dahin sichergestellt haben, dass die Webseite auch mit PHP5.6 wie bisher läuft. In der E-Mail stand allerdings ebenfalls, dass die Unterstützung von PHP5.6 voraussichtlich Anfang 2020 ebenalls eingestellt wird. Sprich, ab diesen Zeitpunkt wird nur noch PHP7.0 und höher unterstützt (aktuell ist 7.2.x die neuste Version, gegen Mitte Dezember soll 7.3 veröffentlicht werden). Für alle, die sich nicht so gut mit PHP auskenne noch zur Info: ein PHP6 gab es nie. ;)

Das heißt, die alte Webseite kompatibel mit PHP7 zu machen lohnt sich rein vom Aufwand her nicht wirklich, bleibt also nur die Möglichkeit eine komplette neue Webseite zu programmieren. Geschätzt bleiben im Maximalfall knapp eineinhalb Jahre Zeit. Ideen hatte ich schon viele, was ich bei einer neuen Webseite ändern wurde, darunter wäre auch schon wie hier angesprochen, dass auch Spiele gelistet werden, zu denen es keine Scans gibt. Kurz-Reviews von registrierten Benutzern wären auch noch eine andere Idee gewesen. Auch habe ich mir seit längerer Zeit schon Gedanken darüber gemacht, ob "N.i.n.Retro v4" (die aktuelle Webseite trägt ja die Bezeichnung "N.i.n.Retro v3+") nicht sogar nur Teil eines größeren Projektes wird, das sich auch mit aktuellen Spielen beschäftigt (vorsorglich habe ich mir auch schon vor längerer Zeit eine passende Domain registriert).

Noch großartig neue Dinge in die bestehende Webseite einzubauen, lohnt sich daher leider nicht mehr. Zumal es wohl für ich auch eine kleine Herausforderung sein wird, bis zum genannten Zeitpunkt eine neue Webseite aus den Boden zu stampfen ... zweitlich bin ich mittlerweile stärker eingeschrenke als noch vor rund 11 Jahren als ich mit der Entwicklung der aktuellen Webseite begann (Online ging sie dann im Sommer 2008). Ich muss mir noch überlegen, wie ich das anstelle. Kann durchaus sein, dass ich die Menge an Scans, die ich online stelle im nächsten Jahr vorrübergehend reduzieren muss, damit ich Zeit zum Programmieren finde. Verbesserungsvorschläge, Anfrage für neue Features, etc. würden dann natürlich bei der neuen Webseite berücksichtigt werden, wobei sich da auch vieles bereits mit meinen Ideen, die ich schon länger habe, deckt.

Das passt jetzt zwar nicht direkt hier in den Thread, aber da es schon mal angesprochen wurden, wolle ich auch hier eine Antwort liefern. Näheres dazu werde ich zu gegebener Zeit dann hier im Forum in einen eigenen Thread posten.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

VEGA
Beiträge: 91
Registriert: 19.04.2016, 16:18
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon VEGA » 26.10.2018, 17:58

NegCon hat geschrieben:Das mit den neuen Features für die Webseite scheint sich jetzt wohl mehr oder weniger erledigt zu haben. Gestern eine Benachrichtigung vom Webspace-Betreiber erhalten, in der er mitteilte, dass PHP5.5 zum Januar 2019 hin deaktiviert wird...


Bei den ersten Sätzen ist mir grad fast das Herz in die Hose gerutscht.

Mir liegt ganz viel an dieser Seite, ich besuche sie fast Täglich und in den ersten Sätzen hat es sich fast so angehört als würde die Seite Down gehen.

NegCon hat geschrieben:Noch großartig neue Dinge in die bestehende Webseite einzubauen, lohnt sich daher leider nicht mehr. Zumal es wohl für ich auch eine kleine Herausforderung sein wird, bis zum genannten Zeitpunkt eine neue Webseite aus den Boden zu stampfen ... zweitlich bin ich mittlerweile stärker eingeschrenke als noch vor rund 11 Jahren als ich mit der Entwicklung der aktuellen Webseite begann (Online ging sie dann im Sommer 2008). Ich muss mir noch überlegen, wie ich das anstelle. Kann durchaus sein, dass ich die Menge an Scans, die ich online stelle im nächsten Jahr vorrübergehend reduzieren muss, damit ich Zeit zum Programmieren finde. Verbesserungsvorschläge, Anfrage für neue Features, etc. würden dann natürlich bei der neuen Webseite berücksichtigt werden, wobei sich da auch vieles bereits mit meinen Ideen, die ich schon länger habe, deckt...


Deine Ankündigung freut mich riesig und ich kann mir vorstellen das die Programmierung einer neuen Seite eine enorme Herausforderung wird. Leider kann ich dich dabei nicht unterstützen aber du sollst wissen das du dir Zeit nehmen kannst soviel du willst und hier niemanden verpflichtest bist jede Woche Scans hochzuladen.

Am besten erstellst du erstmal einen neuen Thread zu diesem Thema in dem wir Ideen sammeln können, bzw. nochmal zusammenfassen…
Ich möchte hierzu bewusst nicht selber einen Thread erstellen weil ich finde das du damit umgehen kannst wie du das willst.

Ich wünsche dir vorab viel Erfolg für dieses neue Projekt!
BildBild

Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 113
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon din1031 » 29.10.2018, 14:36

NegCon hat geschrieben:Source of the post Das heißt, die alte Webseite kompatibel mit PHP7 zu machen lohnt sich rein vom Aufwand her nicht wirklich, bleibt also nur die Möglichkeit eine komplette neue Webseite zu programmieren. Geschätzt bleiben im Maximalfall knapp eineinhalb Jahre Zeit. Ideen hatte ich schon viele, was ich bei einer neuen Webseite ändern wurde, darunter wäre auch schon wie hier angesprochen, dass auch Spiele gelistet werden, zu denen es keine Scans gibt. Kurz-Reviews von registrierten Benutzern wären auch noch eine andere Idee gewesen. Auch habe ich mir seit längerer Zeit schon Gedanken darüber gemacht, ob "N.i.n.Retro v4" (die aktuelle Webseite trägt ja die Bezeichnung "N.i.n.Retro v3+") nicht sogar nur Teil eines größeren Projektes wird, das sich auch mit aktuellen Spielen beschäftigt (vorsorglich habe ich mir auch schon vor längerer Zeit eine passende Domain registriert).

Hab das schon 3x gemacht auf PHP7 zu migrieren... jedes mal ein ganz schöner Akt :(... gibt aber Unmengen an Hilfsmittel damit befehle welche desprecated sind zu erhalten. Aber es macht halt php7 nicht gerade schneller. Besonders wenn es aus PHP4 heraus immer weiter entwickelt wurde macht es am meisten Arbeit zu php7 zu migrieren... naja ich hoffe das du es umsetzten kannst was du dir vorstellst :). Neu machen ist immer das einfachste da ist eher das Problem des konvertieren der Altdaten xD.

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7850
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon NegCon » 30.10.2018, 07:36

Hab' mal ein Thread, in dem man allgemeine Dinge zu einer neuen N.i.n.Retro-Webseite posten kann, erstellt und bisherige Beiträge dazu, aus dem Zuletzt-Gekauft-Thread hier hinein verschoben.

Die Migration der Altdaten von der alten in die neue DB-Struktur wird wohl auch eine ziemliche Herausforderung. Will mich aber dadurch beim Aufbau der neuen Datenbankstruktur nicht beeinflussen bzw. da ich ja schon seit langer Zeit immer mal wieder an einer neuen Webseitenversion arbeite (und diese dann auch gerne mal wieder verwerfe), gibt es diese neue DB-Struktur sogar schon. Entwicklungsumgebung ist auch seit längerer Zeit fertig eingerichtet und läuft z.Z. mit PHP7.2 ... Mitte Dezember kommt ja auch schon wieder PHP7.3.0. Wenn ich mich richtig erinnere, wurde die bestehende Seite ursprünglich für PHP5.2. oder PHP5.3 entwickelt. Migration auf PHP7.x werde ich wohl nur machen, wenn ich es bis Anfang 2020 nicht schaffe, was vernünftig lauffähiges hinzubekommen.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 831
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon Black Diamond » 30.10.2018, 12:20

NegCon hat geschrieben:Source of the post Will mich aber dadurch beim Aufbau der neuen Datenbankstruktur nicht beeinflussen bzw. da ich ja schon seit langer Zeit immer mal wieder an einer neuen Webseitenversion arbeite (und diese dann auch gerne mal wieder verwerfe), gibt es diese neue DB-Struktur sogar schon.


Ich kann dir nicht helfen, nur klugscheißerisch beistehen. Wenn du nützliche Hilfe brauchst, zum Beispiel bei irgendwelchem zeitaufwendigen Konvertieren oder so, dann *Fingergehoben* immer raus damit. Danke für dein Durchhaltevermögen mir unserem gemeinsamen Hobby. Ich gehöre nämlich auch zu den Menschen die diese Seite bei allen Widrigkeiten im Leben gerne besuchen. Fast alle alten Seiten die mit dieser Materie zu tun haben sind mitlerweile dicht, bzw. werden nicht mehr gepflegt. Das macht N.i.n.Retro fast einzigartig.
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7850
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon NegCon » 01.11.2018, 10:40

Ich hoffe, dass ich das meiste automatisiert übernehmen kann. Bei ein oder zwei Punkten könnte aber u.U. eine manuelle Nachpflege notwendig werden. Z.B. würde ich die Angaben der Genres gerne ändern. Aber das wird sich dann alles zeigen, wenn ich an den Scripts für die Migration arbeite. ;) Ansätze für neue Versionen der Webseite gab es seit ca. 2012 schon ein paar, aber ist alles im Sande verlaufen bzw. wurde dann von mir wieder verworfen, weil sich das Ganze nicht zielführend entwickelt hat. Mittlerweile weiß ich allerdings, welches Konzept ich verfolgen muss, damit es am Ende so wird wie gewünscht. ;)

//Edit:
Was haltet ihr eigentlich von der Idee, auch PC-Spiele bei der neuen Webseite aufzunehmen? Seit der PS3/Xbox360-Gen sind ja sehr viele Konsolentitel als Multiplattformspiele auf dem PC gelandet (oder auch umgekehrt, je nachdem wie man es sieht). Wenn man einen Rechner am TV anschließt, spielten sich diese Titel mit Controller-Unterstützung eigentlich wie Konsolenspiele. Ich werde vermutlich gerade Last-Gen-Titel nun eher auf dem PC nachholen als auf Xbox360 (PS3 besitze ich ja nicht). Einfach weil sie über Steam-Sales günstiger zu bekommen sind und auf dem Rechner auch sauberer laufen (höhere Auflösung, mehr FPS). Angenommen ich würde zukünftig aber User-Reviews dazu schreiben wollen, könnte ich das auf der geplanten neuen Webseite nicht machen, da dort nur die Konsolenfassungen gelistet sind. Ich denke da auch speziell an die Falcom-jRPGs, die teils auf schwachen Rechnern laufen und was Videospiele aneht, oft nur auf Handhelds im Westen erschienen sind (ok die neueren Sachen auch auf PS3/PS4). Vielleicht könnte man ja eine Regelung festlegen, dass nur PC-Spiele nur dann auf N.i.n.Retro aufgenommen werden, wenn Fassungen davon auch für ein Konsolen- oder Handheldspiel erschienen sind?

Ich denke dieses Thema sollte man schon berücksichtigen, denn wenn sich die Gerüchte, die man aktuell so mitbekommt bewahrheiten, dann könnte 2020 oder spätestens 2021 die neue Next-Gen bei den Konsolen starten, was bedeuten würde, dass PS3 und Xbox360 ab diesem Zeitpunkt rein theoretisch bei N.i.n.Retro aufgenommen werden könnten. Da Zeitschriften-Reviews bei der neuen Webseite nicht mehr zwingend für eine Listung vorhanden sein müssten (was ja auch hier schon als Wunsch geäußert wurde), wären PS3- und Xbox360- ab PS5- und XBNext-Launch-Tag "aufnahmewürdig" was die Webseite hier angeht. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7850
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon NegCon » 11.11.2018, 18:42

Über PC-Spiele habe ich mir nochmal gedanken gemacht ... ich denke, PC-Versionen von Spielen, die es auch für Konsolen gibt, kann man durchaus aufnehmen, ebenso wenn Fortsetzungen oder Vorgänger zu Konsolenspielen nur für Rechner verfügbar waren. Irgendwelche Meinungen dazu? :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 97
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon Segagaga00087 » 11.11.2018, 21:31

Hätte da nichts dagegen und ganz im gegenteil. Finde ein sehr gute Ideen und auch sehr Interessant wie PC/Konsolen vergleich so abgeschnitten haben von MS-DOS-Spiele bis zudem 2000er Games.

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7850
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon NegCon » 12.11.2018, 10:35

Ich bin auch gerade dabei mir zu überlegen, wie man diesbezüglich die neuen Infoseiten gestalten könnte, hab' da aber schon eine Idee. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 831
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon Black Diamond » 13.11.2018, 04:59

Mir gefällt die Idee auch. Doom, Diablo oder Command & Conquer wären so die Grenze für mich. Es gab so viele tolle DOS-Spiele. Vielleicht könnte man am Anfang das Ganze nicht unter PC, sondern unter MS DOS laufen lassen. Day of the Tentacle, Indiana Jones and the Fate of Atlantis usw. sind hervorragende Retro-Titel. Parallel zu den Konsolen damals war der PC so enorm erfolgreich und hat den Weg für Videospiele geebnet. Und du bist ja nicht nur auf Konsolen festgelegt, steht ja nirgendwo.
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7850
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon NegCon » 13.11.2018, 10:11

Wäre noch ein Punk ... welche Computerplattform/welches Betriebssystem man berücksichtigen sollte. MS-DOS, Windows wohl auch (zweite Hälfte 90er erschien ja zunehmend mehr speziell für Windows), Linux, MacOS...
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 664
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon Panda » 18.11.2018, 21:00

Würde keine PC Spiele mit aufnehmen obwohl es ja viel gutes Zeug gibt, bei dem ich gerne ein Kommentar dalassen würde. Ich finde es passt nicht so sehr zum Charme der Seite, weshalb ich es besser fände man belässt es bei den Konsolen. Und die Wii muss endlich mit aufgenommen werden :D

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 383
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon NJW » 19.11.2018, 09:45

Ebenso auch die PSP falls je Testberichte in Printform damals gab.Das gleiche gilt auch für den DS.

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 664
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon Panda » 19.11.2018, 18:47

ja, Wii und DS fehlen wirklich :(

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7850
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Überlegungen/Informationen für überarbeitete/neue Webseite

Beitragvon NegCon » 19.11.2018, 19:47

Bzgl. PC-Spiele ... bedenkt aber, dass es dort (aufgemotzte) Ports von ehemaligen PSP-, Vita- und DS-Spielen gibt (z.B. von Falcom und SquareEnix) die bisher nicht auf irgendeiner Heimkonsole erschienen sind. Daher wäre vielleicht wie oben schon erwähnt, ein Kompromiss, dass man zumindest dann PC-Versionen zulässt, wenn das jeweilige Spiel für eine Konsole oder einen Handheld erschienen ist.

Wii kann zukünftig rein theoretisch aufgenommen werden, weil mit der Switch die übernächste Konsole bereits erschienen ist ... bei DS und PSP wird es schon schwieriger, weil bisher noch kein Nachfolger des 3DS und der Vita angekündigt wurde, aber ggf. kann man wegen des Alters beider Systeme da eine Ausnahme machen.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>


Zurück zu „Regeln, Ankündigungen & Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste