was wird zurzeit gedaddelt?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 04.12.2019, 20:00

Passend dazu wurde im PSN jetzt erste Artworks zu Resident Evil 3 Remake geleakt. Nach Mr. X im Remake von Teil 2 habe ich aber momentan aber eigentlich nicht viel Bock au Nemesis. Btw. das Redesign von ihm ist auch äußerst hässlich ausgefallen... also hässlich im Sinne von schlecht. :/
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1455
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 04.12.2019, 20:14

Habe mir bisher nichts von den Leaks angeschaut. Ehrlich gesagt bin ich auch gar nicht so geflasht gewesen vom RE2 Remake aber das hat nichts zu sagen. Ich einfach ein Fan der klassischen Reihe. Resi 3 macht mir grad auch viel bock obwohl ich ein bissle schummel (psst sagt es nicht weiter :gap: ).

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 721
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 04.12.2019, 21:26

Viel Last of Us und Red Dead Redemption auf der PS3. Ersteres auf wenn ich bei einer Stelle mit der Kopfüber Szene das mehrmals machen musste, bin ich immernoch begeistert wie gut es noch auf der PS3 aussieht.Red Dead 1 ist grafisch auch noch recht gut was aber mir mehr gefällt, daß es sich von einem GTA IV unterscheidet in vielerlei Punkten, grad was die OPen World Thematik betrifft. Positiv angenhem und anders und der geile Spaghetti Western Soundtrack einfach nur BAAAAAAM.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 05.12.2019, 07:14

Was ich bisher von RDR2 gespielt habe, gefällt mir Teil 1 auch deutlich besser, auch wenn ich mit der Westernthematik generell nicht so viel anfangen kann (betrifft auch Filme etc.). Btw. das AddOn zu RDR1 "Undead Nightmare" ist übrigens auch ziemlich gut. Erzählt eine alternative Geschichte in der eine Zombie-Seuche ausbricht. :D
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1295
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 05.12.2019, 19:16

Ich hab die letzte Zeit mehrere Spiele angefangen aber nicht beendet.

Angefangen mit Soma, was sehr geil ist, aber auch sehr stressig/gruselig weswegen es da kaum vorran geht, letztes mal wohl schon vor einem Monat gestartet... :was: Da muss ich bald mal echt weiter machen. Die Story ist echt gut, will wissen wie es weitergeht. :D

Dann noch Quantum Conundrum was ganz witzig ist und spaß macht, aber ich hing da fest, und seitdem noch nicht wieder versucht weiter zu machen. :/

Portal Stories: Mel habe ich erst vor kurzem kennen gelernt, ist ein gratis Spiel welches im Portal Universum spielt. Ist sehr gut gemacht,auch da will ich noch weitermachen...

Aber aktuell zocke ich Schizm: Mysterious Journey ein 1st Person Point & Click Sci-Fi Adventure von 2001.
Das ist echt sehr gut gemacht, besonders für die Zeit. Laut einigen Reviews hat es sehr schwere Logik Rätsel für Mathematiker und ähnliches. Ich bin noch ganz am Anfang, ich schätze die Rätsel dürften noch einfach sein. Da kam ich auch noch relativ gut voran. Bin da grad voll motiviert weiter zu machen. :ok:
Bild

Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 721
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 05.12.2019, 19:30

NegCon hat geschrieben:Source of the post Was ich bisher von RDR2 gespielt habe, gefällt mir Teil 1 auch deutlich besser, auch wenn ich mit der Westernthematik generell nicht so viel anfangen kann (betrifft auch Filme etc.). Btw. das AddOn zu RDR1 "Undead Nightmare" ist übrigens auch ziemlich gut. Erzählt eine alternative Geschichte in der eine Zombie-Seuche ausbricht. :D

Bis auf die Bud Spencer Filme mit Western Thematik auch nie welche geschaut und auch NIE der große Fan. Auch mein Podcast Kollege meinte so, Teil 2 hat nen gut charakterisierte Figur mit Arthur Morgan aber er meinte auch, daß der Teil zu überfrachtet sei grad was dsa Jagen betrifft und findet persönlich teil 1 besser.Das RDR 1 was ivch meinem ex drummer dazu abgekauft habe ist die game of the year edition mit der Zombie Thematik :D

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1455
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 05.12.2019, 19:33

Ich hab RDR 2 bisher nicht gespielt aber von dem OpenWorld Wahn Spielen war RDR eins der wenigen die ich durchgespielt habe und gut fand. Mit der Untotenerweiterung konnte ich dann aber nichts mehr anfangen.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 05.12.2019, 19:45

Bei RDR2 habe ich das Problem, dass das Spiel zwar supertoll aussieht und in Szene gesetzt ist, sich aber ziemlich behäbig spielt und gerade am Anfang alles so langgezogen wirkt. Hatte dann relativ schnell keinen Bock mehr weiterzuzocken. Da hast sich Teil 1 noch deutlich süffiger gespielt.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1455
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 05.12.2019, 21:43

Ich hab nachdem ich es im Sale gekauft habe schon 4 Kapitel gespielt und zwar Celeste. Bisher schon einige wirklich knifflige Stellen, wo man oft anfangs denkt; no way und sich dann doch dran setzt. Ich mag zudem diesen Pixellook und der Sound hat auch was.

Ansonsten überlege ich was nun nach Resi 3 noch ansteht bzw. was ich als Nächstes angehen will...

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 721
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 06.12.2019, 00:35

niche hat geschrieben:Source of the post Ich hab RDR 2 bisher nicht gespielt aber von dem OpenWorld Wahn Spielen war RDR eins der wenigen die ich durchgespielt habe und gut fand. Mit der Untotenerweiterung konnte ich dann aber nichts mehr anfangen.

Da stimme ich Dir zu grad zur PS3 Ära und auch etwas PS4 find ich das Open World Genre fast alle gleich und langweilig, nur zur PS3 Ära find ich halt das erste Red Dead, Prototype 1 und MGS V als Open World Game gut alles andere langweilt mich oder ist zu sehr nach klassischer Formel, auch wenn ich vieles ausprobiere aus unterschiedlichen Äras.GTA IV geb ich ne Chance, weil ich es zu Krass fand mit der Physik als ich es auf der XBOX 360 damals gespielt hatte.Da viele die Story hochloben, aber GTA V werde ich nicht mehr anrühren, weil es mich irgendwie nicht wirklich sooooooooooooo begeistert, auch wenn die PS3 Fassung nicht unschick aussieht.

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1455
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 06.12.2019, 21:55

NegCon vielleicht kannst du mir weiterhelfen :ugly: . Bin am überlegen ein JRPG anzufangen, steht aber noch nicht fest. Aber allgemein wahrscheinlich dann auf der PSTV ein „neues“ Game zu starten (Psx, PSP oder Vita eben)Es gibt diese Trails in Sky/Steel etc Reihe bei der ich aber nicht durchblicke.. Das sind anscheinend nach auch zum Teil in sich geschlossene Trilogien. Soweit hab ich das verfolgt. Wobei ich mir nicht sicher bin ob die Geschichten nicht aufeinander beruhen. Weil dann wäre ein späterer Einstieg in die Reihe ja unvorteilhaft. Dann sind einige Teile dieser Reihe wohl offiziell nie außerhalb Japans erschienen. Ich würde mir mal gerne einen Teil dieser Reihe anschauen auf einem System wie zb der PSP / Vita wo ich dann auch entsprechend per FanPatch den oder die nicht ausserhalbs Japan erschienen Teile spielen kann. Es sollte eben ein Anfang sein wo ich als Einsteiger nicht nur Bahnhof verstehe weil ich Teile davor nicht kenne. Ich glaub ich hatte dir die Frage schon mal im Chat gestellt.

Aber mal zum Topic:
Ich habe heute Abend eine Stunde Luigi 3 zusammen mit Frauchen gespielt. War ganz spaßig besonders weil Frauchen als Fluigi auch einen „Boss“ plätten musste.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 07.12.2019, 09:17

Ich muss gestehen, so 100%ig habe ich es auch noch ganz kapiert, aber ich kann zumindest ein paar Infos geben. Also Trails in the Sky und Trails of Cold Steel gehört zur "The Legend of Heroes"-Reihe. Der Anfang dieser Reihe geht zurück bis ins Jahr 1989. Damals erschien "Dragon Slayer: The Legend of Heroes", was zwar das erste "The Legend of Heroes"-Spiel war, abre auch das der sechste Teil der "Dragon Slayer"-Reihe, die bereits 1984 startete. Sprich, die komplette übergeordnete Reihe ist älter als Dragon Quest und Final Fantasy. Aus Dragon Slayer entstanden übrigens mehrere Reihen, unter anderen auch die Xanadu-Reihe zu der beispielsweise auch "Faxanadu" fürs NES gehört.

Aber um auf The Legend of Heroes zurückzukommen. Bei dieser Reihe gibt es insgesamt folgende Titel (aufgeteilt nach Sub-Serie und Erscheinungsjahr):

Dragon Slayer:
- Dragon Slayer: The Legend of Heroes (1989) --> 1992 unter dem selben Namen im Westen erschienen
- Dragon Slayer: The Legend of Heroes II (1992) --> Nicht im Westen erschienen

Gagharv Trilogy:
- The Legend of Heroes III: Shiroki Majo (1994) --> West-Release 2006 als "The Legend of Heroes II: Prophecy of the Moonligt Witch"
- The Legend of Heroes IV: Akai Shizuku (1996) --> West-Release 2005 als "The Legend of Heroes: A Tear of Vermillion"
- The Legend of Heroes V: Umi no Oriuta (1999) --> West-Release 2007 als "The Legend of Heroes III: Song of the Ocean"

Trails in the Sky:
- The Legend of Heroes VI: Sora no Kiseki (2004) --> West-Release 2011 als "The Legend of Heroes: Trails in the Sky"
- The Legend of Heroes: Sora no Kiseki SC (2006) --> West-Release 2015 als "The Legend of Heroes: Trails in the Sky SC" wobei SC für "Second Chapter" steht.
- The Legend of Heroes: Sora no Kiseki the 3rd (2007) --> West-Release 2017 als "The Legend of Heroes: Trails in the Sky the 3rd"

Trails - Crossbell arc:
The Legend of Heroes: Zero no Kiseki (2010) --> Nicht im Westen erschienen
The Legend of Heroes: Ao no Kiseki (2011) --> Nicht im Westen erschienen

Trails of Cold Steel:
The Legend of Heroes: Sen no Kiseki (2013) --> West-Release 2015 als "The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel"
The Legend of Heroes: Sen no Kiseki II (2014) --> West-Release 2016 als "The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel II"
The Legend of Heroes: Sen no Kiseki III (2017) --> West-Release 2019 als "The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III"
The Legend of Heroes: Sen no Kiseki IV - The End of Saga (2018) --> West-Release noch ausstehend.

Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, scheint es aber so zu sein, dass Falcom nach Beendigung der Gagharv Trilogy bei Trails in the Sky eine komplett neue Welt einführte bzw. die Spiele spielen ab da in einer neuen Welt. Ich weiß auch, dass die Trails of Cold Steel-Reihe von der Story her kurz nach der Trails in the Sky-Reihe angesiedelt ist. Inhaltlich behandeln diese Reihen zwar eine eigene Geschichte, da sie aber in der selben Welt spielen, gibt es wohl z. B. in Trails of Cold Steel auch Erwähnungen von Ereignissen in Trails in the Sky und, wenn ich mich nicht irre, begegnet man in ToCS später auch Charakteren aus TitS (was für eine Abkürzung :ugly:). Ein Problem dürfte sein, dass Trails - Crossbell arc nicht im Westen erschienen ist.

Bei Trails in the Sky ist Teil 1 im Westen für PSP erschienen, ich glaube auch Teil 2, weiß aber nicht ob im Westen. Teil 3 glaub ich nicht. Bei Trails of Cold Steel sind Teil 1 und 2 auch für Vita erschienen. Teil 3 wurde dann für PS4 entwickelt, wobei kürzlich ein Port für Switch angekündigt wurde. Teil 4, der im Westen noch nicht erschienen ist, ist ebenfalls für PS4 entwickelt worden.

Ansonsten gibt es die Trails of the Sky-Reihe mittlerweile auch offiziell in engl. für PC, wobei die Teile dort quasi Remastered wurden. Trails of Cold Steel 1 bis 3 sind mittlerweile ebenfalls für PS4 und PC erschienen, wobei Teil 1 und 2 damals auch zusammen mit den Vita-Versionen für PS3 veröffentlicht wurden.

Von den älteren Teilen gibt es glaub ich auch drei Stück für PSP, wobei ich jetzt nicht genau weiß, welche das sind, kann man dann aber ja mit den Titeln, die ich hier aufgelistet habe, abgleichen. Wenn sie allerdings in einer anderen Welt spielen, sind sie eigentlich ohnehin nicht relevant.

Ich hoffe, das hilft dir ein wenig weiter. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1455
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 07.12.2019, 18:18

Danke NegCon! :ok: Hatte mit dem Gedanken gespielt mir vielleicht die Trails in the Sky Reihe anzuschauen. Die ersten Beiden wurden ja offiziell lokalisiert und der Dritte mit einem Fan Patch. Das würde ich dann auf der Vita bzw PSTV spielen. Bin mir da aber noch nicht so schlüssig. Find schon die Release Politik dahinter ein bisschen strange oder? Momentan unschlüssig was als nächstes ansteht. Nachdem ich zu Nikolaus Luigi 3 bekommen habe werde ich wohl das mal ein wenig weiter spielen im Coop mit meiner Frau. Die Reihe scheint auch durchweg ganz OK zu sein nur mir fehlt da irgendwie der Reiz.. Du gehst von Raum zu Raum, staubsaugst alles putt und weiter... Ist irgendwie ohne richtige Herrausforderung...

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 07.12.2019, 18:27

Das Problem bei Falcom ist, dass die sich um West-Veröffentlichungen oder Portierungen auf anderen Systemen nicht kümmern. Das muss in solchen Fällen irgendein Publisher, der sich dafür interessiert, übernehmen. Ys VIII und Cold Steel 3 für Switch kommt auch nicht von Falcom, weil sie lt. eigener Aussage kein Interesse daran haben, für das System zu entwickeln (offizielle Begründung war, dass sie angeblich zu wenig Erfahrung mit dem System hätten, aber dann dürften die auch generell nicht für neuere Systeme entwickeln, von daher eher als Ausrede zu werten). Ist aber dann der Grund, wieso die Spiele mit so einer merkwürdig wirkenden Release-Politik bei uns erschienen sind. Wie erwähnt, der dritte Trails of the Sky-Teil ist von XSEED für PC erschienen und auch übersetzt worden. Aber Fan-Translation der PSP-Fassung dürfte auch völlig in Ordnung sein.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1455
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 07.12.2019, 18:30

Die Fan Übersetzung für den dritten Teil ist die Vita Version die ich soweit gefunden habe. Würde wenn überhaupt dann die Reihe mit den Teilen für die Vita starten.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast