Wie viel spielt ihr in der Woche?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

Themenstarter

Panda
Beiträge: 593
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Wie viel spielt ihr in der Woche?

Beitragvon Panda » 15.02.2018, 21:30

Könnt ihr im groben beurteilen wie viel ihr in der Woche durchschnittlich zockt? Mit ist aufgefallen das es bei mir extrem wenig geworden ist. Spiele gerade sehr unregelmäßig und dann auch nicht sehr lange. Liegt daran das andere Hobbys und Familie viel Zeit kosten und zum anderen weil es im Moment gerade keine Spiele gibt, auf die ich richtig Lust habe. Ich glaube ich bin auch ganz gut damit beraten mich inzwischen nur noch auf eine Plattform zu konzentrieren, in meinem Fall Switch (und 3DS). Wenn da dann was ansprechendes kommt, weckt das schon die Lust.

Wie sieht es bei euch aus?

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 894
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Wie viel spielt ihr in der Woche?

Beitragvon MetalSnake » 15.02.2018, 22:13

Ich hab da immer so meine Phasen. Es gibt Zeiten in denen zocke ich jede freie Minute, dann gibts Zeiten in denen schaue ich hauptsächlich Serien oder Filme, oder ich höre Musik. Mal mache ich von allem etwas.
Die letzte Zeit hatte ich viel gezockt, diese Woche aber mal nach langem wieder mit Serien gucken beschäftigt.

Die freie Zeit pro Tag beträgt bei mir meist so 3-4 Stunden.
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7634
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Wie viel spielt ihr in der Woche?

Beitragvon NegCon » 16.02.2018, 07:37

I.d.R. spiele ich nur am Wochenende (wobei Samstag Vormittag bis in den Nachmittag hinein auch keine Zeit ist, weil ich da normalerweise die Scans fertig mache und hochlade, außer ich komme unter der Woche dazu, was leider nicht sehr häufig vorkommt). In ganz seltenen Ausnahmefällen auch mal unter der Woche, aber da dann auch nie länger als Abends kurz mal 30 bis allerhöchstens 60 Min. Wohl auch ein Grund, wieso ich in den letzten Jahren viele Spiele auch nicht komplett durchgespielt habe... nach spätestens ein paar Wochenenden geht dann die Motivation flöten und man will doch mal wieder was anderes spielen. Zelda und Mario waren da eine ausnahme, aber bei Xenoblade Chronicles 2 musste ich nach ca. 1,5 Monaten und gut 100 Spielstunden einfach mal wieder was anderes zocken.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 72
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: Wie viel spielt ihr in der Woche?

Beitragvon din1031 » 16.02.2018, 10:45

Ich Spiel jeden Tag so eine Stunde mal mehr mal weniger. Samstag und Sonntag kann es auch mal mehr sein aber auch mal weniger sein je nach dem ob ich was unternehme oder nicht :).

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 740
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Wie viel spielt ihr in der Woche?

Beitragvon Black Diamond » 16.02.2018, 19:20

Bei mir ist in den letzten Jahren die Familie in den Vordergrund gerückt (Frau, Sohn) und da kann es schon mal passieren das ich eine Woche oder länger nicht spiele. Aber im Grunde läuft es bei mir wie bei Din, jeden Tag eine Stunde oder zwei und am Wochenende länger wenn es geht. Ganz selten suchte ich ein Spiel und bin viele Stunden am Stück dabei, das hängt stark vom Familienleben ab. Abends habe ich meistens Zeit, wenn meine Frau ins Bett gegangen ist und der kleine schon lange schläft. Ansonsten konzentriere ich mich eher auf eine Konsole, so wie du Panda. Ist besser so. Früher hatte ich mindestens 2 der 3 Mainstream-Konsolen aufgebaut, was sich unterm Strich nur selten gelohnt hat und wenn die guten Titel kamen zeitlich gar nicht drin war.

Wo du gerade andere Hobbys schreibst. An meinem Videospielhobby wird nichts so schnell rütteln. Früher habe ich gedacht mit Führerschein und Möglichkeiten usw. wird das weniger, aber Pustekuchen. Verspielt bleibt verspielt. :boogie: Jetzt gerade habe ich eine neue M.A.S.K.-Sammlung (auf Toy Line klicken) angelegt. Ich rede mir zwar ein das ich das für den Kleinen mache (bekommt er mal später irgendwann), aber in Wirklichkeit erfreue ich mich an den Spielsachen aus den 80igern und generell aus meiner Kindheit. So ein Spielzeug gibt es einfach nicht mehr. Andere Dinge sind Matchmox Micro Motor World, Micro Machines usw. :joy:

Wie steht es bei euch mit Sachen die euch vom Spielen ablenken? ;)
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

Panda
Beiträge: 593
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: Wie viel spielt ihr in der Woche?

Beitragvon Panda » 17.02.2018, 00:08

Auch wenn ich die letzten Wochen so gut wie garnicht gespielt habe, so muss ich sagen, das ich 2017 dann ja doch fast alle relevanten Titel für Switch und 3DS mitgenommen habe. Ich denke es hängt auch davon ab, welche Spiele kommen. Es gibt sicherlich einiges was mich interessiert aber im Moment nichts für das ich mich am Abend hinsetzten würde und andere Sachen liegen lasse....

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 55
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: Wie viel spielt ihr in der Woche?

Beitragvon Segagaga00087 » 17.02.2018, 09:20

Damals hab ich im mein Jugendzeiten mehr Zeit gehabt als sonst und da wirklich das ich mal bis zu 3-5 Stunden gezockt habe.
Heutzutage Spiele ich er Spontan am vor und Wochenende was ich darauf lust habe ich zocke bis zu max. 3 Std.

Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 72
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: Wie viel spielt ihr in der Woche?

Beitragvon din1031 » 19.02.2018, 07:30

Black Diamond hat geschrieben:Source of the postWie steht es bei euch mit Sachen die euch vom Spielen ablenken? ;)

Bei mir ist das Origami, ab und zu reizt es mich total das ich mich damit Tagelang beschäftigen kann :D. Und es dient auch der Entspannung, weil machmal regt mich alles auf und da falte ich ein bisschen und schon geht es mir besser :). Mein Frau weiß dann immer genau was los ist wenn ich anfange zu falten *lach*, sie hat aber kein schuld dran meist ist es einfach der Arbeitsstress. Aber so komme ich durch die Konzentration Total frei von Gedanken und bin wieder im wohl fühl Modus :D.

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 297
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Wie viel spielt ihr in der Woche?

Beitragvon NJW » 23.02.2018, 11:57

Bei mir auch als Jugendlicher deutlichst mehr 3 - 4 Stunden damals. Heute mal ne Stunde oder 2 seltens 3. In den letzten 5 + Jahren hat mich das Musikmachen abgelenkt und jetzt ist es die Ausbildung zum Hörgeräte Akustiker, da ich ja selber welche seit Kind an trage. Sonst mal nen Film, Artikel, die ich lese oder schaue um Musik oder Gaming und witzigerweise auch manchmal das Ominöse Printmagazin sogar wie die Retro Gamer gern lese. Musik mache ich keine weil halt mein Hörproblem größer geworden ist und es mittlerweile auch Physisch nicht immer top mir geht. Aber das ist nur nebenbei. Und sonst eher gern nach der Arbeit halt den Plattenspieler anschmeißen und meine Musiksammlung hören inklusive Kerze und alle anderen elektronischen Geräte aus und ruhig im Bett liegend die Musik hören.Das ist so mein Prozedere.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste