Project Octopath Traveler (Switch)

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Systeme betrifft diskutieren (inkl. PC).
Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 108
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon din1031 » 17.05.2018, 06:52

NJW hat geschrieben:Source of the post Also ich bin auch mega gespannt darauf :D

Nicht nur du ;)
NegCon hat geschrieben:Source of the post Neues Video in dem einige Sachen aus dem Spiel erklärt werden (leider nur auf jap.), aber es wird im Zuge dessen auch In-Game-Material präsentiert:
https://www.youtube.com/watch?v=h0c2wt3ZrvU

Kann es kaum erwarten zu spielen =D.

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1315
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon niche » 15.06.2018, 11:35

Neue Demo scheint erschienen zu sein. In dem Prolog könnt ihr später euren Spielstand in die Vollversion übernehmen

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7811
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon NegCon » 15.06.2018, 16:23

Ich habe bereits die erste Demo nur kurz angespielt, bis dahin wo man die ersten Kämpfe hat, weil mich u.a. das Kampfsystem interessiert hat. Wollte dann aber nicht weiterspielen um mich nicht schon vorher zu spoilern. Die zweite Demo lasse ich deshalb aus, ist ja eh nicht mehr lange hin bis zum Release. :) Dann kann ich's auch am Stück weiterzocken. :D
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 647
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon Panda » 15.06.2018, 22:22

meint ihr das Spiel taugt was?

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7811
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon NegCon » 16.06.2018, 16:09

Ja!

:)

//Edit:
Na ja, noh eine kurze Ergänzung... ich erwarte ein stark klassisch angehauchtes jRPG, was es ja rein von der Optik her schon ist, das Spaß macht. Allerdings glaube ich nicht, dass es von der Story her an die großen Nippon-Rollenspiele der SNES-Ära heranreichen wird. Der Titel ist aber alleine wegen der Optik schon ein Pflichtkauf und weil es auf der Switch aktuell ohnehin nicht so viel exklusives gibt, das mich interessiert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7811
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon NegCon » 18.06.2018, 19:05

Ein paar Infos zum Spiel wurden jetzt bekannt gegeben. SquareEnix plant zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine DLCs, das Spiel ist lt. eigener Aussage in dem Zustand, wie es Mitte Juli erscheinen wird, fertig und komplett. Die Spielzeit für die Hauptstory wird auf 60 bis 80 Std. angegeben, will man noch alle optionalen Sachen machen, sollen es rund 80 bis 100 Std. sein.

Allerdings muss auch dazu gesagt werden, dass die Geschichte aus dem Blickwinkel von 8 Charakteren erzählt wird, die man in beliebiger Reihenfolge nacheinander spielt. Das heißt, pro Charakter scheint die Spielzeit rund 10 Std. zu betragen, was auch ok wäre, wenn die Story miteinander verwoben ist.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 108
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon din1031 » 19.06.2018, 08:08

NegCon hat geschrieben:Source of the post Ein paar Infos zum Spiel wurden jetzt bekannt gegeben. SquareEnix plant zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine DLCs, das Spiel ist lt. eigener Aussage in dem Zustand, wie es Mitte Juli erscheinen wird, fertig und komplett. Die Spielzeit für die Hauptstory wird auf 60 bis 80 Std. angegeben, will man noch alle optionalen Sachen machen, sollen es rund 80 bis 100 Std. sein.

Allerdings muss auch dazu gesagt werden, dass die Geschichte aus dem Blickwinkel von 8 Charakteren erzählt wird, die man in beliebiger Reihenfolge nacheinander spielt. Das heißt, pro Charakter scheint die Spielzeit rund 10 Std. zu betragen, was auch ok wäre, wenn die Story miteinander verwoben ist.

Klingt doch schon mal gut, erinnert mich an "Live A Live" auf dem SNES, da gab es doch das gleiche Konzept.
Ich freue mich schon drauf, besonders da es ohne DLCs und drum und dran ist.
Noch ein Monat dann kommt es endlich :D (Fr. 13.07.2018).

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7811
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon NegCon » 05.07.2018, 18:09

Die Famitsu hat das Spiel bereits bewertet. Vier Tester vergaben je 9 Punkte (9/9/9/9), somit hat es eine Wertung von 36/40 bekommen.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7811
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon NegCon » 12.07.2018, 13:49

Amazon hat mein Exemplar schon gestern losgeschickt, was mich etwas überrascht hat, weil ich in den letzten 10 Jahren oder länger, maximal zwei- oder dreimal ein Spiel vor dem offiziellen Release von denen bekommen habe. Wurde auch mit DPD verschickt ... tjo, jetzt ist bei der Sendungsverfolgung ein Ausrufezeichen mit der Beschreibung "Mögliche Verzögerung bei der Auslieferung wegen Fehlleitung. " mit dem Hinweis "Ihr Paket ist immer noch auf dem Weg, aber es wird aufgrund einer Transitverzögerung später als ursprünglich erwartet ankommen."... von daher würde es mich nicht wundern, wenn es erst Samstag oder gar Montag hier eintrifft. Aber egal, bin sowieso noch mit Ys VIII beschäftigt und den größten Teil des Samstags unterwegs (ggf. gibt's deshalb an diesem Wochenende auch keine Scans :().

Aber wieder mal typisch, da wird mal was früher losgeschickt und dann versaut es der Lieferdienst. :P Hoffe nur, dass das Spiel durch den langen Lieferweg nicht beschädigt hier ankommt, hätte die Compendium Edition schon gerne in gutem Zustand. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 85
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon Segagaga00087 » 12.07.2018, 18:11

Ist mir auch so ähnlich mal passiert, dass irgendein Spiel sogar 2 Tage vor Release bei mir ankam. Die Lieferverspätung ist seit letzten Monat mir aufgefallen, dass es über Amazon.de direkt wie du gesagt hat nochmal geändert wurde und erst später ankommt usw. Leider wird es nur selten da was Entschädigung wie Rabatt oder abgezogen. Hab mal bei Amazon angeschrieben was es soll usw. Dann hat die mir freundlich Entschuldig und dafür ein Gutschein- Code gegeben bis zu 10€. Kommt nur darauf an, wer da bei Amazon-Service anschreibt. Hab da nicht immer glück gehabt. :)

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7811
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon NegCon » 12.07.2018, 20:11

Hatte auch mal vor längerer Zeit ein vorbestelltes Spiel, das Freitag erschienen ist, erst Samstag bekommen. Amazon hat mir da sogar ohne Nachfragen einen 5,- € Gutschein zukommen lassen. Da sind sie i.d.R. schon sehr kulant. Aber bei Octopath jetzt gab's einen Routing-Fehler bei DPD und die Sendung ist jetzt am anderen Ende von Deutschland und seit heute Morgen hat sich nichts am Status geändert. Bin gespannt, ob ich es überhaupt noch im Laufe des Wochenendes bekomme. Hab's nicht sogerne, wenn Special Editions so lange unterwegs sind (in diesem Fall die Compendium Edition), das erhöht nur wieder die Gefahr von Beschädigungen. :/

Aber mal abwarten.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 108
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon din1031 » 13.07.2018, 06:15

NegCon hat geschrieben:Source of the post Hatte auch mal vor längerer Zeit ein vorbestelltes Spiel, das Freitag erschienen ist, erst Samstag bekommen. Amazon hat mir da sogar ohne Nachfragen einen 5,- € Gutschein zukommen lassen. Da sind sie i.d.R. schon sehr kulant. Aber bei Octopath jetzt gab's einen Routing-Fehler bei DPD und die Sendung ist jetzt am anderen Ende von Deutschland und seit heute Morgen hat sich nichts am Status geändert. Bin gespannt, ob ich es überhaupt noch im Laufe des Wochenendes bekomme. Hab's nicht sogerne, wenn Special Editions so lange unterwegs sind (in diesem Fall die Compendium Edition), das erhöht nur wieder die Gefahr von Beschädigungen. :/

Aber mal abwarten.

Besonder bei DPD :(... darüber verschickt mir Amazon schon lang nix mehr, hab da mal ein Beschwerde geschrieben seit dem nur noch DHL oder Hermes ;). Bei mir stand auch erst das es gestern ankommen sollte aber das wurde gleich korrigiert auf heute XD.

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7811
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon NegCon » 13.07.2018, 08:05

Bei der Sendungsverfolgung hat sich seit gestern Morgen nichts getan, daher halte ich es für ausgeschlossen dass es heute noch eintrifft. Wahrscheinlich wird es auch morgen nicht ankommen, was aber auch schon egal ist, da ich da ohnehin unterwegs bin. Hab' schon gelesen, dass es bei einem Routing-Fehler 1 bis 2 Tage länger dauern kann, wenn es bis dahin nicht da ist, soll man sich bei DPD melden, wobei ich mich in dem Fall aber eher an Amazon wenden werde (bestelle mir doch kein Spiel Monate im voraus vor, nur um dann ewig drauf warten zu müssen... zumal ich ja auch noch Prime-Kunde bin :P). Bin mal gespannt, ob's unbeschadet hier ankommt, hab' schonwieder so ein unbestimmtes Gefühl was das angeht.

Mich ärgert nur, dass das natürlich ausgerechent bei dem Spiel wieder passieren muss. Da werden bei mir Erinnerungen an Project Zero 5 wach, wo ich was ähnliches hatte...
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 85
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon Segagaga00087 » 13.07.2018, 17:31

Ach so bei DPD! Meistens Fall wird die Sendungsverfolgung DPD wird gar nicht mal immer aktualisiert (so wie bei mir mal) und es kam trotzdem noch an. Und kurioserweise wenn ein Empfänger erhalten hat, wird es dann aktualisiert. Also könnte es so evt. sein?

Info zu Scans-Magazinen
Werde noch diese Tag das letzte Mega Fun Magazin Ausgabe noch komplett Scannen und dann werde ich da eine Pause einlegen die bis zu ca. 3 Monate dauern kann.
Und dann werde ich so einigen Play The Playstation (5-6 Hefte) Scannen und 10 Hefte N-Zone und 2 Hefte von Xbox Magazin. Andere Magazinen würde es heute auch von Rechtlichen gründen nicht gehen.

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7811
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Project Octopath Traveler (Switch)

Beitragvon NegCon » 13.07.2018, 20:12

Also bisher hat sich seit gestern Morgen immer noch nichts getan. Wenn's morgen nicht kommt, werde ich mich mal dumm stellen und beim Amazon-Kundenservice nachfragen. Bin schon etwas verärgert, weil dann hätte ich die Vorbestellung von Mitte März gleich komplett sein lassen können, wenn es ohnehin nicht pünktlich zum Release da ist. Ich weiß, Amazon an sich hat keine Schuld, dennoch hätten sie das Spiel nicht mit DPD verschicken müssen... mit DHL wär's vermutlich schneller gegangen.

Btw. der Scans ... erst einmal Danke dafür. Aktuell bin ich ein wenig im Verzug, letzte Woche nur die Zeit gehabt ein paar Scans von Goemon hochzuladen und dieses Wochenende werde ich es wohl überhaupt nicht schaffen etwas online zu stellen. Ab nächster Woche geht's dann wieder wie gewohnt weiter. Also nicht wundern, wenn mal nichts online gestellt wird, liegt dann nur am Zeitmangel meinerseits. :(
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>


Zurück zu „Aktuelle Heimkonsolen & Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste