Letzte Retro-Anschaffung?

Hier könnt ihr über alles was Retro-Systeme betrifft diskutieren (inkl. PC).
Benutzeravatar

greevier
Beiträge: 705
Registriert: 03.02.2010, 11:31
Gender: None specified

Beitragvon greevier » 13.04.2010, 14:53

Was gabs denn deiner Meinung nach so gute Games für den DC?
Für mich gabs da ehrlich gesagt nicht viel, Shenmue, Virtua Tennis, Soul Calibur ( gezockt bis zum umfallen) , Dead or Alive...hmm fallen mir jetzt momentan keine mehr ein.
Aber ich stimme dir zu, das Ding wurde extrem unterschätzt...was hätte man da alles spielen können :heul:
Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1329
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Beitragvon niche » 13.04.2010, 15:27

Die ganzen ShootnUps, vorbei ich die auch erst vor 2-3 Jahren entdeckt habe. Mir fallen noch ein NBA, Crazy Taxi, Sega Bass Fishing, Ferrari.....

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7953
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 13.04.2010, 20:48

Was auch auffällt ist, dass die Spiele, die zeitgleich für DC und PS2 erscheinen sind, auf der DC sogar z.T. etwas besser aussahen, was am, für die damalige Zeit, absolut genialen AA lag, imo. Hab' mir letztens übrigens günstig, neben paar anderen DC-Zubehör, MDK 2 bestellt. Teil 1 habe ich am PC gespielt und Teil 2, kurz nach dem Erscheinen, lediglich ein bisschen angespielt, hat mich aber seither geärgert, dass ich es mir nicht gekauft habe. Für knapp 11,- € als Neuware jetzt endlich doch noch zugeschlagen. :D Bin mal gespannt wie der BioWare-Shooter nach längerer Spielzeit so ist. Gibt schon ein paar Spiele die mich schon länger interessieren, damals aber zu teuer waren bzw. andere wichtigere Titel erschienen sind. Für DC habe ich auch gar nicht soviel Zeugs... damals hauptsächlich wegen Resident Evil: Code Veronica und Grandia II gekauft. Soul Reaver war noch sehr gut, Sonic Adventure habe ich ebenfalls noch und einige Zeit später noch Tomb Raider 4 günstig vom Grabbeltisch mitgenommen, aber das war's dann was ich damals gekauft hatte. :(
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Rosalina
Beiträge: 34
Registriert: 06.10.2009, 11:04
Gender: None specified

Beitragvon Rosalina » 13.04.2010, 21:38

Eine Dreamcast und eine Auswahl an Spielen! :D

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7953
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 20.04.2010, 16:02

Heute der Rest des DC-Zubehörs eingetroffen. 1x Vibration Pack für den neuen Controller, für 1,- € inkl. Versand gekauft und 3x VMUs für insgesamt 10,99 € inkl. Versand, alles Neuware. :) Endlich habe ich mal die "richtigen" VMUs.

--------
Edit:
--------
Heute ist MDK 2 für Dreamcast (originalverschweißt) angekommen. Leider mal wieder mit gebrochener Hülle (Bruch auf der Vorderseite), wobei ich dieses Mal nicht sagen kann, ob das schon vorher so war, oder erst auf dem Postweg passiert ist, da das Spiel eigentlich gut verpackt war (ähnliche Versandverpackung wie bei Amazon, und da gab's bisher kein einziges Mal probleme), aber bei den DC-Hüllen (zumindest bei denen die es bei uns gab) gehört auch nicht viel dazu um die zu zerbrechen (denke aber, dass das vorher schon so war... schade, dass der Verkäufer das nicht angegeben hat, wenn's so war). Ich glaube das ist auch eines der wenigen Dinge die man Sega vorwerfen kann, dass die die Spiele in Europa in so dünne Hüllen gesteckt haben. Da wären mir normale CD-Hüllen weitaus lieber gewesen, die kann man im Notfall wenigstens problemlos austauschen.

//Edit: So, jetzt hab ich mein DC wieder aufgebaut, alle Kabel schön so verlegt, dass sie nicht stören, aber wenn man sich mal an die "Wireless Controller" der aktuellen Konsolengeneration gewöhnt hat, stören die Kabel des Gamepads irgendwie... weniger beim Zocken, aber ist blöd, wenn man die alles sauber rumstehen haben will und ständig die Controllerkabel aufzuräumen bzw. aufzurollen nervt auch und schadet, zumindest beim Aufrollen, mit der Zeit dem Kabel. :P Na ja, muss ich mir noch was überlegen.

Ich hoffe, dass ich in Zukunft etwas mehr mit der DC spielen werde, abgesehen von der Wii, ist das nämlich die einzige Konsole die ich mir neu im Laden gekauft habe und die sich, von meinem Empfinden her, für mich noch nicht wirklich ausgezahlt hat. Habe eigentlich nur "Resident Evil: Code Veronica", "Grandia II" und "Soul Raver" ausgiebig damit gezockt (na ja, und noch ein bisschen "Sonic Adventure", mehr leider nicht. Allerdings besitzt ich außer Tomb Raider 4 und jetzt eben MDK 2 nichts dafür. ;) Wie schon mal erwähnt, versuche ich in nächster Zeit vielleicht ein paar Spiele, egal ob neu oder gebraucht, günstig aufzutreiben... gibt schon ein paar Titel die ich noch gerne hätte bzw. schon damals gerne mal gespielt hätte. Aber zuvor will ich erst mal MDK 2 durchspielen, soll ja auch vom Schwierigkeitsgrad eher fordernd sein... bin ich mal gespannt. Hab's zwar vor k.a. 9 oder 10 Jahren mal kurz auf DC anspielen können, aber weiß nicht mehr so viel davon, außer, dass es recht gut aussah, aber der Test in der VG, sagt ja auch, dass es wohl sehr genial ist. :D Teil 1 mochte ich (nach ein paar Anlaufschwierigkeiten) auch sehr gern.

--------
Edit2:
--------
Heute sind wieder ein DC-Controller und ein Vibration Pack angekommen. Hab' mittlerweile auch noch ein Pad inkl. Rumblepack ersteigert (alles Neuware). Na ja, für jeweils ca. 4,- € pro Set schon ok und jetzt habe ich auch 4 Controller für die DC, falls doch mal Multiplayer-Gaming angesagt sein sollte. Jetzt ist's aber mit den Controllern genug. :) Wer auch neue Controller für DC braucht, atm versteigert konsolenkost täglich was und man kann die Sachen günstig abstauben. :) Allerdings vorsicht bei den Controllern, die haben da neuerdings ein Produktfoto eingestellt, das suggeriert, man steigert bei einem Set aus 2 Controllern, 2 Vibration Packs und 2 VMUs mit, wenn man sich die Produktbeschreibung durchlist wird schnell klar, dass es sich nur um den Controller handelt. Haben die wohl jetzt gemacht, da in letzter Zeit Controller oft für 1,- oder 1,50 € (inkl. Versand) rausgingen.
Zuletzt geändert von NegCon am 20.04.2010, 15:48, insgesamt 5-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Themenstarter

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 21.04.2010, 01:22

@NegCon
Danke für deine Impressionen zur VGA-Box! Habe mir jetzt auch mal eine in dem Shop bestellt... obwohl ich meine alte tatsächlich wieder zurechtlöten konnte. Ein paar Lötstellen aufgefrischt, nun läuft sie wieder wie am ersten Tag. Na ja, habe ich halt zwei funktionierende wenn die neue ankommt :bigsmile:
Das Problem mit den vertikalen Streifen hatte ich beim Testen (der reparierten) auch. Allerdings habe ich nichts probiert um das Problem zu lösen weil es sowieso nur ein Test auf Funktionalität sein sollte. Sind die wirklich weg, wenn man das Bild auf DC-Auflösung runterskaliert? Müsste ich dann mal schauen wie das an meinem Monitor funktioniert.
Hätte zwar noch einen Röhren VGA-Monitor hier, aber leider null Platz. Ansonsten hätte ich mir schon ein VGA-Setup zurechtgebastelt wie ich es früher mal hatte :gap:

@greevier
Für DC gibt's massig gute Games, auch viele US- und Japan-exklusive Schätze wie z.B. in den USA D2, Illbleed, Bang!, Alien Front Online, Seaman oder in Japan die exklusiven 2D-Shooter, Tokyo Bus Guide, Bomber Hehhe, Lack of Love, Vampire Chronicle, Napple Tale, Puzzle games... seeeehr viel. Auch hierzulande gab' es noch das ein oder andere exklusive Juwel, etwa Headhunter.

Die ganzen Naomi-Ports haben's echt gebracht. Dadurch hat DC ja auch noch ins hohe Alter hochwertige Games spendiert bekommen und nicht nur die für späte Japan-Releases berüchtigten Adventure-Games, die sowieso meist nur Ports von PC-Spielen sind.. >_<
Eine DAMALS zu Unrecht von der Masse übersehene Konsole, die es aber inzwischen zu einem solchen Märtyrerruhm gebracht hat, dass man heute kaum noch von unterschätzter Hardware reden kann. Besonders die 2D-Prügler und -Shooter werden so extrem gehyped, dass man es (monetär^^) manchmal kaum aushalten kann ^^

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7953
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 21.04.2010, 12:36

Original von ave
@NegCon
Danke für deine Impressionen zur VGA-Box! Habe mir jetzt auch mal eine in dem Shop bestellt... obwohl ich meine alte tatsächlich wieder zurechtlöten konnte. Ein paar Lötstellen aufgefrischt, nun läuft sie wieder wie am ersten Tag. Na ja, habe ich halt zwei funktionierende wenn die neue ankommt :bigsmile:
Das Problem mit den vertikalen Streifen hatte ich beim Testen (der reparierten) auch. Allerdings habe ich nichts probiert um das Problem zu lösen weil es sowieso nur ein Test auf Funktionalität sein sollte. Sind die wirklich weg, wenn man das Bild auf DC-Auflösung runterskaliert? Müsste ich dann mal schauen wie das an meinem Monitor funktioniert.
Hätte zwar noch einen Röhren VGA-Monitor hier, aber leider null Platz. Ansonsten hätte ich mir schon ein VGA-Setup zurechtgebastelt wie ich es früher mal hatte :gap:


Also die Streifen sind jetzt bei mir komplett weg. Weiß aber wie gesagt nicht ob es irgendwas mit dem VGA-Kabel zu tun hat (evtl. nicht vernünftig angestöpselt ohne dass ich es gemerkt habe) oder ob es an der Neukalibrierung des Bildes lag. Wobei ich dazu noch sagen muss, dass das bei meinem Monitor so ist, dass es da einen Knopf gibt, der die Auflösung anzeigt wenn ich z.B. die Xbox360 oder mein Notebook über HDMI angeschlossen habe, ist etwas über VGA angeschlossen, wird das Bild automatisch kalibriert, was z.B. nützlich ist, wenn das Bild über VGA seitlich verschoben ist, was vorkommen kann, wenn man irgendein Gerät zum ersten Mal über VGA anschließt.

Btw. heute ist schon wie weiter oben geschrieben mein letzter DC-Controller angekommen. :D
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 22.04.2010, 14:12

Auf welchen seiten kommt ihr eigentlich zu der "alten Neuware"? Ich bin ohnehin kein Fan von gebrauchten Dingen, da ich mir alles am liebsten neu kaufe. So hätte ich zB gerne eine neuen N64 Controller, da die vier Stück die ich habe leider alle unter verschleiß leiden und ich letztens, als ich wieder mal eine Runde Blast Corps zocken wollte, gemerkt hatte, dass eigentlich keiner meiner 4 Controller mehr 100% funktionsrüchtig ist (die wurden alle bei GoldenEye Multiplayer Sessions ruiniert :D). Bei Amazon, ebay & Co. finde ich jedoch nur gebrauchte, und wenn ich an meine Controller denke, dann hätte ich lieber einen unbenützten ;)
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7953
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 22.04.2010, 19:46

Ich hab' mein Zeug eigentlich von ebay, wobei DC-Zubehör und Spiele gibt es scheinbar noch haufenweise neu. Gibt da wohl große Restposten usw. Aber beim N64 wird man sowas wohl deutlich seltener finden. :(

//Edit:
Heute auch mit der Post gekommen, ein neues MSR: Metropolis Street Racer für Dreamcast. Ist auch günstig über eBay gekauft worden.
Zuletzt geändert von NegCon am 22.04.2010, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>


Zurück zu „Retro Heimkonsolen & Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast