2D-Shooter - Wer steht drauf?

Hier könnt ihr über alles was Retro-Systeme betrifft diskutieren (inkl. PC).
Benutzeravatar

OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25
Gender: None specified

Beitragvon OmniBrain » 16.12.2005, 22:31

@Axelay: Also ich persönlich kann den ganzen Hype um das Spiel nicht verstehen. Axelay ist ein guter Shooter und es spielt sich auch ganz ordentlich, aber die Vertikal-Levels sind meiner Meinung nach einfach zu schlecht designed und die Waffensysteme zu unausbalanciert. Außerdem würde ich es nichtmal zur grafischen Elite auf dem SNES zählen. Klar, die Effekte sind technisch beeindruckend, aber rein visuell finde ich Super Aleste (Hammer-Spiel btw) und Macross deutlich ansprechender. Höchstens der vierte Level (diese Höhle), der in der höchsten SNES-Auflösung läuft, kann da imo mithalten.

Ich persönlich würde höchstens eine 7/10 geben.
Zuletzt geändert von OmniBrain am 16.12.2005, 22:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

der radiant
Beiträge: 497
Registriert: 31.05.2005, 17:55
Gender: None specified

Beitragvon der radiant » 17.12.2005, 00:56

Naja, also imo war schon der erste Lava-Level verdammt beeindruckend. :schock: Also ich würde es schon zur Grafik-Elite des SNES zählen.

Außerdem geil war dann noch das Wüsten-Level mit den ganzen Sandwürmern, oder das Level mit der Wolkenstadt (arrgh, kann mich kaum mehr dran erinnern, gabs das überhaupt?...).

der radiant

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7711
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 17.12.2005, 02:41

Ich muss gestehen, dass ich damals von Axelay nicht viel Notiz genommen habe (man kannte es halt vom Namen her aber das war's dann auch schon wieder). War halt damals so, dass man nicht soviel Geld hatte, Spiele (sind und) waren teuer und da gab's soviele andere die ich gerne gehabt hätte (viel mehr als Heute). Aber dafür dass Axelay zur ersten Generation (oder war's doch schon Anfang der Zweiten?) von SNES-Games zählt finde ich schon dass die Grafik relativ beeindruckend ist. Man muss das Ganze ja auch immer im Verhältnis zur damaligen Zeit sehen als es erschien.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Themenstarter

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 17.12.2005, 13:08

Super Aleste kam ungefähr zeitgleich mit Axelay raus (Axelay glaube ich 1993 und Aleste 1992) und ich finde auch nicht, dass eines der beiden irgendwie schlecht aussieht. Der Effekt in Axelay im 1. Level ist meiner Meinung nach z.B. sehr cool, aber ich kann die riesigen Hitbox einfach nicht ab. Man wird ja sogar getroffen, wenn der Schuss eigentlich vorbei geht :boese:

Benutzeravatar

OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25
Gender: None specified

Beitragvon OmniBrain » 17.12.2005, 13:54

Original von ave
Der Effekt in Axelay im 1. Level ist meiner Meinung nach z.B. sehr cool, aber ich kann die riesigen Hitbox einfach nicht ab. Man wird ja sogar getroffen, wenn der Schuss eigentlich vorbei geht :boese:

...was imo eher an den 3D-Effekten liegt, weil es mir in den Horizontal-Levels noch nicht aufgefallen ist. Wär nicht das einzige SNES-Spiel, dass Probleme bei der Kollisionsabfrage hat, wenn Mode 7 usw. ins Spiel kommt.

Btw gehört imo zur "Grafikelite" auch dazu, dass das Spiel flüssig läuft und Axelay tut das sicher nicht. ;)

Benutzeravatar

der radiant
Beiträge: 497
Registriert: 31.05.2005, 17:55
Gender: None specified

Beitragvon der radiant » 17.12.2005, 15:48

Original von ave
Man wird ja sogar getroffen, wenn der Schuss eigentlich vorbei geht :boese:


Trotzdem war Axelay imo sehr fair. Also ich bekam da nur relativ selten irgendwelche Frust-Ausbrüche. :D

der radiant

Benutzeravatar

Themenstarter

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 17.12.2005, 17:23

Also ich den SNES-Controller sehr schnell hingeschmissen, obwohl ich bei Gradius, Hellfire, Ikaruga & co drangeblieben bin. Offenbar hab ich einfach nur was gegen das Game :D

Benutzeravatar

szer0x
Beiträge: 1011
Registriert: 19.01.2006, 10:01
Gender: None specified

Beitragvon szer0x » 19.01.2006, 11:55

Shoot em´Ups...sicherlich eines meiner lieblings-Genres. Den Einstieg habe ich damals mit "Katakis" auf dem C-64 gemacht. Im Anschluß daran folgten die üblichen Verdächtigen wie bspw. die Serien von R-Type, Gradius, Darius, Thunderforce oder Sachen wie Xenon 2, X-Out, Einhänder, Radiant Silvergun oder Border Down.

Meine "aktuelle" Top-List:

1. Gradius V (PS²)
2. The Raiden Project (PSX)
3. R-Type Final (PS²)
4. Gunhed (PCE)
5. Darius Plus (PCE)

Benutzeravatar

Themenstarter

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 19.01.2006, 15:32

Spielst du auch extreme Shooter wie die Sachen von CAVE oder nur gemächliche (soll nicht heißen, dass die leichter sind. Oft finde ich die sogar noch viel schlimmer^^)?

Benutzeravatar

szer0x
Beiträge: 1011
Registriert: 19.01.2006, 10:01
Gender: None specified

Beitragvon szer0x » 19.01.2006, 16:16

Ich zocke auch Sachen wie Do Don Pachi, allerdings gefallen mir Shooter wie "Gradius V" einfach besser. Was bringt mir ein Projektiloverkill bei einer Hitbox die vielleicht 2x2 Pixel groß ist ?... ;)
Espgaluda werde ich aber definitiv mal ausprobieren.

Benutzeravatar

Themenstarter

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 19.01.2006, 16:33

na ja, bei so vielen bullets hätte man mit einer größeren hitbox auch null chancen^^

Ich bin derzeit auch heiß auf ESPGALUDA... vielleicht gibts ja mal eine Umsetzung des 2. Teils auf PS2 oder PS3 :)
Dodonpachi dai-ou-jou ist auch sehr gut, was ich von Mushihimesama halten soll, weiß ich irgendwie nicht. Die Musik ist mir viel zu lahm.... nichts gegen ESP!

Benutzeravatar

OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25
Gender: None specified

Beitragvon OmniBrain » 19.01.2006, 17:05

Original von ave
[...] was ich von Mushihimesama halten soll, weiß ich irgendwie nicht. Die Musik ist mir viel zu lahm.... nichts gegen ESP!

Die Musik in Mushi ist saugeil! Vor allem im letzten Level. :D

...was nicht heißen soll, dass die von Espgaluda scheiße ist, vor allem die Boss-BGM rult!

Benutzeravatar

Themenstarter

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 19.01.2006, 17:08

Mh ich hab bisher nur 2 Level von Mushi gesehen und fand die Mucke düdelte irgendwie nur son bissl blubbernd, pfluschend im Hintergrund, weiß auch nicht^^ Da sagte mir der buffende Techno-Mix bei ESP aber im Arrange Mode-Run mehr zu :)

Ich brauche die Games unbedingt mal, gibt nix Geileres als ein Shoot em up mit guter Mucke^^

Benutzeravatar

OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25
Gender: None specified

Beitragvon OmniBrain » 19.01.2006, 17:13

Der zweite Level ist imo von der Mucke her der schlechteste. Zufall!? :D

Espgaluda brauch ich auch endlich mal... ^^

Benutzeravatar

Themenstarter

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 19.01.2006, 20:42

Hab ehrlich gesagt keine Ahnung welche Level das sind, sehen aber nicht nach Finale aus... eins hat sonen dicken Käfer der erst im Hintergrund kommt als Endboss und in dem anderem Level kämpft man so in der Mitte immer gegen lange Würmer die man einzeln zerlegen kann^^

Wie gesagt, finde den OST etwas nichtssagend in den Videos. In ESP gehts in den ersten paar Levels mehr ab, außerdem ekel ich mich vor (dicken) Käfern :bigsmile:


Zurück zu „Retro Heimkonsolen & Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste