Black Diamond´s Game Boy-Sammlung

Hier könnt ihr Threads erstellen in denen ihr Bilder eurer Sammlungen von Konsolen & Games zeigt.
Benutzeravatar

Themenstarter

Black Diamond
Beiträge: 831
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Black Diamond´s Game Boy-Sammlung

Beitragvon Black Diamond » 17.11.2018, 22:27

:laugh:

Habe mir gerade nach deinem Post mein Geschreibsel nochmal durchgelesen. :was: Da habe ich mich wohl etwas dusselig ausgedrückt. Du hast völlig recht damit. :ugly: Aber für's allgemeine Gelächter lassen wir das mal schön so stehen. :ok:

Ah...übrigens muß ich ihn seit Heute nicht mehr reinquetschen. Nun hat er ein passendes und geräumiges zu Hause wo er sich wohlfühlt. HaHa... :laugh:

Im ernst gemeint, es ist ein Metallcase aus Holland, das mit Schaumstoff ausgekleidet ist. Dort paßt unten der Micro rein und oben ist der Schaumstoff für ein Spiel passend ausgespart. Passend und clever gemacht.
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 383
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Black Diamond´s Game Boy-Sammlung

Beitragvon NJW » 18.11.2018, 09:45

XD sry black diamond, ich hab manchmal nen beknackten Humor :D

Benutzeravatar

Themenstarter

Black Diamond
Beiträge: 831
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Black Diamond´s Game Boy-Sammlung

Beitragvon Black Diamond » 25.11.2018, 20:40

Ich mag den Humor. :)

Ich habe mitlerweile so ca. 5 Stunden mit dem Micro gespielt. Der SP war leer und ich wollte weiter spielen. Der SP hält so ca. 8-10 Stunden mit einer Akku-Ladung. Das Aufladen geht dann rasend schnell, mit etwa knapp über einer Stunde. :ok: Alles natürlich sackdämlich geschätzt. Hält auf jeden Fall lange durch das Ganze. Bei dem Micro bin ich sehr überrascht das der kleine Bildschirm recht Augenfreundlich ist. Keine besonderen Ermüdungserscheinungen, das fetzt. Muß am guten Bild liegen. Ich bespiele den SP samt Grip zu Hause auf der Couch und den Micro nun unterwegs, zum Beispiel beim Besuch bei den Eltern. Die kümmern sich um den Kleinen und Papa daddelt ein wenig. :boogie: Vor allem ist mir aber wichtig das beide regelmäßig geladen werden um Akku-Schäden zu vermeiden. Das Gleiche mache ich etwa bei den PS4-Controllern. Einfach regelmäßig wechseln, dann passiert auch nix. :ugly:

So langsam bekommt das Alles ein kleines bisschen den Sammlungs-Charakter. 2 größere Brocken sind unterwegs. Das werden auch dieses Jahr die letzten beiden größeren Anschaffungen sein, schließlich werden die Weihnachtseinkäufe wieder jede Menge "Geriebenes" verbrauchen. :rolleyes:

Zuletzt habe ich mir das Zelda Comic-Buch zu The Minish Cap geholt. Mir gefällt der Humor darin sehr gut.
https://images-na.ssl-images-amazon.com ... 3,200_.jpg

Da ich auf Nippes stehe, gleich mal den passenden Plüsch-Link dazu. :D
https://images-na.ssl-images-amazon.com ... SX466_.jpg

Das SNES-Remake Breath of Fire. Zu dem schönen Cover gefällt mir am besten das es komplett Deutsche Bildschirmtexte hat. :ok: Das macht die ganze Sache ein wenig runder.
Bild

Als kleiner Videospiel-Golfer und riesen Fan der Everybody´s Golf-Serie habe ich mir Mario Golf Advance Tour geholt. :dai: Ich finde das diese Art "Sportspiele" perfekt für einen Handheld sind. Mal eben zwischendurch ein wenig...
https://images-na.ssl-images-amazon.com ... SX342_.jpg
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 383
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Black Diamond´s Game Boy-Sammlung

Beitragvon NJW » 26.11.2018, 10:31

Ich bin immernoch schwer gespalten was die alten Breath Of Fire Teile betrifft.Bis auf III auf der PSP und den 4er hätt ich gern auf der PS1 mal gezockt. Aber Breath Of Fire I & II oh boy random encounter und harte Kämpfe en maß haben mir stark den Spielspaß getrübt. Ka warum ich dann mit Teil 3 weitaus wärmer geworden bin. Achja die Zelda Comic Bücher sind schon geil :D Und hui was den GB Micro betrifft. Sollte ich mir auch mal zulegen wären die Preise nur nicht so unverschämt hoch :heul:

Benutzeravatar

VEGA
Beiträge: 91
Registriert: 19.04.2016, 16:18
Gender: Male

Re: Black Diamond´s Game Boy-Sammlung

Beitragvon VEGA » 27.11.2018, 10:29

NJW hat geschrieben:Ich bin immernoch schwer gespalten was die alten Breath Of Fire Teile betrifft.Bis auf III auf der PSP und den 4er hätt ich gern auf der PS1 mal gezockt. Aber Breath Of Fire I & II oh boy random encounter und harte Kämpfe en maß haben mir stark den Spielspaß getrübt. Ka warum ich dann mit Teil 3 weitaus wärmer geworden bin. Achja die Zelda Comic Bücher sind schon geil :D Und hui was den GB Micro betrifft. Sollte ich mir auch mal zulegen wären die Preise nur nicht so unverschämt hoch :heul:


Die GBA Versionen sind überarbeitete Versionen, es gibt eine Renn Taste und die Exp. Points werden anders verteilt, somit ist alles etwas besser Spielbar. Leider gibt es etwas Abzug bei Grafik und Sound, somit bevorzuge ich immer noch die SNES Originale etwas mehr, vor allem weil ich RPGs sowieso etwas knackiger und mit Grind mag. Aber wenn dich das alles an den Originalen gestört hat solltest du dir die GBA Remakes gönnen. Ich liebe die Serie und für mich ist Teil 4 das beste BOF und eines meiner lieblings RPGs.

Zu den Zelda Comics:
Ich habe neulich in einem Comic Laden diesen A Link to the Past Manga entdeckt, hat mir Super gefallen, der Style ist etwas Komisch aber das Cover ist :schock:

https://www.youtube.com/watch?v=nYlPXTzCRKg
BildBild

Benutzeravatar

Themenstarter

Black Diamond
Beiträge: 831
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Black Diamond´s Game Boy-Sammlung

Beitragvon Black Diamond » 30.11.2018, 18:44

Meine beiden letzten Spiele sind gekommen. :dai: Ich freue mich sehr über zwei günstig erworbene Klassiker. :)

Pokémon - Blattgrüne Edition
Bild
Braucht man wohl nicht soviel zu schreiben. Es ist ein Remake der ersten erschienenen Spiele zu der Serie, basierend auf der Technik der dritten Generation.

The Legend of Zelda: The Minish Cap
Bild
Es gilt als eines der kürzesten Link-Abenteuer. Nach meiner Ansicht: gut so! Es ist eine gut durchdachte Story und Spielwelt. Mir macht es sehr viel Spaß und ich würde es als das zweitbeste Handheld-Spiel bezeichnen. :ok:
Bild
Bild

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 97
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: Black Diamond´s Game Boy-Sammlung

Beitragvon Segagaga00087 » 01.12.2018, 23:42

Bild
Leider ist es die Spiele-Modul nach fast 28 Jahre immer weniger von GB bis zu GBA.

Gesamt Module mit GBA gerechnet 52 GB/GBC + 14 GBA. Und Heute haben diese Module überlebt. :(

Die Meistens wurde aus Gründen Verkauft und nebenbei damals von meine Freunden ausgeliehen die hinterher auch Umgezogen waren nie zurückgebracht. Die sollen besonders in die &%$@ fahren! :boese:

Aber die DS (Bin kein Großer DS/3DS Fans) hab ich noch menge Spiele. Werde demnächst mal posten usw.

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post Yu-Gi-Oh! Die Heiligen Karten für den Game Boy Advance

Kleines Fazit:
Ein sehr unterhaltsames Kartenspiel. Auch ohne Vorkenntnisse zur Animeserie und dem richtigen Kartenspiel sehr gut nachvollziehbar. Ein kleines bisschen Story, gute und flüssige Spielbarkeit, angenehme Grafik, gut durchdachte Spielmechanik und der Reiz des Sammelns.
Prozentual würde ich 80% vergeben. Gut ist auch das es zu den günstigen GBA-Spielen gehört. :) Die Spielzeit beträgt realistische 10 Stunden. Durch das viele rumprobieren und die über 800 Karten kommt keine Langeweile auf. :ok:


Wenn ich mich zu erinnere, war auch das beste GBA von Yu-Gi-Oh! nach PSOne gewesen. Hab auch mal angespielt war aber mir zuviel mit dem Karten-Kompi. ;)


Zurück zu „Spiele-Sammlungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast