Scans

Hier dreht sich alles um Scans und was dazu gehört.
Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8265
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 21.03.2007, 15:25

Ich war mir jetzt blos nicht sicher ob du das ernst meintest, weil in vielen Zeitschriften (oder k.a. wo ich das aufgeschnappt habe) immer die Rede davon war wie einfach das Spiel ist. Als ich's gekriegt habe, hatte ich es auch in ein oder zwei Tagen ohne Probleme durch. Aber ok, kann schon sein, dass du da einfach wo nicht weiter gekommen bist. So ähnlich ging's mir damals auch bei "Mystic Quest Legend", überall hieß es, es ist so einfach und ich hab' dafür glaub ich ca. 2 Monate gebraucht weil ich nach einiger Zeit völlig gefrustet wegen dem blöden "Eisgolem" nimmer weiter spielen wollte (das Schlimme war, dass der Kampf auch jedes Mal ewig gedauert hat und kurz bevor dem Vieh die HP ausgegangen sind wurde ich platt gemacht). :ugly: Irgendwann hab' ich's dann doch nochmal gespielt und nach ein paar Versuchen hatte ich den Kerl dann wirklich geschlagen. Wahrscheinlich ist's dir mit Chip'n Dale auch so ähnlich gegangen. Btw. als ich's vor einiger Zeit mal ganz kurz angespielt hatte kam's mir aber auch nicht mehr so leicht wie früher vor. 8o

--------
Edit:
--------
Hab' wegen "Castle of Illusion" nochmal gegooglet und hier einen Test der MS-Version gefunden. Daraus mal ein Zitat:
[...] Das kommt euch bekannt vor? Dann habt ihr sicher eben den Test für das MD Game gelesen *g*
Denn die damals zeitgleich erschienenen Versionen sind inhaltlich identisch. Spielaufbau und die Landschaften stimmen im groben überein. Jedoch sind die Level hier größer und um einiges verzweigter. So kann man sich hier auch schon mal verlaufen. Desweiteren ist das Köpfchen bei der MS Version weitaus mehr gefordert. So ist nicht nur der Weg zu suchen, sondern auch Schlüssel, Laternen und kleine Fässer zu finden und geschickt einzusetzen, um vorwärts zu kommen. [...]

Aber ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass die MS-Version bei gleichem Levelaufbau gegenüber der des MD komplexer aufgebaut sein soll. Macht ja irgendwie keinen Sinn wenn beide gleichzeitig erschienen sind. Ich glaube eher, dass die Locations zwar gleich sind bzw. in beiden Versionen nach und nach in die selben Bereiche des Schlosses kommt, das Leveldesign sich aber unterscheidet. Also wohl ähnlich wie bei Sonic 2 das auf dem MS ja auch anders war als auf dem MD.
Zuletzt geändert von NegCon am 21.03.2007, 15:25, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Choddy
Beiträge: 78
Registriert: 06.02.2006, 22:16
Gender: None specified

Beitragvon Choddy » 22.03.2007, 10:03

Hm, also ich hab mir jetzt mal ein Video der MD Version angeschaut und irgendwie wirkt das wirklich linearer und einfacher, zumindest soweit ich mich erinnern kann.

Hab dann gestern auch mal wieder Tiny Toon Adventures fürn SNES gezockt und war dann doch wieder nach ner guten Stunde durch. Ist alles irgendwie hängen geblieben, aber das Spiel ist immernoch genial :-)

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8265
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 22.03.2007, 11:53

Sorry hab's Gestern nicht mehr geschafft die Zeitschriften durchzuschauen. Für Heute verspreche ich mal nix, aber spätestens am Wochenende dürfte es klappen.

TTA auf Schwer durgespielt oder auf Leicht? Vermutlich Schwer? ;) Find's aber auch noch ziemlich gut. Letztens als ich meine ganzen SNES-Games auf 60Hz-Tauglichkeit für den entsprechenden Thread hier geprüft habe, hab' ich auch ganz spontan nochmal das erste Level durchgespielt. Hab's mir damals auch wegen dem guten Testbericht in der Video Games gekauft (oder schenken lassen, weis nimmer so genau). Die Grafik war für damalige verhältnisse auch sehr gut, bzw. ist sie ja Heute auch noch. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Choddy
Beiträge: 78
Registriert: 06.02.2006, 22:16
Gender: None specified

Beitragvon Choddy » 23.03.2007, 14:21

Na auf dem mittleren. Der schwere wo man jeden Level nur mit einem Herz anfängt, sprich bei Gegnerkontakt sofort stirbt, war mir für den Anfang etwas zu haarig :-) Der leichte ist ja doof, weil da die Hälfte des Spiels fehlt. Die Grafik ist echt toll, ziemlich niedlich und viele süße Details.

Das mit den Tests eilt echt nicht, mach dir also keinen Druck :-)

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8265
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 25.03.2007, 12:14

Stimmt da gab's ja noch einen mittleren Schwierigkeitsgrad. Kann mich da gar nicht mehr richtig erinnern, hatte da jetzt nur noch an Leicht und Schwer gedacht. ;)

Bei den Tests muss ich erst mal schauen ob ich da überhaupt was habe, aber ich will die Sachen ja immer so schnell wie möglich scannen und uppen. :)

--------
Edit:
--------
So ich habe jetzt mal Testberichte zu Tiny Toon Adventures für NES und GB hochgeladen (der von Tiny Toon Adventures 2 für NES war ja schon online) und zusätzlich noch den von Wonderboy 3: The Dragon's Trap (GG). Außerdem noch ein Special mit dem Titel "Krawall im All: Shoot'em Up" aus der Video Games 6/92 bzw. eigentlich sind ja alle die eben aufgezählten Scans aus der Video Games. ;) Den Test zu Tiny Toon Adventures für's Mega Drive habe ich jetzt leider nicht gefunden obwohl ich mir eigentlich relativ sicher bin, dass ich den auch irgendwo haben müsste. Aber ich hoffe, die hochgeladenen Sachen interessieren trotzdem jemanden. :D
Zuletzt geändert von NegCon am 25.03.2007, 12:14, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Fish
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2007, 03:47
Gender: None specified

Beitragvon Fish » 24.05.2007, 03:48

blubb

Benutzeravatar

Komamura
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2007, 19:58
Gender: None specified

Beitragvon Komamura » 15.06.2007, 19:59

auch sehen will =D

Benutzeravatar

Firstknight
Beiträge: 1
Registriert: 22.06.2007, 07:37
Gender: None specified

Beitragvon Firstknight » 22.06.2007, 07:51

Freue mich schon auf die Phantasy Star Scans :))

Benutzeravatar

Es2K
Beiträge: 1
Registriert: 23.06.2007, 15:02
Gender: None specified

Beitragvon Es2K » 23.06.2007, 15:12

thanx

Benutzeravatar

menoerki
Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2007, 19:06
Gender: None specified

Beitragvon menoerki » 01.09.2007, 13:10

Danke schön... :)

Benutzeravatar

super kristian
Beiträge: 1
Registriert: 03.09.2007, 16:47
Gender: None specified

Beitragvon super kristian » 03.09.2007, 16:50

hi, ich bins wieder mal...

thx

Benutzeravatar

SegaFan
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2007, 11:24
Gender: None specified

Beitragvon SegaFan » 12.09.2007, 11:54

Klasse Arbeit! Hab vor kurzem im Keller in einigen Kisten noch alte Videospiel-Magazine gefunden. Darunter einige GAMERS, Sega Magazine, Sega Pro und Video Games. Hatte damals noch viel mehr, wurde viel verschenkt und weggeworfen....tut mir heute eher Leid.

Da kommt man schon in Nostalgie-Laune bei all diesen "Perlen".

Benutzeravatar

Bredator
Beiträge: 1
Registriert: 19.11.2007, 16:54
Gender: None specified

Beitragvon Bredator » 19.11.2007, 16:57

Vielen Dank für die super Arbeit. Da kommen die schönen und guten alten Zeiten wieder hoch... ^^

Benutzeravatar

TigerLilly
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2008, 14:30
Gender: None specified

Beitragvon TigerLilly » 03.01.2008, 14:36

*neugier ist* :ok:

Benutzeravatar

blackerking
Beiträge: 1
Registriert: 04.01.2008, 23:42
Gender: None specified

Beitragvon blackerking » 04.01.2008, 23:46

Na da werde ich mal schauen was drinnen steckt. :bunt:


Zurück zu „Scans & Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast