Der "Ausnahmsweise gibt es dieses Wochenende keine neuen Scans"-Thread

Hier dreht sich alles um Scans und was dazu gehört.
Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7800
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Der "Ausnahmsweise gibt es dieses Wochenende keine neuen Scans"-Thread

Beitragvon NegCon » 01.05.2018, 14:39

Der 3DS soll ja angeblich über 2019 hinaus noch unterstützt werden, auch wenn ich annehme, dass dann in erster Linie nur noch ein paar Remakes oder vereinzelt Pokémon-Spiele kommen werden. Bei einigen Entwicklern merkt man schon, dass sie vom 3DS zur Switch überschwenken, wie etwa Level 5 oder auch Atlus, wo Shin Mega Tensei V ja bereits angekündigt wurde.

Wenn man den Virtual Boy mal außen vor lässt, empfand ich den GBA immer als den am wenigsten erfolgreichen Handheld von Nintendo (auch wenn das nicht bedeutet dass er kein Erfolg war und tolle Spiele hatte ;)). Game Boy und DS schienen mir da aber etas langlebiger und auch der 3DS dürfte noch etwas halten, auch wenn er wohl zusehens an Bedeutung verlieren wird.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 641
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: Der "Ausnahmsweise gibt es dieses Wochenende keine neuen Scans"-Thread

Beitragvon Panda » 01.05.2018, 14:57

NegCon hat geschrieben:Source of the post Der 3DS soll ja angeblich über 2019 hinaus noch unterstützt werden, auch wenn ich annehme, dass dann in erster Linie nur noch ein paar Remakes oder vereinzelt Pokémon-Spiele kommen werden. Bei einigen Entwicklern merkt man schon, dass sie vom 3DS zur Switch überschwenken, wie etwa Level 5 oder auch Atlus, wo Shin Mega Tensei V ja bereits angekündigt wurde.

Wenn man den Virtual Boy mal außen vor lässt, empfand ich den GBA immer als den am wenigsten erfolgreichen Handheld von Nintendo (auch wenn das nicht bedeutet dass er kein Erfolg war und tolle Spiele hatte ;)). Game Boy und DS schienen mir da aber etas langlebiger und auch der 3DS dürfte noch etwas halten, auch wenn er wohl zusehens an Bedeutung verlieren wird.

Ich finde den GBA auch den schwächsten Handheld von Nintendo. Aber ich finde es beeindruckend das er sich 81 Millionen mal verkauft (zum jetzigen Stand immer noch mehr als der 3DS) obwohl er 2001 Released wurde und 2004 mit dem DS schon der Nachfolger erschienen ist Hat er sich nach DS Realese auch noch gut verkauft?

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7800
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Der "Ausnahmsweise gibt es dieses Wochenende keine neuen Scans"-Thread

Beitragvon NegCon » 01.05.2018, 21:29

Wie die Verkaufszahlen nach dem DS-Launch waren, kann ich gar nicht sagen, aber mir ist in Erinnerung geblieben, dass danach noch einige Zeit bei uns interessante Spiele erschienen sind, wie etwa Final Fantasy IV Advance (2006), Final Fantasy V Advance (2007), Final Fantasy VI Advance (2007) oder Tales of Phantasia (2006). Alles von Nintendo in Europa gepublisht. In Japan kam 2006 auch Mother 3. Aber da dürfte dann nicht mehr soviel gekommen sein. Nintendo hat ja auch mal betont, dass der DS eine Art Experiment war und man schon die Pläne für einen GBA2 in der Schublade gehabt hätte, wenn es nicht geklappt hätte. Von daher hat man den GBA sicher bewusst noch etwas nebenherlaufen lassen, bis klar war, dass der DS ein Erfolg werden würde. Zumal konnte man dank Abwärtskompatibilität auch GBA-Spiele an DS-Besitzer verkaufen. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 78
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: Der "Ausnahmsweise gibt es dieses Wochenende keine neuen Scans"-Thread

Beitragvon Segagaga00087 » 06.05.2018, 12:20

NegCon hat geschrieben:Wie die Verkaufszahlen nach dem DS-Launch waren, kann ich gar nicht sagen, aber mir ist in Erinnerung geblieben, dass danach noch einige Zeit bei uns interessante Spiele erschienen sind, wie etwa Final Fantasy IV Advance (2006), Final Fantasy V Advance (2007), Final Fantasy VI Advance (2007) oder Tales of Phantasia (2006). Alles von Nintendo in Europa gepublisht.... Nintendo hat ja auch mal betont, dass der DS eine Art Experiment war und man schon die Pläne für einen GBA2 in der Schublade gehabt hätte, wenn es nicht geklappt hätte. Von daher hat man den GBA sicher bewusst noch etwas nebenherlaufen lassen, bis klar war, dass der DS ein Erfolg werden würde. Zumal konnte man dank Abwärtskompatibilität auch GBA-Spiele an DS-Besitzer verkaufen. :)


Die beiden FF-Spiele war auch das letztes GBA Spiel was ich mal gekauft und gespielt habe. Das die noch ein Plan B gehabt war ich sehr überrauscht von ein GBA2, falls es die NDS wirklich in die Hose gegangen wäre, aber wie du gesagt hast, ohne die Abwärtskompatibilität hätte man Wahrscheinlich DS Anfang kein schnelle erfolg gehabt.

Zudem andere Thema:
Mein PC funktioniert weiterhin noch. Wahrscheinlich kann es nur am der Arbeitsspeicher legen, dass es irgendeins von beiden die kontakten Kaputt ist.

Da könnte man eigentlich die Game Pro Magazin aus 09/1994 bis 11/1995 die ehem. Verlagt "MVL" (gleiche Verlag von Total! & Gamers) im Online reinstellen? Ich hab da neulich im Flohmarkt solche Sabel gesehen und für Pro Stück 2€! Hat nicht alles gehabt (4 Fehlen 8-11/1995) aber immerhin hab ich jetzt die weitere Sammlung von Magazinen die ich erstmals durchlesen. Wenn es okay, dann werde ich Wahrscheinlich eins von diese Magazinen Scannen vorerst.
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 7800
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Der "Ausnahmsweise gibt es dieses Wochenende keine neuen Scans"-Thread

Beitragvon NegCon » 24.05.2018, 20:12

Aus gegebenen Anlass werde ich es wahrscheinlich nicht schaffen, kommenen Wochenene neue Scans hochzuladen. Stattdessen müssen ein paar kleinere Anpassungen an der Webseite gemacht werden und ich werde auch gleich mal überprüfen, ob ich den Kommentar-Bug irgenwie ausfindig machen kann.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>


Zurück zu „Scans & Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast