Newsthread

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Systeme betrifft diskutieren (inkl. PC).
Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7848
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Newsthread

Beitragvon NegCon » 21.09.2018, 09:27

Aha, also nichts mehr mit "Wer will denn das alte Zeug heute noch spielen?" wie es scheint. Das war nämlich vor einiger Zeit die arg flapsige Begründung, wieso es bis heute keine PS1-Spiele im Online-Store für die PS4 gibt. Aber gut, Nintendo hatte mit dem Konzept bereits zweimal großen Erfolg, also will Sony auch wieder was vom Kuchen abbekommen. Grundlegend nichts verkehrtes daran, wenn sie halt vorher nicht immer so saudämliche Statements loslassen würden. War ja bei der WiiMote damals das selbe, während MS das Konzept nach der Enthüllung gelobt hat, hat es Sony schlecht geredet, nur um dann wenige Jahre später mit Move das Ganze zu kopieren. Ganz zu schweigen von ein paar anderen Dingern, die Sony so gedreht hat (z.B. WiiMote erst schlecht reden, dann mit Move kopieren oder die Aussage die PS3 ist so teuer, damit die Leute wissen wofür sie Geld ausgeben oder irgendein Blödsinn in der Art ... Letzteres war dann bei mir auch einer der Auslöser wieso ich mir nie eine PS3 gekauft habe :P).

Na ja, mal abwarten, welche Titel bei der PlayStation Classic mit dabei sind. FFVII hätten sie auf jeden Fall weglassen können, da gibt es mittlerweile schon bessere Versionen (Remastered auf PC und PS4 oder die kommende Switch-Portierung) als die Urfassung der PSX. Wenn Wild Arms dabei ist, würde ich mir auch gleich Wild Arms 2 wünschen. Auch gegen Titel wie Chrono Chross oder Legend of Mana hätte ich nichts einzuwenden, würde mich aber wundern, wenn da was aus der Richtung dabei wäre. Sicherlich zum größten Teil der übliche Standardkram, war ja teils beim NES- und SNESMini auch schon der Fall.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 659
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon Panda » 21.09.2018, 12:18

Wild ARMS habe ich noch im Original. Sony sollte hier schon noch ein paar Geschütze mehr auffahren wie z.B. Chrono Cross wie du sagst sonst ist das ganze zu unattraktiv. Fehlen einfach die ganz großen Klassiker und vieles ist schlecht gealtert auf der PS1

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1316
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon niche » 21.09.2018, 12:22

NegCon hat geschrieben:Source of the postScheiss Sony blabla bla bla blubb

:was:
Black Diamond hat geschrieben:Source of the post ...und ich raste gerade innerlich aus mit einer riesen Vorfreude!!!

Lassen wir uns mal überraschen was für Titel schlussendlich zur Auswahl stehen :evil: . Wir können uns ja nicht drauf verlassen das es irgednwann gehackt wird und wir unsere Wunschspiele installieren können. Daher abwarten :please:

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7848
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Newsthread

Beitragvon NegCon » 21.09.2018, 17:34

niche hat geschrieben:Source of the post
NegCon hat geschrieben:Source of the postScheiss Sony blabla bla bla blubb

:was:

Speziell was PS1-Spiele oder PS2-Spiele angeht und wie Sony teils damit z.Z. umgeht, nervt mich so richtig. Von daher völlig berechtigt, dass ich da bissche schimpfe. :P
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 823
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon Black Diamond » 21.09.2018, 19:21

NegCon hat geschrieben:Source of the post Von daher völlig berechtigt, dass ich da bissche schimpfe. :P


Vor ein paar Jahren habe ich über Nintendo geschimpft. Nun ist halt Sony wieder mal dran. Das Haar in der Suppe wird man immer finden, sodenn man danach sucht. :)

Ich halte mich mitlerweile lieber an niche´s Credo. Völlig egal von wem was stammt, wenn es Spaß macht usw. War doch mal eine Aussage von dir, oder Niche? :P

Der Fanboy hat ausgedient. Irgendwann ist der Kuchen alle. Auch andere Mütter haben schöne Töchter. :laugh:
Bild

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 90
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: Newsthread

Beitragvon Segagaga00087 » 21.09.2018, 19:33

Die PlayStation-Mini sind einigen Spiele-Namen bis jetzt angeboten (Tekken 3, Final Fantasy VII sowie Jumping Flash, Ridge Racer Type 4 und Wild Arms) die damals mit Sony Interactive Entertainment eng zusammengearbeitet haben und die bestimmten Publisher z.B. Capcom die dadurch Populär wurden.

Air/Ace Combat, Crash Bandicoot, Gran Turismo, Resident Evil (1 oder 3), Tomb Raider sind bestimmt auf jedem Fall dabei, wäre kein Überraschung :/.

Ich bezweifel es Schwer für eine Titel die PS-Store selbst nie erschien wurde und nur 08/15-Spiele vorkommt, was im PS3/PS4 oder Steam dauernd von Final Fantasy z.B. wirklich auf die Keks geht. :boese:
Xenogears, Legend of Kartia oder Castlevania: Symphony of the Night wäre mal was? Ich denke, die Hecker kann es nicht mehr erwaten, wie viel diese Speicherkapazität besitzt und auf seine weise die Spiele zu Flashen. :laugh:

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 823
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon Black Diamond » 21.09.2018, 19:33

Püh... :ugly: Mir langt 08/15 völlig. Außerdem läßt die sich genauso leicht hacken wie das Mini NES/SNES. Emulator und Roms habe ich sowieso schon... :D Bei meiner kommen dann die "Guten Spiele" rauf.
Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1316
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon niche » 21.09.2018, 20:36

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post Ich halte mich mitlerweile lieber an niche´s Credo. Völlig egal von wem was stammt, wenn es Spaß macht usw. War doch mal eine Aussage von dir, oder Niche?

Wir verstehen uns :ok: 8)

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post Außerdem läßt die sich genauso leicht hacken....

Das muss man eben abwarten. Darauf zähle ich jetzt umbedingt aber schön wäre es. Ich bin aber dennoch gespannt was schlussendlich an Spielen geboten wird :ugly:

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7848
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Newsthread

Beitragvon NegCon » 22.09.2018, 00:19

Bzgl. Hackbarkeit ... selbst wenn das möglich sein sollte, die PlayStation Classic hat leider das Handicap, dass nur Controller im ursprünglichen Design dabei sind, also ohne Analogstick und Rumble ... ok, auf Rumble könnte man notfalls verzichten, aber gerade bei späteren PS1-Titel waren die Analogsticks nicht selten Pflicht. Von daher auch nur eingeschränkt tauglich für sowas.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 823
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon Black Diamond » 22.09.2018, 07:59

Wenn ich mich richtig erinnere gab es eigentlich nur Resident Evil in der Dual Shock Version (kam ziemlich spät), welches die 3D-Sticks und die Rumble-Funktion richtig nutzte. Bei fast allen Spielen davor konnte man auf die Dinger verzichten. Ich habe sie als störend empfunden und sehr lange noch ohne sie gespielt. Zum Glück ging das auch. Ich finde den ersten Controller am Retrolastigsten. :)
Bild

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 90
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: Newsthread

Beitragvon Segagaga00087 » 22.09.2018, 11:17

NegCon hat geschrieben:Bzgl. Hackbarkeit ... selbst wenn das möglich sein sollte, die PlayStation Classic hat leider das Handicap, dass nur Controller im ursprünglichen Design dabei sind, also ohne Analogstick und Rumble ... ok, auf Rumble könnte man notfalls verzichten, aber gerade bei späteren PS1-Titel waren die Analogsticks nicht selten Pflicht. Von daher auch nur eingeschränkt tauglich für sowas.


Black Diamond hat geschrieben:Wenn ich mich richtig erinnere gab es eigentlich nur Resident Evil in der Dual Shock Version (kam ziemlich spät), welches die 3D-Sticks und die Rumble-Funktion richtig nutzte. Bei fast allen Spielen davor konnte man auf die Dinger verzichten. Ich habe sie als störend empfunden und sehr lange noch ohne sie gespielt. Zum Glück ging das auch. Ich finde den ersten Controller am Retrolastigsten. :)


Die Analogsticks Funktion habe ich damals auch generell niemals mal benutzt, weil die einigen Spiele nur selten Programmiert wurde und spielerisch eh sehr ungewöhnlich war es so spielen. Aber die Rumble-Funktion kam ich erst nach Metal Gear Solid und Final Fantasy VIII zu spüren.

Die PlayStation-Mini Erstauflage Schachtel fast wie damals im Original Größe.

Falls es noch ein N64-Mini geben sollte. Und wie sollte die Controller von der her Größe aussehen?
Im Original Größe wäre die Verpackung riesig und als Mini Version wäre nicht möglich um es zu spielen, wegen die 3D-Joystick für die Daumen und andere mehrer Knöpfe ?(

Oder statt ein Mini-Version wird es ein Version geben die im Switch-Shop oder im ein Game Card mit Bundle geben mit Controller?

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7848
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Newsthread

Beitragvon NegCon » 22.09.2018, 12:55

Segagaga00087 hat geschrieben:Oder statt ein Mini-Version wird es ein Version geben die im Switch-Shop oder im ein Game Card mit Bundle geben mit Controller?

Nachdem ich das jetzt gesehen habe, wie es Nintendo mit den NES-Spielen im Zuge des kostenpflichtigen "Nintendo Online Serivce" macht, könnte ich mir vorstellen, dass es zukünftige Abos geben könnte, für SNES-, GB(C)-, GBA-, N64- und GC-Bibliotheken plus passende Controller geben könnte.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 990
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon MetalSnake » 24.09.2018, 10:53

NegCon hat geschrieben:Source of the post späteren PS1-Titel waren die Analogsticks nicht selten Pflicht.


Pflicht im Sinne von "spielt sich einfach deutlich besser" ja, aber Pflicht im Sinne von "wird zwingend vorausgesetzt, Spiel läuft sonst nicht" gibt es nur Ape Escape.
Bild

Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7848
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Newsthread

Beitragvon NegCon » 24.09.2018, 11:19

Also wenn Ape Escape nicht darauf läuft, dann kann man's eh vergessen. :O

Btw. wäre schön, wenn Sony es ermöglichen würde dass man Original-Controller auch anschließen kann oder zumindest die Controller nicht fest anschließt, so dass man ggf. noch Ersatz kaufen und anschließen könnte (wäre die PlayStation Classic hackbar ist ohnehin davon auszugehen, dass Adapter angeboten werden würden).
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7848
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Newsthread

Beitragvon NegCon » 26.09.2018, 11:29

Castlevania Requiem: Symphony of the Night & Rondo of Blood erscheint am 26. Oktober als Download für die PS4:
https://www.youtube.com/watch?v=eFGNSrdLIr0
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>


Zurück zu „Aktuelle Heimkonsolen & Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast