Nintendo Revolution

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Systeme betrifft diskutieren (inkl. PC).
Benutzeravatar

szer0x
Beiträge: 1011
Registriert: 19.01.2006, 10:01
Gender: None specified

Beitragvon szer0x » 24.08.2006, 21:23

199,-€ wären ein guter Preis - in anbetracht der limitierten Hardware sollte Nintendo diesbezüglich auch auf dem Teppich bleiben. Für Japan wurde schon ein Preis von unter 170,-€ angekündigt...da sollte man bei uns nicht noch knapp 100,-€ draufschlagen.

Mit einem 2. Controller rechne ich ehrlich gesagt nicht, hoffe aber wie NegCon auch, das dem Wii Wii-Sports beiliegen wird.

Naja, schauen wir mal...am 15. September sind wir definitiv schlauer.

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 24.08.2006, 22:36

Ich gehe stark davon aus das neben der Konsole der Wiimote + Nunchuck dabei sein wird. Den Rest wie Classic Controller, RGB/Komponenten/VGA Kabel, SD Karten und Spiele werden wir wohl extra kaufen müssen. Einen zweiten Wiimote werden sie ziemlich sicher nicht dazupacken. Wie gesagt so ein Premium Paket wie bei der XBox mit ein wenig Hardware oder eventuell einem Spiel wäre jedoch ziemlich nett.
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8376
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 24.08.2006, 22:46

Joh, denk auch, dass Wii-Mote und Ninchuck mit der Basiskonsole dabei sind (bzw. wurde glaube ich mittlerweile sogar von Nintendo bestätigt) und mit seeeeeehr viel Glück evtl. noch Wii-Sports, handelt sich dabei ja irgendwie mehr um eine große Demo wo man sieht was man mit dem Controller alles anstellen kann. Die Bundles wo wieder mehr dabei sind kommen dann wie immer bestimmt erst später. Ist zumindest meine Vermutung.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1345
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Beitragvon MetalSnake » 24.08.2006, 22:49

Wenn die sagen es wird nicht mehr als 250€ kosten wird es wohl 249,99€ kosten, vielleicht auch nur 249,95€ aber mit weniger rechne ich eigentlich gar nicht. Vorallem weil die Konkurrenz deutlich teurer ist, da kann Nintendo schön abkassieren und trotzdem die günstigste Konsole haben.
Bild

Bild

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 24.08.2006, 23:17

Für 250 müssten sie aber meiner Meinung nach auf jeden Fall noch Wii Sports (wie NegCon schon gesagt hat ist es ja nicht viel mehr als eine große Controller Demo) und den Classic Controller dazupacken. Für die Basiskonsole mit Wiimote ist es meiner Meinung nach zu viel, da die Nintendo Konsolen so weit ich mich erinnern kann immer im €200 (bzw. in den usa $200) gekostet haben. Außerdem ist die XBox360 Core version mit €300 dann auch nur mehr €50 entfernt. Ich bin mir sicher das der Wii mit einem Preis von €199 ankommt, wenn €249, dann mit ein paar Extras.
Bild

Benutzeravatar

szer0x
Beiträge: 1011
Registriert: 19.01.2006, 10:01
Gender: None specified

Beitragvon szer0x » 25.08.2006, 07:24

Sehe ich auch so - wenn sie das System für 249,-€ anbieten sollten, müßte neben dem Wii sowie der Wiimote+Nunchakku eigentlich auch der Classic-Controller sowei Wii-Sports enthalten sein. Man sollte auch mal das Verhältnis zur X360 nicht übersehen...
Wo bezahlt man denn noch 299,-€ für die Core-Variante? Die gibt es doch fast überall schon für 249,-€ und vereinzelt auch für noch weniger Geld!
Mich interessieren zusätzlich noch die Zuberhörpreise und natürlich auch die Kompatiblität. Was kostet eine zusätzliche Wiimote inkl. Nunchakku-Controller. Kann man grundsätzliche alle SD-Medien verwenden oder hat Nintendo da wieder eine proprietäre Lösung zusammengestrickt bei der alles direkt wieder doppelt so teuer ist ?
Wie schaut´s mit USB-Medien aus, wann erscheint die Zapper-Gun, was kostet der Classic-Controller? etc.

So viele offene Fragen und doch spielt Nintendo weiterhin das große Versteckspiel...
In Anbetracht der Tatsache, das man bis zum Jahresende doch eine erhebliche Anzahal an Wii-Systemen verkauft haben möchte ein ziemlich "mutiger" Schritt.


So, und hier noch etwas zum Wii was mir weniger gefällt...

Starttitel von Drittanbietern sollen ohne Wi-Fi Connection sein

25.08.06 - Starttitel für Wii von Drittanbietern sollen die Nintendo Wi-Fi Connection für Online-Modi nicht unterstützen. Das will WiiIGN von mehreren Entwicklern erfahren haben.

Der Grund ist, dass Nintendo noch keine 'Wi-Fi Connection Libraries' an die Drittanbieter herausgegeben hat - das soll erst Anfang 2007 der Fall sein. Nintendo hat die Meldung weder bestätigt, noch kommentiert

Quelle: gamefront.de

Dazu paßt dann auch folgende Meldung von consolewars.de:

Call of Duty 3 ohne Online-Unterstützung

Activision hat gegenüber GoNintendo.com bestätigt, dass die Wii-Version von Call of Duty 3 über keinen Online-Modus verfügen wird. In der aktuellen Game Informer steht geschrieben, dass das Spiel mit bis zu 16 Spielern online spielbar sein wird.

Ein Sprecher von Activision dazu: "That was a misprint on Game Informer's part. We wanted to clear up that the Wii version will not have online multiplayer, but is being developed to take advantage of the unique controls and provide an amazing single player interactive experience."



Ich bin jetzt nicht unbedingt der Online-Junk und ehrlich gesagt interessiert mich bei COD³ für den Wii vor allem der SP-Part sowie die Umsetzung der Steuerung aber für viele Fans ist das sicherlich wieder ein Schlag in´s Gesicht - ruft bei mir ehrlich gesagt ziemliche Unverständnis hervor !

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 25.08.2006, 07:48

Dass die Starttitel ohne Online Funktion daher kommen stört mich eigentlich nicht. Meine Xbox360 steht auch schon über ein halbes Jahr bei mir, und außer dem einem Gold Test Monat habe ich bisher nicht online gespielt bzw. den drang dazu verspürt online zu spielen. Für Fans von Online ist es natürlich keine allzugute Neuigkeit.

Das CoD3 ohne Online Unterstützung auskommen muss ist glaub ich keine gute Idee. Gerade die Online Multiplayer Schlachten in CoD motivieren die meisten zum Kauf. Bin mir nicht sicher ob da ein schicke Solo Kampagne reicht. Meiner Meinung nach gibt es sowieso schon zu viele Weltkriegsshooter, ich hätte mir es auch mit WiFi unterstützung nicht gekauft.
Bild

Benutzeravatar

OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25
Gender: None specified

Beitragvon OmniBrain » 25.08.2006, 11:45

Ich denke, Wii wird für 220€ oder 230€ inkl. Wiimote und Nunchaku bei uns auf den Markt kommen. Vielleicht gibts es ja dann noch ein Premium-Paket mit Wii Sports und Classic-Controller für 250€ oder ein bisschen mehr. Ein Preis von 199€ wäre natürlich cool, aber ich denke, das wird erstens nicht realisierbar sein und zweitens dem Wii vielleicht auch hierzulande mehr schaden als nutzen. Ich meine - 360 und PS3 kosten mindestens 100€ mehr, Nintendo muss vorsichtig sein, in Europa nicht das Image des billigen Kinderspielzeug-Lieferanten abzubekommen. Außerdem wären 199€ in Anbetracht von 140€ für einen DS Lite etwas niedrig.

Benutzeravatar

szer0x
Beiträge: 1011
Registriert: 19.01.2006, 10:01
Gender: None specified

Beitragvon szer0x » 25.08.2006, 13:55

Naja, welche N-Konsole kostete zum Start denn mehr als 199,-€ oder 400,-DM ?
Auch der Cube, der technisch absolut auf der Höhe der Zeit gewesen ist, kam für 199,-€ in den Handel. Viel bessere Technik scheint der Wii nicht zu bieten...nur wegen dem neuen Controllerkonzept einen verhältnismäßig so hohen Launchpreis ?
Ich meine, der Wii soll standardmäßig noch nichteinmal in der Lage sein DVD´s abspielen zu können (ohne Dongle) - was in aller Welt soll also an der Kiste so teuer sein ?

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8376
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 25.08.2006, 21:09

Nintendo will ja auch wieder die ganze Familie mit dem Wii ansprechen. Da könnte ein zu hocher Preis auch abschreckend wirken, denn solche Monsterpreise wie z.B. der der PS3 zahlen normal nur Konsolenfreaks. Dass Wii über deutlich bessere Technik verfügt als der Cube glaube ich zwar schon (auch wenn man's bis auf zwei oder drei Spiele nicht wirklich sieht), aber dadurch, dass die Konsole im Vergleich zur xBox360 oder PS3 keine Hi-Tech-Grafik bietet halten sich die Herstellungskosten sicherlich sehr in Grenzen (mal ganz vom Preisverfall der Hardware abgesehen). Alles über 200,- € (vorrausgesetzt die Konsole wird ohne Spiel und Classic-Controller ausgeliefert) wär für mich entäuschend.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 25.08.2006, 21:32

NegCon hat es richtig angesprochen. Der Wii soll am Markt als Familienkonsole plaziert werden, die gleichermaßen Nongamer und Hardcore Gamer ansprechen soll. XBox360 und PS3 gehen eindeutig an die Hardcore Spieler, die für viel Technik gern einen Höheren Preis bezahlen. Der Wii über €200 (zumindest mit Konsole + Wiimote und Nunchuck) wäre meiner Meinung nach zu viel. Außerdem macht sich der 1er bei €199 psychologisch sehr gut, ganz im gegensatz zum 5er bei der PS3...

Klar ich würde auch €399 zahlen, um die Massen anzusprechen wären die €199 wichtig, da wird Nintendo auch die paar Hardcore Gamer die keine billigen Konsolen kaufen verkraften ;)
Bild

Benutzeravatar

szer0x
Beiträge: 1011
Registriert: 19.01.2006, 10:01
Gender: None specified

Beitragvon szer0x » 26.08.2006, 08:05

Hier gibt´s neue Videos von Battalion Wars 2 und Mario Strikers Charged...

Battalion Wars 2

Mario Strikers Charged

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 28.08.2006, 21:14

http://img105.imageshack.us/my.php?image=wogvv4.jpg

;)

Ich hab mich daran gewöhnt alle Infos zum Wii emotionslos zu sehen. Ich warte einfach darauf bis ich die Wii Verpackung samt Inhalten in Händen halte, egal was jetzt noch kommt ;)

*edit*

:lol: :lol: :lol:

Mysteriöses Brodeln in der Gerüchteküche: Im Internet ist eine angebliche Vorabversion einer Rede des neuen Nintendo of America-COO Reggie Fils-Aime aufgetaucht, die eigentlich erst am 14. September gehalten werden soll. Der Inhalt: Unter anderem Launchdatum und Preis der Wii. Kann man diesem Schriftstück vertrauen, so können wir uns auf folgende Fakten gefasst machen:

1,5 Millionen Wiis werden jeweils in den USA und Japan zur Verfügung stehen, eine Million in Europa.
Releasedatum weltweit: 2. Oktober 2006
Preis der Wii: 175 US-Dollar beziehungsweise Euro.
Der Inhalt: Eine Konsole in schwarz oder weiß, eine Wiimote, ein Nunchuck, ein Classic-Controller und Wii Sports, der Opera Browser, Strom- und AV-Kabel.
Ebenfalls dabei: 1.000 Münzen, die Währung, die man benötigt, um Virtual Console Spiele zu kaufen.
Nur für kurze Zeit dabei: Duck Hunt für die Virtual Console.
Es wird 21 Launchtitel geben, darunter Metroid, Zelda und Red Steel.
Bis zum Ende des Finanzjahres (31. März 2007) soll es 35 Titel geben, darunter auch Kid Icarus.
Es wird nun doch einen Helm mit Displays geben - ähnlich dem Fan-Video, das vor der E3 veröffentlicht wurde. Das erste Spiel, dass es nutzen wird, ist Disaster: Day of Crisis, und der Helm soll 79 Euro kosten. Der Helm stellt auch das letzte Geheimnis der Wii dar.
Bleibt die Frage: Gerücht oder Fake? Wie gesagt, es gibt keine vertrauenswürdige Quelle, auf die das Schriftstück zurückzuführen ist. Aber der Tonfall klingt stark nach einer echten Rede, sodass, wenn es sich um ein Fake handelt, es sich zumindest um ein sehr gutes Fake handelt. Unser Ratschlag: Freuen wir uns nicht zu früh - aber hoffen wir, dass die Fakten zumindest teilweise stimmen...

Quelle: Consol.at

Dieses Helm-Brillen-Visor gehype wird wahrscheinlich wenn der Wii auf dem Markt ist noch weitergehen :lol:
Zuletzt geändert von Metti am 28.08.2006, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8376
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 29.08.2006, 01:25

Ich glaub' das schon allein deswegen nicht, weil der Preis mit dem Zubehör ein Hammer wär. Dann noch das mit dem "Helm", vorrausgesetzt das wurde richtig übersetzt war das damals im Video auch kein Helm sondern nur eine Brille. :P Ne, ist für mich imo schon definitiv ein Fake. Wenn's anders wäre, wär's mir recht, aber so sag ich definitiv Fake. Ein Kid Icarus hätten sie sicher auch schon längst angekündigt wenn eines kommen würde (wieso sollten die ausgerechnet das zurückhalten wenn das Wii-Zelda und SMG bereits gezeigt wurden?). Wie schon gesagt, bevor ich nicht das Gegenteil erfahre ist es für mich klar ein Fake.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

FrozenLight
Beiträge: 462
Registriert: 02.11.2002, 20:18
Gender: None specified

Beitragvon FrozenLight » 29.08.2006, 07:05

Kid Icarus wird kommen... da bin ich m ir sicher....
ansonsten ist das ein Fake... ist halt auch consol.at


Zurück zu „Aktuelle Heimkonsolen & Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast