E3 2018 News

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Systeme betrifft diskutieren (inkl. PC).
Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 618
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: E3 2018 News

Beitragvon Panda » 12.06.2018, 11:09

Zu dem DLC gab es doch schon lange Material oder irre ich mich? Zumindest angekündigt ist es schon lange.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: E3 2018 News

Beitragvon NegCon » 12.06.2018, 11:28

Japp, kurz vor dem Release damals wurde auch ein Season-Pass für 20,- € angekündigt, der dann ab Tag 1 im eShop gekauft werden konnte (hatte ich damals sogar gemacht :D). Dass ein Story-DLC kommen wird, war damals schon angekündigt, nur seitdem hörte man nichts mehr davon, bis vor kurzem, wo schon bekanntgemacht wurde, dass es darin um Donkey Kong gehen wird (glaub erste Bilder usw. gab es da auch schon).

Bzgl. RE2 bin ich mal gespannt, macht den Anschein, dass es wirklich mehr in Richtung des RE5-DLCs "In Alpträumen verloren" gehen könnte. Zumindest spricht mich die Aufmachung schon mal deutlich mehr als bei z.B. RE7. Leider aber, wie ihr schon erwähnt habt, wurde noch nicht wirklich Gameplay gezeigt, höchstes eine Andeutung davon.

Was Death Stranding angeht ... tja ... man weiß halt noch nichts darüber, von daher jetzt weder Vorfreude noch Ablehnung. Irgendwie befürchte ich auch fast, dass das ein Launch-Titel für PS5 werden könnte oder Cross-Titel PS4/PS5.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 922
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: E3 2018 News

Beitragvon MetalSnake » 12.06.2018, 11:48

Oh, das mit Mario + Rabbids wusste ich nicht. Ich geh dann mal in meine Ecke mich schämen. :(
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: E3 2018 News

Beitragvon NegCon » 12.06.2018, 12:15

Wurde ja auch nicht viel darüber berichtet. Eigentlich nur kurz vor dem Release damals und dann vor einigen Tagen. Hatte mich seit einiger Zeit auch schon gefragt, wann da jetzt endlich mal was kommt. ;) Zumindest scheint der DLC wirklich nachträglich fertiggestellt worden zu sein, vermutlich weil die Resonanz auf Mario + Rabbids im Vorfeld so gut war.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1199
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: E3 2018 News

Beitragvon niche » 12.06.2018, 14:12

Mir ist Mario Rabbids vom Gameplay zu seicht. Hab’s nur gekauft weil ich es günstig mit der Figur bekommen hab 8) . Hab’s danach meinem Sohnemann in die Hand gedrückt. Muss ich ihn mal fragen ob er es eigentlich durchgespielt hat.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: E3 2018 News

Beitragvon NegCon » 12.06.2018, 20:25

Was war denn das für eine E³ Direct von Nintendo. Super Smash Bros. Ultimate ist sicher ein großes Ding für Fans, aber man kann's auch bisschen übertreiben. Ansonsten gab's erstmals Gameplay zu Fire Emblem: Three Houses (Switch, Erscheinungstermin Frühling 2019), aber das war's dann auch schon. Obwohl ich keine großen Erwartungen hatte, schon etwas enttäuschend.

https://www.youtube.com/watch?v=kbCNrTwKF24
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 618
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: E3 2018 News

Beitragvon Panda » 12.06.2018, 20:29

Meiner Meinung nach die enttäuschendste E3 aller Zeiten von Nintendo

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 922
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: E3 2018 News

Beitragvon MetalSnake » 12.06.2018, 20:33

Panda hat geschrieben:Source of the post Meiner Meinung nach die enttäuschendste E3 aller Zeiten von Nintendo


Kann man so unterschreiben. Das war echt gar nichts. :rolleyes:
Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1199
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: E3 2018 News

Beitragvon niche » 13.06.2018, 08:09

Hab sie nicht sehen können da ich gestern einfach platt war und nach der Arbeit direkt schlafen gegangen bin. Das "neue" Smash wie Mario Kart nur ne Auflage mit allen DLC? Lässt der Name zumindest vermuten.
EDIT:
Sehe grad das es wohl mehr Charaktere geben soll und nun wissen wir auch warum der Gamecube Adapter bisher unterstützt worden ist, weil ihn nun Smash offiziel unterstützen wird!
Habe bisher zwar kaum die Smash Dinger gespielt aber gekauft habe ich sie trotzdem alle :lol: .

EDIT;
Wird gekauft!! SNAKE ist wieder dabei 8)

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: E3 2018 News

Beitragvon NegCon » 13.06.2018, 09:10

Das neue SSB enthält alle Charaktere, die bisher in der Reihe dabei waren. Sind auch alle in der Direct einzeln durchgegangen. :ugly:
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 922
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: E3 2018 News

Beitragvon MetalSnake » 13.06.2018, 10:17

Die ganze Direct bestand nur aus dem zeigen der einzelnen Charaktere in SSB. Ach nein, davor wurde in paar Minuten einige Spiele im Schnelldurchlauf gezeigt, manche wurden so kurz gezeigt dass ich so eben den Grafikstil erkennen konnte, als ich dann auf den Namen gucken wollte war auch schon wieder das nächste Spiel dran.

Wer sich für Smash interessiert, hier mal alle Charaktere als High-Res Renderings (Achtung, die Bilder sind sehr groß! Also besser nicht bei begrenztem Datentarif ansurfen): https://imgur.com/a/JMLGvTj

Ach und noch was ganz tolles:

Bild

Naja, macht mir die Entscheidung leicht dieses Jahr keine Switch zu kaufen. :rolleyes:


Resident Evil 2 Remake Gameplay:

https://www.youtube.com/watch?v=ymQ4kg2o5kg

Kamera und Steuerung ist im RE4 Stil gehalten. :(
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: E3 2018 News

Beitragvon NegCon » 13.06.2018, 10:42

MetalSnake hat geschrieben:Kamera und Steuerung ist im RE4 Stil gehalten. :(

War leider zu erwarten. ;( Wobei ich ja schon froh bin, dass es, wie schon erwähnt, eher in Richtung RE5-DLC "In Alpträumen verloren" geht (nur bisschen anderes Setting) und nicht wie RE7 wird. Wobei mich das Ganze auch ein wenig an die frühe Version von RE4 erinnert, was an der Taschenlampe liegen könnte.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 618
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: E3 2018 News

Beitragvon Panda » 13.06.2018, 11:43

nichts gegen Nintendo, da ich finde das sie jetzt seit Release immer abgeliefert haben und 2018 kam auch viel von Nintendo. Aber die Second Party Studios könnten ruhig noch etwas mehr output bringen. Die Lücke die Rare damals hinterlassen hat, konnte man nie wieder richtig schließen. Das war die beste Zeit, als neben Nintendo auch Rare ein kreativen Kracher nach dem anderen rausgehauen hat.

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1199
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: E3 2018 News

Beitragvon niche » 15.06.2018, 11:30

Hab die E3 nicht live verfolgt sondern die News der letzten Tage nachgeholt und präsentiere meine Liste der Titel die ich interessant fand:
.....
8O

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: E3 2018 News

Beitragvon NegCon » 15.06.2018, 16:33

So viele gleich? :D

Aber stimmt schon, wenn Octopath Traveler und ein paar Switch-Ports von jRPGs nicht erscheinen würde, würde es dieses Jahr auch ziemlich mager aussehen. SquareEnix hat sich da meiner Meinung nach ein Riesengeschäft entgehen lassen, indem sie mit Dragon Quest XI auf Switch nicht rechtzeitig fertig geworden sind... wäre zumindest auf der Switch quasi konkurrenzlos gelaufen.

Das noch nicht einmal was zum im Herbst startenden kostenpflichtigen Online-Service erzählt wurde, fand ich auch ziemlich überraschen. Dann hieß es noch, dass man nix zu MP4 gezeigt hat, weil man noch warten wollte, bis es vorzeigbares gibt ... aber der Teaser vom letzten Jahr war offenbar ok. Yoshi wird ebenfalls sang und klanglos einfach so auf nächstes Jahr Frühling verschoben. Mir kommt es so vor, dass da irgendwas ordentlich schief gelaufen ist. Nach dem tollen ersten Jahr und den Versprechungen, dass der Switch-Support stetig anhalten wird, schon arg enttäuschend. Auch dass man sich mit einem Virtual-Console-artigen Service scheinbar so schwer tut, ist unbegreiflich. Für Shield existiert ja bereits eine Emulation von z.B. Super Mario Galaxy ... also ist es auf der Switch machbar, so wie es auch machbar wäre GameCube-Titel dort über den eShop zu veröffentlichen.

Wie gesagt, selbst wenn Nintendo dieses Jahr selbst kaum neue Titel liefern kann, es gäbe Optionen die Wartezeit in einer anderen Form zu verkürzen, aber die lässt man einfach ungenutzt liegen. Bin wirklich froh, dass zumindeste von den 3rd-Parties einige Ports kommen. Hoffen wir mal, dass nächstes Jahr besser wird.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>


Zurück zu „Aktuelle Heimkonsolen & Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast