Newsthread

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Systeme betrifft diskutieren (inkl. PC).
Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1233
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon MetalSnake » 09.10.2019, 19:41

niche hat geschrieben:Source of the post Ich kann ja nicht bei jedem Politikkorrektness Fall dabei sein :P .


Von dabei sein spricht auch niemand. Aber interesse wenn man doch schon davon hört?
Na jedenfalls gibt es glücklicherweise Menschen die entsprechende Konsequenzen ziehen wenn China Einfluß auf uns nimmt.
Nur ein klitzekleiner Einblick: https://www.eurogamer.de/articles/2019- ... ck-brachte

Ich hoffe es trifft Blizzard so richtig hart, damit andere Geldgeier sich das 2x überlegen.
Einfach nur wiederwärtig.
Bild

Bild

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 987
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon Black Diamond » 09.10.2019, 20:04

MetalSnake hat geschrieben:Source of the post Aber die schockierenste Nachricht, Blizzard ist jetzt offiziell in der Liste der Firmen die man Boykottieren muss.

Blizzard hat alles richtig gemacht! Allein schon wegen Nachahmern. Was haben Videospiele mit Politik zu tun? Gar nichts. Ich hasse Menschen die mir mein Hobby kaputt machen um eine Plattform für etwas völlig anderes zu bekommen! Wie Niche gesagt hat sollte man das trennen. Ich sehe das genauso wie er. Das politische Statement ist mir erstmal völlig Schnuppe. Wenn ich bei einem Event Zuschauer bin, interessiert mich in der Regel erstmal das wofür ich Eintritt bezahlt habe. Ich sehe auch den Sinn nicht so ganz unbedingt über diese Art Event die "Kunde" zu verbreiten. Soziale Medien gibt es zu Hauf. Ich glaube auch nicht das alle Videospieler politisch interessiert sind, um dann im Anschluß etwas zu verurteilen was sie nicht nachvollziehen können.

Gewiss, jeder hat das Recht, seine Meinung frei zu äußern. Das Recht aber, diese Meinung mit der Wahrheit zu identifizieren und für den anders Denkenden Scheiterhaufen zu errichten, das hat er nicht. (Zitat von Hedwig Dohm von 1903)

Aber ich will auch nicht fortführend über etwas streiten wovon ich keinerlei Ahnung habe. :P

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1344
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon niche » 10.10.2019, 00:42

Wenn du der Meinung bist man müsste bis nach China reisen um zu sehen wer wo wie Menschen Einfluss nehmen, dann ist das in Ordnung aber bitte zwing das nicht anderen auf. Das find ich nämlich erschreckend. :prost:

Edit:
Das mein ich auch in keiner Hinsicht „böse“ oder will da einem persönlich zu nahe treten. Wenn der Blitzchung meint oder bzw ihm so wichtig ist das über diese Kanäle zu machen dann, ist zumindest meine Meinung, hat er dafür eben auch die Konsequenzen zu tragen. Dahinter sollte er dann auch stehen. Wenn es um Einfluss von China geht, gäbe es wohl ganz andere Firmen die man boykottieren sollte anstatt sich jetzt auf Blizzard einzuschiessen. Solche Events sollten ein Punkt der Neutralität bleiben in Hinsicht auf Politik, Ethik etc..

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1233
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon MetalSnake » 10.10.2019, 07:29

Man könnte ja fast meinen dass ihr noch nichts von den Protesten in Hong Kong mitbekommen habt. Sonst wüsste man das sicher richtig einzuschätzen.

niche hat geschrieben:Source of the post Wenn du der Meinung bist man müsste bis nach China reisen um zu sehen wer wo wie Menschen Einfluss nehmen


Bitte was? Nein, leider ist ja das Gegenteil der Fall, China nimmt auf uns Einfluss. Und dann gibt es tatsächlich noch Menschen die meinen ihre Spiele seien wichtiger als die Freiheit...

niche hat geschrieben:Source of the post bitte zwing das nicht anderen auf. Das find ich nämlich erschreckend.


Tu ich nicht, aber China zwingt uns seit einiger Zeit immer mehr ihre "Meinung" auf. Und ich kann nicht verstehen wie einem das egal sein kann.

niche hat geschrieben:Source of the post Solche Events sollten ein Punkt der Neutralität bleiben in Hinsicht auf Politik, Ethik etc..


Das ist schlichtweg unmöglich. Alles was man macht oder sein lässt oder sagt oder nicht sagt ist in irgendeiner Form politisch.


Aber glücklicherweise gibt es genug Menschen die verstehen worum es hier geht.
So viele dass Blizzard jetzt illegaler weise auch die Funktion zum löschen seines Accounts abgeschaltet hat weil das so viele tun.

Die Blizzard Mitarbeiter im HQ protestieren.

Vice titelt "Blizzard's Hong Kong Screw-Up Is Officially an International Incident

The company's communities are in chaos and US senators are taking notice"

Sowohl Republikaner als auch Demokraten in den US sind sich einig dass Blizzard hier so richtig ordentlich Mist gebaut hat. Wenn die zwei sich mal einig sind dann ist das schon ein verdammt großer fuck-up.
Beispielsweise Ron Wyden schreibt "Blizzard shows it is willing to humiliate itself to please the Chinese Communist Party. No American company should censor calls for freedom to make a quick buck."

und Marco Rubio "Recognize what’s happening here. People who don’t live in #China must either self censor or face dismissal & suspensions. China using access to market as leverage to crush free speech globally. Implications of this will be felt long after everyone in U.S. politics today is gone."


Mei aus Blizzards Overwatch wird gerade als neue Protestfigur für die Hong Kong Bewegung genutzt. Mit dem Hintergedanken dass das dazu führen könnte dass Overwatch in China verboten wird, was Blizzard ordentlich schaden dürfte.


Blizzard steht gerade wohl vor der Entscheidung entweder die Chinesischen Investoren abzusägen, oder die westlichen.

Tja, hätte Blizzard einfach gar nicht reagiert. Wäre wohl nichts großes passiert, es wäre untergegangen. So gesehen kann man Blizzard schon fast dankbar sein dass sie so großen Mist gebaut haben. :D

Dass wir das noch erleben dürfen. EA ist nicht mehr die schlimmste Gaming Firma.
Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1344
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon niche » 10.10.2019, 09:25

Dann lande ich wohl auf Scheiterhaufen :ok: . Wie gesagt ich diskutier das hier auch nicht aus. Da such mir wenn ich drauf Lust hätte eine andere Plattform.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1233
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon MetalSnake » 10.10.2019, 09:43

Ich poste hier nur die News. Ist hier schließlich der Newsthread und es ist Gaming relevant.
Die Diskussion hast du gestartet. ;)
Bild

Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1344
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon niche » 10.10.2019, 09:56

:ok:

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 987
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon Black Diamond » 10.10.2019, 12:49

Öhm...ich habe tatsächlich nichts von dem Treiben da drüben mitbekommen. :P Nutze keine sozialen Medien und lese kaum Zeitung, zu mindest nicht international gesehen.

Natürlich kannst du das in den News posten. Ein Videospiel-Riese hat Ärger an den Hacken. Das ist ja eigentlich nix neues. :D Interessant finde ich immer die Karikaturen wie die von EA. :laugh:

Politische Debatten über Ungerechtigkeiten von Unbeteiligten führen selten zu etwas gutem. Zu mindestens nicht hier.

Das du dich dafür interessierst und es verurteilst ist ja aller Ehren wert...nur andere wenig Interessierte davon zu überzeugen ist immer so ne Sache. Manche Menschen haben einfach kein großes Interesse an aktuellen politischen Geplänkeln. Damit meine ich mich zum Beispiel. Wenn auch mich das Verhalten des englischen Parlaments amüsiert. Überall brennt die Hütte auf ihre Weise. Wenn ich mich für all diese Dinge interessieren würde, bliebe keine Zeit mehr für die für mich wichtigen Themen wie mein kleines Söhnchen, meine Frau und so weiter. Gerade im asiatischen Raum gibt es menschenrechtlich fragliche Dinge, aber alles zu bekämpfen ist nicht meine Baustelle. Oder Blizzards...übrigens hat sich laut dem Artikel Blizzard lediglich auf seine Geschäftsbedingungen berufen. Darin steht ausdrücklich das sie politische Statements nicht akzeptieren und ein widriges Verhalten geahndet wird.

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1344
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon niche » 10.10.2019, 14:04

Diskutieren wir dann wohl doch weiter.
Dann zeig doch Eier und boykottiere alles was made in China ist anstatt weiter mit dieser fadenscheinigen Doppelmoral zu kommen und wenn du das machst kannst du mir gerne was erzählen von „ihr versteht das nicht“. Anstatt dich selbst über andere Meinungen zu stellen. Ist auch ganz großes Kino das du einen livestream brauchst um nach Jahrzehnten des totalitären Regime in China merkst das es dort mit der Meinungsfreiheit nicht weit her ist. Scheint dich ja all die Jahren nicht geschissen zu haben, kannst du gerne an deinen Geräten nachprüfen wo sie gefertigt sind. Oh dann müsste man ja seine Komforezone verlassen und vielleicht auf Dinge verzichten als Konsequenz... aber nein das will ja keiner. Mit dem Finger auf Niche zeigen das er nichts versteht ist ja auch viel einfacher....
Nachtrag:
Wenn Gamer boykottieren.. was für ne Lachnummer schlechthin... hat man in der Vergangenheit gesehen wie „hart“ solche Boykotts ausfallen wie zb der dauernde Boykott von EA Produkten.. Ich Kipp gleich vom Stuhl.
Wenn du das für den richtigen Weg hältst keine Produkte von Blizzard zu kaufen dann bitte aber laber mich nicht voll , wir hätten keine Ahnung oder wären zu blöd Dinge zu verstehen weil wir deiner Sache nicht folgen.
Zuletzt geändert von niche am 10.10.2019, 14:34, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 156
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: Newsthread

Beitragvon Segagaga00087 » 10.10.2019, 14:12

NJW hat geschrieben:Square Enix, hat seit langem scheinbar in ihrem US Shop ne Auswahl an originalen PS1 Spielen in der Greatest Shits Version, aber zu nem Fairen Preis ob da auch Importe gehen, sei mal dahin gestellt, aber sollte möglich sein :)

Hier der Link:PS 1 Classic Games


Anscheinend hat Square Enix, Inc. (Sitz Im USA) bestimmt eine Inventuren gemacht und sind auf eine Menge übrigen liegenden Auflage von
"Greatest Hit" Aufgestoßen und ein Praktikant meint: "Wir könnten doch die beim unsere Store zu Verkaufsstellen?,, und der bekommt ein Lob und ein Festvertrag. :laugh:

Spaß bei Seite. Ich finde echt gute Aktion. :ok: Leider muss ich sagen, dass es nicht geht von SE-Store aus. Die verschicken nicht mal nach EU aus. Außer im Westlichen-Afrika. Da Stande tatsächlich immer noch French Guinea wo eigentlich Seit langen im die Mittel 50er Unabhängigkeit von Guinea zurückgeholte haben. :nein:

https://www.youtube.com/watch?v=HLPOhISI4_Y
Seit langen wurde eine Trailer von Nintendo eine Remake zur Panzer Dragoon vorgestellt.
Zählt einer der Erfolgreichen Spiel von Sega Saturn. Anfang sollte es auch für PS4 & Xbox One, aber im späteren Zeit ergebt sich heraus, dass es doch ein Exklusive Titel bleiben wird.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8143
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Newsthread

Beitragvon NegCon » 10.10.2019, 14:38

Mal eine interessante Meldung bzgl. Sony: https://www.gamersglobal.de/news/164839/sony-entlaesst-zahlreiche-mitarbeiter-nach-ps5-ankuendigung

Macht Sony jetzt nicht unbedingt sympatischer und dass Sony Interactive Entertainment America jetzt die weltweit Führung übernimmt, finde ich jetzt auch nicht unbedingt so super. Es fällt ja in den letzten Jahren schon auf, wie sehr das Sony-eigene Spiele-Lineup auf den Westen fokusiert sind und dass jap. Entwicklungen wie The Last Guardian mit Problemen zu kämpfen hatten. Bin eher ein Fan davon, dass jede Niederlassung auch eine gewisse Entscheidungsfreiheit was ihre Region angeht. Bei Nintendo wirkt es auch so, dass Nintendo of Europa näher an Nintendo Japan dran ist als an Nintendo of America. Nicht falsch verstehen, ich habe auch Spaß an Uncharted & Co. aber man merkt schon, dass so bisschen die sony-eigenen Nippon-Spiele fehlen. Sowas wie Legend of Dragoon, auch wenn es inhaltlich nicht an die damaligen FF-Teile heranreichte, war doch schon ganz nett.

@Segagaga00087
Das Panzer Dragon Remake finde ich auch ziemlich interessant. Bin gespannt ob ein Remake von Teil 2 oder gar Panzer Dragon Saga auch noch folgen wird,... Letztgenanntes würde mich aber wundert. Zur Zeit kommt aber irgendwie viel zu viel für die Switch raus. Neben den größeren Titeln ja auch zahlreiche kleinere Sachen oder mittelkleine Sachen... da wird einiges auf der Strecke bleiben. :/
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1344
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon niche » 10.10.2019, 14:50

Ohja Panzer Dragon am besten alle Teile :dai: plus das RPG wären cool.

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 661
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon NJW » 10.10.2019, 15:07

Apropo kleine Sachen, sowohl auch auf Steam als auch auf der Switch, meiner Ansicht nach, auch wenn ich nur die Demo auf meinem Craptop gespielt hab,ein Spiel was zur Unrecht untergehen wird :(

Neo Cab: https://www.youtube.com/watch?v=gmfkEFedMCA

Demo ist ein bisschen schwierig da reinzukommen, grad wenn man mit gefühlten 5 fps auf seinem laptop von 2012 zockt. Dennoch sehr geiler Artstyle, Musik und herangehensweiese wie ich finde :)

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1233
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon MetalSnake » 10.10.2019, 15:36

niche hat geschrieben:Source of the post Diskutieren wir dann wohl doch weiter.


Mir scheint als würdest du gern darüber diskutieren. Ich wollte eigentlich nur darüber berichten.
Außerdem habe ich den Eindruck dass du dich persönlich angegriffen fühlst. Das war nie meine Absicht, ich war nur erstaunt über die Reaktion weil ich damit nun wirklich nicht gerechnet hatte.
Und ich möchte eigentlich auch nicht weiter auf deine fälschlichen Anschuldigungen mir gegenüber eingehen weil ich mich eigentlich darüber freue dass du wieder im Forum anwesend bist.
Ich möchte nur noch klarstellen dass ich nie meinte dass du/ihr zu blöd seid.
Peace and out.
Bild

Bild

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 987
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Newsthread

Beitragvon Black Diamond » 10.10.2019, 18:02

MetalSnake hat geschrieben:Source of the post dass ich nie meinte dass du/ihr zu blöd seid.

Alles gut. Ich habe gar nichts negativ aufgefasst. :ok:
NJW hat geschrieben:Source of the post wenn man mit gefühlten 5 fps auf seinem laptop von 2012 zockt.

:laugh: Hast du alle 5 nachgezählt??? :D


Zurück zu „Aktuelle Heimkonsolen & Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast