Super Mario Maker 2

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Systeme betrifft diskutieren (inkl. PC).
Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Super Mario Maker 2

Beitragvon NegCon » 29.06.2019, 17:11

Nachdem das Spiel gestern offiziell erschienen ist und ich mich auch etwas damit spiele, hier der Thread wo ihr eure Level-Codes posten könnt. Ich mache mal den Anfang... mein erster kurzer Testlevel:

D-POenRUEAEDa8d.jpg
D-POenRUEAEDa8d.jpg (90.38 KiB) 327 mal betrachtet
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon NegCon » 04.07.2019, 14:33

Mein zweites Level, bereits vor einigen Tagen erstellt, aber jetzt erst online gestellt. Ist ein Shoot'em-Up-Level ... sowas in der Art hatte ich schon bei Teil 1 auf der WiiU zweimal gemacht. :)
D-oZxEHU4AEKD40.jpg
D-oZxEHU4AEKD40.jpg (92.26 KiB) 310 mal betrachtet
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon NegCon » 05.07.2019, 14:50

Ich lege nochmal nach und noch einen Level hochgeladen. Der ist länger als die Vorherigen und man sollte darauf achten, nicht zu lange zu trödeln, sonst könnte es sein, dass die 300 Sekunden nicht ganz reichen. Wobei da schon noch generell ein Puffer ist, was die Zeit angeht, also man muss nicht direkt hetzen. :) Ansonsten hat der Level ein paar kleine Spielereien. Als Tipp vielleicht noch: Relativ am Anfang des Levels gibt es was, mit dem kann man sich das Durchspielen etwas erleichtern, aber muss nicht sein um es zu schaffen. Viel Spaß damit. :)

D-tlraVU8AAYBaj.jpg
D-tlraVU8AAYBaj.jpg (100.73 KiB) 302 mal betrachtet
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 721
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon NJW » 05.07.2019, 17:49

Sag mal NegCon, da ich zwar nicht der Meisterbauer in dem Vorgänger war, ist dies noch vereinfachter und kannst du mal grob Pros und Cons abgeben dazu? Interessiert mich halt :)

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon NegCon » 05.07.2019, 23:18

Ich persönlich finde, dass das Bauen von Levels nicht mehr ganz so einfach geht, wie noch im Vorgänger. Zwar komme ich langsam rein, aber es ist von den Menüs her bisschen sperriger, habe ich den Eindruck. Das liegt zum einen daran, dass das WiiU-Gamepad ideal für so ein Spiel ist und das fehlt jetzt einfach. Zum anderen wurde der Umfang des Editors stark erweitert, wodurch man jetzt natürlich mehr Sachen machen kann. Bisher habe ich nur im Handheld-Modus Level gebaut und ich bin auch froh, dass bei meiner Vorbestellung als Bonus ein Touchpen dabei war, der ist wirklich praktisch. Mit Fingern wird es aber sicher auch gehen. Mit dem Gamepad ein Level zu bauen, habe ich hingegen noch nicht ausprobiert.

Im Gegensatz zum ersten Teil hat Super Mario Maker 2 auch einen richtigen Story- bzw. Abenteuermodus. Man muss Peachs Schloss wieder aufbauen und deshalb in über 100 Level (die alle vom Entwickler-Team mit dem Editor gebaut wurden) Münzen für die Bauarbeiten sammeln. Das geht dann von normalen Super-Mario-Bros.-Level, wo man einfach nur das Ziel erreichen muss, über Level wo man nicht springen darf bis hin zu welchen wo man eine bestimmte Anzahl an Schlüssel-Münzeln finden muss und dann erst zum Ausgang kann. Das heißt, selbst wenn man keine eigenen Level bauen will, hat man hier ein wenig was zu tun.

Die Level-Suche von anderen Spielern und Filterfunktionen etc. wurden auch im Vergleich zum Vorgänger erweitert. Für die Online-Funktionalitäten wie z.B. Levels hoch- und runterladen, benötigt man übrigens den kostenpflichtigen Online-Zugang von Nintendo.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 721
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon NJW » 07.07.2019, 12:32

Ok klingt alles interessant hmmm. Auf der Wii U wars mit dem Pen echt super klar auch mega simplifiziert und runtergebrochen aber mir hatten, auch wenn meine Kollege, da alles freigeschaltet hatte irgendwie noch mehr Bausätze gefehlt persönlich gesehen.Wie gesagt der Wii U Teil war super und umso mehr mag ich den auf der Switch im ganzen. Einziger für mich gesehener Kritikpunkt ist der Kostenpflichtige Online-Zugang von Nintendo zum Up- und Downloaden der Levels. Aber sonst sagts mir wieder immens zu :) Auch hier wieder nen Grund für ne Switch zu lohnen vlt auf die Switch Pro diesmal mit besserer Leistung mal schauen, was sich da Nintendo einfallen lässt.

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon NegCon » 30.07.2019, 20:37

Zum Testen meines Aufzeichnungsgeräts, habe ich einfach mal ein selbstgemachtes Level in Super Mario Maker 2 gespielt... leider hat es ein paar Versuche gebraucht, bis ich es geschafft habe. Hab's aber auch schon ein paar Mal komplett ohne "Helm-Trick" durchgespielt. ;)
https://www.youtube.com/watch?v=EbmpxrlvFSg
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1295
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon MetalSnake » 31.07.2019, 16:35

Man baust du gemeine Level, da kann man ja froh sein dass du nicht als Level Designer bei Nintendo arbeitest :ugly:
Aber schon cool gemacht! :ok:
Nächstes mal dann mit Audiokommentar dabei! :D
Bild

Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon NegCon » 31.07.2019, 19:49

So gemein finde ich das Level gar nicht mal. Leider habe ich im Video immer bei der selben Stelle den "Helm" verloren. Mit dem kann man nämlich die Stampfer, die von er Decke fallen, wegkicken oder auch den Kettenhund. Das macht's dann, gerade bei der Wippe, deutlich einfacher. :)

Mittelfristig werde ich mich an einem Audiokommentar schon mal versuchen, erst aber noch ein geeignetes und günstiges Mikro finden und ich muss am Wochenende mal ein wenig Testen. Z.B. ob ich SNES über OSSC usw. auch problemlos aufnehmen kann, ob die Aufzeichnung auch bei längerer Spieldauer zuverlässig funktioniert etc. Das eine oder andere Ergebnis der Tests werde ich sicher hier auch im Forum irgendwo posten. :D
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 721
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon NJW » 31.07.2019, 23:48

Oh ja :D wenn du am Reden bist werd ich es mir mal anhören yay :D

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8270
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon NegCon » 01.08.2019, 14:39

Wenn ich am Reden bin, versteht glaub ich ohnehin keiner was --> weil aus Bayern. :D Aber ein Mikro habe ich mir schon ausgesucht, das muss auch erst ankommen und getestet werden. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 721
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Super Mario Maker 2

Beitragvon NJW » 01.08.2019, 16:27

So hardcore bayerisch wirds denke ich nicht sein XD Ich bin gespannt dennoch :D


Zurück zu „Aktuelle Heimkonsolen & Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste