zuletzt durchgespielt

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 960
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 22.12.2013, 13:04

Ich glaub seit Ni No Kuni habe ich bisher nur Hatsune Miku Project DIVA F und Beyond Two Souls "durchgespielt".

Bei Hatsune heißt das, dass ich auf Normal und Hard alle Lieder mit mindestens Standard beendet habe. Easy und Extreme habe ich noch nicht wirklich gespielt.

Bei Beyond Two Souls habe ich einen Durchgang bisher, und daher auch nur ein Ende der vermutlich tausend Varianten gesehen. Werde ich aber bestimmt nochmal reingucken. Auch bei Hatsune versuche ich immermal wieder höhere Rankings zu bekommen, oder ich probiers mal auf Extreme. Aber das ist schon wirklich verflucht schwer.
Bild

Benutzeravatar

Viper128
Beiträge: 971
Registriert: 10.11.2002, 11:39
Gender: None specified

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon Viper128 » 08.01.2014, 18:44

Ich habe The Legend of Zelda: A Link Between Worlds (Nintendo 3DS) durchgespielt und habe es super gefunden. Gab immer was zu tun, viele Freiheiten in der Welt und beim Aufsuchen der Dungeons. Angenehme Spielgeschwindigkeit und für mich genau die richtige Länge bei Quests, etc.
Bild
--------------------------------------
Have a nice day!

mfg
Viper128

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 960
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 11.01.2014, 15:08

Gestern abend war es soweit, habe Mass Effect (Teil 1) auf der PS3 durchgezockt. Also das Spiel ist echt verdammt verbuggt. Ich schiebe den Großteil der Bugs aber der Engine in die Schuhe, das sieht aus wie die von XCom, totaler Rotz. Müsste die Unreal Engine sein, das war dann mal echt ein Griff ins Klo von Epic.

Naja jedenfalls das Spiel selbst ist schon ganz gut. Hat mich echt süchtig gemacht, aber ich kann nichtmal sagen warum. Die Story selbst schien mir recht kurz zu sein, die ist zwar ok, aber nichts bahnbrechendes wie ich es erwartet hätte. Das branching der Gespräche und darauf auch später die Reaktionen der anderen ist schon ganz cool, aber leider durch die Sprachausgabe auch begrenzt. Gibt aber sehr viele Sidequests die ich gern gemacht habe, aber auf Dauer wird das glaub ich auch recht eintönig. Da fährt man oft mit dem "Panzer" über eine Landschaft und sucht die Gegend ab. Wenn Teil 2 genauso ist wird mich das wohl nicht mehr so fesseln, aber für einen Spieldurchgang ist das alles schon ganz nett. Den riesen Hype zu dem Spiel kann ich aber nicht so ganz nachvollziehen. Die Beziehungen der Charaktere zueinander kommen auch sehr plötzlich. Ich glaub alles in allem würde ich dem Spiel eine 7/10 geben, durch die bugs wird es aber eine 6/10.
Bild

Benutzeravatar

7thGuest
Beiträge: 278
Registriert: 20.12.2010, 14:02
Gender: None specified

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon 7thGuest » 29.01.2014, 22:26

Die Demo von Castlevania: Lords of Shadow. Boah, ist das bäh!

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 960
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 21.06.2014, 14:59

Ich habs geschafft, ich habe das erste mal Final Fantasy VIII beendet. :D

Jetzt weiß ich gar nicht womit ich als nächstes meine Zeit verplempern soll. *gg*
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7800
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon NegCon » 19.07.2014, 19:58

Das letzte Spiel das ich durchgespielt habe, und das ist jetzt auch schon wieder ein paar Wochen her, ist New Super Mario Bros. U (hier mein Posting im Miiverse mit Screenshot :D). War recht nett und anders als beim Wii-Vorgänger hatte ich nicht so extrem das Gefühl, dass die Levels hauptsächlich auf vier Spieler ausgelegt waren. Auch die neue Oberweltkarte, die stark von SMW inspiriert ist, ist eine tolle "Neuerung" und gefällt mir deutlich besser als die eher SMB3-artigen Weltkarten der Vorgänger. Was mich sehr überrascht hat, war die Einbindung des Miiverse. Ich wusste zwar, dass es eine Integration gibt, aber hätte nicht gedacht, dass ich diese so intensiv nutzen würde. Es hat mir überraschend viel Spaß gemacht, Nachrichten zu posten. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 641
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon Panda » 30.01.2015, 00:13

Duke Nukem Zero Hour, hat so fun gemacht!

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 960
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 06.03.2015, 08:21

Ui, seit meinem letzten Beitrag hier hab ich noch Final Fantasy X HD Remaster auf der PS3 durchgezockt (und fast alle Trophäen, ich glaub die letzte werde ich heute Abend machen).

Und gestern Abend noch The Wolf Among Us auf der PS3 beendet. Schönes Adventure, spannende Story, technisch mies (ruckelt öfters, benötigt öfters eine Denksekunde) und viel zu einfach. In Point & Click Adventures ist es ja üblich, dass man nicht sterben kann und auch nicht sich den Lösungsweg verbauen kann, aber bei The Wolf Among Us gibt es nichtmal Rätsel. Es ist also mehr ein Film bei dem man den Verlauf der Geschichte ein wenig beeinflussen kann.
Bild

Benutzeravatar

7thGuest
Beiträge: 278
Registriert: 20.12.2010, 14:02
Gender: None specified

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon 7thGuest » 06.03.2015, 23:15

Medal of Honor: Infiltrator.

Obwohl ich normalerweise weder ein Freund von Stealth-Spielen noch von Topdown-Run-and-Guns bin, und schon gar nicht von Fadenkreuz-Ballereien, hat mir dieses Spiel richtig viel Spaß gemacht.

Die Möglichkeit, die Schussrichtung während des Laufens zu fixieren, relativiert die Beschränkungen der 8-Wege-Steuerung ein gutes Stück weit und erhöht so die Spielbarkeit deutlich. Hat man den Dreh erst einmal raus, ist das anfänglich recht schwer empfundene Spiel gut in den Griff zu bekommen. Außerdem ist die Präsentation wirklich großartig, angefangen bei der herrlich bunten und detailversessenen Pixelgrafik über die atmosphärische Musikuntermalung bis hin zu den tollen Soundeffekten und der Sprachausgabe.

Das Spiel ist in meinen Augen tatsächlich ein Volltreffer, den ich erst kürzlich bei meinem lokalen Spielehändler entdeckt und nur deshalb mitgenommen habe, weil ich bei dem Preis nichts falsch machen konnte. Schön, mal wieder so einen Überraschungsfund zu machen, und das über elf Jahre nach Erscheinen. :)

Auf der Arbeit lachen sie mich inzwischen schon aus, weil ich fast nur mit solch "ollen Kamellen" ankomme. Und wenn es keine ist, dann sieht es in den meisten Fällen zumindest so aus. :D Als ich denen also Bilder meiner neuesten Errungenschaft Medal of Honor: Infiltrator zeigte, konnte die gar nicht glauben, dass ich das total hübsch finde - und umgekehrt ich nicht, dass man diese Pixelpracht nicht hübsch finden kann.

Tatsächlich gefallen mir 2D-Spiele in 240p deutlich häufiger als solche in höheren Auflösungen. Vielleicht liegt das auch daran, dass eine Auflösung wie 1080p höhere Anforderungen an den Grafiker in Bezug auf die Ausarbeitung der Details stellt - die Auflösung verzeiht da keine Fehler. Mit Sicherheit liegt es aber an diesem wohlig warmen Retrogefühl, das gut gezeichnete Pixelgrafiken bei mir triggern.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 960
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 09.03.2015, 11:27

Habe nun auch Duck Tales Remastered durch. Hatte das nur mal angezockt, geguckt wie das ist, und dacht mir gestern ich spiel mal etwas weiter, dann schien mir das Ende nicht mehr weit und habs dann einfach mal beendet. :D

edit: grad gelesen, dass Duck Tales Remastered wohl richtig schwer ist auf den höheren Schwierigkeitsgraden. Weiß gar nicht ob ich auf einfach oder normal gezockt habe. Aber werd mir die Tage dann wohl nochmal den nächst höheren Schwierigkeitsgrad angucken. :)

Am Wochenende auch noch den Richter in FF X HD besiegt und damit nun auch die Platin Trophäe bekommen, meine dritte bisher. :D
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7800
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon NegCon » 20.03.2015, 19:50

Da mein New 3DS XL erst zwei Tage vor dem Ende meines Urlaubs spielfertig war, habe ich statt dem geplanten (und schon seit einem Monat gekauften) Majora's Mask 3D nach langer Zeit mal wieder ein PC-Game duchgespielt: Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten. Recht hübsch gemachtes Point'n'Click-Adventure, dessen Rätsel aber manchmal etwas zu sehr um mehrere Ecken gedacht sind.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 960
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 25.11.2015, 13:55

von MetalSnake » 21.03.2015, 16:05 --

Ich habe letzte Woche MGS2 mal wieder beendet. Aber das erste mal in der HD Version auf der PS3. Find ich schon sehr gelungen, natürlich sieht man noch dass es Ursprünglich ein PS2 Titel war, aber die höhere Auflösung, knackig scharfes Bild und Texturen machen schon viel aus. Gibt eigentlich keinen Grund mehr die PS2 Version noch zu zocken. ^^

-- Beiträge automatisch zusammengeführt - 21.06.2015, 17:23 --

Gestern habe ich doch tatsächlich New Super Mario Bros. U. zu 100%, also mit allen Secrets etc., beendet! Gibt allerdings noch Herausforderungen die unabhängig vom Spielfortschritt sind damit werde ich mich wohl noch ein wenig beschäftigen, und ansonsten gehts mit New Super Luigi U weiter. :D Momentan wieder voll im Jump'n'Run Fieber. :)

-- Beiträge automatisch zusammengeführt - 23.06.2015, 11:45 --

Bei New Super Luigi U habe ich gestern abend schonmal Bowser besiegt. Nun kann ich jederzeit speichern und mich darum kümmern alles zu finden und zu schaffen. :D
Eine Welt ist ja komplett Optional (man kann entscheiden zwischen Welt 3 und 4), wenn man Secret Exits findet hätte man wohl deutlich mehr überspringen können. Ich habe aber nur einen zufällig gefunden, dachte das wäre der normale Ausgang und plötzlich tut sich ein Weg auf der mich zumindest ne halbe Welt überspringen lässt.
Macht jedenfalls richtig Laune das Spiel. :)

-- Beiträge automatisch zusammengeführt - 9.08.2015, 19:31 --

So, habe jetzt New Super Luigi U zu 100% durch. :boogie: :dai:

BildBildBild

-- Beiträge automatisch zusammengeführt - 06.10.2015, 21:21 --

Spielt denn hier keiner mehr etwas durch? Seit März keiner mehr, tze die Jugend von heute... ;)

Ich hab soeben die 100% bei Yoshi's Woolly World vollgemacht
Bild

Sehr schönes Spiel, anfangs wirkt das alles noch sehr Leicht, aber wenn man dann alles einsammeln möchte wirds schon etwas aufwändiger, und wenn man dann die Bonuslevel macht kann das schon den ein oder anderen Nerv kosten. ;)
Vorausgesetzt man spielt ohne Trickanstecker. Hab die nie benutzt, aber rein von der Beschreibung her scheint es das Spiel wahnsinnig leicht zu machen. Und dann gibt es auch noch den Modus "Entspannt", habe ich auch nicht benutzt, aber schwerer wirds damit sicher auch nicht. ;)

-- Beiträge automatisch zusammengeführt - 25.11.2015, 13:54 --

Die letzten Tage (mal wieder) MGS3 angefangen und gestern Abend beendet. Auf der PS2 ja schon unzählige male durchgezockt, diesmal aber zum ersten mal die HD Version auf der PS3 durchgespielt. Wie auch schon bei MGS2 HD sieht alles einfach schärfer und besser aus als noch auf der PS2.
Bei MGS3 HD sind mir allerdings ein paar Grafikfehler beim Wasser aufgefallen. Soviel Wasser gibt es im Spiel aber nicht von daher kann man noch damit leben. Und es gab ein paar Ruckler die es bei der PS2 Version so nicht gab. Aber nur innerhalb von ein paar wenigen Zwischensequenzen. Wenn man selbst spielt läuft alles normal.
Und der wirklich dämliche Übersetzungsfehler gegen Ende wo die doch tatsächlich "She has no honor" mit "Sie hat keinen Humor" übersetzt haben ist weg.

Ich denke heute abend gehts dann weiter mit MGS4. Grad voll Bock drauf. :bigsmile:
Das letzte mal dass ich MGS4 gezockt hab ist schon eine Weile her, da gabs noch keine Trophäen dazu.
Bild

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 960
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon MetalSnake » 15.05.2016, 17:39

Bild

Es ist vollbracht, Donkey Kong Country Tropical Freeze zu 200% beendet. :D
Könnte theoretisch noch die ganzen Level auf Zeit spielen und versuchen dort überall Gold zu holen, aber ich glaub das lasse ich erstmal sein, sonst hänge ich nächstes Jahr noch an dem Spiel fest. :ugly:
Bild

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 641
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon Panda » 16.05.2016, 04:05

Glücklichwunsch, habe es auch auf 200% gemeistert. Die Zeitlevel habe ich auch nicht mehr gemacht. Siehst du es auch als bestes 2D Jump 'n' Run an?

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 779
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: zuletzt durchgespielt

Beitragvon Black Diamond » 16.05.2016, 08:50

Beharrlichkeit zahlt sich aus. :ok: Finde ich gut das ihr ein so schönes Jump n´Run komplettiert habt. Als Rayman-Fan empfinde ich DKC TF nicht als DAS beste 2D-Jump n´Run, aber mit Sicherheit gehört es in die Alltime Top-5 (bisher). ;)
Bild


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast