was wird zurzeit gedaddelt?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8399
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 12.05.2020, 12:09

Zufälligerweise ist heute die Retail von "WarGroove" bei mir angekommen, gab es letzte Woche kurz zum Angebotspreis. Wer es nicht kennt, das Spiel stammt von Chucklefish, die auch Starbound gemacht haben. Das Spiel ist sehr stark von der Advance Wars inspiriert und verwendet auch Pixelgrafik. Soll auch sehr gut sein, wobei ich es noch nicht gespielt habe. Aber evtl. ist sowas ja auch was für dich @Panda, gerade weil du ja gerade Bock auf Rundenstrategie hast. :) Im eShop ist es auch günstiger als als Retail (ist eigentlich auch ein eShop-Titel der später eine Retail bekommen hat ;)).

Hier mal der Launch-Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=CacV3hrVA9E
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 790
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 12.05.2020, 18:35

NegCon hat geschrieben:Source of the post Zufälligerweise ist heute die Retail von "WarGroove" bei mir angekommen, gab es letzte Woche kurz zum Angebotspreis. Wer es nicht kennt, das Spiel stammt von Chucklefish, die auch Starbound gemacht haben. Das Spiel ist sehr stark von der Advance Wars inspiriert und verwendet auch Pixelgrafik. Soll auch sehr gut sein, wobei ich es noch nicht gespielt habe. Aber evtl. ist sowas ja auch was für dich @Panda, gerade weil du ja gerade Bock auf Rundenstrategie hast. :) Im eShop ist es auch günstiger als als Retail (ist eigentlich auch ein eShop-Titel der später eine Retail bekommen hat ;)).

Hier mal der Launch-Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=CacV3hrVA9E


Cool, sieht gut aus. Auch das lokale Multiplayer ist interessant :ok: Vielleicht kannst du es mal anspielen und berichten :D

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8399
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 14.05.2020, 08:10

Bin leider bisher noch nicht dazu gekommen. Denke am Wochenende werde ich mal reinschauen.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8399
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 15.05.2020, 19:00

Ich habe jetzt mal die ersten Missionen der Kampagne gespielt und WarGroove erinnert schon sehr stark an Advance Wars, nur mit etwas mehr Fantasy. Gefällt mir bislang recht gut, gerade durch die Pixelgrafik auch im Handheldmodus top. Soundtechnisch macht's auch ziemlich viel Spaß mit schöner Hintergrundmusik und eingespielten Sprach-Samples.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 1129
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 16.05.2020, 10:49

Ich habe auf der Switch Lite eine persönliche Bestleistung von 120+ Spielstunden mit Civilization VI hingelegt. Die Luft ist noch lange nicht raus, aber ich packe es erstmal zur Seite. In einer Woche kommt ein neuer DLC raus. Abgesehen von dem Spiel haben die Entwickler das recht interessant aufgezogen. Es erscheint ein DLC-Paket mit 6 Veröffentlichungen. Der erste startet in einer Woche und der letzte im 2 Monats-Rhythmus im März 2021.

Meine PS4 habe ich einem Kumpel erstmal überlassen, die wurde die letzte Zeit gar nicht mehr benutzt. Stattdessen habe ich eine PS3 für diesen Sommer aufgebaut auf der ich Gran Turismo 6 und Fallout 3 GotY zocke. Ich überbrücke mangels Alternativen damit die Zeit bis zur PlayStation 5. Die erscheint ja bekanntlich Ende 2020. Assassin’s Creed Valhalla und vielleicht FIFA 21 gönne ich mir dann zum Weihnachtsgeschäft.

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 795
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 17.05.2020, 18:11

Dark Souls Prepare To Die Edition auf der PS3, weil ein langjähriger es sich als Remaster auf PC gekauft hat und mich angestiftet hat, daß wir beide zusammen einen Blindrun machen, also das Spiel zocken und jeder dem anderen seinen Progress zeigt.Bis auf Level 18 und das Drachenschwert, Taurus gelegt noch massive Probs bei dem Metal Wildschwein im Burginnere XD

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 1129
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 24.05.2020, 08:04

Ich bin nun auf den PS3 Retro-Trip gekommen.

Everybody‘s Golf World Tour
Fallout 3 Game of the Year Edition
Tales of Xillia

Das sind so die Spiele die ich die Zeit zocke. :)

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 1129
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 21.06.2020, 11:02

Nachdem ich die ersten Twitch-Streams zu The Last Of Us 2 gesehen hatte und mir die Kinnlade runter gefallen ist, habe ich mir die Remastered Edition von Teil 1 gekauft und diese jetzt angefangen. Fettes WOW. Dieses Genre ist nicht unbedingt meins und so habe ich Jahre keine Spiele dieser Art gezockt. Aber meine Fresse, was für ein Spiel! Selten habe ich so eine mitreißende Geschichte mit so fein ausgearbeiteten Charaktären gesehen. Das werde ich definitiv durchspielen.

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 795
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 24.06.2020, 14:59

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post Nachdem ich die ersten Twitch-Streams zu The Last Of Us 2 gesehen hatte und mir die Kinnlade runter gefallen ist, habe ich mir die Remastered Edition von Teil 1 gekauft und diese jetzt angefangen. Fettes WOW. Dieses Genre ist nicht unbedingt meins und so habe ich Jahre keine Spiele dieser Art gezockt. Aber meine Fresse, was für ein Spiel! Selten habe ich so eine mitreißende Geschichte mit so fein ausgearbeiteten Charaktären gesehen. Das werde ich definitiv durchspielen.

Ich hab den ersten in der Original PS3 Fassung durchgespielt, Monate zuvor und das ohne den DLC Left Behind. Ich hab nur kleine Kritikpunkte an dem Vorgänger:
-Schlauchlevels, die gleichen schematischen Rätsel
-Manche knackschweren Passagen und die Shootout, die gegen zum Finale leider etwas zu oft waren
-Ganz wenige Writing Dialoge Parts, Ich sag nur "Baby Girl" und vlt auch etwas übertheatralisch mit Henry & Sam

Überwiegend Positiv:
- Voice Acting, viele Dialoge
- Der Wechsel zwischen Ruhe und Aktion, inklusive menschliche Parts
- Grad das Finale bei den Fireflies mit den Audiologs und Dokumente und das Ende
- Der Soundtrack von Gustavo Santaolalla bis auf 2 Tracks perfekt

Part II kauf ich mir wenn die PS4 verramscht wird aber die normale PS4, scheiß auf die Pro XD

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 1129
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 25.06.2020, 06:51

Ich sehe das auch wie du. Das Spiel mag seine Schwächen haben, aber die Besonderheit liegt In der Kombination der Genre-Elemente und im Speziellen die charakterliche Ausarbeitung. Es ist wirklich schön erzählt und man fragt sich was wohl gleich passiert. Wenn man den Abspann gesehen hat, schnauft man erstmal durch. Selten habe ich mich so für die Charaktere interessiert.

Teil 1 habe ich überwiegend bereits auf Twitch gesehen. Teil 2 ist noch gewaltiger. Da ist mir in der ersten Spielstunde gleich aufgefallen wie gut die Bewegungen, Mimik und Gestik geworden ist. Es sieht unfassbar real aus. Aber alles zu seiner Zeit.

Das Ergebnis der Performance-Unterschiede überrascht mich nicht. Die Vorteile der PlayStation 4 Pro wird erst ab einer Auflösung von 4k oder mehr richtig zu sehen sein. Da braucht man dann schon Leistung. Ich habe ja noch 2k und da reicht die PS4 locker aus. Zumal die eben keinen Ärger macht.

Nur eine Sache macht meine Pro tatsächlich viel besser als die PS4. Bei eingeschalteten Pro-Features in The Last Of Us Remastered sehen die Staub und Lichteffekte beeindruckend gut aus, deutlich besser. Das merkt man bei den Sporenwolken oder der Taschenlampe in der Dunkelheit. Es ist zwar nur eine Effekthascherei, aber das haben wir genossen.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1366
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 14.07.2020, 15:20

Ich habe am Wochenende mal mit Baphomets Fluch 5 angefangen.

Auf Screenshots sah es immer so aus als hätte es eine klassische Grafik wie die ersten beiden Teile. Beim Spielen sieht man aber dass es doch eine Polygon Grafik ist, es wurde aber versucht diese aussehen zu lassen wie die klassische. Es ist ein Mittelweg mit dem ich leben kann. Teil 3 und 4 sahen mit ihrer kompletten Polygon Optik echt furchtbar aus.

Bei den mini-game Puzzeln wird ein Hinweis eingeblendet wie die zu bedienen sind und was man machen soll. Obwohl ich in den Einstellungen Tipps deaktiviert habe. Sowas find ich immer sehr ärgerlich.

Naja, ich bin gespannt wie sich die Story noch entwickelt.
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 795
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 15.07.2020, 09:51

Momentan aufgrund des Switch Releases der Fortsetzung, wieder in Deadly Premonition 1 ne weile Reingespielt und das am PC :)

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 238
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Segagaga00087 » 18.07.2020, 17:57

Momentan mit Assassin's Creed Origins da ich zwei Jahre Pause gesetzt habe. Danach zu Assassin’s Creed Odyssey.
Und wiederum die Switch mit dem ganzen RPG-Spiele und dem Klassikern wie Neo Geo-Mini anzocken.

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 1129
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 20.07.2020, 07:55

Ab und an immer nochmal FIFA 20 und Diablo 3 RoS (beide wegen anhaltendem Contentzuwachs).

Richtig spielen ich/wir zur Zeit Mario Maker 2 und Assassin’s Creed Odyssee. Letzteres habe ich vor einiger Zeit schon einmal durchgespielt. Durch seine überragende Grafik ist es sehr gut gealtert, auch wenn es den Namen Assassin’s Creed zu unrecht trägt. Origins war noch wegen der Herkunft der Assassinen halbwegs interessant. Versteht das nicht falsch, die Spiele sind super aufgezogen und bringen langanhaltenen Spielspaß. Es sind klasse Rollenspiele mit guten Ideen. Aber man hätte die Assassin’s Creed Saga vorher lieber vernünftig abschließen sollen.

In Odyssey kann man wie bei kaum einem anderen Spiel eintauchen und die Spielwelt genießen. An jeder Ecke sieht es richtig gut aus. Ob man auf einen Berg kraxelt oder durch einen Wald schleicht. Die Weitsicht ist sehr hoch. So kann man die Schiffe im Hafen beobachten oder den Arbeitern im Bergwerk nachstellen. Generell ertappe ich mich immer wieder dabei den Blick mal schweifen zu lassen, Auftrag hin oder her.

Das ist genauso wie bei Gran Turismo Sport. Das Spiel ist nicht so dolle oder Inhaltsstark. Aber es sieht verdammt gut aus. Eigentlich ist die Grafik nebensächlich, Hauptsache sie ist vernünftig gemacht. Bei diesen beiden Titeln ist es mir dennoch egal, die Grafik alleine reicht mir um die Spiele zu starten.

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 795
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 27.07.2020, 09:38

Ist letzteres auf der PS4? Sry nach Gran Toursimoooooooooooo auf PSP und PS3, hab ich die Serie nicht mehr so verfolgt und bin auch nicht der Hardcore Fan, der Reihe, aber ich mochte diese, grad wegen des etwas mehr Simulationsspezifischen Aspekts :)


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast