was wird zurzeit gedaddelt?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 790
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 13.09.2018, 04:46

NJW hat geschrieben:Source of the post Ja das ist das traurige an der Sache und leider auch bei egal welcher Sammlerattitüden. Schlimmer sind die Leute, die Games oder Sachen 2 mal kaufen...Also manchmal versteh ich die Menschheit nicht :/ :wand:


Komplett *unterschreib*!

niche hat geschrieben:Source of the post Die meisten Retroheads spielen ihren Krempel doch nicht mal, es wird rumgeposst und dann eingepackt im Keller verstaut auf Inet-Hero gemacht.


Genau so. Und alles eingetütet und von der AFA als Gut empfunden abgestempelt. Dann wedelt sich der ambitionierte Sammler jeden Tag vor seiner Vitrine gepflegt einen von der Palme.

Mein erstes Fazit nach einer Spielstunde Dragon Quest 11: für mich ist es der jRPG-Bringer dieser Zeit. Nach dem großartigen Zelda Breath of the Wild auf der Switchi (was ich noch nachholen werde, meine Aussage anhand von diversen Let´s Play-Stunden neben meiner Arbeit), ist es ein großer Ableger dieses Genre´s. Sicher, so wie BotW auch, nicht ohne Fehler oder Verbesserungswünsche, aber nach so vielem Mist der anderen großen Serien ein Segen für die geschundene Spieler-Seele.

din1031 hat geschrieben:Source of the post Ich habe mit Kingdom Come angefagen und bin begeistert.


Alter Vadder. Feine Grafik und Möglichkeiten. Schönes Open World. Hat es auch einen Singleplayer?
Bild

Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 108
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon din1031 » 17.09.2018, 14:29

Black Diamond hat geschrieben:
din1031 hat geschrieben:Source of the post Ich habe mit Kingdom Come angefagen und bin begeistert.


Alter Vadder. Feine Grafik und Möglichkeiten. Schönes Open World. Hat es auch einen Singleplayer?

Kingdom Come: Deliverance ist komplett Single Player da gibt es kein online Modus, genau mein Geschmack von Spiel :D. Aber langatmig muss ich sagen da fühlt man erst mal das alles im Mittelalter lange gedauert hat XD.

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1315
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 17.09.2018, 14:31

Nur am Rande mitbekommen das es doch anfangs sehr mit Bugs zu kämpfen hatte. Wie ist dein Eindruck?

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 84
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Segagaga00087 » 17.09.2018, 21:58

niche hat geschrieben:Nur am Rande mitbekommen das es doch anfangs sehr mit Bugs zu kämpfen hatte. Wie ist dein Eindruck?

So meine eindruck, kann ich sagen, als Kingdom Come: Deliverance Anfang von Release meine sich sehr viele Bugs gewesen die ich erst nach 1 Monat dem Spiel nicht angerührt habe.
Zudem Fehler ist mir mal aufgetreten:

-Heftiger Grafikbugs (Pop ups), und einigen Quest Bugs beim Abschluss.
-Deine Armee oder Wachen greifen dich ohne Grund ein. Da wird man beim jedem Dorf besuch irgendwie Paranoid.
-Pferd kommt nicht mehr zurück und muss ein neuen kaufen.
-Dem Klassiker; man triff dem Gegner nicht, wie man eigentlich so haben möchten.
-Die Wachen verhaften dich als Diebstahl/Mord, was eigentlich ganz im Gegenteil entspricht.
-Wenn man ein Haustür öffnet, dann fällt man irgendein Abgrund hinunter oder einmal wo ich mal im Berg hoch gelaufen bin. :laugh: ist mir zweimal passiert und das war das gewaltiges Bugs im Spiel gewesen.

Aber nach lange 2 Monate nach Release konnte man durch dank (dank wäre etwas übertrieben die Entwickler haben bewusst als verbackte spiel veröffentliche) dem viele Patch endlich Freilose Bugs zocken.
Das war der gute daran :D

Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 108
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon din1031 » 18.09.2018, 13:35

niche hat geschrieben:Source of the post Nur am Rande mitbekommen das es doch anfangs sehr mit Bugs zu kämpfen hatte. Wie ist dein Eindruck?

Naja wie Segagag0087 schon schrieb, erst wenn man den akutellesten Patch drauf hat ist es wirklich genießbar :).
Hab auch monate gewartet bevor ich mich dran gesetzt habe XD. (Bei ein 26Gb Patch denke ist nicht mehr viel vom Original spiel da xD.)

Aber Bugs gibs noch immer, zum Beispiel das der Retterschnaps nicht funktioniert nachdem man die PS4 mal in den Ruhemodus im Spiel gebracht hatte. Was ärgerlich ist wenn man voller Freude ein schwer Truhe knacken will und 1h vorher nicht mehr richtig gespeichert hat >>. Das Fatala daran ist das alle Retterschnaps Speicherstände dann futsch sind :(. Aber ansonsten Kleinigkeiten hier und da. Zum Beispiel sehen dich wachen von gefühlt 10km durch die wand das du was geklaut hast oder jemanden heimlich stummgeschalten hast... was einen immer noch paranoid macht. Aber ich habe trotzdem mein Spaß mit dem Spiel. Ich mag die Musik den Aufbau und inzwischen auch das Kampfsystem.

Grafik Bugs gibs noch einige, aber die stören mich weniger xD.

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1315
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 18.09.2018, 15:19

Momentan mit 9 1/2 Stunden Seiken Densetsu 3 am spielen. Die letzten 2 Tage überlege ich aber wieder ob ich das Spiel nun endgültig beiseite legen soll. Der Hauptgrund ist wie schon mal das Kampfsystem. Ich weiss auch nicht was die Entwickler geritten hat, das Kampfsystem zum Vorgänger so zu ändern.Bei jeder Technik oder Magie wird das Kampfgeschehen angehalten. Oft hämmern Gegner hintereinander ihre Techniken raus ohne das man selber irgendwas dagegen unternehmen kann oder überhaupt das Ringmenü zu öffnen. Da ist man der reinen Willkür ausgesetzt da besonders Bosse kein Problem damit haben heftige Attacken 2-3 hintereinander rauszuhauen. Allgemein spielen sich die Kämpfe sehr zäh.

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 790
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 19.09.2018, 06:53

din1031 hat geschrieben:Source of the post Naja wie Segagag0087 schon schrieb, erst wenn man den akutellesten Patch drauf hat ist es wirklich genießbar .


Das ist für mich der Grund meistens auf die Game of the Year Edition zu warten falls denn eine nach Erweiterungen kommt. Ich hasse unfertige Spiele.

NegCon hat schon geschrieben das Dragon Quest 11 direkt nach dem Release bis Heute kein einziges Update erhalten hat. Version 1.0! So gehört das! Und das Spiel ist recht umfangreich.
Bild

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 647
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 21.09.2018, 12:56

da ich in letzter Zeit krank war und auch sonst nicht viel Zeit hatte, habe ich nicht groß gezockt. Bin aber wieder mir Super Mario Odyseey eingestiegen, will mir alle Power-Monde holen. Hat schon einen enormen Umfang, wenn man alles sammeln will sitzt man bestimmt an die 100 Stunden an dem Titel :)

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1315
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 21.09.2018, 14:26

Ich hab’s nur einfach durchgespielt weil waren mir dann so viele Monde und klar einige sind gut versteckt aber alle Meter über einen zu Stolpern hätte nicht sein müssen. Hoffe dir geht es wieder besser @panda

EDIT:
NegCon hat geschrieben:Source of the post Super Metroid (SNES, dt. Verkaufsversion): .... .....Wer also das beste Ende des Spiels erleben will

Hab ein bisschen im Forum gegraben und da ich Super Metroid damals nur einmal durchgespielt, war mir nicht klar das mehrere Enden gibt?? Wieviele denn? Ist das Spielzeit abhängig? pls keine Spoiler betreffend des Ende.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7810
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 21.09.2018, 17:38

Unterschiedliche Enden ist etwas übertrieben... es gibt glaub ich drei Endversionen, die tatsächlich damit zusammenhängen, wie schnell man das Spiel durchspielt. Ich glaube das "beste" Ende gibt's wenn man es in unter 3 Std. durchspielt, wenn ich mich richtig erinnere.

Folgendes ändert sich:
Spoiler: Anzeigen
Wenn man für das Durchspielen länger braucht, sieht man Samus am Ende in einer Großansicht im Kampfanzug dastehen, war man etws flotter unterwegs steht sie ohne Helm da (man sieht also ihr Gesicht) und wenn man es unter 3 Std. schafft, dann ohne Kampfanzug in mehr oder weniger Unterwäsche. Ähnliches gab es glaub ich auch bei Metroid 1 damals, wo auch da erst klar wurde, dass der Hauptcharakter eine Frau ist. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 647
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 22.09.2018, 22:41

niche hat geschrieben:Source of the post Ich hab’s nur einfach durchgespielt weil waren mir dann so viele Monde und klar einige sind gut versteckt aber alle Meter über einen zu Stolpern hätte nicht sein müssen. Hoffe dir geht es wieder besser @panda

EDIT:
NegCon hat geschrieben:Source of the post Super Metroid (SNES, dt. Verkaufsversion): .... .....Wer also das beste Ende des Spiels erleben will

Hab ein bisschen im Forum gegraben und da ich Super Metroid damals nur einmal durchgespielt, war mir nicht klar das mehrere Enden gibt?? Wieviele denn? Ist das Spielzeit abhängig? pls keine Spoiler betreffend des Ende.

Danke, mir geht es besser. Ich lag über 6 Wochen mit einer Lungenentzündung flach und musste auch ins Krankenhaus. Selbst nach den 6 Wochen hatte ich noch ganz schöne Probleme damit aber jetzt bin ich soweit wieder fit :ok: Gott sei Dank, da sieht man mal wie schnell man seine Gesundheit verlieren kann...

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7810
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 24.09.2018, 08:31

Oh, dann von mir natürlich auch noch Genesungswünsche und wenn du schreibst, dass du immer noch Probleme damit hast, hoffe ich, dass sich das alles wieder schnellstmöglich normalisiert!
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1315
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 24.09.2018, 20:41

Spiele momentan Final Fantasy VI durch auf meinem SNES Mini. Ich spiele aber nicht die vorhandene Version sondern eine gepatchte:
Final Fantasy VI - Ted Woolsey Uncensored Edition
In dieser Version befinden sich etliche Patchs die Bugs ausschmerzen und einige kleine Features hinzufügen. Darunter z.B. einen Musikplayer mit dem man sich den super Soundtrack anhören kann. Zur Zeit habe ich 9 Stunden in dem Spiel verbracht. Denke so vor 16-18 Jahre habe ich auf der PSX durchgespielt. An die Story kann ich mich kaum noch erinnern. Mich hat das Spiel aber wieder richtig schnell angefixt.

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 647
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 27.09.2018, 19:26

NegCon hat geschrieben:Source of the post Oh, dann von mir natürlich auch noch Genesungswünsche und wenn du schreibst, dass du immer noch Probleme damit hast, hoffe ich, dass sich das alles wieder schnellstmöglich normalisiert!

Danke, soweit alles wieder gut :D :)

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 790
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 30.09.2018, 15:28

Ich daddel mich gerade durch alle 700 in der westlichen Welt veröffentlichten NES-Spiele. :D Dabei stolpere ich immer wieder über tolle Titel die ich nicht kannte und die nicht auf N.i.n.Retro zu finden sind. Es sind vor allem Spiele die nicht in Deutschland veröffentlicht wurden und für die es logischerweise wenige bis gar keine Testberichte gab.

Im Moment zu erwähnen wären:
Adventure Island 3 und 4 (3 spielt sich wie die ersten beiden, sieht aber besser aus und 4 wie Wonder Boy)
https://www.youtube.com/watch?v=Jylk5Y7Z2i0
https://www.youtube.com/watch?v=PXaGVRtpuyc
Arkista´s Ring
https://www.youtube.com/watch?v=TC-gurG8dvA

Was mich zur Frage bringt. Wäre es nicht sinnvoll auch Spiele in die N.i.n.Retro-Datenbank aufzunehmen für die es keine Testberichte gibt? Daten, Cover und Screenshots können wir dank PC-Emulatoren ja leicht beisteuern. Die Disskusion hatten wir schon mal, aber es wäre schade wenn so viele gute Spiele fehlen. :/ Was denkst du darüber NegCon? Du brauchst ja erstmal nichts weiter zu unternehmen. So nach und nach könnte man ja kleine Zip-Pakete mit allen nötigen Dateien zuschicken(?!?!?) und du kannst es irgendwann mal einpflegen.
Bild


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast