was wird zurzeit gedaddelt?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 17.01.2018, 15:30

Wiemeinst du das mit "im Kampf sich auflösen"? Ich kenne nur diese kleinen zweischwänzigen Füchse, die, wenn man sie nicht schnell genug besiegt, plötzlich verschwinden und kurz darauf wieder an ihrer ursprünglichen Position erscheinen. Ansonsten hatte ich es einmal, dass ein Gegner während eines Kampfes plötzlich wieder Richtung seines Ursprungsstandorts zurückgelaufen ist und sich dann auf den Weg dorthin aufgelöst hat und kurzdarauf dort wieder erschienen ist. Das Lag aber wohl daran, dass ich ihn zu weit weg von seinem Standort weggelockt habe und der Gegner dann auf ein Timeout aufgelaufen ist. Ähnliches passiert wohl auch bei Gegnern, die die Verfolgung nach einer Weile aufgeben und zurückkehren. Ansonsten wegen der generellen Gegerpositionierung habe ich nichts groß auszusetzen. Die laufen ja bestimmte Wege ab und gehört für mich ein wenig zur Taktik, dass man sich die günstigste Stelle für einen Kampf aussucht, wo nicht zufällig andere Gegner vorbeilaufen und dann in den Kampf verwickelt werden.

Das mit den Items habe ich auch lange nicht verstanden, wieso man da so viel Zeug braucht bzw. kaufen kann, bis ich am Ende festgestellt habe, dass jeder Charakter Lieblings-Gegenstände und Lieblings-Kategorien hat, die man in die Tasche füllen kann und dass man so dann auch Fähigkeiten hochleveln kann. Ist teils bisschen doof, es wird dir zwar einmal am Anfang kurz grob erklärt, aber später dann nicht mehr drauf hingewiesen, so dass man sich ggf. gar nicht mehr so sehr drum kümmert. Bin da immer ein gefährlicher Kandidat bei sowas, da ich mich um Spielmechaniken erst kümmere, wenn ich merke, dass man sie zum weiterkommen benötigt, das u.U. auch sehr spät im Spiel sein kann. :(
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 618
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 17.01.2018, 18:14

Ich denke Teil 1 war das deutlich rundere Erlebnis mit einer viel besser erzählten Story. Höre leider nicht so viele begeisterte Stimmen wie damals.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 17.01.2018, 18:59

Ich habe eher den Eindruck, dass diejenigen, die Teil 1 so toll fanden, mit Teil 2 weniger anfangen können und wer mit Teil 1 wenig anfangen konnte - so wie ich - ist von Teil 2 recht begeistert. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 921
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 18.01.2018, 08:46

Ich glaub dein Edit ist im falschen Thread. :ugly: Sollte wohl in den Xbox 360 Thread.


Ich "daddel" aktuell nur noch Steins;Gate. Das erste Ende habe ich auch schon erreicht. Also schon die ersten Story Parts gehabt die in der Anime Serie nicht verwendet wurden (die hat ja schließlich nur ein Ende ;)).

Das "Spiel" macht die Story nochmal interessanter als die Serie. Ist schon so wie wenn man erst ein Film guckt und dann später das Buch auf dem der Film basiert liest. Viel ausführlicher, es werden mehr Dinge geklärt, Dinge die in der Serie noch unlogisch schienen ergeben plötzlich Sinn.

Also ich kann mir gut vorstellen mir das angekündigte Remake für die Switch/PS4 auch noch zu holen. Dann voll animiert, statt nur Standbilder. :D


Wollte ja auch noch die Telltale Games weitermachen, hatte kurz mit Monkey Island angefangen, aber mir fehlt grad wohl die Motivation dazu. Brauche wohl erstmal eine Zockpause.
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 18.01.2018, 10:28

MetalSnake hat geschrieben:Source of the post Ich glaub dein Edit ist im falschen Thread. :ugly: Sollte wohl in den Xbox 360 Thread.

Ähm,... war nur ein Test ob ihr alle brav meine Beisträge lest oder so... :P


MetalSnake hat geschrieben:Source of the postIch "daddel" aktuell nur noch Steins;Gate. Das erste Ende habe ich auch schon erreicht. Also schon die ersten Story Parts gehabt die in der Anime Serie nicht verwendet wurden (die hat ja schließlich nur ein Ende ;)).

Das "Spiel" macht die Story nochmal interessanter als die Serie. Ist schon so wie wenn man erst ein Film guckt und dann später das Buch auf dem der Film basiert liest. Viel ausführlicher, es werden mehr Dinge geklärt, Dinge die in der Serie noch unlogisch schienen ergeben plötzlich Sinn.

Also ich kann mir gut vorstellen mir das angekündigte Remake für die Switch/PS4 auch noch zu holen. Dann voll animiert, statt nur Standbilder. :D


Wollte ja auch noch die Telltale Games weitermachen, hatte kurz mit Monkey Island angefangen, aber mir fehlt grad wohl die Motivation dazu. Brauche wohl erstmal eine Zockpause.


Was echt blöd ist, ich hab mir vor einiger Zeit mal Steins;Gate bei Amazon für Vita bestellt gehabt, weil es das dort günstig noch angeboten wurde, und Steins;Gate Zero für PS4 in einem UK-Shop, wo es da ebenfalls sehr billig gab. Nach ein paar Wochen kam dann von Amazon die Stornierung, da sie das Spiel angeblich nicht mehr rein bekommen. Kurz darauf war es dort wieder bestellbar, worauf ich es wieder bestellt habe, da ich dachte, vielleicht haben sie doch noch eine Lieferung reinbekommen, tjo, aber wieder nach einiger Zeit eine Stornierung gekriegt. Jetzt habe ich zwar Steins;Gate Zero aber nicht den ersten Teil und weiß nicht, ob man die Story da überhaupt kapiert, wenn man den Vorgänger nicht kennt. :(
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 921
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 18.01.2018, 10:43

Das ist natürlich ätzend. :(
Gibts aber bei eBay noch zuhause günstig. Also einfach da mal gucken.

Hab grad mal geguckt wo/wie/wann Steins;Gate Zero spielt. Von dem was ich gesehen habe würde es auch reichen wenn du dir die Anime Serie anguckst. (Ich empfehle japanisch mit Untertiteln, die deutsche Synchro geht gar nicht, außerdem sind die Spiele auch japanisch mit englischem Text)
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 18.01.2018, 11:13

Das günstigste was ich bei eBay gefunden habe, ist die US Vita-Version für 22,45 €. Ansonsten deutlich teurer. :/

Weißt du ob das kommende Spiel ein Remake des ersten Teils sein wird oder komplett etwas neues? Ansonsten könnte ich ja warten, bis das neue Spiel kommt.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 921
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 18.01.2018, 11:19

Das ist, wie vorhin schon geschrieben, ein Remake und wird voll animiert sein. Soll auch alle Szenen aus der Anime Serie beinhalten (und neue für die Teile die in der Serie nicht vorkamen).

Bin momentan echt im Steins;Gate Fieber. Grad schonmal geguckt was es so für Figuren gibt oder was man sich da sonst schönes hinstellen könnte.
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 18.01.2018, 11:43

Das heißt, ich könnte mir dann auch das PS4- oder Switch-Remake hole und danach Steins;Gate Zero zocken. Hmmm... ich glaube dann warte ich lieber und nehm gleich das Remake. Auf die Wartezeit kommt's jetzt auch nicht mehr drauf an.

Aber die Reihe scheint dann wohl recht gut zu sein. :D

Ich könnte ja in der Zwischenzeit Root Letter auf der PS4 zocken, hab ich letztes Jahr mal günstig geholt (glaub so um die 15,- € rum) und ist auch ein Visual-Novel-Game im Anime-/Manga-Stil.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 921
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 18.01.2018, 12:39

NegCon hat geschrieben:Source of the post Aber die Reihe scheint dann wohl recht gut zu sein. :D


Die Story ist halt super. Aber ich steh ja eh total auf alles was mit Wissenschaft und Zeitreisen zu tun hat. Und bei Steins;Gate gibts beides noch und nöcher. :D

Spielerisch muss man halt wissen dass es nichts anderes ist als ein Bilderbuch. :ugly:
Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1199
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 19.01.2018, 17:32

Wir schreiben das Jahr 2018, die Kerbals haben ihre erste große Forschungs- und Teststation gebaut für die Flug und Raumfahrt. Bis dahin ist noch nie ein Kerbal mit einem Flugzeug abgehoben aber das soll sich ändern. Knowhow? Fehlanzeige aber ein echter Kerman lässt sich dadurch nicht abbringen, innerhalb weniger Minuten entstand die erste Konzeptzeichnung des ersten Flugzeug. Innerhalb eines Tages wurde der Prototyp fertig gestellt. Etliche Fehlschläge und bedauernswerte Verluste der Crew, doch der Wille von der Startbahn abzuheben war ungebrochen. Diesen überaus BAHNBRECHENDEN Fortschritt möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Geflogen ist Uryin Kerman persönlich. Man munkelt das er der Leittragende Ingenieur war.
https://www.youtube.com/watch?v=WDRxj7GtXpY

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 303
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 22.01.2018, 22:30

Nachdem ich lange mit Castlevania Dracula X, Rondo Of Blood Original der PC-Engine Fassung und Symphony of the Night bis zum umgedrehten Schloss es relativ weit erkundet. Nun da heute Breath Of Fire III für die PSP reingekommen ist, musste ich mir Black Diamonds Antwortskommentar geben für die PSX Version :D Dachte mir wird mal Zeit den Teil zumindest zu Spielen, da der erste und zweite auch in der GBA Fassung mega Schwer ist mit Leveln und Kämpfen überleg ich ernsthaft mir die SNES Teile auf dem GBA noch zu geben, aber ich denke der Schwierigkeitsgrad hätte mich stark abgeschreckt :heul: Kann jemand was zu den GBA Ports von Breath of Fire I & II sagen und vorallem wie der 4te Teil ist :)

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7675
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 23.01.2018, 07:37

Ich habe von BoF1 den GBA-Port und habe mir letztes Jahr auch BoF3 und BoF4 für die PSX gekauft. Bzgl. des Schwierigkeitsgrads kann ich aber leider nicht viel sagen, da ich BoF2 damals auf dem SNES auch nicht so wahnsinnig schwer fand, gerade ab dem Zeitpunkt wo man die versteckte Insel mit den Riesengegnern erreichen und so schnell aufleveln konnte. Teil 1 auf dem GBA habe ich eine Weile gespielt, empfand ich vom Schwierigkeitsgrad als "normal", sprich, bin nirgends groß hängen geblieben. Bei Teil 4 bin ich noch nicht dazu gekommen es ernsthaft anzufangen. Hab's damals, als es noch relativ neu war, eine Weile von einem Bekannten ausgeliehen gehabt. Was mir in Erinnerung geblieben ist, ist, dass es bis dahin wo ich es gespielt habe, nicht auffallend schwer war. Ansonsten hat es mir damals eigentlich sogar besser gefallen als Teil 3 (den ich aufgrund der hohen Erwartungen durch Teil 2 damals leider etwas enttäuschend fand ... hatte das Spiel ebenfalls erst einmal von einem Bekannten ausgeliehen gehabt, bevor ich es mir selbst kaufen wollte).

Bisschen hochleveln ist ggf. schon hin und wieder notwendig. Ich hab's mir bei solchen klassischen jRPGs angewohnt, dass ich bei einer neuen Stadt immer so lange hochlevel, bis ich genug Geld zusammen habe um mir im dortigen Shop die beste Ausrüstung für alle Party-Mitglieder kaufen zu können (außer es gibt dort Ausrüstungsgegenstände, wo von vornherein aufgrund des überzogenen Preises klar ist, dass man das erst im späteren Verlauf des Spiels kaufen kann/soll). Durch die Methode bin ich eigentlich immer gerüstet gewesen für das nächste Dungeon. Aber wie erwähnt, bei BoF2 gibt's zumindest eine Insel mit Riesengegnern, wo man extrem schnell massiv aufleveln kann. Die ersten drei oder vier Kämpfe sind zwar schwer, aber nach denen hat man glaub ich dann auch schon ein paar Level hochgelevelt (wenn ich mich richtig erinnere) und man ist stark genug ohne Probleme auf dieser Insel weiterzuleveln.

Muss allerdings gestehen, dass ich damals bei BoF2 auch gelegentlich eine Lösung zur Hilfe genommen habe, da ich zu jener Zeit mit den engl. Texten noch Probleme hatte. So wusste ich dann auch von der geheimen Insel. Das Lösungsheft, das ich damals verwendet habe, habe ich übrigens bereits vor längerer Zeit eingescannt und auf der Webseite online gestellt (war ein Heft-im-Heft von der TOTAL!). Würde dir sicher auch weiterhelfen, wenn dir BoF2 ansonsten zu schwer ist. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 921
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 23.01.2018, 08:30

Muss man denn Teil 1 gespielt haben um Teil 2 zu verstehen? Und Teil 2 für Teil 3? Oder kann man mittendrin anfangen? Und welcher Teil ist der beste?
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 303
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 23.01.2018, 09:17

Wenn ich es von Gregor von Gameone PS 1 Rollenspielpodcast vernehme ist bei ihm der 4te Teil der beste, da dieser ne schöne zweigleisige Story hat und mehr esoterische Themen wie dem Buddhismus beeinhaltet.Soweit ich weiß sind die Breath Of Fire Teile alle unabhängig voneinander auch wenns einen jungen gibt, der sich in einen Drachen verwandeln kann und eine Engelsgestalt.Aber die sind von Teil zu Teil unabhängig von den vorrigen Teilen und Dannach. Ich hab gestern den 3er angefangen und find das Kampfsystem und die Animationen recht schick bin aber noch sehr am Anfang und habs grad ne Stunde gespielt :)


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast