was wird zurzeit gedaddelt?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

Themenstarter

Asmodeon
Beiträge: 171
Registriert: 22.05.2005, 22:52
Gender: None specified

was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Asmodeon » 12.03.2006, 23:42

Jo, der Thread sollte sich von selbst erklären ^^.

Ich hab Heute folgendes gezockt:

Tales of Legendia (PS2; US)

Hab ein bisschen weitergespielt. Weiteren groößeren Eindruck kann ich aber nicht liefern. Was mir aber positiv aufgefallen ist, ist dass vor schwierigen Dungeons oder ähnlichem eine Art Teleporter zur nächsten Stadt ist. So kann man noch schnell speichern oder Items kaufen. Find ich cool.

Ouendan (NDS; JAP)

Hab mich heute am 12. Song versucht. Junge, Junge, das ist schon ziemlich happig. Hatte zu später Stund jetzt nicht mehr die nerven mich da durchzupauken. Werds morgen nochmal versuchen *g*.

Donkey Kong Jungle Beat (NGC; JAP)

Erstmal vorne weg: Die Sprachbarriere ist nicht groß. Menü ist auch so leicht zu verstehen und die Steuerung erklärt das Spiel ohne Text sondern mit den Tieren des Spiels *g*. So, ich finde das Spiel einfach spitze. Ein Jump and Run mit der Steuerung macht einfach richtig viel Laune und spielt sich toll. Besonders lustig sind dann die Abwechslungsreichen Bosskämpfe, wenn man wie wild auf den am Boden liegenden einboxt. *g* Das Spiel ist mal wirklich richtig was neues und zeigt, was man von Nintendo auf dem Revo alles schönes erwarten kann.

Und zur letzt hab ich heute noch Billy Hatcher and the Giant Egg (NGC; PAL) angefangen. Ist ein sehr lustiger Hüpfer *g*. Ziel ist es in den Levels die eingesperrten Weisen-Hühner zu befreien. Abseits der Befreiung dieser Mega Gockel ist das Spiel in etwa wie Mario Sunshine aufgebaut. In jedem Level gibt es bestimmte Aufgaben zu erledigen und am Ende wartet so ein Hühner Abzeichen, das wie die Shines oder Sterne in Mario fungieren. Gegner werden mit dem Rollen von Eier besiegt, beim berühren sind sie hinüber und hinterlassen Obst, sammelt man die mit dem Ei auf, wächst das ei und man kann es mit einem fanatstischen "guckuruckuguuu" Schrei schlüpfen lassen. Und je nach Farbe des Eis hat man dann andere Weggefährten zur Seite. Z.b ein kleines Wassermännchen mit dem Man Feuer Rätsel lösen kann. Die Rätsel sind alle nicht schwer, lockern das Spiel aber angenehm auf. Sega typisch gibt es auch so Geschwindigkeitsringe wo der gute Billy dann etwas schneller durch die Gegen flitzt.
Bis jetzt gefällt mir Billy wirklich gut, Jump and Run Fans können aufjedenfall mal Probespielen.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7331
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 13.03.2006, 00:12

Na ja wenn es meine spärliche Zeit erlaubt wird atm Baten Kaitos gezockt. Wobei's sicher wieder einige Monate dauern wird bis ich's durch habe, wenn überhaupt.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

szer0x
Beiträge: 1011
Registriert: 19.01.2006, 10:01
Gender: None specified

Beitragvon szer0x » 13.03.2006, 08:05

Ich werde jetzt mal wieder einige Runden "Battalion Wars" zocken und anschliessend endlich mal mit "Silent Hill 4" anfangen.

Benutzeravatar

default
Beiträge: 135
Registriert: 14.12.2005, 21:46
Gender: None specified

Beitragvon default » 13.03.2006, 12:12

Bei mir ist zurzeit Mobile Gaming angesagt ^^

Grad eben Metroid Fusion (GBA) (wieder) durchgespielt. Gefällt mir immer noch recht gut.
Besonders die Atmospähre erinnert mich an die Alien Filme ^^, das ständige auftauchen des Sa-X sorgt für Adrenalinschübe und das Raumstation Szenario sagt mir auch zu.




Sonic Rush (DS):
Man man ist das schnell, teilweise kann man dem blauen Igel gar nicht mehr mit den Augen folgen. Besonders beim Wechseln der Bildschirme ist anfangs Verwirrung angesagt. Und das plötzliche auftauchen von Gegnern wenn man durch die Gegend rast erfordert Jedi-Reaktionsfähigkeiten :D.
Die 3D Boss kämpfe sind imo nicht so gelungen und werden iregndwie künstlich in die länge gezogen, da man immer nur einen Treffer pro Angriff landen kann. Da hätte ein 2D Boss wie in den MD Sonic Teilen besser gepasst.

Eindeutig eine NDS Empfehlung, für mich der schnellste Sonic aller Zeiten ^^


Castlevania DOS (DS):
Alles war man von einem 2D Castle erwarten kann,
fordernde Bossgegner nen paar Rätsel und die typischen Castle Tunes ^^.
Einige Stellen haben mich zwar wieder zum Fluchen gebracht, bisher gings dann aber nach ein paar Versuchen leicht von der Hand. Die Idee mit dem Stylus find ich ganz nett, hätts aber nicht unbedingt gebraucht.

Naja bin noch recht am Anfang, mal schauen was da noch kommt :)
Zuletzt geändert von default am 13.03.2006, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

der radiant
Beiträge: 497
Registriert: 31.05.2005, 17:55
Gender: None specified

Beitragvon der radiant » 13.03.2006, 16:21

Zurzeit wird eigentlich nichts gezockt. Ich warte noch auf Dragon Quest VIII und Donkey Kong 64 , welches bald kommen müsste. Jo, vielleicht mal ne kleine Runde Pro Evo 5 zwischendurch, aber das war's auch.

Das nächste "aktuelle" Spiel wird wohl Mario & Luigi 2 (DS) sein. Konnte es schonmal anzocken, und es hat nichts an seinem Charme verloren.

der radiant
Zuletzt geändert von der radiant am 13.03.2006, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Viper128
Beiträge: 971
Registriert: 10.11.2002, 11:39
Gender: None specified

Battlefield 2

Beitragvon Viper128 » 13.03.2006, 17:43

Battlefield 2 (PC)
Habe am Samstag und Sonntag Battlefield 2 online gezockt.
Zuletzt geändert von Viper128 am 13.03.2006, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
--------------------------------------
Have a nice day!

mfg
Viper128

Benutzeravatar

Themenstarter

Asmodeon
Beiträge: 171
Registriert: 22.05.2005, 22:52
Gender: None specified

Beitragvon Asmodeon » 13.03.2006, 22:00

Heute:

Don-Pachi (PSX; JAP)

Wingleader to base.. Wingleader to base.. öhm, ja. Absolut geiler Shooter. :D Jeder Euro den ich in diese Cave Perle gesteckt hat, hat sich gelohnt.Der Projektil Hagel ist schon in den Anfangs Stages nicht von schlechten Eltern und in höheren Level gehts dann erst mal richtig ab. Sound und Grafik sind auch vom feinsten. Werde den Shooter sicher etwas länger daddeln, Stage 1 kann ich immerhin schon mal *g*.

Benutzeravatar

Sirius
Beiträge: 40
Registriert: 11.02.2006, 11:13
Gender: None specified

Beitragvon Sirius » 14.03.2006, 22:42

Super Ghouls ´s Ghost (US) an meinem US SNES :ok:
Schon ein lustiges Spiel, auch wenn es mir recht schwer ist.
Aber wenn man mal den Bogen raus hat.

Super Mario 64 DS
Muss zu meiner Schande gestehen das ich das N64 Original nie wirklich gespielt habe...
Dafür spiele ich das Remake um so mehr. Hab heute denn 55. Stern geholt. :)

Benutzeravatar

Themenstarter

Asmodeon
Beiträge: 171
Registriert: 22.05.2005, 22:52
Gender: None specified

Beitragvon Asmodeon » 16.03.2006, 21:59

Hab natürlich wieder Jump! Superstars (DS; JAP) weitergespielt:

Hab jetzt schon einiges auf der Weltkarte absolviert und hab rausgefunden, dass es in jeder Mission mehrere Möglichkeiten gibt, sie zu erledigen. Das bringt Abwechslung ins Spiel und nur so kann man wirklich alles freispielen, oder besser gesagt wenn man nur immer ganz normal draufloszockt und die Stage halt schafft, kann man nur einen Bruchteil freispielen. Bevor ich aber lang rumrede, zeig ich euch einfach einen Ausschnitt von gamefaqs, welcher es zeigen sollte:

DESERT 1-2
[Get KO Points!]
KO the opponent to get a point, but lose a point if you are defeated! Be
the one with the most points at the end of the time limit to clear the
stage!
GOALS:
1. Stage clear
2. Clear with over half life
3. Clear with full life (Only the character on screen needs to have full
life, so an easy way to do this is just switch at the end)
4. Land over 20 hits with the B BUTTON and clear


Dann hab ich die neuen Bilder und Charaktere natürlich gleich ausprobiert und mir schöne Decks erstellt. Geduld muss man aber haben, da man es ohne Jap Kentnisse nur auf gut Glück versuchen kann, ob das Bild und der Char jetzt zusammen passen oder nicht. Hat man aber mal ein gutes Deck zusammen, ist es umso schöner *g*. Das neue Deck will dann natürlich auch im Battle Modus ausprobiert werden und die lieblings Charaktere ordentlich trainiert werden damit man nicht auf Button smashing angewiesen ist und so eine schöne Combo mit dem lieblings Charakter sieht doch einfach sauber aus. *g*
Joa, werde noch einige Stunden mit dem Spiel verbringen, wirklich absolute Kauf empfehlung für alle Manga Fans, für alle anderen ist es aber wohl nicht halb so Reizvoll.

Benutzeravatar

Sirius
Beiträge: 40
Registriert: 11.02.2006, 11:13
Gender: None specified

Beitragvon Sirius » 18.03.2006, 17:44

Super Mario 64 DS
Mitlerweile bei Stern 62. Will endlich Wario freischalten. :evil:


Zombies (Mega Drive)
Klasse Spiel. Hab zwar bis jetzt nur bis Level 5 gespielt, macht aber einen sehr guten eindruck.


Crazy Taxi 2 (Dreamcast)
Ich liebe das Spielprinzip von CT einfach. Der zweite Teil knüpft nahtlos an den ersten an. Gibt zwar bis auf die möglichkeit zu springen und Gruppen zu fahren keine neuerungen.
Ich frage mich nur warum der Soundtrack ausschließlich Lieder von The Offspring beeinhaltet.
?(

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7331
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 18.03.2006, 19:54

Original von Sirius
Zombies (Mega Drive)
Klasse Spiel. Hab zwar bis jetzt nur bis Level 5 gespielt, macht aber einen sehr guten eindruck.


Meinst du damit "Zombies ate my Neighbors" das es auch für SNES gibt, oder ist da ein anderes Game damit gemeint? (Gibt übrigens, zumindest auf SNES k.a. ob auf MD auch, einen imo genauso guten Nachfolger "Ghoul Patrol", wusste lange Zeit nicht, dass der existiert).

Original von Sirius
Crazy Taxi 2 (Dreamcast)
Ich liebe das Spielprinzip von CT einfach. Der zweite Teil knüpft nahtlos an den ersten an. Gibt zwar bis auf die möglichkeit zu springen und Gruppen zu fahren keine neuerungen.
Ich frage mich nur warum der Soundtrack ausschließlich Lieder von The Offspring beeinhaltet.
?(


War evtl. zu dem Zeitpunkt gerade billig zu bekommen? ;) Bzw. passt die Musik ja zu dem Game. Ist da übrigens alles von The Offspring oder kann es sein, dass da auch Bands spielen die sich nur sehr ähnlich anhören, wohl nicht? ?(
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Sirius
Beiträge: 40
Registriert: 11.02.2006, 11:13
Gender: None specified

Beitragvon Sirius » 18.03.2006, 23:45

Original von NegCon
Original von Sirius
Zombies (Mega Drive)
Klasse Spiel. Hab zwar bis jetzt nur bis Level 5 gespielt, macht aber einen sehr guten eindruck.


Meinst du damit "Zombies ate my Neighbors" das es auch für SNES gibt, oder ist da ein anderes Game damit gemeint? (Gibt übrigens, zumindest auf SNES k.a. ob auf MD auch, einen imo genauso guten Nachfolger "Ghoul Patrol", wusste lange Zeit nicht, dass der existiert).

Ja ist "Zombies ate my Neighbors". Von einem Nachfolger wusste ich bisher auch noch nichts.

Original von NegCon
Original von Sirius
Crazy Taxi 2 (Dreamcast)
Ich liebe das Spielprinzip von CT einfach. Der zweite Teil knüpft nahtlos an den ersten an. Gibt zwar bis auf die möglichkeit zu springen und Gruppen zu fahren keine neuerungen.
Ich frage mich nur warum der Soundtrack ausschließlich Lieder von The Offspring beeinhaltet.
?(


War evtl. zu dem Zeitpunkt gerade billig zu bekommen? ;) Bzw. passt die Musik ja zu dem Game. Ist da übrigens alles von The Offspring oder kann es sein, dass da auch Bands spielen die sich nur sehr ähnlich anhören, wohl nicht? ?(


Natürlich passt die Musik zum Spiel, aber nur die gleiche Band zu nehmen find ich irgendwie auch blöd. Gibt ja noch genügend andere Bands in die Richtung.
Scheinen alle Original zu sein. Den in der Anleitung steht: "Americana von The Offspring, One fine day von The Offspring" usw. Sind aber insgesamt nur 4-5 Titel.

Stören tut es mich eigentlich nicht, da The Offspring eine meiner Lieblingsband ist :bigsmile:

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7331
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 19.03.2006, 10:32

Original von Sirius
Ja ist "Zombies ate my Neighbors". Von einem Nachfolger wusste ich bisher auch noch nichts.


Auf NinRetro.de ist sogar ein Test vom Nachfolger online falls Interesse besteht --> Klick mich! :D

Original von Sirius
Natürlich passt die Musik zum Spiel, aber nur die gleiche Band zu nehmen find ich irgendwie auch blöd. Gibt ja noch genügend andere Bands in die Richtung.
Scheinen alle Original zu sein. Den in der Anleitung steht: "Americana von The Offspring, One fine day von The Offspring" usw. Sind aber insgesamt nur 4-5 Titel.

Stören tut es mich eigentlich nicht, da The Offspring eine meiner Lieblingsband ist :bigsmile:


Wenn's blos ein paar Titel sind, hätte es vermutlich wohl mehr gekostet jeden Song von einer anderen Band beireitstellen zu lassen. Na ja.... aber was soll's, ist ja, wie du schon schreibst, nix was stört. :D
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25
Gender: None specified

Beitragvon OmniBrain » 19.03.2006, 12:55

Area 88 (SFC)

Cooler Hori-Shooter von Capcom. Sehr stimmiges Militär-Flair, abgeschossene Gegner bringen Geld, mit dem man sich im Shop neue Flieger und Extrawaffen zulegen kann. Ist mal was anderes, auch die Musik ist ziemlich geil. Leider kann man keine Leben kaufen, das Spiel ist nämlich sehr schwer. ^^
Dafür hat es ein sehr cooles Leben-System: Werden ihr getroffen, geht der Energie-Balken erstmal auf "Alert", werden ihr dann nochmal getroffen, bevor er sich wieder aufgeladen hat, seid ihr tot.
Im zweiten Level hab ich beim ersten mal bestimmt 2 Continues verbraten, dann war ich auf einmal in einer Art Bermuda-Dreieck mit Blitz und Donner, weiß jemand, was das zu bedeuten hat? :D


Danshaku / Nanostray (DS)

Gefällt mir in der JAP-Version schonmal besser als die US, man kann die Waffen jetzt nämlich auch per X-Button durchwechseln. Macht das ganze irgendwie etwas flotter und der Touchscreen bekommt keine Fingerabdrücke ab. :D
Die Steuerung ist trotzdem noch recht träge und die Kollisionsabfrage aufgrund der Perspektive nicht immer perfekt, aber mir machts jetzt irgendwie Spaß. Nur die Challenges sind imo unschaffbar schwer. Oder bin ich einfach nur zu doof?^^

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7331
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 19.03.2006, 18:39

Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit / Partners in Time (DS)

Ganz gutes Games, wie's im Vergleich zum GBA-Vorgänger ist kann ich allerdings nicht sagen, da ich den nie hatte. Sehr gute 2D-Grafik und Sound (überwiegend geremixte Songs von älteren SM-Games). Wobei das Spiel das erste DS-Game ist bei dem mir Ladezeiten von bis zu 2 Sek. (möglicherweise in sehr seltenen Fällen auch mal 3 Sek.) aufgefallen sind, wenn man z.B. den Raum wechselt. Nix was nervt und kein Vergleich zu Disc-Games auf anderen Systemen, aber ist mir einfach mal beim Spielen aufgefallen. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast