was wird zurzeit gedaddelt?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 880
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 22.03.2018, 12:21

NegCon hat geschrieben:Source of the post Hieß es früher nicht mal, dass PAL-Spiele bis zu ca. 20% langsamer laufen können, je nachdem, wie gut sie angepasst sind?


Ich glaube das ist schwer zu verallgemeinern. Grundsätzlich läuft NTSC mit 60 halbbildern und PAL mit 50. 100-(50*100/60) sind 16,6. Also PAL läuft knapp 17% langsamer. Dazu kommt die unterschiedliche Auflösung, die ist bei PAL höher, will man keine PAL Balken, oder zumindest weniger fette, muss die Auflösung des Spiels erhöht werden, was das Spiel weiter verlangsamt.
Durch Anpassungen/Optimierungen kann man das wieder etwas beschleunigen. Gibt sicher Titel die sind ungefähr gleich schnell, und andere sind halt grütze. Bei einem Nintendo eigenen Titel, der dazu auch noch auf Schnelligkeit ausgelegt ist wundert es mich aber schon wenn der Unterschied so hoch ausfällt.
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7600
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 22.03.2018, 14:48

Wobei Nintendo da an anderer Stelle optimiert haben könnte. Super Mario World läuft in der PAL-Version auch langsamer, aber da hat man das Timing der Gegner angepasst, habe ich zumindest mal gelesen. Vielleicht ist es bei F-Zero ja ähnlich.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Telespielespieler
Beiträge: 13
Registriert: 31.12.2017, 18:04
Gender: None specified

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Telespielespieler » 22.03.2018, 14:54

Habe mich damals immer schon gefragt, wieso Nintendo und Sega den 50/60-Hz-Schalter nicht ab Werk verbaut und den Entwicklern auferlegt haben, ihre Spiele frequenzunabhängig zu programmieren. Die PAL-Versionen der meisten SNES- und Mega-Drive-Spiele ließen sich ja ohnehin schon problemlos auf 60 Hz spielen. Und PAL-Fernseher, die die Wiedergabe von 60-Hz-Signalen zumindest über den RGB-Eingang erlaubten, gab es auch in den frühen Neunzigern schon genug.

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1171
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 24.03.2018, 18:25

Spiel momentan eigentlich nüschts... wenn kurz aufm iPad. War kurz Zuhause und bin momentan noch im Krankenhaus.
PS: Wollte mal einen lieben Gruß da lassen

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 733
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 25.03.2018, 07:34

niche hat geschrieben:Source of the post Spiel momentan eigentlich nüschts... wenn kurz aufm iPad. War kurz Zuhause und bin momentan noch im Krankenhaus.
PS: Wollte mal einen lieben Gruß da lassen

Grüße zurück und Gute Besserung? Oder gibt's Nachwuchs?
Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1171
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 25.03.2018, 08:40

Nachwuchs gibt es keinen bzw hat meine Frau mir nichts erzählt ?( . 2 Kinder hab ich schon :dai: . Nee bin leider depressiv abgerutscht :heul:

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 733
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 25.03.2018, 12:32

niche hat geschrieben:Source of the post Nachwuchs gibt es keinen bzw hat meine Frau mir nichts erzählt ?( . 2 Kinder hab ich schon :dai: . Nee bin leider depressiv abgerutscht :heul:

Nun...jetzt bekommst du Hilfe. Gut so. Erhole dich gut und konzentriere dich auf Dinge die wichtig für dich sind. Wünsche dir einen guten Heilungsverlauf.
Bild

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 47
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Segagaga00087 » 25.03.2018, 14:15

Black Diamond hat geschrieben:Source of the postJetzt meine Frage in die Runde: welches Tales of insgesamt gesehen fandet ihr am Besten? Ich möchte einen der jüngeren Teile nachholen. Da es sehr viele gibt die ich verpaßt habe, kann ich mich nicht entscheiden. :/ Berseria, Zestiria...oder vielleicht Graces? :ugly:


Kenn gar nicht mit dem ganzen "Tales of-Franchise" aus. Weil es daran legen kann, dass diese Titel damals sehr spät im Westen bzw. Europa Lokalisiert wurde.

Erst mit eine Spiel von Tales of Vesperia wurde ich da aufmerksam, allein schon diese Grafik war zuerst sehr Neu und Innovative gewesen.
Wollte damals mal zocken, aber leider gab es nur Exklusiv für die Xbox360 und ich hab da nur die PS3. Als im Japan auch für die PS3 veröffentlicht wurde dachte ich es würde auch im Westen kommen von wegen. Microsoft hat mit Vertragspartner (Publisher) daran verhindert, wie üblich halt.

Ich liste jetzt zu genannten Titel, was mir gefallen hat und eh nicht


Tales of Xillia 1 & 2
Ich selbst hab nur halb durchgespielt. Und dem 2.Teil habe ich überhaupt nicht mal angefangen. Irgendwann mal werde ich wieder dazu kommen.

Tales of Zestiria
Diese Spiel Serie war Anfang noch recht ok gewesen. Aber nachlangen Spielzeit konnte ich nicht mehr weiterspielen weil ich da unwohl gefühlt habe.
Ich Weiß nicht, ob es diese Spiel am schlechten Englischen Synchron lagt oder lagt es am diese einfachen Spielmechanik oder lagt es wirklich am diese Story?
Ich denke heute es lagt alle die sogenannten Punkten. Aber meistens war mich gestört hat war diese Spielmechanik. Es war so einfach erstellt und die Story allein war nicht spannend genug. Es war für mich das schlechtes Teil-Reihe von Tales of!

Tales of Berseria
Bei Tales of Berseria kann ich da nur Positive sagen. Die Story und die Charaktertieren allein hat sehr gut zusammen Harmoniert.
Und die Spiel-Funktion im Battle-Kampf würde da mehr dazugefügt als im Tales of Zestiria. Da bin ich nicht zuweit, aber da würde ich auch sehr bald wieder dazukommen.

Tales of Graces
Da kann ich leider nicht dazu äußern. Aber ich denke, dass ist genau so gut ist wie etwas zwischen von Tales of Zestiria?
NegCon hat geschrieben:Bzgl. PAL/NTSC-Unterschiede sind die teilweise schon deutlich zu erkennen, gerade auch wenn man die PAL-Geschwindigkeit gewohnt ist. Die NTSC von F-Zero kam mir, wenn ich mich richtig erinnere, auch ziemlich schnell vor... für mich eigentlich schon fast zu schnell. Hieß es früher nicht mal, dass PAL-Spiele bis zu ca. 20% langsamer laufen können, je nachdem, wie gut sie angepasst sind?


Bei Street Fighter II hab ich auch sehr damals gewundert, wie schnell es ging beim fps. und bei Street Fighter II Turbo erst mal! :schock:

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1171
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 27.03.2018, 19:02

Black Diamond hat geschrieben:Nun...jetzt bekommst du Hilfe. Gut so. Erhole dich gut und konzentriere dich auf Dinge die wichtig für dich sind. Wünsche dir einen guten Heilungsverlauf.

Danke dir :please: . Ist eine schwere Zeit ?( :help: :heul: .
Hab die Switch im Gepäck und versuche mich auch ab und zu abzulenken....

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 880
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 27.03.2018, 21:43

Natürlich auch von mir alles gute und gute Besserung niche.


Mein nebenbei Spiel Donkey Kong Country ist schon durch. Nicht auf 100% aber ich glaub das ist bei diesem Spiel auch recht unspektakulär.

Leider ist außer Super Mario World kein anderes Jump'n'Run auf dem SNES mini, werd also wohl mal wieder den Raspberry Pi mit Lakka anklemmen und da mit DKC als nächstes nebenbei Spiel weitermachen. :D

Hauptsächlich zocke ich noch Tales of Graces F. Bin nun in Kapitel 7. Also lang wirds wohl nicht mehr dauern.
Bild

Benutzeravatar

Segagaga00087
Beiträge: 47
Registriert: 03.04.2016, 13:02
Gender: None specified

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Segagaga00087 » 27.03.2018, 23:54

niche hat geschrieben:Spiel momentan eigentlich nüschts... wenn kurz aufm iPad. War kurz Zuhause und bin momentan noch im Krankenhaus.
PS: Wollte mal einen lieben Gruß da lassen


Von lauter stressiger Tag hab ich dein Thread völlig übersehen. Ich hab damals auch fast vor 10 Jahre heftiger Burnout gehabt und ich weiß wie man sich so anfühlt. Depression ist fast genau das gleiche nur das es nicht so heftig ist, aber Trotzdem sollte man nicht im leichte Schulter nehmen.

Auch ich wünsch dir auch alles zu dein Genesung! :)

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1171
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 28.03.2018, 08:10

Danke dir :)) . Komme langsam wieder im hier und jetzt an. Das ist einfach ein riesiger Abgrund den man nicht beschreiben kann...... man steht neben sich.. leidet Todesängste.. die Hölle auf Erden... ist aber ein anderes Thema.

Wenn ich mal dazu komme spiele ich öfters GunBird auf der und versuche mit 1Credit soweit wie möglich zu kommen. Bisher in Stage 5 geschafft.

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 733
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 28.03.2018, 20:12

Danke nochmal für eure Tales of-Eindrücke alleman. :ok:

Ich daddel aktuell doch kein Tales of, sondern bin zu Ni no Kuni übergegangen. Ich habe es zum Release schonmal durchgespielt und nun bin ich wieder bei. Was mir dieses Mal besonders auffällt ist das langgezogene hochleveln und grinden und ich kenne alle Tricks im Spiel. Trotzdem ist es sehr mühsam bei der Stange zu bleiben. Die Motivation ist zwar da, aber nicht mehr so groß wie das erste Mal. Und genretypisch beim jRPG muß man auch hier besonders gelevelt haben um gut durchzukommen. Naja...vielleicht ist es das Alter. :ugly:

Wo ich gerade Nebenbeispiel lese. Ich habe mir eine große Rom-Sammlung vom SNES angelegt (für meine Ouya) und dabei die ganzen längst vergessenen SNES-Highlights für mich wieder entdeckt. Ich zocke nebenbei für den kurzen Spielspaß Sachen wie Romancing SaGa 3 oder Mega Man X. Mit einem HD-Filter eingeschaltet (der vom Emulator sieht toll aus), machen die alten Pixelspiele wieder Spaß wie früher auf der kleinen Röhre. :)
Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1171
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 29.03.2018, 07:04

Segagaga00087 hat geschrieben:ich hab damals auch fast vor 10 Jahre heftiger Burnout gehabt und ich weiß wie man sich so anfühlt. Depression ist fast genau das gleiche nur das es nicht so heftig ist, aber Trotzdem sollte man nicht im leichte Schulter nehmen.

Auch ich wünsch dir auch alles zu dein Genesung! :)

Das ist ne gewagte Aussage das jenes leichter oder schlimmer ist. Am Ende von burnout steht eine Depression

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 571
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 29.03.2018, 11:22

Pokemon Stadium. Mache gerade die Arenaleiter und bin jetzt mehrmals am Ende des ersten Durchgangs gescheitert wo man die 8 Finalisten besiegen muss. Jemand Tipps? :D

Hab zwischendurch mal Yooka Laylee eingeworfen für die Switch. Nur den Anfang gespielt und 1-2 Pagies gesammelt. Was ich zum Anfang sagen kann ist das der Humor etwas aufgesetzt wirkt, die Steuerung sich etwas schwerfällig und das ganze auch nicht so charmant aussieht wie ein Banjo. Viel vom Spiel kann ich aber noch nicht viel beurteilen, bleibe gespannt ob es doch noch erfolgreich in die Fußstapfen der alten 3D Jump n Runs treten kann. Hat es hier schon jemand ausgiebig gespielt?


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast