was wird zurzeit gedaddelt?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 571
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 17.02.2018, 23:12

Ich zocken eben aus Interesse etwas Kirby 64, da ich den Titel damals verpasst habe. Sicher nicht das geilste Spiel für das ich meine Zeit aufbringen kann aber so vergessene brauchnare N64 Spiele reizen mich einfach. Habe dann mal hier auf ninretro die Stimmung zum Spiel eingefangen. Black Diamond zeigt sich begeistert vom Spiel, lobt die 2D/3D Komibination und findet die Spielidee so richtig fetzig. NegCon hingegen hat den Titel auch verpasst und 2015 mal eingelegt mit offenem Ende?

Hab eben die erste Welt beendet und an einen Kristall nicht rangekommen. Naja, es spielt träge, von fetzigkeit keine Spur. Sicher es gibt sicherlich mittlerweile bessere Kirby Alternativen aber der der erwähnte Reiz lässt mich noch am Ball bleiben... :D

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 880
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 18.02.2018, 18:41

Hab gestern mit Tales of Graces f auf der PS3 angefangen. Bin noch nicht weit, an Story gibts noch nichts erwähnenswertes. Optisch find ichs schön. Das Kampfsystem hab ich noch nicht so ganz verstanden, bis jetzt gewinne ich durch mehr oder weniger wildes irgendwas drücken.
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 283
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 18.02.2018, 21:36

wechsel zwischen Medievil die Rückkehr, Valkyria Chronicles 2, Breath of Fire III und Tenchu auf der PSP. Valkyria Chronicles II ist echt ein kuhles SRPG mit Visual Novel und Dating Sim Gameplay.Etwas zu klischeehaft aber ist sonst kuhl vom Gameplay :)

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 733
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 21.02.2018, 07:48

Panda hat geschrieben:Source of the post Ich zocken eben aus Interesse etwas Kirby 64, da ich den Titel damals verpasst habe. Black Diamond zeigt sich begeistert vom Spiel, lobt die 2D/3D Komibination und findet die Spielidee so richtig fetzig.

Hab eben die erste Welt beendet und an einen Kristall nicht rangekommen. Naja, es spielt träge, von fetzigkeit keine Spur.


Heh...stimmt ja gar nicht. Ich habe dem Spiel 78% gegeben und eine eher durchwachsene Kritik geschrieben. Ich mag das Spiel für das N64, da es keine Kirby-Alternativen auf dem N64 gibt. Und ich mag Kirby. :D

Hier, das war mein Geschriebenes von 2012 dazu:
"Kirby auf dem N64 fühlt sich so an wie Yoshi´s Island auf dem SNES. Der Titel macht eigentlich nichts falsch, ist aber sehr anders als die vorherigen Teile. Er kränkelt aber an der Musik und dem "unterzogenen" Schwierigkeitsgrad. Das Spiel ist derart einfach, daß man es in kürzester Zeit durchspielen kann...und zwar ohne auch nur einmal abzunippeln. Auf der anderen Seite ist Kirby knuddelig wie immer. Die Bewegungen sehen sehr gut aus und ein paar Spielideen sind fetzig. Zu erwähnen ist die 2D-/3D-Kombination. Kirby steuert sich nahezu vollständig in 2D, das Spiel gaukelt einem aber an vielen Stellen eine 3D-Landschaft vor. Das ist überaus gelungen und hätte auch einigen anderen N64-Spielen gut getan. Besonders bei denen wo die Steuerung verkorkst ist. Wer auf den pinken Plüschball steht, wird mit Kirby 64 seinen Spaß haben. Ich mag das Spiel auf jeden Fall."
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 283
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 21.02.2018, 13:49

Ich habs mal gespielt auf dem Emu und ich fands echt schön irgendwie knuffig spassig wobei das Game mir mehr spass gemacht hat als Yoshi's Schtory.
Und mir hats im ganzen Spaß gemacht auch weil es ungewohnt anders war als 2,5 D Game.Ich glaub den schwierigsten Stand als 2,5 D Game auf dem N64 war für mich damals und leider heute noch so Treasure's Michief Makers.Ich habs damals als Kind nicht gerafft und versteh es heute irgendwie auch nicht :(

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7600
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 21.02.2018, 14:18

Hmmm... das Spiel habe ich als VC-Titel auf der WiiU... müsste ich irgendwann mal vernünftig spielen, genau wie den Wii-Ableger, den ich ebenfalls als VC-Titel irgendwann mal gekauft habe. Auf dem N64 machte es aber zumindest zu Beginn einen relativ ordentlichen Eindruck (außer dass die Grafik deutlich schlechter gealtert ist als bei den 2D-Vorgängern). Werde aber erst mal auf den Switch-Teil warten, der im März erscheint, denn ich will mir nicht den "Appetit" verderben, indem ich im Vorfeld schon zu viele Kirby-Spiele "aufsauge". :lol:
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 571
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 22.02.2018, 14:56

Ich habe Kirby 64 mal etwas weitergespeilt. Schlecht ist es nicht aber eben auch nichts herausragendes für das N64. Denke die 78 % von Black Diamond kommen in etwas hin. Die TOTAL! hat glaube ich eine 2- vergeben damals. Die Idee mit den verschiedenen und kombinierbaren Fähigkeiten beim aufsaugen und abwerfen des Gegners ist nett. Keine Ahnung ob das schon von anderen Kibry Spielen abgekupfert wurde oder ob das wieder verwendet wurde. Bib kein großer Kirby Spieler. Nintendotypisch gibt es Sammelaufgaben, pro Level sind drei Kristalle zu finden, die sie noch finde recht gut versteckt sind und man teilweise nur durch die angesprochenen Fähigkeiten bekommen hat. Da es schon viele unterschiedliche gibt, garnicht so eimfach. Da der Titel aber wohl nicht so umfangreich ist, beende ich ihn vielleicht als Vorgeschmack auf das Switch Kirby. Das Wii Kirby soll übrigens eines der besten Kirby Spiele sein, hab ich mir sagen lassen.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7600
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 22.02.2018, 17:46

Kirby's Adventure Wii war der Startschuss der "neuen" Kirby-Spiele. Die beiden 3DS-Nachfolger, Kirby: Triple Deluxe und Kirby: Planet Robobot, sind meiner Meinung nach auch hervorragende Spiele und vollgestopft mit tollen Ideen, auch was das Leveldesign angeht. Seit Kirby's Dream Land 2 auf dem GB hatte ich nicht mehr soviel Spaß mit einem Kirby-Spiel wie mit den beiden letzten 3DS-Titeln. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 733
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 22.02.2018, 20:09

NegCon hat geschrieben:Source of the post Kirby's Adventure Wii war der Startschuss der "neuen" Kirby-Spiele.

Sehe ich auch so. Ab der Wii hat Nintendo wieder richtig Gas gegeben. Kirby und das magische Garn (Trailer bitte ganz anschauen) auf der Wii ist bis Heute mein Lieblingsteil der Serie. :) Ein sympathisches Spielerlebnis.
Bild

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 571
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 22.02.2018, 21:19

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post
NegCon hat geschrieben:Source of the post Kirby's Adventure Wii war der Startschuss der "neuen" Kirby-Spiele.

Sehe ich auch so. Ab der Wii hat Nintendo wieder richtig Gas gegeben. Kirby und das magische Garn (Trailer bitte ganz anschauen) auf der Wii ist bis Heute mein Lieblingsteil der Serie. :) Ein sympathisches Spielerlebnis.

Ohja, seh ich auch so. Nach dem Cube (der auch sehr gut war aber noch etwas im Schatten des N64 stand) war die Wii das nächste ganz große Ding von Nintendo mit einer Flut an erstklassigen und kreativen Nintendo Titeln.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7600
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 23.02.2018, 09:54

Wobei Kirby und das magische Garn ursprünglich ja gar kein Kirby-Spiel hätte werden sollen. Nintendo wollte da ja, dass die Kirby-Charaktere eingebaut werden. :D

Ich finde ja, dass sich mit Kirby's Adventure Wii so ein bisschen der Stil der Reihe geändert hat und die zwei 3DS-Teile sind ja diesem Vorbild gefolgt und das kommende Switch-Spiel wohl auch, was ich aber ganz gut finde. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 66
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon din1031 » 25.02.2018, 17:29

NegCon hat geschrieben:Source of the post Wobei Kirby und das magische Garn ursprünglich ja gar kein Kirby-Spiel hätte werden sollen. Nintendo wollte da ja, dass die Kirby-Charaktere eingebaut werden. :D

Ich finde ja, dass sich mit Kirby's Adventure Wii so ein bisschen der Stil der Reihe geändert hat und die zwei 3DS-Teile sind ja diesem Vorbild gefolgt und das kommende Switch-Spiel wohl auch, was ich aber ganz gut finde. ;)

Somit bleibt die Serie noch intressant und man spielt sie immer noch gern :boogie: ich freue mich schon auf die switch Version des Spiels.

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 571
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 26.02.2018, 11:06

Ich habe mir Excitebike 64 aus der VC geladen, das Tutorial gemacht und bin dann ein Cup gefahren. Ist recht komplex und anspruchsvoll von der Steuerung, da braucht man wohl einige Zeit in es zu beherrschen. Fand die die Steuerung mit dem Wii U Pad auch unhandlich bei dem Spiel. Ich überlege es mir im Original zu kaufen.

Ich glaube von Nintendo sehen wir wohl so schnell keine Spiele mehr in dieser realistischen Machart ala Excitebike, Wave Race und 1080 Snowboarding. Aber auch irgendwie schade, dass Nintendo das aufgegeben hat. Macht aber auch kaum Sinn aus Sicht von Nintendo, Nintendo fährt mit ihre ihren kreativen Sportspielen wie Wii Sports, Mario Sports Mix usw. einfach besser und kann sich da auch mehr ausleben als mit Realismus.

Was meint ihr?

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 733
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 11.03.2018, 15:39

Ich habe mit Tales of Xillia viel Spaß gehabt und es hintereinander 2x durchgespielt (war für beide Hauptcharaktäre). Jetzt meine Frage in die Runde: welches Tales of insgesamt gesehen fandet ihr am Besten? Ich möchte einen der jüngeren Teile nachholen. Da es sehr viele gibt die ich verpaßt habe, kann ich mich nicht entscheiden. :/ Berseria, Zestiria...oder vielleicht Graces? :ugly:
Bild

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 880
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 11.03.2018, 15:56

Black Diamond hat geschrieben:Source of the postwelches Tales of insgesamt gesehen fandet ihr am Besten? Ich möchte einen der jüngeren Teile nachholen. Da es sehr viele gibt die ich verpaßt habe, kann ich mich nicht entscheiden. :/ Berseria, Zestiria...oder vielleicht Graces? :ugly:


Die Frage kann ich nicht wirklich beantworten. Ich habe bisher nur Tales of Symphonia zur hälfte damals aufm GameCube gezockt, das fand ich aber ganz gut. Kann mich aber an kaum was erinnern. Aktuell zocke ich Tales of Graces F auf der PS3, das ist ganz gut, macht Spaß.
Meine Schwester hat letztens Tales of Berseria und Zestiria durch gespielt. Zestiria kam als erstes raus. Berseria ist der nachfolger und spielt 1000 Jahre vorher. Sie hatte zuerst Berseria gezockt und danach direkt Zestiria, sie findet aber Berseria deutlich besser. Zestiria ist aber trotzdem sehr gut meinte sie.
Bild


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast