was wird zurzeit gedaddelt?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8258
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NegCon » 07.10.2019, 14:04

Auf der Nintendo-Webseite gibt es eine Auflistung mit den Neuerungen: https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-3DS/Luigi-s-Mansion-1348382.html#Was_gibt_s_Neues_

Spontan könnte ich so gar nicht sagen, was genau neu war. ;) Sämtliche Grafiken wurden für den 3DS auf jeden Fall zum großen Teil neu gemacht, das Spiel ist in 3D und Bildformat ist 16:9 (und man hat die Map natürlich immer auf dem zweiten Screen). Hier gibt es einen Grafikvergleich:
https://www.youtube.com/watch?v=w3Tzbs2wWF4
Ich glaube man kann ruhig auch die GameCube-Version spielen, wenn man es lieber am TV spielen möchte.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 1028
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 07.10.2019, 18:53

niche hat geschrieben:Source of the post Ich hab die Tage Luigis Mansion 2 angefangen. Meine Frau hat sich zum Release die Special Edition mit Taschenlampe gekauft aber nie zu Ende gespielt. Ich bin mittlerweile in der zweiten Location angekommen.

Herzlich Willkommen zurück niche. :ok: :prost:

Interessant das du Teil 2 gerade angefangen hast. Mir ist nämlich die Werbung von Teil 3 im eShop aufgefallen. An sich finde ich das Spinoff sehr erfrischend, habe mich bisher aber nie rangetraut. Wenn es bei dir durchkommt, mache ich das aber mal. :D

https://www.youtube.com/watch?v=CWy2L5XRMt4
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 717
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 16.10.2019, 12:19

Furznite XD ne spaß beiseite ich habe gestern angefangen durch nen Freund aus der Schulzeit in Warframe reinzuschauen.Werds aber heute erst so richtig starten weil gestern irgendwie zu müde und so. Wie ist das Ding auf der Switch portiert? Hab sogar versucht path of exile zu spielen im multiplayer aber leider nur grafikbugs en maß :heul: nja scheinbar meine intel hd3000 schuld XD

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1290
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 21.10.2019, 13:41

Ich hab letzte Zeit doch relativ viele Spiele gekauft. Aber ich habe auch relativ viele angefangen.
In Braid habe ich kurz reingeguckt. Das wurde ja so gehyped, deswegen hatte ich große Erwartungen daran, und wurde schwer enttäuscht. Könnte mir vorstellen dass es ein paar nette Rätsel hat, aber sonderlich motiviert bin ich leider nicht.

Puss! starte ich immer mal wieder, das ist einfach geiler scheiß. Spiele es aber zu wenig um weiter zu kommen. Bockt trotzdem.

Botanicula habe ich letzte Woche angefangen. Hauptsächlich um mit dem Aufnehmen zu üben, also Let's Play artig. Das Spiel ist ganz hübsch. Ich werds noch beenden. Sollte nicht mehr allzu viel fehlen bis ich es durch habe.

Postal (Teil 1 - nicht zu verwechseln mit Portal) habe ich letztens gekauft und die Tage auch mal gestartet. Ist schon ganz witzig. Und erstaunlich wie sowas 1997 noch für Skandale sorgte. Heute würde das wohl kaum jemanden jucken. Nettes Spiel für zwischendurch, aber nix besonderes.

In Soma habe ich kurz mal reingeguckt. Das könnte noch ein interessantes Spiel werden. Das werde ich wohl als nächstes richtig zocken.

Dann hatte ich noch Ori and the Blind Forest gezockt. Optisch und Musikalisch wirklich sehr schön. Hatte aber ein Jump'n'Run erwartet, nicht ein Metroidvania. Naja, mal schauen ob ich das noch weiter zocke.

Gestern hab ich mit The Turing Test angefangen. Das hat mich richtig gefesselt. Ist eine Mischung aus Portal (nicht zu verwechseln mit Postal ;)), The Talos Principle und Q.U.B.E.
Ich brauche definitiv mehr solche Spiele! The Turing Test bin ich auch schon recht weit, ich habs gestern 5 Std. am Stück gesuchtet. :ugly:
Bild

Bild

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1290
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 23.10.2019, 07:34

MetalSnake hat geschrieben:Source of the postIn Soma habe ich kurz mal reingeguckt. Das könnte noch ein interessantes Spiel werden. Das werde ich wohl als nächstes richtig zocken.


Heilige Scheiße was für ein Game!
Am Anfang noch ganz ruhig, hell und friedlich, man stellt sich auf eine nette Geschichte ein und auf ein paar Rätsel. Und dann fängt das Spiel an. Es wird dunkel, etwas gruselig, und man bekommt eine mega spannende Story serviert.
Irgendwie wollte ich die ganze Zeit aus machen weil ich nicht so Lust auf gruseliges hatte. Aber es war so spannend das ich doch noch soweit gespielt habe bis ich fest hing.
Bild

Bild

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 770
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Panda » 23.10.2019, 21:23

Wolfenstein II für die Switch. Hat was, aber mir hat das neue Doom weit besser gefallen, schnellere und bessere Action. In Wolfenstein gibt es dafür mehr Sammelkram und mehr Infos über die Spielwelt, was mich aber weniger interessiert. Freue mich dann auf Doom Eternal irgendwann und auf die Neuauflage von Doom 64 :D

Dann habe ich letztes noch hin und wieder Rento Fortune für die Switch gezockt. Ein Monopoly Abklatsch mit etwas geändertem Regelwerk. Ich mag solche Art Spiel und es ist ganz nett für eine Runde zwischendurch.

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 1028
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 29.10.2019, 19:37

Pokémon: Let‘s Go Evoli :D

Relativ günstig gekauft. Als Release-Käufer von Pokémon Blau gefallen mir alleine die Story und die Pokémon selbst bei diesem Remake sehr gut. Die Grafik ist der Hammer. Finde ich sogar besser als das Remake zu Zelda Link‘s Awakening.

Was aber sehr gewöhnungsbedürftig ist, das Kampfsystem ist wie bei Pokémon Go. Hauptsächlich also bis zum Abwinken Viecher fangen und wenig rundenbasierende Kämpfe bestreiten. Das kann man so und so sehen.

Richtig gut dagegen ist die Darstellung der Pokémon mit all seinen Details und Finessen. Also das Kernstück zusammen mit der Story wie sie einst im Deutschen TV als Serie ausgestrahlt wurde (Team Rocket), runden das Spiel ab.

Übrigens habe ich innerhalb der ersten 2 Stunden ein Shiny-Pokémon gefangen. Normale Erscheinungsquote 1:8000. Hier kann man sehr leicht die Quote auf 1:300 senken. Und da man die Pokémon vor dem Fangen sieht, ist das sehr wenig. Das sagt schon viel über den Schwierigkeitsgrad aus. :)
Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1445
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 09.11.2019, 01:19

Luigi Mansion ging die Luft aus nach Welt 2. Das lag zum Teil an dem Weg zum 2ten Boss. Das war einfach nur nervig mit dieser ellenlangen Treppe und zum anderen das dass Spiel in Missionen unterteilt ist und ständig unterbrochen wird durch die Rückreise zum Professor. Kaum ist man gefühlt angekommen im Level geht es wieder zurück, gequatsche und wieder los.

Wir sind ja vor über einem Jahr ins Eigenheim gezogen wo ich sogar ein eigenes Hobbyzimmer hab, was aber bisher keine große Priorität hat. Dort hab ich mir die Tage mal einige Konsolen aufgebaut nach dem Besuch eines Freundes mit ich mal wieder viele alte und klassische Dinge gezockt habe. Vieles davon war Arcade oder/und Fighting. Ich mag diese zum größten Teil eher kurzweiligen Sachen. Gerne spiele ich mal ne Runde wie Trackmania, F-Zero etc und jag meine Highscore. Um für den nächsten Besuch besser ausgestattet zu sein hab ich:
Bild
Die 360 mit Jtag, die Arcadestation schlecht hin. Neben den massig veröffentlichten Arcade Titeln und den ganzen Emu gedöns für mich ein Traum. Dazu passend habe mir 2 Arcadesticks zugelegt.
Die Xbox ONE wegen Titeln wie Trials Hd/Evo, den Arcadetitel der 360 und weiteren tollen Spiele. Die Ps Tv deckt bei mir direkt 3 Systeme ab durch den Encore Hack. Damit hab ich meine Favoriten der PSP, PSX und Vita parat. Das SNES Mini wiederrum deckt die alten Sachen der 8-16 Bit Ära ab von GB bis SNES/GBA , vom Game Gear bis Mega Drive. Zu guterletzt die Wii U mit für mich so einige All Time Favoriten. Natürlich auch mit einem Flash versehen kann ich darauf meine liebsten Spiele von N64 bis Wii U spielen. Darunter einige Spiele die öfters im Jahr laufen, Wave Race 64, Golden Eyd, Doom 64, F-Zero x, F-Zero Gx und die Wii U skaliert das ganze auch noch ein bissle hoch.

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1445
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 09.11.2019, 01:46

Das sollte eigentlich in den Post oben rein :evil:

Die Videos sind schon ein wenig älter.
https://youtu.be/LC1Pp6xnopE

https://youtu.be/NUY1gTtdDjo

https://youtu.be/zB9KsDnisRY

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 1028
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon Black Diamond » 11.11.2019, 04:58

@niche: wenn du deine eigene Höhle im Haus hochziehst würde ich wohl mit den originalen Videospiel-Schränken anfangen. Die wir aus den 80iger und 90iger noch kennen. Wo oben oder so die Marke drauf stand, Nintendo zum Beispiel, und dann die Spiele sauber aufgereiht da rein kommen. Wie im Einzelhandel seiner Zeit. An die Wand kommen Regale und jede Konsole bekommt ihren eigenen Platz. Die Kabel werden mittels Kunststoffwand dazwischen verdeckt verlegt. Statt Beamer oder so kommt eine schöne Flachbildglotze flach an die Wand. Zwei Zockersessel mit Sound kommen speziell dafür in die Mitte. Ein kleiner Kühlschrank mit Glastür für Getränke. Poster aus der Videospielkultur müssen ran. Und jede Menge Nippes muß überall stehen. Ein großer Papp-Link. Unter die Glotze kommen ein paar Ladestationen auf ein dünnes Regal für die ganzen Controller, natürlich auch mit verdeckten Kabeln...HoaHoa...was würde ich mich austoben...
Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1445
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 11.11.2019, 08:34

@Black Diamond :gap:
Ursprünglich war es auch mal in die Richtung geplant. Hat mittlerweile aber nicht mehr so die Priorität. Könnte in Zukunft sein das ich das Zimmer noch gegen größeres tausche. Ich hab mir jetzt einfach damit ausgeholfen das ich mir das lästige auf und abbauen der Konsolen spare. Achja und Kabel... das ist echt der Horror... hab überlegt mir vielleicht Kabelschächte zu kaufen... Dahinter ist ein Kabelwirrwar :ugly: . Vor 10 Jahren hätte so ein Zimmer definitiv ne „Freakshow“ werden können. Mein Mame Cab steht auch noch total verstaubt in der Firma und warten darauf überholt zu werden... Mit der Muse hapert es nur. Vielleicht hat es auch mit den Grund das es auch viel zu selten heutzutage vorkommt das man sich mit Kollegen trifft und Lokal einfach mal abrockt.. Ich hab natürlich mittlerweile auch noch andere Hobbys wie zb das Fotografieren oder/und gehe gerne spazieren...
Am Haus sind natürlich immer noch irgendwelche Arbeiten zu machen oder machen lassen... Aber ich bin so wie es momentan läuft zufrieden und das Zimmer kann ich mal wieder weiter ausbauen.

Hier ein ungeschminkter Blick von der Couch aus:
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 717
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon NJW » 11.11.2019, 12:18

niche hat geschrieben:Source of the post Das sollte eigentlich in den Post oben rein :evil:

Die Videos sind schon ein wenig älter.
https://youtu.be/LC1Pp6xnopE

https://youtu.be/NUY1gTtdDjo

https://youtu.be/zB9KsDnisRY

wird direkt gefollowed :D

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1445
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 12.11.2019, 17:07

Auf meinen Kanal passiert nicht viel. Glaub hab auch alles aus geblendet. Den müsste ich eh mal durchmisten und sortieren. Nutze ich aber gern wenn ich mit anderen eine Time Competition starte.
Mit der Zeit oben bei F Zero (SNES) lieg ich bei F Central auf Platz 115 von 278.
Bei dem Mario Kart 8 (Wii U) war das zeitweise die schnellste Non Tech Zeit. Die Zeit danach bzw davor waren mit 15 Sekunde schneller aufgrund von gezielten Technik Einsatz.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1290
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon MetalSnake » 13.11.2019, 15:59

niche hat geschrieben:Source of the post Bei dem Mario Kart 8 (Wii U) war das zeitweise die schnellste Non Tech Zeit. Die Zeit danach bzw davor waren mit 15 Sekunde schneller aufgrund von gezielten Technik Einsatz.


Versteh ich das richtig, du warst mal Weltrekordhalter bei MK8? :was:
Respekt! :ok:


Zum Thema: Ich hab gestern mal mit Quantum Conundrum angefangen. Hatte ich auf der PS3 mal angefangen, aber hatte sich damals im Sande verlaufen, nun zocke ich es am PC. Ist ein First Person Puzzle game. Also ganz grob sowas wie Portal und The Talos Principle.
Ist witzig gemacht und macht bock. Habs gestern aber nur kurz gestartet. Blöderweise ist der Timer aber schon bei über 5 Std. weil ich es während des Kino besuchs noch im Hintergrund laufen hatte.
Aber das wird jetzt wohl das nächste game was durch gedaddelt wird.
Bild

Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1445
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was wird zurzeit gedaddelt?

Beitragvon niche » 13.11.2019, 17:31

Nee hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich hab eine Strecke gemacht und war da von der „normalen“ Fahrweise der schnellste im offiziellen Ranking gewesen. Alle die der Liste schneller als ich waren, das waren ca 15 Stück zu der Zeit waren schneller da sie „rumgehopst“sind. Das war wie gesagt auch nur kurz und auch nicht in denForen wo die Speedrunner unterwegs sind.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast