was habt ihr zuletzt gekauft?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7810
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NegCon » 26.10.2017, 11:07

din1031 hat geschrieben:Source of the post Mein letzter Kauf waren zwei NES Spiele. Einmal Rollergames und Pin-Bot. Freue mich morgen auch schon auf Mario Odysee :).

Pin-Bot hatte ich früher als Kind mal eine Zeit lang ausgeliehen. Soweit ich mich erinnere, hat der Flipper ziemlich viel Spaß gemacht und hatte eine einprägsamen Sound-Untermalung. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 967
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon MetalSnake » 26.10.2017, 11:52

Habe mal beim Humble Bundle The Day of the Devs 2017 zugeschlagen, und habe jetzt noch 2 Steam Keys über weil ich die Spiele da schon hatte:

Grim Fandango Remastered
Day of the Tentacle Remastered

Wer interesse hat bitte melden.


Außerdem grad noch bei Steam Quern - Undying Thoughts gekauft. Gibts grad im Angebot und stand seit ich es im Shop gesehen habe auf meiner Wunschliste.
Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1315
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon niche » 26.10.2017, 17:41

Nur soviel; als Jump Run Muffel der letzten 20 Jahre, bin ich zumindest von Odyssey überzeugt :ugly: . GamePro hat auch schon ein Test+Video veröffentlich und ich kann ausnahmsweise dieses Video zu 100% unterschreiben. Gefühlte alle 2 Meter was zu entdecken... Finds klasse :ok: .
OffTopic:
Wenn der Negcon wieder ellenlange Texte zu diesem Spiel in einem nicht eigens dafür vorgesehenem Thread schreibt dann -> :hauen:

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 967
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon MetalSnake » 27.10.2017, 09:45

Schon wieder Spiele aus meiner Wunschliste im Steam Sale.

Heute gekauft:
VVVVVV
Dropsy
Odyssey - The Next Generation Science Game


Auf letzteres bin ich schon sehr gespannt. Brauche aber erstmal einen neuen Rechner auf dem das auch läuft. :ugly:
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7810
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NegCon » 27.10.2017, 11:29

Ja ja, die Halloween-Sales wieder. ;) Für jeden Anlass einen Sale ... na ja muss ich da auch zusammenreißen. :ugly:
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 790
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Black Diamond » 27.10.2017, 12:24

MetalSnake hat geschrieben:Source of the post Grim Fandango Remastered
Day of the Tentacle Remastered

Wer interesse hat bitte melden.

Joa...ich möchte es gerne haben. Was möchtest du haben? Die beiden passen wirklich gut in meine kleine Steam-Sammlung. :D
Bild
Bild

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 967
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon MetalSnake » 27.10.2017, 13:53

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post
Joa...ich möchte es gerne haben.


Hast PN.
Bild

Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 108
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon din1031 » 07.11.2017, 12:11

NegCon hat geschrieben:Source of the post
din1031 hat geschrieben:Source of the post Mein letzter Kauf waren zwei NES Spiele. Einmal Rollergames und Pin-Bot. Freue mich morgen auch schon auf Mario Odysee :).

Pin-Bot hatte ich früher als Kind mal eine Zeit lang ausgeliehen. Soweit ich mich erinnere, hat der Flipper ziemlich viel Spaß gemacht und hatte eine einprägsamen Sound-Untermalung. :)

Jup PIN-Bot einer der besten Flipper Spiele auf dem NES.

So meine letzten Käufe auf waren Section-Z und Conflict (US-NES) zwei wirklich schöne NES Perlen. (Hab zwar noch ein paar mehr gekauft aber das sind die auf die ich mich am meisten gefreut hatte gefunden zu haben xD).

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1315
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon niche » 23.11.2017, 22:24

Borderlands Handsome Editon für 20 Eus im Sale. Habe vor X Jahren Teil 1 durchgespielt und BL2 mal auf der 360 angedaddelt. Bin von der X1 Version angenehm überrascht da Borderlands 2 nun endlich richtig smooth läuft und dadurch auch das Aimen viel angenehmer ist. Gefällt mir sehr gut und daher hab ich mal die erste "große" Mission, nämlich Captian Flint weggepustet.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7810
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NegCon » 24.11.2017, 09:31

Nachdem ich seit 2008 alle meine HDMI-fähigen Konsolen an meinen PC-TFT angeschlossen habe (zuerst ein 22" von LG und später, als dieser mir kaputt gegangen ist, ein 24" von BenQ), habe ich mir vor gut einer Wochen endlich einen richtigen TV gekauft (65" OLED). Das war auch der Grund, wieso ich vergangenes Wochenende keine Zeit hatte, ich musste erst einmal umräumen um Platz zu schaffen und meinen alten Sony-Röhrenfernseher (2002 kurze Zeit nach dem Launch des GameCubes gekauft und ca. 50 kg schwer) in den Keller verfrachten. Da ich das Umräumen auch zum Ausmisten verwendet habe, habe ich da wirklich den kompletten Samstag (14 Std.) und Sonntag (10 Std.) benötigt. Am Ende konnte ich dann nur noch Super Mario Odyssey 5 Min. anspielen und auf Netflix zwei Folgen des Punishers anschauen.

Hatte auch schon überlegt, ob jetzt vielleicht eine PS4Pro notwendig wäre, da der Fernseher 4k kann (auch wenn die PS4Pro meist auch nich nativ auf 4k kommt) und FullHD auf so einen großen TV vielleicht nicht mehr so gut aussieht. Gestern Abend deshalb kurz meine normale PS4 eingeschaltet und zum ersten Mal am neuen Fernseher laufen lassen. Zu meiner Überraschung war das Bild absolut scharf, selbst wenn man nahe an den Bildschirm herangegangen ist, wobei mir bei dem Fernseher ohnehin schon aufgefallen ist, dass er FullHD sehr gut auf 4k hochskaliert. Von daher verzichte ich auch weiterhin auf die PS4Pro, die mir jetzt noch unnützer und sinnloser erscheint. :P

Bei der Switch bzw. Super Mario Odyssey wirkt das Bild leider nicht ganz so scharf, aber soweit ich weiß, hat das ohnehin auch nur eine dynamische Auflösung zwischen 720p und 900p und wird von der Konsole dann auf 1080p hochskaliert. Dennoch sieht's super aus (auch wenn ich jetzt zum ersten Mal erkennen konnte, dass Objekte , die sich weiter weg befinden, mit so einem Rastermuster eingeblendet werden, ist mir vorher noch nie aufgefallen). Kann aber sein, dass bei nativen 1080p-Titel die Bildqualität ähnlich gut wie bei meiner PS4 ist. :)

Vorläufiges Fazit: Auch wenn der Fernseher nicht ganz billig war und ich dem Geld immer noch etwas nachtrauere, war es rückblickend auch schon längst Zeit, dass ich mir meinen modernen TV hole.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 967
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon MetalSnake » 24.11.2017, 09:44

Ah hast doch noch einen gekauft. Ich hatte schon fest damit gerechnet dass das nichts mehr wird. :D

Welcher ist es denn geworden wenn man fragen darf?
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7810
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NegCon » 24.11.2017, 10:45

Es ist jetzt der LG OLED65C7D geworden. Konnte ihn zwar noch nicht voll durchtesten und hatte am Anfang einen (sporadisch auftretenden) Anzeigefehler bei den Punisher-Folgen, die Netflix mit Dolby Vision streamt. Ging aber dann weg, nachdem ich ein Software-Update gemacht habe... wobei ich nicht weiß, ob es wirklich daran lag oder daran, dass der Fernseher nach jedem Ausschalten einen Pixelrefresh macht ... schien sich aber eher um einen Software-Fehler gehandelt zu haben und trat auch nur bei den zwei Punisher-Folgen auf.

Nach dem Wochenende, an dem ich im Chat geschrieben hatte, dass ich den Händler in meiner Nähe eine E-Mail geschrieben habe, in der ich nachgefragt habe, wann er wieder eine Lieferung des TVs kommt, meinte dieser, dass er laut des Lieferanten erst im Januar neue Geräte reinbekommt. Also habe ich dann bei einem (unabhängigen) Elektromarkt (der, wie ich nachträglich herausgefunden habe, sogar direkt den Service für LG macht, falls mal was sein sollte) in meiner Nähe angerufen, der den Fernseher zum selben Preis im Angebot hatte. Hab dann noch ein paar Fragen gestellt bzgl. Rückgabe/Umtausch bei Fehlern usw. und nach einer verlängerten Garantie usw. Dann gleich telefonisch reserviert, Donnerstag gezahlt und Freitag dann abgeholt bzw. da es da Probleme mit dem Leihfahrzeug gab, die aber beim Markt lagen, wurde er dann Abends durch einen Mitarbeiter geliefert. Aufgebaut habe ich ihn aber erst Sonntag Mittag, aber weil ich noch die Konsolen anschließen musste usw. erst Abends kurz mal testen können. Wie gesagt, das Gerät skaliert recht gut von FullHD auf 4k hoch, so dass es selbst bei dem großen Screen ausgezeichnet aussieht und Reaktionszeit liegt bei verschiedenen Auflösungen bei ca. 21 ms ... ist also für's Gaming auch super geeignet. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 967
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon MetalSnake » 24.11.2017, 10:47

NegCon hat geschrieben:Source of the post Reaktionszeit liegt bei verschiedenen Auflösungen bei ca. 21 ms ... ist also für's Gaming auch super geeignet.


Du meinst den Input Lag, nicht die Reaktionszeit oder?
Input Lag sollte unter 30ms liegen, Reaktionszeit hingegen eher bei 5ms.
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7810
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NegCon » 24.11.2017, 11:33

Sorry, natürlich ist der Input Lag gemeint. :) Bei den 5 Min., die ich Super Mario Odyssey gespielt habe, ist mir im Vergleich zu meinem Gaming-Monitor kein Unterschied aufgefallen (= es schien subjektiv keine Eingabeverzögerung zu geben). Wobei die 21 ms Input Lag ohnehin im Vergleich äußerst niedrig sind. Bei der Reaktionszeit ist mir ebenfalls nichts negatives aufgefallen.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 344
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NJW » 24.11.2017, 16:54

Wuhu ich werd nicht mehr :D Okami kommt bald auf Steam :D Achja ich habs nur auf der PS2 angefangen zu spielen, da ich diese geliehen bekam und diese auch leider bald abgeben musste. Dennoch bin ich gespannt auf dem PC Port :) Okami HD

Ich habs etwas verpennt,daß dies wirklich nochmals angekündigt wurde ;( Dennoch ich freu mich riesig auf das Game Yay :D Wenn das kommt wirds direkt geholt und mit dem Soundtrack gekauft eines der zwar sehr japanischten Musiken,die ich aber einfach bombastisch finde :D

@MetalSnake VVVVVV ist ein schönes Metroidvania Game,habs relativ gern und weit gespielt häng nur an einer Stelle und ja habs mir damals mit dem Soundtrack gegönnt :)

P.S.:Seit langem darf ich wo ich in Lübeck bin endlich mal Pac Man VS auf dem Cube testen mit 4 Leuten einem GBA und 3 Controller,da bin ich mal gespannt wie das laune macht :) Auch zu viert Wario Ware wird mega Lustig :D Sonst auf der PSP das übliche,was ich gern für die Reise nach Lübeck mitnehm :)


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast