was habt ihr zuletzt gekauft?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 623
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Panda » 26.08.2017, 17:22

heute Mittag ist schon mein Mario vs. Rabbids angekommen :D

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7701
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NegCon » 26.08.2017, 20:31

Nachdem ich heute den ganzen Nachmittag Mario + Rabbid Kingdom Battle gespielt habe, meine vorläufige Beschreibung bzw. Einschätzung:

Erst einmal bin ich vom Spiel positiv überrascht. Zwar dachte ich mir schon, dass es mir gefallen würde, aber bisher ist es richtig toll geworden. Aktuell bin ich in Welt 1 (soll insgesamt 4 geben) in Abschnitt 1-8. Die Welten sind linear aufgebaut und die Abschnitte zusammenhängend. Dass man einen Abschnitt verlässt und in einen neuen kommt, wird nur durch eine Art Flagge kenntlich gemacht (inkl. dazugehöriger Einblendung). Es gibt keine Zufallskämpfe und auch ein "respawnen" von Gegnern. Während man dem vorgegebenen Weg folgt, kommt man immer wieder in Bereiche, in denen man auf Gegner trifft. Diese sind durch Flaggen mit einer Art Rabbid-Totenkopf gekennzeichnet, so dass man schon weiß, dass gleich ein Kampf ansteht. Die Kämpfe selbst sind rundenbasierte Taktikkämpfe, wie man sie z.B. aus den X-Com-Remakes her kennt. Man gibt seinen Figuren (max. 3 Stück können am Kampf bisher teilnehmen) Kommandos, die dann auch gleich umgesetzt werden. Hat man alle Aktionen verbraucht ist der Gegner dran (man kann sein Zug aber auch frühzeitig beenden, falls man beispielsweise Gegner erst näherkommen lassen will oder Ähnliches).

Auch wenn das Spiel von Ubisoft entwickelt wurde, gilt bei den Kämpfen das typische Nintendo-Motto: Einfach zu erlernen, schwer zu meistern. Am Anfang finden während der ersten Kämpfe Tutorials statt, die einem das Kampfsystem näherbringen und die Aktionen, die man ausführen kann, sind nur äußerst beschränkt. Erst im späteren Verlauf wird dann der Talentbaum der Charaktere freigeschaltet. Hier kann man dann, mittels im Kampf gewonnener Punkte, Fähigkeiten nach und nach freischalten, die dann teils auch als neue Aktionen während der Kämpfe verfügbar sind. Zusätzlich dazu lassen sich mittels eingesammelter und durch Kämpfe gewonnener Münzen neue Waffen (primär und sekundär) einkaufen. Bevor die Kämpfe losgehen, hat man auch noch die Möglichkeit zu "planen", was nichts anderes bedeutet, man verschafft sich erst einmal eine Übersicht über das Gebiet und die Feinde (in einer Draufsicht kann man hier alles frei begutachten). Einen "Einfachmodus" gibt es bei den Kämpfen offenbar auch (die Option wird zumindest immer eingeblendet), aber bisher habe ich den noch nicht verwendet, daher kann ich nicht genau sagen, was dort anders ist bzw. ob die Gegner einfach nur schwächer sind oder man irgendwelche sonstigen Kampfvorteile bekommt und ob es irgendwelche Nachteile dabei gibt (keine oder wenige Punkte für den Fähigkeitenbaum oder Ähnliches).

Allerdings kämpft man nicht ständig, ein großer Teil des Gameplays besteht auch darin den vorgegebenen Weg zu folgen und dabei kleinere (Schalter-)Rätsel zu lösen, versteckte Truhen (die Bonus-Items wie neue Waffen für den Waffen-Shop, Musikstücke und 3D-Modelle für die Gallerie usw. bereithalten), Münzen oder ähnliches zu finden. Man kann während man sich in einer der Welten befindet auch zurück zum Schloss transportieren. Dieses Gebiet ist eine Art Hub-Welt von der aus man die einzelnen Welten oder auch verschiedene Gebäude, wie die Gallerie betreten kann.

Bisher konnte mich das Spiel sehr gut unterhalten, aber langsam merkt man, dass der Schwierigkeitsgrad etwas anzieht. Kann mir gut vorstellen, dass das ganze noch recht kniffelig werden können. Einen richtigen Boss-Kampf hatte ich bisher noch nicht, nur einen Mini-Boss, der aber auch einige Zeit benötigt hat, bis ich ihn besiegt hatte.

Von der technischen Seite her finde ich Mario + Rabbid Kingdom Battle mehr als gelungen. Ubisoft hat das Spiel mit ihrer eigenen Snowdrop-Engine entwickelt, die dafür extra auf die Switch portiert wurde. Im angedockten Modus scheint der Titel mit 1080p bei flüssigen 30fps zu laufen. Während des Spielens musste ich auch ein paar Mal daran denken, dass so ähnlich auch das nächste Mario & Luigi RPG aussehen könnte, falls eines für die Switch kommt. ;) Die Sounduntermalung ist ebenfalls mehr als gelungen und meiner Meinung nach etwas ernsthafter geraten, als die sonst typischen Mario-Klänge in letzter Zeit (also keine Wa-Wa-Musik wie man sie aus den New-Super-Mario-Bros.-Titeln her kennt sondern deutlich orchestraler ;)). Abgesehen davon, alles recht beeindruckend für ein mobiles Videospielsystem wie die Switch es ist. Wenn frühe Titel schon so gut aussehen, darf man wohl gespannt sein, was später noch alles von den Entwicklern aus der Hardware herausgeholt wird.

Kurz zusammengefasst... nach ein paar Stunden Spielzeit gefällt mir das Ganze sehr gut. :D Hier noch ein paar Screenshots die ich in der ersten Welt erstellt habe (wie immer draufklicken zum Vergrößern):

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 623
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Panda » 27.08.2017, 07:16

oh danke, super Eindrücke vom Spiel. Kam noch nicht dazu selbst Hand anzulegen. Mein Wochenende ist zu vollgepackt. Liest sich aber alles sehr gut und die Screenshots sehen auch Spitze aus. Hoffe nur man gewöhnt sich an diese Rabbids.

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 740
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Black Diamond » 27.08.2017, 10:23

Sieht toll aus. Danke für die vielen Bilder und Eindrücke auch von mir. :ok:
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7701
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NegCon » 27.08.2017, 12:36

Nichts zu danken, freut mich ja, wenn ich über sowas berichten kann und sich jemand dafür interessiert. :D

Bzgl. der Rabbids finde ich, dass die sehr gut ins Spiel integriert wurden. Klar, wenn man die Hasen absolut nicht leiden kann, dann wird's schwierig. Dennoch hat Ubisoft hier gute Arbeit geleistet um beide Spieluniversen miteinander zu verknüpfen. Wer weiß, wenn Mario + Rabidds das bisher erlebte Niveau über die komplette Spielzeit halten kann (damit wäre es für mich neben Zelda, Super Mario Odyssey und ggf. Xenoblade Chronicles X noch ein großes Highlight innerhalb des ersten 3/4 Jahres nach Launch der Konsole) und es sich gut genug verkauft hat, dann wird ja vielleicht ein richtiges Franchise draus und Ubisoft bringt irgendwann eine Fortsetzung. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 930
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon MetalSnake » 28.08.2017, 08:35

Sieht wirklich sehr cool aus. :ok:
(Aber gehört das nicht in den Was wird gezockt Thread? xD)
Bild

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 740
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Black Diamond » 02.09.2017, 16:45

Mich freut vor allem an diesem Titel, das es ein erneuter Anreiz für mich ist die Switch endlich zu kaufen. Mario Kart oder Splatoon ist für mich kein Anreiz. Mit Zelda und Mario ist es der dritte richtig gute Titel. Ich möchte ja zu Weihnachten tätig werden. Vielleicht kommt dann noch ein schönes Bundle?!
Bild

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 623
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Panda » 02.09.2017, 23:48

ARMS nicht vergessen. Ein absolutes Meisterwerk!

Habe mir übrigens Sniper Elite V2 für die Wii U gekauft :ugly:

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 623
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Panda » 07.09.2017, 12:02

Yeah, hab mir gerade die Metroid II Limited vorbestellen können, jetzt fehlt aber immer noch das SNES Mini.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 930
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon MetalSnake » 10.10.2017, 19:30

Eine 1TB Festplatte für die PS3 uuuuuund einen Schallplattenspieler :ugly:
Bild

Aus Platzgründen leider erstmal auf dem Boden. (Ein Grund mehr mir endlich ein ordentliches Lowboard zu basteln.)
Bild
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 306
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NJW » 10.10.2017, 20:27

Alter Glückwunsch man :D

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1213
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon niche » 25.10.2017, 18:55

Heute gekauft aber werde wohl nicht mehr kommen es heute noch zu spielen:
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7701
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon NegCon » 25.10.2017, 19:23

Hehe, meinst wird wohl Freitag kommen. Btw. Amazon hat den Preis auf 47,99 € gesenkt, wenn man Prime-Mitglied ist zahlt man somit nur noch 45,99 €. Da mir in den letzten Tagen aber öfter Angebote zum Spiel mit ähnlichen Preisen aufgefallen sind, denke ich, dass der Titel sogar regulär zwischen 45 und 50,- € kostet.

Werde aber leider nicht vor Samstag Abend ggf. sogar erst Sonntag zum Zocken kommen. Nebenbei bemerkt, kann sehr gut sein, dass dieses Wochenende am Samstag keine neuen Scans von mir online gestellt werden, sondern erst Sonntag. :(
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2017 >>>

Benutzeravatar

din1031
Beiträge: 88
Registriert: 18.10.2017, 07:09
Gender: None specified

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon din1031 » 26.10.2017, 07:10

Mein letzter Kauf waren zwei NES Spiele. Einmal Rollergames und Pin-Bot. Freue mich morgen auch schon auf Mario Odysee :).

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1213
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon niche » 26.10.2017, 08:00

Ich habs für 55 Euro gekauft und ist die Pegi Version. Habe gestern dann doch noch paar Stündchen gezockt :D . Werde dazu aber erstmal nichts schreiben oder posten (Bilder etc.). Das Spiel sollte sich jeder erstmal selbst anschauen.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast