Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.

Welche Nintendo Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

NES
0
Keine Stimmen
SNES
7
78%
N64
1
11%
NGC
1
11%
Wii
0
Keine Stimmen
Wii U
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 9

Benutzeravatar

Themenstarter

Panda
Beiträge: 726
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Beitragvon Panda » 31.10.2016, 21:22

Passend zu meinem Nintendo 64 Thread eine Umfrage. Welche Nintendo-Konsole findet ihr vom Spiele-Lineup am stärksten. Bei mir sind die Rangliste wie folgt aus:

1. Nintendo 64
2. SNES
3. Wii
4. Game Cube
5. Wii U

(Das NES lasse ich außen vor, da ich es damals nicht aktiv miterlebt habe).

Das altehrwürdige SNES setzte ich dann doch an die Position 2, obwohl ich mir einfach nicht ganz sicher bin, ob die Wii oder das SNES diesen Platz verdient hat. Wohl doch eher die Wii aber es schmerzt das SNES "nur" als drittbeste Nintendo-Konsole aufzuzählen auch wenn sie sich gegen 3D messen lassen muss :please: Da müsste ich noch mal eine genaue Gegenüberstellung der Spiele machen um es endgültig beurteilen zu lassen. Die Wii ist halt schon eine Hausnummer und überlege manchmal auch sie auf den Thron zu setzen. SNES, N64 und Wii sind alle drei sehr stark und NGC und Wii U deutlich überlegen.

Der Game Cube liegt klar hinten und die Wii U stellt für mich leider das Schlusslicht dar.
Zuletzt geändert von Panda am 01.11.2016, 00:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

NinSeNecSoMi
Beiträge: 128
Registriert: 07.06.2016, 00:08
Gender: None specified

Re: Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Beitragvon NinSeNecSoMi » 31.10.2016, 22:26

Puh, da schwanke ich erheblich zwischen NES und SNES. Das NES genießt als meine erste Konsole zwar einen riesigen Nostalgiebonus, aber wenn ich die rosarote NES-Brille absetze, dann muss ich mich doch fürs SNES entscheiden, gerade wegen der spaßigen Duelle in Super Mario Kart, International Superstar Soccer Deluxe, Super Street Fighter II, Tetris & Dr. Mario, Super Bomberman usw.

Rangfolge:
SNES
NES
NGC
N64

(Wii und Wii U kann ich nicht beurteilen.)
Zuletzt geändert von NinSeNecSoMi am 02.11.2016, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 520
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Beitragvon NJW » 31.10.2016, 22:29

Es ist echt schwer aus den ganzen Nintendo Konsolen wirklich ein Liebling oder die beste Konsole klar zu machen.Ich hab aber im Umkehrschluß und dafür weil ich den Gamecube nie hatte dies als meinen Favoriten genommen.Auch weil es viele coole Ports von der Dreamcast dabei waren und auch viele tolle exklusiv Titel grad von Capcom und die irgendwie auf dem Gamecube besser aussahen als auf der PS2 und sich manche davon sogar besser Steuern ließen.Auf Platz 2 N64 da dies meine erste 3D Konsole und ich wegen Banjo und die beiden Zelda Teile und Diddy Kong Racing so hin und weg war als Kind. Auf dem 3ten SNES einfach,weil ich auch hier im Nachinein viele Klassiker nachhole,da ich ein Mega Drive damals eher hatte wo ich auch mit guten Games unterhalten war :) Auch grad weil das SNES echt schöne Titel wie Stunt Race FX,Secret Of mana,Terranigma und so weiter um einige zu nennen auch hier klar die Mario Klassiker echt super gut und der Mode 7 Effekt ist heute noch eine Augenweide :D Schwer Schwer jedoch eine klare Linie zu ziehen.Die Wii mochte ich wegen der Nunchuk Steuerung nie und ich bin nie damit Warm geworden.Die Wii U hat mir doch etwas mehr gegeben allein wegen Monster Tri Ultimate endlich ein Monster Hunter Game auf der großen Konsole.NES hatte ich nie und kannte nur Mega Man und das erste Mario Bros und vlt Zelda 1 als kleines Kind noch.Wie gesagt so würde ich es für mich anrechnen bzw bewerten.Letztenendes griff ich gerne auf dem Gameboy auf Ports vom NES,da ich nie einen besäßen hatte als Kind und war doch damit bediehnt womit du eigentlich einen neuen Thread aufmachen könntest.Nämlich die besten Handhelds :D oder?

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 872
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Beitragvon Black Diamond » 01.11.2016, 00:12

Am liebsten hätte ich das NES gewählt, aus heutiger Sicht ist es interessanter für mich als die anderen Nintendo-Konsolen. Aber aus meiner Erinnerung ist es das SNES welches mich auch am längsten begleitet hat. Die stärksten Spiele gab es meiner Meinung nach dann auf dem N64. Der GameCube war zwar danach leistungsmäßig stärker, aber bessere Spiele gab es nicht. Die Wii hat mitunter die innovativsten Spiele der letzten Jahre gebracht, nur konnte ich mit den meisten davon nichts mehr anfangen. Die Wii U ist für mich eine Enttäuschung. Die Hardware geht in Ordnung, der Spielesupport nicht. Sie stellt in meinen Augen den Tiefpunkt der Nintendo-Geschichte dar.

Also ganz klar SNES. Bei mir waren es die vielen jRPG's die mir sehr lange Freude bereitet haben. Zelda, Secret of Mana, Lufia, Breath of Fire, Final Fantasy und und und. Bis Heute für mich die beste Auswahl (wenn auch sehr einseitig).
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7953
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Beitragvon NegCon » 01.11.2016, 00:59

Hab' auch mal für das SNES abgestimmt. Dafür gab es einfach die breiteste Auswahl an unterschiedlichsten Titel und irgendwie war damals für jeden was dabei. Ich glaube auch nicht, dass es heutzutage nochmal eine Konsole geben wird, die da mithalten kann, alleine weil die Marktsituation heute eine ganz andere ist.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1112
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Beitragvon MetalSnake » 01.11.2016, 09:29

Ich habe auch für das SNES gestimmt. Es hat einfach so unglaublich viele gute Spiele, egal ob Jump'n'Runs oder JRPGs. Und alle im schönen 16bit Pixel Design. Danach kommt tatsächlich schon die Wii U. Ich habe das letzte Jahre mit nichts anderem gezockt, es gibt doch mehr gute Spiele dafür als man auf den ersten Blick annimmt. Und die sind wirklich klasse, von Captain Toad, über Super Mario 3D World, New Super Mario Bros., Yoshi's Woolly World, Pikmin, Project Zero, Tokyo Mirage Sessions usw. :D
Der GameCube hat schon deutlich weniger gute Spiele, aber die sind dafür auch sehr gut.
Die Wii hat zwar deutlich mehr Spiele, aber aufgrund der Steuerung machen die einfach langfristig keinen großen Spaß.
Mit dem NES kann ich kaum was anfangen, hat aber die Mario, Mega Man, Zelda etc. Spiele, also schon ne gute Liste vorhanden. Und das N64, naja, Mario 64 und das wars für mich schon, für die Zelda Fans gibts noch die wohl sehr guten Zelda Spiele, aber sonst... das System war aus meiner Sicht ein totaler Flop.

Meine Rangfolge:
1. SNES
2. Wii U
3. GameCube
4. Wii
5. NES
6. N64
Bild

Bild

Benutzeravatar

Telespielespieler
Beiträge: 29
Registriert: 31.12.2017, 18:04
Gender: None specified

Re: Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Beitragvon Telespielespieler » 25.02.2018, 23:10

SNES > GBA > NES > GB > NGC > NDS > N64
(VB, GBC, Wii, 3DS, WiiU, Switch nicht gespielt)

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1329
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Beitragvon niche » 28.02.2018, 08:56

Ich kann mich da ganz klar nicht entscheiden, da ich auf vielen Systeme Spiele habe die ich heute noch gerne spiele.

Benutzeravatar

Themenstarter

Panda
Beiträge: 726
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Beitragvon Panda » 07.02.2019, 14:54

Würde inzwischen die Wii gleichauf mit dem N64 setzen, das sie das breiteste Angebot besitzt. Sowohl geniale 3D als auch etliche gute 2D Spiele sowie einige Multiplayer Hits.

Also Wii, N64 > SNES > NGC > Wii U

Das NES lass ich außen vor, das der Sprung nachfolgender Konsolen gewaltig war und ich die Zeit auch nicht aktiv miterlebt habe. Denke die Switch kann sich ganz nach vorne arbeiten. Aber man wir sehen.

Benutzeravatar

Themenstarter

Panda
Beiträge: 726
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: Welche Nintendo-Konsole hat die beste Spiele-Auswahl?

Beitragvon Panda » 07.02.2019, 15:03

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post Am liebsten hätte ich das NES gewählt, aus heutiger Sicht ist es interessanter für mich als die anderen Nintendo-Konsolen. Aber aus meiner Erinnerung ist es das SNES welches mich auch am längsten begleitet hat. Die stärksten Spiele gab es meiner Meinung nach dann auf dem N64. Der GameCube war zwar danach leistungsmäßig stärker, aber bessere Spiele gab es nicht. Die Wii hat mitunter die innovativsten Spiele der letzten Jahre gebracht, nur konnte ich mit den meisten davon nichts mehr anfangen. Die Wii U ist für mich eine Enttäuschung. Die Hardware geht in Ordnung, der Spielesupport nicht. Sie stellt in meinen Augen den Tiefpunkt der Nintendo-Geschichte dar.

Also ganz klar SNES. Bei mir waren es die vielen jRPG's die mir sehr lange Freude bereitet haben. Zelda, Secret of Mana, Lufia, Breath of Fire, Final Fantasy und und und. Bis Heute für mich die beste Auswahl (wenn auch sehr einseitig).
Respekt, du siehst das sehr objektiv :ok: Scheinst sowas sehr gut einordnen zu können. Dachte eher du wärst so ein Spieler der von allem was mitnimmt und eher nicht so bewusst darauf achtet, ob jetzt Konsole A das bessere Lineup hatte oder hat als Konsole B :D


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast