Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon MetalSnake » 16.01.2018, 19:31

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post
So. Vor über einem halben Jahr haben wir über das Lesezeichen in Halbzeilen-Optik gesprochen. Ein Mann - ein Wort!


Heißen dank, sehr ehrenvoll von dir. :ok:

Ich muss aber mal ganz doof nachfragen, sind das hier die Lesezeichen die du hast?

Bild

Also falls ja, dann habe ich schon 2 davon. ?(

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post
Über das Buch freue ich mich immernoch, besonders die Qualität ist erste Sahne. :)


Ich auch, nur kam ich noch nicht wirklich dazu reinzugucken, außer mal kurz durchblättern. Aber was ich gesehen habe bisher sah schon sehr gut aus. :)
Bild

Bild

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 871
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon Black Diamond » 17.01.2018, 16:50

Ja genau, das ist es. Dazu habe ich noch wie du wahrscheinlich auch eine schwarze Mappe (Briefform) mit 5 Postkarten mit SNES Motiven bekommen. Brauche ich auch nicht. Über die nächsten Monate und Jahre wird das wohl im Müll landen. :/
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon MetalSnake » 18.01.2018, 08:36

Ja diese Karten waren ein Ziel bei 200.000 Pfund. Habe ich auch keine Verwendung für. Aber auf den Müll schmeiße ich sie dann doch nicht.

Hast du dir eigentlich die PDFs gezogen? Sind ja sogar 3 Varianten geworden. Hab sie auf Platte aber auch nicht reingeguckt. Wollte erst das echte Buch haben. :D
Bild

Bild

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 871
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon Black Diamond » 18.01.2018, 17:51

Hab das Standard-PDF auf dem Tablet und lese Abends ein bisschen auf der Couch. ;) Aber bevor ich das Buch nicht hatte, habe ich auch das PDF nicht aufgemacht. Und das Warten hatte sich auch gelohnt. :)
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon MetalSnake » 19.01.2018, 09:15

Das neue Tekken Tag Tournament von Nintendo
Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 871
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon Black Diamond » 19.01.2018, 16:53

Prinzessin Zelda sieht ganz schön Link aus! :boogie:
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon MetalSnake » 24.01.2018, 09:45

Nintendos erstes Hauptquartier aus dem Jahre 1889

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon MetalSnake » 21.02.2018, 18:07

Yoshi das Alien :D
Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon MetalSnake » 26.02.2018, 15:21

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon MetalSnake » 19.03.2018, 15:50

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon MetalSnake » 19.04.2018, 13:40

Wer sich schon immer mal gefragt hat wie ein Staubsauger funktioniert:

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7905
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon NegCon » 19.04.2018, 15:32

Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon MetalSnake » 25.04.2018, 18:06

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon MetalSnake » 14.08.2018, 19:25

Vergleich des input lags vom originalen Mega Man X1 und der neuauflage:

Bild

Interessant find ich dabei, dass der input lag des internen Switch Bildschirms wirklich verdammt gering ist. Nur etwa 3,4ms ich schätze da wird kein externer Monitor/Fernseher mithalten können.

Dabei fällt mir grad wieder ein, dass ich letztens mit meiner Schwester mal am Emulator PaRappa the Rapper und Bust a Groove zocken wollte, als Rechner ein Notebook, wollten das Bild natürlich auf dem Fernseher, also per HDMI angeschlossen, aber die Verzögerung war schon hart. War unspielbar, haben dann halt auf dem Notebook Bildschirm gezockt. Ich hab die Vermutung dass HDMI absolut nicht für lag freie Übertragung taugt. Wird man bei der Entwicklung von Konsolenspielen wohl mit berücksichtigen, so dass es eine gewisse Fehlertoleranz gibt, und das wiederum lässt mich denken dass das auch mit ein Grund sein könnte warum heutige Spieler viel einfacher sind als früher. :ugly:


edit: Ah das Bild kommt aus diesem Video: https://youtube.com/watch?v=EvZkty_FQHA

Habs mir noch nicht angeguckt, aber mal durchgespult und dabei weitere solcher Bilder mit allen möglichen Vergleichen gesehen. Wirklich sehr interessant. :ok:
Bild

Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1329
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Internetfundstücke zum Thema Videospiele

Beitragvon niche » 14.08.2018, 22:04

MetalSnake hat geschrieben: Ich hab die Vermutung dass HDMI absolut nicht für lag freie Übertragung taugt. Wird man bei der Entwicklung von Konsolenspielen wohl mit berücksichtigen, so dass es eine gewisse Fehlertoleranz gibt, und das wiederum lässt mich denken dass das auch mit ein Grund sein könnte warum heutige Spieler viel einfacher sind als früher. :ugly:

Ohne jetzt das Video gesehen zu haben. Du hast in der digitalen Technik immer einen gewissen Delay. Oft sind es die TVs die es massgeblich beeinflussen. Ich hatte mich durch das Interesse an Vs Fighter ein wenig mit dem Thema beschäftigt. Bei deinem Beispiel fällt es wohl doppelt so gravierend auf da du wahrscheinlich einen Inputlag durch den Controller -> der Verarbeitung des Signals am Notebook -> die Wiedergabe des TV. Daher bezieht sich der Input wie oben erwähnt nie allein auf den TV. Es sei denn man vergleich Identische Konsole an unterschiedlichen TVs. In wie weit jetzt 3,4ms die krönende Messlatte ist kann ich nicht beurteilen.
Ausserhalb mal dieser lobenden Worte für die vermeintliche wahnsinns Leistung der Switch sehe ich eher das Fortschritt wohl auch Kompromisse fordert. Zu mal es keine Seltenheit ist das Spiele auf unterschiedlichen Plattformen unterschiedlichen "Input Lag" haben. Das liegt aber meist eher an der Qualität des Ports. Ein heutiger Top Monitor hat 0,7 ms Inputlag.
Das Team von Retroarch dem Multi-Emulator hat sich diesem Thema vor einiger Zeit angenommen.
RetroArch 1.7.2 — Achieving better latency than original hardware through new runahead method
Ob Spiele deshalb heutzutage leichter sind glaube ich weniger. Da es in vielen Genres einfach kaum bemerkbar ist bzw. toleranzen dort weniger ausmachen als z.B. in einem BeatnUp wo das Zeitfenster eines Moves auf ein paar Frame genau ausgeführt werden muss.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast