Raubkopien

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

Themenstarter

7thGuest
Beiträge: 278
Registriert: 20.12.2010, 14:02
Gender: None specified

Raubkopien

Beitragvon 7thGuest » 21.10.2012, 13:18

????? ???????
???-?????? ? ????????? ??? ?????? ??????????? ??? ???????? ?????????? ? ? ???? ??????????, ??????????? ??????????????????, ?????????? ??? ??????. ??? ? ?????, ????? ? ?????, ??? ???? ????????????, ??? ??? ?? ???????? ??, ???? ????? ??????????, ???????????? ???? ?? ????????? ????? ??? ?? ????????? - ? ???. ???????????, ??-?? ??????, ??????, ???? ??? ? ????????? ????? ????? ?????, ?????? ?? ?????? ?????? ????? ????.

?? ??? ????????????, ????? ?? ?? ??? ?? ???????????? ?????????? ??? ????????????? ?????, ? ?????? ????? ?? ?? ????? ?????????: ??????? ??????????? ?? ???????? ??, ??? ??? ??? ?? ????????? ???????? ?? ????????????? (???????????). ????? ????, ??? ?? ?????? ?? ???? ???? ??? ??? ?????, ??? ??? ??? ????????? ? ?????????? ?????. ?, ???????, ?????? ?????? ?? ?????????? ?? ?????? ?? ????, ?? ????? ???? ???????????? ???????? ???? ??????, ??? ??, ? ?????. ??, ??? ??? ?? ??????, ??????, ?? ?????, ??????? ??????? ?? ???????? ? ??????????? ?????????, ??? ?? ???? ????. ???????????? ?? ????? ??????? ???, ????????: ????????? ???? ??? ???????? ???, ????? ???????? ????????? 10 000 ??? ????? ????? ?????????? ?????? ?? ??? ??????? ?????? ? ??????????? ??? ????? ??? ? ??? ?? ????? ?????????? ???????????.

? ?? ??????, ??? ??? ??????? ???????? ????????? ??????????? ? ????????? ????? ??? ??? ???? ??????? ?????, ???????? ??????? ? ??????, ? ????? ?????????????? ????????? ?????????? ??????? ???????? ?? ?????? ????? ? ????????? ?????? ? ??? ????????? ??? ?????-????: ??? ???????????? ??????????? ???????? ?????, ??????? ?????? ???? ?? ????????????, ??? ??? ??? ?? ????? ?????? ?? ???????? ? ???????? ? ???????? ???????????? ?? (???????????) ????? ?????????????.

? ?????? ???????????? ??????????? ???????????? ??? ????????, ?? ??????? ????, ??????, ????? ????????? ????????-??????????? ?? ?????? ? ?????????? ??????? ? ?? ???????? ??????. ??? ???? ?? ??????? ?? ??????? ?????????? ? ??????????????????? ???????? ????????, ??????, ?????? ??????? ??????. ??? ?? ? ??? ?? ???????????? ????, ??? ??????????????? ?????? ????????????? ??? (?????) ??????????????? ??????????????, ?????????? ????????? ?????????? ??????????? ????????? ?, ?????? ?????, ????????? ????????? ?????????? ???????????? ???????????????? ??????????. ???, ???????????, ?? ?????? ???? ?????????????? ??????? ??????? - ? ?????????? ???????????????????? ? ???????? ????????????????? ?????????? ???? ?? ???, ???? ????? ??????????, ????????????.

??? ?? ??????? ?? ????? (? ??? ????????, ??? ??? ????? ?? ??????????? ?????? ???????? ??????).
Zuletzt geändert von 7thGuest am 24.10.2012, 19:54, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1192
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Beitragvon MetalSnake » 21.10.2012, 17:30

Ja, es ist auf jedenfall sinnvoll dass jeder Postbote in die Briefe reinguckt um zu überprüfen ob denn auch alles legal ist! :wand:

Natürlich kann es nicht sein, dass alles wie selbstverständlich geladen wird und nichts mehr gekauft wird. Aber solche Gesetze schaffen mehr Probleme als sie lösen. Sowas muss mich allen mitteln verhindert werden!
Andererseits verlangen die Firmen ja auch deutlich danach dass man sich Kopien zieht, anders kann man es sich nicht erklären, dass auf einer gekauften DVD/Blu-Ray man sich erst eine gefühlte Stunde angucken muss dass man ja nicht kopieren darf, während die Kopierer direkt loslegen können. Solange die Firmen nicht lernen dass ein original angenehmer und einfacher sein muss als die Kopie wird sich da nichts an der Mentalität ändern (warum zahlen wenn ich für umsonst das gleiche in besser bekomme?).
Bild

Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1329
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Beitragvon niche » 21.10.2012, 19:33

Ich lade auch viel aus dem Inet und habe da auch keine moralischen Bedenken muss ich sagen. Ich bleib dem Motto eben treu: Like it, buy it. Mit dem Grundsatz kann ich eigentlich nicht viel verkehrt machen. Bestes Beispiel Halo 4.. fand ich wirklich klasse durchzuspielen und wird sobald es erscheint auch direkt gekauft. Das es wohl Einige gibt die nichts kaufen bzw. auch gar nicht daran denken.. najo die gibt es eben leider immer......

Benutzeravatar

Themenstarter

7thGuest
Beiträge: 278
Registriert: 20.12.2010, 14:02
Gender: None specified

Beitragvon 7thGuest » 21.10.2012, 23:09

MetalSnake hat geschrieben:Ja, es ist auf jedenfall sinnvoll dass jeder Postbote in die Briefe reinguckt um zu überprüfen ob denn auch alles legal ist!
?? ????? ?????? ?? ?????????, ??? ??. ????? ?? ???????, ????? ??????????? ?????? ??? ??????? Serverspace ???????????. ?????????? ???????? ????? ? ?????? ? ??? ????????? ??????? ????? ?????, ???? ????? ??????????, ????? ? ???? ????????. ???? ???? ? ???????? ????????? ????????, ?? ??????? ? ??????? ????? ????? ??????? ?????????? ??? ??????. ??, ??? ????????? ???????? ?? ?????? ? ??????????? ???? ?????? ?? ????, ???????????? ???, ?? ? ???????, ??? ????? ???? ?????? ?????, ?? ??????? ????, ??? ??????? ??? ????????? ?????? ?????.

??? ????, ???????????, ???? ???? ? ?????????????? ????, ?? ?????? ??????? ????? ???? ???????? ?? ????? ?????? ?? ?????? ????????? ??????? ????????????? ??????????????? ??????????? ????? ?????????? ?????? ? ????????????? ????? ????? ?????????????????. ??? ?????, ??? ? ??????? ?? ?????????????? ?? ?? ???, ??? ??????? ??? ???????, ???? ?? ???? ? ?????? ???????????? ??????? ? ?????? ???????. ??? ????????? ?? ? ?????????? ???????? ? ??? ??????? ??????????? ????????????? ???????? ???????????????? ?????????? ? ????? ?????. ?????? ????? ???????, ??? ??? ?????????????? ????? ??? BPjM. ? ????????????????? ?????? ?????? ? ?????? ??????? ?????? ????? ????????????, ????, ???? ? ????? ?? ?????????? ?? ????? ?? ?? ?????????? ??????????? ?????????. ???-??? ?????? ???? ?????????? ????? ????? ????? ????????? ? ???? ??????? ??????? ????????????????? ??????????, ??????, ????????, ??????? ??????????? ??? ??????????????????? ??????????, ??????????? ? ???? ??? ????????????? ????????????.
Zuletzt geändert von 7thGuest am 24.10.2012, 19:56, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 8057
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 22.10.2012, 00:47

[quote="7thGuest"]

Bei der teils schwammigen Rechtslage und zahlreichen Grauzonen, die oft auch Auslegungssache sind, würde ich als deutscher Webseitenbetreiber kein "gläsernes" Internet haben wollen. Mit schaudern denke ich da knapp 2 Jahre zurück, wo der JMStV (Jugendmedienschutz-Staatsvertrag) ein Thema war in dessen Folge einige Admins ihre Webseiten und Blogs dicht gemacht haben. Bei solchen Sachen bin ich immer sehr skeptisch, da sie hauptsächlich normalen/legalen Webseiten schaden und Abmahnanwälten neues Futter bieten. Speziell was Raubkopien & Co. angeht, gibt es doch auch zahlreiche einschlägige Seiten, die sehr bekannt sind und dennoch seit Jahren bestehen. Das hinterlässt bei mir den Eindruck, dass deren Betreiber genau wissen, wie sie sich von rechtlicher Seite absichern können. Ich glaube daher nicht, dass man in solchen Fällen mit irgendwelchen Überwachungsmaßnahmen großartig etwas verändern kann.

Was Raubkopien generell angeht, muss ich sagen, dass ich absolut kein Freund davon bin. Ganz im Gegenteil, ich bin Retail-Fan. Bei mir muss eine Original-Disc im Laufwerk rotieren oder ein Original-Modul im Schacht stecken, ansonsten macht mir das Zocken kaum Spaß. Das geht sogar soweit, dass mich selbst legal erworbene Download-Titel nicht in dem Maße begeistern können, wie es "richtige" Retail-Spiele tun. Klar ist das was psychologisches, aber Verpackungen und physische Datenträger gehören für mich einfach dazu.

Ich kann aber nachvollziehen, dass durch das Aufkommen von Download-Spielen die Hemmschwelle, was Raubkopien betrifft, deutlich gesunken ist. Das ist allerdings ein Prozess der schon seit einigen Jahren stattfindet und an dem die Publisher nicht ganz unschuldig sind. Wenn man mal ca. 15 Jahre zurück denkt, was man da noch alles für sein Geld bekommen hat. Schöne Schachteln mit einigen Extras, die im Laufe der Jahre einfachen DVD-Hüllen wichen, was vor allem den PC-Markt betrifft. Die Publisher wollten und wollen immer weniger für Spieleverpackungen investieren und pushen den Download-Vertrieb was zur Folge hat, dass man für sein Geld 1:1 das Selbe bekommt, das man auch mit einer Raubkopie hat. Klar, dass sich da sicher einige denken, wieso soll man Geld ausgeben, wenn es das Gleiche für umsonst gibt. Als Resultat daraus, behaupten die Publisher nun, dass Single-Player-Games am aussterben sind, eben weil sie es gerne so hätten. Immerhin kann man durch Online-Multiplayer-Modi gewährleisten, dass Originale verwendet werden und keine Raubkopien (bei den Konsolen genauso wie beim PC). Soweit ich informiert bin, gibt es teilweise auch kaum noch Spiele die Offline-Multiplayer-Modi bieten und einige Entwickler wollen nicht mal mehr lokalen Netzwerkmultiplayer zulassen (glaub bei Blizzard und StarCraft 2 gab's das doch?). EA ist mittlerweile auch schon dazu übergegangen, in jedes Spiel, egal ob es dazu geeignet ist oder nicht, einen Multiplayer-Modus einzubauen. Besonders auffallend z.B. bei Mass Effect 3 und dem kommenden Dragon Age 3. Auch Dead Space 2 hatte einen Online-Multiplayer und in Dead Space 3 gibt es sogar einen Online-Coop... was bei einem ehemaligen Horror-Grusel-Game, das man am besten allein im dunkeln vor dem TV spielt, ja super viel Sinn macht. ;)

Raubkopien an sich, gab es ja schon immer. Wenn ich damals an meine Schulzeit zurückdenke, dann kann ich mich nicht wirklich daran erinnern, dass meine damaligen Freunde viele C64-, Amiga- oder PC-Originale hatten (ich selbst hatte zu der Zeit noch lange keinen Computer). Ob damals allerdings großer finanzieller Schaden entstanden ist, bezweifle ich allerdings, da in dem Alter aus finanzieller Sicht nicht besonders viel Kaufkraft vorhanden war. Raubkopien bei Konsolen war zu der Zeit aufgrund der Modultechnik und den sehr teuren Kopierstationen, von denen man zudem meist gar nichts wusste, sowieso kein Thema. Entsprechend wenig Spiele hatte man dann allerdings auch zur Verfügung. Aber man konnte ja von Freunden was ausleihen. Wobei ich erwähnen will, dass ich hier von einer Zeit spreche, wo wir ca. 10 bis 14 Jahre alt waren. Wenn die Personen allerdings schon erwachsen sind, und sich die Spiele rein theoretisch auch kaufen könnten, dennoch aber ausschließlich Raubkopien verwenden, dann entsteht wirklich ein Schaden für Entwickler/Publisher.

Was auch immer besonders ärgerlich und auffallend ist, ist, dass einige Spiele finanziell ein Flop waren, von allen aber hochgejubelt werden und angeblich hat sie auch jeder gespielt. Da frage ich mich dann immer, wie dann so schlechte Verkaufszahlen zustande kommen, außer die Meisten haben Raubkopien gespielt. Ein gutes Beispiel ist z.B. Beyond Good & Evil... alle finden es super, aber verkauft hat es sich scheinbar dennoch nicht besonders gut. Ein aktuelleres Beispiel ist auch Xenoblade Chronicles. Massenweise sehr gute Kritiken bekommen und von den Meisten wird es als das Beste jRPG dieser Konoslengeneration betitelt. Dennoch soll es sich in ganz Europa bis jetzt nur ca. 200.000 Mal verkauft haben (weltweit etwa 740.000), und das obwohl es im Westen eine Zeit lang nur in Europa hätte erscheinen sollen. Was man im Internet so liest, dürften unter den 200.000 Stück auch ein paar Exemplare sein, die als Importe in die USA verschickt wurden. Via Softmod ist es ja kein Problem die Regionsperre zu umgehen, allerdings ist es ebenso einfach illegale Backups zu spielen. Preislich war es sogar noch recht günstig. Die Limited Editon beinhaltete für knapp 60,- € z.B. einen roten Classic Controller Pro, der alleine schon einen Wert von ca. 25,- € hat. Mittlerweile ist die normale Version aber auch schon für knapp 35,- € zu haben, aber zum Releasezeitpunkt war die LE die günstigere Variante, sofern man noch keinen CC hatte. Weitere Beispiele für erschreckende schlechte Verkaufszahlen sind z.B. The Last Story (ca. 90.000 Stück in Europa und Weltweit gerade einmal ca. 410.000) oder das nur in Japan und Europa erschienene Pandora's Tower (ca. 60.000 Stück in Europa und Weltweit ca. 140.000). Xenoblade Chronicles, The Last Story und Pandora's Tower sind alles Spiele, die im Vorfeld für relativ großes Aufsehen gesorgt haben, weil es richtige "Core"-Titel für die Wii sind und alle haben sie gute bis ausgezeichnete Wertungen eingefahren. Verglichen mit dem Verbreitungsgrad der Wii sind ihre Verkaufszahlen aber lächerlich. Da Raubkopien auf der Wii extrem leicht abgespielt werden können, gibt es für mich eigentlich nur einen Schluss und zwar den, dass sehr viele Leute illegale Backups gespielt haben müssen. Wirklich schade, dass alle drei Spiele in der normalen Verkaufsversion für deutlich unter 40,- € zu haben sind bzw. die Limited Edition von Pandora's Tower kostet ebenfalls keine 40,- € (enthält neben dem Spiel in schwarzer Plastik-Hülle ein schönes Steelbook und ein kleines Buch mit Artworks). Bin mir auch relativ sicher, wenn dieses drei Spiele nicht mehr im Handel erhältlich sind, werden deren Preise wieder explodieren.

Aber jetzt schweife ich schon wieder extrem ab. Ist aber das was mir jetzt spontan bei dem Thema eingefallen ist. :D Arg... und es ist auch schon wieder so spät... wollte eigentlich schon vor einer Std. im Bett sein. 8o
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1329
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Beitragvon niche » 22.10.2012, 15:50

Filme kaufe ich sehr selten das nur aus folgenden Gründen:
Ich schaue so gut wie nie einen Film aber der eigentlich Grund dafür ist der das wenn ich im Laden stehe ich nie wirklich weiss welche Version denn nun wirklich die Uncut-Fassung ist. Bei den ganzen LE, Director Cut oder Extend Edition kann man sich ja nie sicher sein. Das FSK18 hilft dort meistenst auch nicht. Ich habe auch besseres zu tun als mit meinem Smartphone im Geschäft nach zu googeln. Ich bin auch kein Freund davon das ich mir vor dem Film noch gezwungener Maßen ne viertel Stunde Antipiraterie Werbung reinziehen MUSS! Wenn man mal diese ganze Augenwischerei dort sein lassen würde, würde das auch mehr Käufer finden.
Musik habe ich früher auch nur geladen in jüngeren Jahren aber dort schaue ich das ich nach und nach alles als CD bekomme. Ist nicht immer leicht bei dem Musikgenre aber Support ist wichtig.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1192
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Beitragvon MetalSnake » 23.10.2012, 12:28

7thGuest',index.php?page=Thread&postID=19389#post19389][quote='MetalSnake hat geschrieben:
Davon ist doch überhaupt nicht die Rede. Niemand verlangt, dass E-Mails oder privater Serverspace durchforstet werden. Die Wahrung des Postgeheimnisses und der damit verbundenen Privatsphäre liegt selbstverständlich auch in meinem Interesse.[/quote]

Ich habe auch nicht gesagt dass die Postboten gucken sollen was bei den Leuten zuhause für Briefe rumliegen sondern sie die Briefe durchlesen sollen die sie transportieren, und genau das forderst du, ich zitiere:

[quote='7thGuest']
Die einzige Möglichkeit, diese Entwicklung zumindest einzudämmen, sehe ich persönlich darin, die Internetprovider gesetzlich zum Filtern der über ihre Server laufenden Daten zu verpflichten[/quote]
Bild

Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

7thGuest
Beiträge: 278
Registriert: 20.12.2010, 14:02
Gender: None specified

Beitragvon 7thGuest » 23.10.2012, 20:29

MetalSnake hat geschrieben:Ich habe auch nicht gesagt dass die Postboten gucken sollen was bei den Leuten zuhause für Briefe rumliegen sondern sie die Briefe durchlesen sollen die sie transportieren, und genau das forderst du, ...
????????. ? ??????????, ????? ?????????? ??? ??????? ?????????, ????? ???????????? ?????? ???????? ?? ??????????? ????????, ??????? ?????? ?????????????? ?? ???????? ??????? - ??? ?????? ????????????. ? ??? ????????.
Zuletzt geändert von 7thGuest am 24.10.2012, 19:57, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar

Funnybunny
Beiträge: 1
Registriert: 24.10.2012, 01:33
Gender: None specified

Beitragvon Funnybunny » 24.10.2012, 02:01

Ganz ehrlich, ob ich mir ein Spiel jetzt runterlade oder von einem Freund ausleihe... ich sehe da keinen Unterschied.
Früher als Kind hatte ich für das Super Nintendo gerade mal fünf Spiele. Mehr war seitens meiner Eltern einfach nicht drin. Gespielt habe ich aber mehrere Dutzend, alle von Freunden und Freundesfreunden ausgeliehen.

War ich jetzt ein böser antisemitischer Raubmordkinderfickkopierer oder nicht?
Wenn nicht, was genau machte mich dann besser als eben jener?



Generell, von welchen Bevölkerungsgruppen reden wir denn bei "Irgendwie gewinne ich immer mehr den Eindruck"?
Kinder die pro Jahr von ihren Eltern zwei Spiele bekommen und sich den Rest kopieren?
Jugendliche die ihr Geld vornehmlich in "Veranstaltungen" investieren und sich Kopien besorgen?
Junge Erwachsene die ihr Geld in ihre Ausbildung stecken und sich Kopien besorgen?
Leute die ihr Geld für große Investitionen wie Autos oder Immobilien sparen und sich Kopien besorgen?
Leute die aufgrund ihrer Grundversorgung am Ende des Monats unterm Strich bei 0 rauskommen und sich Kopien besorgen?
Leute die, wenn man ihnen Kopien nicht aufs Auge drücken würde, niemals ein Spiel auch nur aus der Nähe betrachten würden?
Oder aber Erwerbstätige die sich, neben ihren mehreren dutzend gekauften Spielen, den Rest kopieren?




Die Vorstellungen von 7thGuest finde ich jedenfalls... beängstigend. Reine Klientelpolitik für die Unterhaltungssparte, wenn plötzlich die Provider, die mit den Inhalten rein garnichts zu tun haben, für eben jene Parteien Aufwand betreiben sollen.
Es steht den Rechteinhabern jedenfalls auch heute schon frei, ihre Interessen durchzusetzen und eventuelle Vergehen mit Schadensersatzforderungen zu ahnden. Was sie auch regelmäßig tun. Insofern ist eine staatlich verordnete Einmischung hier überhaupt nicht nötig.



[quote='''''']Xenoblade Chronicles, The Last Story und Pandora's Tower sind alles Spiele, die im Vorfeld für relativ großes Aufsehen gesorgt haben, weil es richtige "Core"-Titel für die Wii sind und alle haben sie gute bis ausgezeichnete Wertungen eingefahren. Verglichen mit dem Verbreitungsgrad der Wii sind ihre Verkaufszahlen aber lächerlich. Da Raubkopien auf der Wii extrem leicht abgespielt werden können, gibt es für mich eigentlich nur einen Schluss und zwar den, dass sehr viele Leute illegale Backups gespielt haben müssen. [/quote]
Der Schein trügt.
Diese Spiele sind absolute Nischentitel die nur für Fans des Genres interessant sind. Eben Jene sind häufig in Foren zu finden, weswegen ihre Stimmen besonders laut wahrgenommen werden. Man sollte anhand derer aber keine Hochrechnungen auf die Verkaufszahlen aufstellen, denn für Ottonormalspieler sind diese Spiele kaum von Bedeutung. Vergleichbare Spiele auf noch geschlossenen Systemen (Playstation 3) erzielen ähnliche Verkaufszahlen.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1192
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Beitragvon MetalSnake » 24.10.2012, 17:08

7thGuest hat geschrieben:
MetalSnake hat geschrieben:Ich habe auch nicht gesagt dass die Postboten gucken sollen was bei den Leuten zuhause für Briefe rumliegen sondern sie die Briefe durchlesen sollen die sie transportieren, und genau das forderst du, ...
Falsch. Ich habe, um bei einem ähnlichen Vergleich zu bleiben, gefordert, dass das Ordnungsamt den Inhalt von Flyern überwacht, die auf dem Marktplatz verteilt werden sollen - bei voller Transparenz. Und das ist ein Unterschied.


Nein, du schriebst die Provider sollen die Daten die bei ihnen durchgehen filtern. Der Provider übermittelt die Daten von Rechner A zu Rechner B so wie ein Postbote einen Brief von Person A zu Person B übermittelt. Wenn du nun alle Daten filtern willst, guckst du in die Briefe rein, nicht in irgendwelche Flyer (Webseiten ohne das diese übertragen werden) und auch nicht das Ordnungsamt (Polizeit, BKA whatever).
Bild

Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

7thGuest
Beiträge: 278
Registriert: 20.12.2010, 14:02
Gender: None specified

Beitragvon 7thGuest » 24.10.2012, 20:00

????? ????, ??? ?????? ?? ??????, ??? ? ????? ????, ? ???? ???????? ??? ??? ?? ?????? ?? ??????? ?????. ????????, ???? ??? ?????? ?????????????????? ??????? ???????? ??? ????????? ???? ??????? ????.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1192
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Beitragvon MetalSnake » 25.10.2012, 09:03

Klar lese ich was du schreibst, sonst hätte ich dich ja nicht auf die Fehler deiner Argumentation aufmerksam machen können.
Bild

Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1329
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Beitragvon niche » 27.10.2012, 20:03

Ob jemand sämtlichen Traffic von dir überwacht oder direkt deine Post durchliest. Sehe da auch keinen Unterschied. Aber damit wird auch nichts erreicht.

Benutzeravatar

Themenstarter

7thGuest
Beiträge: 278
Registriert: 20.12.2010, 14:02
Gender: None specified

Re: Raubkopien

Beitragvon 7thGuest » 11.10.2015, 22:33

Jetzt, da ich mich notgedrungen aus diesem Forum verabschiede, nutze ich die Gelegenheit, mich zugegebenermaßen spät bei allen Thread-Teilnehmern, insbesondere aber bei NegCon für meine unangebrachte Trotzreaktion der Quasi-Löschung meiner bisherigen Thread-Einträge zu entschuldigen.

Das ändert zwar weder etwas an meinem hier dargelegten Ansatz noch an der Tatsache, dass ich diesen offenkundig nicht so formulieren konnte, dass er tatsächlich so verstanden werden konnte, wie er gemeint war, wohl aber daran, wie ich mit diesem Umstand hätte umgehen müssen.

Ich hoffe, dass meine Entschuldigung auf offene Ohren stößt, möchte aber darum bitten, von weiteren Einträgen abzusehen und diesen Thread stattdessen als geschlossen zu betrachten.

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1192
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Raubkopien

Beitragvon MetalSnake » 12.10.2015, 09:01

Äh worum gehts? An diesen Thread kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern.
Wieso notgedrungen verabschieden? Der Thread hier ist 3 Jahre alt, der kann wohl kaum die Ursache sein, oder? ?( ?( ?(
Bild

Bild


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast