Mit welchem System habt ihr am meisten Zeit verbracht?

Hier könnt ihr alles posten z. B. Retro- und aktuelle Systeme usw. betrifft.
Benutzeravatar

Themenstarter

-Stephan-
Beiträge: 704
Registriert: 17.07.2010, 10:30
Gender: None specified

Mit welchem System habt ihr am meisten Zeit verbracht?

Beitragvon -Stephan- » 27.09.2010, 18:16

Dann mal raus damit :D

Bei mir ist es rückwirkend sicherlich die XBox 360. Ein wenig verwunderlich, da ich eigentlich nie was mit der Xbox anfangen konnte, und eigentlich auch nicht mit der X360. Die wurde ja zeitweise preislich hinterhergeschmissen, irgendwann vor zwei Jahren habe ich dann zugeschlagen. Seit dem wird sie regelmäßig benutzt, auch den Preis für das System mit den meisten (Original)-Spielen konnte Sie sich inzwischen denke ich sogar noch vor dem PC sichern (diese C-64 "Sicherungsdisketten" zähle ich jetzt einfach mal nicht dazu ;)).

Platz Nr. 2 im Videospielsektor sichert sich die Playstation, gefolgt von Mega Drive, Dreamcast und dem Master System. Mit Nintendo Konsolen hatte ich nie viel zu tun, einzig der Game Boy war bei mir längerfristig im Einsatz,

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7953
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 27.09.2010, 19:08

Hmmm... kann ich bei mir eherlich gesagt gar nicht so recht beurteilen, aber wahrscheinlich war es das SNES. Das System, bei dem ich die wenigstens Pausen zwischen den Spielen bisher hatte (also der Zeitraum ab dem man mit einem Spiel fertig ist bis zu dem Zeitpunkt an dem man das Nächste beginnt) ist definitiv die Xbox360, was aber auch daran liegt, dass man die Spiele dafür als Schnäppchen sehr günstig bekommen kann und es viele für mich interessante Titel gibt. Unterm Strich wird die Konsole am Schluss auch die sein mit der ich am meisten Zeit verbracht habe, wenn es weiterhin so bleibt. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

ShadowAngel
Beiträge: 106
Registriert: 27.12.2008, 10:30
Gender: Female

Beitragvon ShadowAngel » 27.09.2010, 19:18

Hmmm....eine gute Frage. Wenn es nicht nur um Konsolen ginge, könnte ich die Frage ganz klar mit PC beantworten. Das wird für mich immer die unangefochtene Spielemaschine Nr. 1 bleiben.

Wenn ich die 20 Jahre, die ich nun schon spiele, zusammen nehme, dann aber sicherlich das Mega Drive. Damals als es aktuell war hab ich viel gespielt und auch dazwischen als eher Playstation und Dreamcast angesagt waren, bin ich immer wieder zu der Konsole zurück und heutzutage spiel ich das entweder "live" mit freunden oder online per emulator, aber ich denke das zählt auch.
An zweiter Stelle müsste die Playstation 2 folgen. Fast 9 Jahre und es gibt da einfach so enorm viele Spiele, im Prinzip könnte man ein ganzes Leben nur mit der Playstation 2 verbringen und es wird nicht langweilig.
Dahinter wird es schwer, Playstation, SNES, Master System, Neo Geo, Dreamcast, NES, PC Engine, Saturn würde ich mal sagen.

Die am wenigsten genutzten Konsolen in meiner Sammlung sind 3DO, Jaguar, Atari 7800 und Xbox 360. Letztere nutze ich fast mehr zum programmieren (XNA ist auch ein Thema in meinem Studium) als zum spielen :D

Benutzeravatar

greevier
Beiträge: 705
Registriert: 03.02.2010, 11:31
Gender: None specified

Beitragvon greevier » 28.09.2010, 08:39

HMm bei mir wird es wohl auch die PS 1 und PS2 sein. Könnte eventuell aber auch das NES sein, wobei ich das nicht glaub, denn damals war ich 5 oder so und da durfte ich nicht so viel spielen ^^

In den letzten Jahren ist es aber eher verteilt gewesen, PS3 , Xbox 360 wurde auch mehr und PC spiel ich sowieso immer nebenbei. Bei der Xbox ist es eh witzig dass ich da jetzt mehr zock, aber mit der neuen bin ich ja sehr zufrieden und die Erfolge freischalten macht auf der Xbox mehr Spaß als auf der Ps3 ^^

Am wenigsten hab ich wohl mit dem Master System und der Dreamcast gezockt
Bild

Benutzeravatar

wrampi
Beiträge: 41
Registriert: 18.12.2010, 00:08
Gender: None specified

Beitragvon wrampi » 18.12.2010, 00:23

also die meißte zeit habe ich mit dem c64 (brotkasten)verbracht. das kommt nur weil ich den am längsten habe, alte liebe rosted nicht. auch nicht nach über 23 jahren. als 2tes is natürlich der gameboy classic, das is ja mein lieblings keksdose.

Benutzeravatar

Rosalina
Beiträge: 34
Registriert: 06.10.2009, 11:04
Gender: None specified

Beitragvon Rosalina » 30.04.2011, 14:30

Ich denke bei mir dürfte es die PlayStation sein, weil da gab es ja früher so eine riesige Auswahl an Games! Und ich fand so viele davon genial! :staun:

Benutzeravatar

Moritz
Beiträge: 3
Registriert: 20.10.2011, 17:29
Gender: None specified

Beitragvon Moritz » 20.10.2011, 17:36

Also ich muss auch sagen, dass mich die Playstation besonders gefesselt hat. Das war die Phase wo meine Eltern meinten, ich solle da mal was machen wegen vermeintlicher Spielsucht ... :nein:

Benutzeravatar

wrampi
Beiträge: 41
Registriert: 18.12.2010, 00:08
Gender: None specified

Beitragvon wrampi » 04.11.2011, 12:33

ich hab meine ps1 erst im januar 1999 gekauft für 100dm mit chip ohne spiel :bunt:

von dem ich die gekauft hatte, hatte die im dezember gekauft und zu weihnachten eine ps2 bekommen.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7953
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 04.11.2011, 13:33

Hmmm, sicher, dass es nicht etwas später war? Die PS2 erschien erst im Fühjahr 2000 in Japan und Ende November des gleichen Jahres in Europa.

Btw. bei mir müsste der Kauf der PSX ca. 1996 gewesen sein, da ich sie ca. ein Jahr vor dem Launch des N64 hatte. War auch nach der ersten (?) größeren Preissenkung... aber kann nicht mehr genau sagen, wie viel ich ausgegeben habe... evtl. 399,- € oder so... mehr waren es aber dann auch nicht. Erstes Spiel, das ich mir dazu gekauft habe, war, Ridge Racer Revolution. Obwohl ich nicht wirklich auf Rennspiele stand (Super Mario Kart, F-Zero und Top Gear 2 auf dem SNES waren da die Ausnahme) war ich davon begeistert... sowohl von Grafik als auch vom Sound. Wobei ich gestehen muss, dass ich nach dem Kauf der PSX eine Zeit lang Zweifel hatte, ob es richtig war, mir die Konsole für soviel Geld zuzulegen (für damalige Verhältnisse war es wirklich viel Geld für ein Videospielsystem). Zudem war es auch meine erste Konsole die nicht von Nintendo stammte. Im Nachhinein bereue ich die Entscheidung natürlich nicht, denn ich glaube ich habe damit mehr gezockt als mit dem N64 und es gab ja doch so einige Software-Perlen die ich sonst verpasst hätte. :)
Zuletzt geändert von NegCon am 04.11.2011, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

wrampi
Beiträge: 41
Registriert: 18.12.2010, 00:08
Gender: None specified

Beitragvon wrampi » 04.11.2011, 18:38

sicher bin ich mir, weil ich 2000 nicht mehr in der lehre war und den kontakt zu dem anderen lehrling nicht mehr hatte. ich hatte grade auto und ich hab seit november 1998 ein auto. ich bin felsenfest davon überzeugt das wiki in dem punkt nicht stimmt. die ganze welt hatte ne ps2 zu weihnachten bekommen. ich könnte ja mal schauen, von wann mein codebook is. hab da ja zeitschriften gekauft und anhand der könnte ich es auch nachvolziehen.

Benutzeravatar

7thGuest
Beiträge: 278
Registriert: 20.12.2010, 14:02
Gender: None specified

Beitragvon 7thGuest » 04.11.2011, 20:37

Ich habe auch die meiste Zeit mit der PlayStation 1 verbracht, wobei es eigentlich die PlayStations heißen müsste, denn insgesamt müssten es vier gewesen sein. Die erste, die ich mir Ende '96 für 389 Mark kaufte, eine SCPH-1002, erkannte nach gut einem Jahr keine Controller und Memory Cards mehr. Daraufhin erhielt ich von Sony eine Austauschkonsole, erneut eine 1002, die nach einem weiteren Jahr den klassischen Laufwerksfehler aufwies. Also wandte ich mich erneut an Sony und bekam meine nun letzte 1002er, auf der ab Mitte 2001 einige Spiele regelmäßig abstürzten - Spiele, die auf anderen Geräten einwandfrei liefen. Da Sony mittlerweile keine Geräte der ersten Baureihe mehr liefern konnte, tauschte man meine PlayStation schließlich gegen eine aktuelle SCPH-9002. Einerseits war ich wegen des beschnittenen Anschlussfeldes zunächst etwas enttäuscht, andererseits lag der Konsole ein DualShock bei. Außerdem läuft sie bis heute ohne Mucken. Man kann es Sony zwar hoch anrechnen, dass sie sich im Laufe dieser fünf Jahre so kulant gezeigt haben, immer wieder kostenlose Austauschgeräte zur Verfügung zu stellen, aber eigentlich hätte man die Konsole doch von vornherein so entwerfen und produzieren müssen, dass sie nicht alle Nase lang den Geist aufgibt. Nintendo zeigt schließlich, dass das geht.
Zuletzt geändert von 7thGuest am 04.11.2011, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7953
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 04.11.2011, 21:01

[quote="wrampi"]

Ich weiß zwar nicht was in der Wiki steht, aber die PS2 kam wirklich 2000 auf den Markt, außer sämtliche Magazine die ich damals gelesen habe, haben diesbezüglich Falschinfos verteilt. Auch die Video Games testete erst in den letzten paar Ausgaben PS2-Spiele und das war ca. Ende 2000. Ansonsten gibt es auch einige ältere Spielewebseiten wo man nachschauen kann. Z.B. IGN hatte im Mai 2000 eine Newsmeldung in der es um die Launch-Games der PS2 ging (hier klicken). Hat sich der Arbeitskollege evtl. Ende 1998 ein jap. Dreamcast importiert? Vielleicht hast du das versehentlich verwechselt, weil dann könnte es hinkommen.

[quote="7thGuest"]
Und da beschweren sich die Leute bei der Xbox360, wo man bei den älteren Modellen 3 Jahre RROD-Umtausch-Garantie hat(te). ;) Btw. Sony ist heutzutage scheinbar nicht mehr so kulant. Sony tauscht defekte PS3-Geräte mittlerweile nur noch innerhalb eines Jahres um. Danach ist glaube ich eine Reparatur-/Umtauschpauschale von 100,- € oder 150,- € fällig. Soweit zumindest mein Infosstand. Was Nintendo angeht kann ich nur beipflichten. Deren Heimkonsolen-Hardware hat bei mir noch nie Probleme gemacht, angefangen beim NES bis hin zur Wii... läuft alles noch ganz gut (3x auf Holz klopf, dass das auch so bleibt). :)
Zuletzt geändert von NegCon am 04.11.2011, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 08.11.2011, 09:56

Wikipedia ist ja nicht die einzige Quelle die man zu Rate ziehen kann...

Die PS2 kam am 4. Maerz 2000 in Japan auf den Markt. Im November 2000 dann bei uns fuer 869DM, ich erinnere mich noch bestens an diesen horrenden Preis :D

http://www.scei.co.jp/corporate/release/110214.html
???2000?3?????
Zuletzt geändert von ave am 08.11.2011, 09:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 872
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Mit welchem System habt ihr am meisten Zeit verbracht?

Beitragvon Black Diamond » 13.05.2016, 13:38

Ganz klar die Playstation 1. Auf der gab es viele RPG's und Strategiespiele die viel Zeit gefressen haben. Bei den Systemen davor (SNES, Master System, Game Boy usw.) waren entweder die Spiele noch nicht umfangreich genug oder ich war viel draußen mit sportlichen Aktivitäten beschäftigt. Bei den Systemen danach (N64, PS2, PS3 usw.) waren zwar die Spiele sehr umfangreich, aber die Zeit wurde bei mir immer knapper. :D
Bild

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1112
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Mit welchem System habt ihr am meisten Zeit verbracht?

Beitragvon MetalSnake » 13.05.2016, 14:49

Puh, ich würde mal vermuten dass es bei mir auch die PS1 ist, allein schon deshalb weil ich damals noch Schüler war und Nachmittags viel Zeit dafür hatte. Die PS1 hatte echt verdammt viele wirklich gute Spiele, das kann man von heutigen Systemen nicht mehr so sagen (vermutlich auch nur ein Zeichen dafür dass ich alt werde :heul: ). Damals wurden viele Serien gestartet die auch heute noch bekannt oder gar (oft schlecht) fortgesetzt werden.
Und der Startsound der PS1 hat sich fest ins Gehirn gebrannt, wenn ich den heute höre fühle ich mich direkt wieder in die Zeit zurück versetzt. :ugly:
Bild

Bild


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast