ngc-fans-Forum

Hier könnt ihr über alles diskutieren das sonst nirgends dazu passt.
Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 23.01.2010, 11:49

und so schnell geht ein jahrzehnt vorüber :)
Bild

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7866
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 23.01.2010, 12:51

Original von Viper128
Also die Jahre 2000/ 2001 dürften schon passen.
Mein Bewerbungsschreiben als Redakteur ist von September 2001. ;)


Hmmm,... also ich kann mich noch an die alte Webseite erinnern, die vor der Späteren online war, und noch ein schlichteres Design hatte. Schätze, dass es wohl wirklich so Ende 2000 oder Anfang 2001 war, wo ich auf die Seite gestoßen bin.

Original von Metti
und so schnell geht ein jahrzehnt vorüber :)


Und zwei Konsolen... damals war ja noch das N64 aktuell. 8o Der GBA war da auch noch brandneu... kann mich nur immer wieder wiederholen... man wird alt. :heul:
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

User64
Beiträge: 68
Registriert: 08.12.2002, 16:49
Gender: None specified

Beitragvon User64 » 23.02.2012, 22:35

Habe mir heute noch mal die ganzen alten Websites auf der Festplatte angesehen und musste an euch denken. War eine richtig schöne Zeit mit euch an die ich mich sehr gerne zurück erinnere.

Wer Lust hat zu quatschen oder zu zocken (alle wesentlichen Konsolen vorhanden ;) ) kann sich ja mal melden. Hier oder über die alten Kontaktwege.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7866
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 24.02.2012, 00:42

Mit Onlinezocken kann ich zwar nicht dienen (keine PS3 und bei XBox360 keinen Gold-Zugang), aber Quatschen können wird. :) Neben dem Forum sind zumindest ich und Viper128 regelmäßig, meist gegen Abend, im NinRetro-IRC-Chat zu finden.

Ist eigentlich mit der alte Domain nochmal irgendwas geplant? Die alte Forensoftware ist ja zumindest schon länger dort im Wartungsmodus. ;) Was schade ist, ist, dass damals scheinbar alle Bots beim Webspace ausgeschlossen waren, weshalb es auch bei der waybackmachine keine Möglichkeit gibt, die alte ngc-fans-Webseite nochmal anzuschauen. ;( Aber wer konnte damals schon ahnen, dass man Webseiten so zumindest teilweise archivieren kann (wusste zumindest bis vor ein paar Jahren noch nix davon).

Ansonsten erinnere ich mich auch gerne an die Zeit damals zurück. Ende des Jahres, wenn die Wii U auf dem Markt ist, wird wohl der GameCube auch Einzug bei NinRetro halten (sofern ich Reviews aus brauchbaren Magazinen auftreiben kann ;))... die Zeit vergeht wirklich extrem schnell... ich weiß noch, wie wir damals alle schon ganz gespannt auf den Würfel gewartet haben und wie MFauli sich schon mal einen Controller importiert hat, weil er "Trockenübungen" damit machen wollten. :ugly: Mir wird auch gerade wieder bewusst, dass das um die 10 Jahre her sein muss, da der GameCube Mitte 2002 erschienen ist, wenn ich mich nicht arg irre. :schock: Hmmm... an ein paar Usernamen erinnere ich mich auch noch ganz gut, wie z.B. smallD, FrozenLight oder nils. :) Manche waren ja auch hier kurzzeitig aktiv... bin z.B. durch Zufall auch auf diesen alten Thread gestoßen.

Existiert eigentlich noch ein Backup der Datenbank des damaligen Forums? Eigentlich könnte man doch darüber nachdenken, dass man das Forum wieder zurückbringt. Gut, Nintendo GameCube - Fans ist zwar nicht mehr aktuell, aber für die Abkürzung ngc-fans könnte man sicher auch andere Namen finden, wie z.B. Next Generation Console - Fans oder sowas in der Art. Na ja, wäre nur mal eine Idee. ;) War ja doch zuletzt einiges los im Forum und evtl. würde man über die E-Mail-Adressen der alten Accounts noch den Einen oder Anderen erreichen können... meine damalige E-Mail-Adresse, die ich mittlerweile seit ca. 13 Jahren besitze, funktioniert z.B. auch immer noch. Aber ich bin ja so oder so über NinRetro erreichbar. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

User64
Beiträge: 68
Registriert: 08.12.2002, 16:49
Gender: None specified

Beitragvon User64 » 24.02.2012, 16:47

Die Domain inkl. Webspace habe ich eigentlich nur noch, da ich fast überall meine E-Mail Adresse nutze. Daher plane ich auch nicht das aufzugeben. Und kostet ja auch nicht die Welt.

Die Website(n) habe ich noch größtenteils auf der Festplatte. Also wenn jemand in Erinnerungen schwelgen will kann ich gerne mal ein paar Screenshots machen. Aber vom heutigen Betrachtungswinkel war das schon recht primitiv und einfach gestaltet. Aber es kommt ja auf den Inhalt an :ok:

Die alte Datenbank des Forums habe ich noch. Wobei das sicher ein sehr altes Backup ist. Ob man damit noch was anfangen kann wage ich fast zu bezweifeln. Müsste man mal schauen....

PS: Gibts hier keine Funktion die einen per E-Mail über einen neuen Eintrag informiert?

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7866
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 24.02.2012, 17:39

User64 hat geschrieben:Die Domain inkl. Webspace habe ich eigentlich nur noch, da ich fast überall meine E-Mail Adresse nutze. Daher plane ich auch nicht das aufzugeben. Und kostet ja auch nicht die Welt.

Die Website(n) habe ich noch größtenteils auf der Festplatte. Also wenn jemand in Erinnerungen schwelgen will kann ich gerne mal ein paar Screenshots machen. Aber vom heutigen Betrachtungswinkel war das schon recht primitiv und einfach gestaltet. Aber es kommt ja auf den Inhalt an :ok:

Die alte Datenbank des Forums habe ich noch. Wobei das sicher ein sehr altes Backup ist. Ob man damit noch was anfangen kann wage ich fast zu bezweifeln. Müsste man mal schauen....


Die Seite darf aus heutiger Sicht auch ruhig primitiv wirken, ist ja doch schon etwas älter das gute Stück. ;) Bzw. so richtig kann ich mich eigentlich nur noch die spätere Webseite bzw. das spätere Forum erinnern. Ich habe mich zwar damals kurz vor der Umstellung auf das wBB2 (?) registriert, aber ist schon zu lange her und war zu kurz als das ich da noch viel wüsste. Interessant wären die Screenshots auf jeden Fall. :) Ich weiß auch nicht wie groß die Webseiten datenmäßig sind, aber evtl. könnte man sie ja in irgendein Unterverzeichnis des Servers online stellen. Das Selbe habe ich mit der ersten Version der NinRetro-Webseite gemacht (NinRetro v1). Aber ansonsten wäre ich schon mit ein paar Screenshots zufrieden. :D

Bzgl. der Domain, war da irgendwann einmal etwas geplant, weil dort seit doch schon längerer Zeit ein wBB2 im Wartungsmodus zu erreichen ist? ;)

Was das Backup angeht, soweit ich weiß sind auch heute noch einige wBB2-Foren im Betrieb, von daher nehme ich mal an, dass die Software auch noch mit neueren PHP- und mySQL-Versionen lauffähig ist. Der Festplatten-Dump dürfte sich eigentlich noch aufspielen lassen. ;) Nun ja, wäre zumindest interessant die alten Beiträge nochmal lesen zu können... weiß kaum noch was ich dort geschrieben habe, nur noch bisschen was zu einem Streit wo es glaube ich darum ging, ob man Stolz auf sein Land sein kann/darf... oder sowas in der Art. ;)

User64 hat geschrieben:PS: Gibts hier keine Funktion die einen per E-Mail über einen neuen Eintrag informiert?

Leider nicht. Woltlab hat das wBBlite2 leider ziemlich abgespeckt um so wohl mehr Leute für den Kauf des wBB3 zu "überreden". Plugin-Support ist durch Woltlab ebenfalls beschränkt worden bzw. manche dürfen erst gar nicht angeboten werden. Von daher es im Vergleich zum wBBlite1 auch deutlich weniger Erweiterungen. Bin generell etwas enttäuscht wie sich das Ganze entwickelt hat. Vor gut einem Jahr, als ich vom wBBlite1 auf wBBlite2.1 gewechselt habe, war ich noch am Überlegen ob ich mir nicht irgendwann eine wBB3-Lizenz hole. Da ich die Art, wie das Ganze beim wBB mittlerweile gehandhabt wird, relativ unsympathisch finde, bin mich mittlerweile eher dazu geneigt irgendwann zum SMF (Simple Machines Forum) zu wechseln. Leider haben sich einige Nachteile des wBBlite2.1 erst nach einiger Zeit gezeigt, sonst hätte ich evtl. gleich von wBBlite1 auf SMF gewechselt. :(
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

User64
Beiträge: 68
Registriert: 08.12.2002, 16:49
Gender: None specified

Beitragvon User64 » 24.02.2012, 18:29

Na dann fangen wir doch mal mit einigen Screenshots an :)

Begonnen hat ja alles mit meiner ersten Website zu Zelda: Majoras Mask. Das wird der ein oder andere vielleicht gar nicht mehr kennen:
Bild

Weiter ging es dann mit ngc-fans.de in seiner ersten Rohfassung:

Bild
Und das wird die Version sein die ihr wahrscheinlich noch in Erinnerung habt:

Bild

Bild

Das war dann auch schon nach der Umstellung von htm auf php mit ordentlichen Newsscript und Co.

Soviel zu den Erinnerungen :bigsmile:

======

Die Seite habe ich eigentlich aus ganz privaten und egoistischen Gründen wieder online gestellt. Ich wollte einen Werbebanner integrieren :bigsmile: Über den Kauf ich nun immer meinen persönlichen Kram und kassiere die Vermittlungsprovision :dai: Mehr habe ich aber nicht geplant. Wie du ja auch schon festgestellt hast sind wir alle ein paar Jährchen gealtert und ich hätte heute auch keine Zeit mehr für ein solches Projekt. Auch wenn es mir immer Spass gemacht hat.

Aber auf dem Weg kann man ja noch mal in den Erinnerungen schwelgen :boogie:
Zuletzt geändert von User64 am 24.02.2012, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7866
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 24.02.2012, 20:19

Erst einmal danke für die Screenshots! :) Jetzt wo du erwähnst, dass ngc-fans aus einer Zelda:MM-Webseite hervorgegangen ist, dämmert es bei mir auch wieder. Die erste Fassung der ngc-fans-Webseite müsste die sein, wo ich mich damals im Forum registriert habe. Zumindest kommt mir das Menü links noch sehr bekannt vor. Die Version mit der blauen Umrandung ist natürlich die, die ich noch relativ gut in Erinnerung habe. :) An den GameCube mit dem ngc-fans-Schriftzug an der Seite hatte ich auch ganz vergessen, aber jetzt wo ich ihn wieder sehe fällt es mir wieder ein.

Was mir auch auffällt, ist, dass die Webseiten eigentlich vom Design her in die Zeit passen, in denen sie entstanden sind. 2000 rum gab es ja noch relativ viele einfache Seiten, wenn ich mich recht erinnere, und Anfang der 2000er war dann so ein Design wie bei der letzten Webseitenversion auch oft sehr beliebt. :) Mittlerweile ist man davon ja eher weggekommen und man arbeitet größtenteils mit css. Aber die blaue Page hat mir damals auf jeden Fall recht gut gefallen. Hatte zu der Zeit auch noch keine große Ahnung von HTML und von PHP und von Datenbankprogrammierung bzw. mySQL schon zweimal nicht. Wäre damals froh gewesen, wenn ich sowas in der Art bei der NinRetro v1 hinbekommen hätte. :)

Btw. stimmt eigentlich der Counter noch? 812.906 ist echt nicht übel. Bei NinRetro habe ich atm nach dem Re-Launch, der am 1. Juni 2008 stattgefunden hat, grad mal gut die Hälfte geschafft. ;) Aber generell war damals ja viel mehr auf ngc-fans los... im Forum wurde auch immer recht viel geschrieben. Gab ja sogar Zeiten, wo es mir fast zuviel wurde, weil man mit dem Lesen nicht mehr nachgekommen ist. :)

Was das Zeitproblem angeht, gebe ich dir vollkommen recht. Für eine derartige Seite mit News, Reviews und allem drum und dran hätte ich heute auch absolut keine Zeit mehr. Bei NinRetro komme ich auch atm ca. 2x pro Woche dazu ein paar Scans hochzuladen und regelmäßig ins Forum zu schauen, das war dann auch schon. News und ähnliches habe ich deshalb auch immer vermieden bei NinRetro aufzunehmen. Wo ich nichts dagegen hätte wäre, wenn im Forum generell bisschen mehr los wäre (mit ein paar Mods kann man das ja nebenbei so mitlaufen lassen), aber nach mittlerweile bald 10 Jahren, in denen es das Forum gibt, wird das wohl nicht mehr wirklich was. :ugly:

Wäre mal interessant zu wissen, wo sich manche User mittlerweile so rumtreiben. Zumindest MFauli hat ja nach ngc-fans eine steile Karriere als Forentroll hingelegt, was die GamePro auch in einem Gameplay-Video "gewürdigt" hat (man achte auf den Namen der einen Spielfigur ;)):
[bbvideo=560,315]http://www.youtube.com/watch?v=XHX_fAWuNwk[/bbvideo]
Hmmm... ansonsten sind natürlich Metti und Viper128 hier noch zugegen bzw. aktiv. :) Ich denke mal, dass sie auch noch was in den Thread hier schreiben werden. :D
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

User64
Beiträge: 68
Registriert: 08.12.2002, 16:49
Gender: None specified

Beitragvon User64 » 24.02.2012, 21:10

Yep, der Counter stimmt noch. War echt nicht übel und ich hätte die Mio gerne noch geknackt. Aber das uns nicht mehr vergönnt :heul:

An MFauli erinnere ich mich auch noch. Der war zeitweise sogar mal im Team als Newsposter. War eber eher von kurzweiliger Dauer. Ich meine er war recht schnell wieder draußen weil er einfach noch ein wenig zu jung war. Auch was das repräsentieren der Seite und des Teams angeht.

Irgendwie ist es schade das man zu vielen aus der Zeit keinen Kontakt mehr hat. Neben MFauli ist mir natürlich noch beames in Erinnerung die den Thread hier ja auch damals eröffnet hat. Aber wenigstens die drei "Haupt" Jungs haben ja hier ein zu Hause gefunden :prost:

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 26.02.2012, 11:11

Jaja das waren schon tolle Zeiten :D

Ich bin damals über die Majora's Mask Seite, die ich regelmäßig besucht hatte, auf ngc-fans.de gekommen, war also praktisch Besucher der ersten Stunde. Und ich habe mir fast jedesmal das Intro angesehen, weil mir das "Trigger Happy TV Theme" so gut gefallen hat :D.

Soweit ich mich erinnere hatte die Seite damals täglich über 1.000 Hits, zu E³ Zeiten sogar bis zu 2.000. Das war schon beachtlich :). Nils hatte ja dann sogar an einem Redesign gearbeitet (dieser hellblaue Entwurf), der dann allerdings leider nicht mehr das Licht der Welt erblickte.
Bild

Benutzeravatar

User64
Beiträge: 68
Registriert: 08.12.2002, 16:49
Gender: None specified

Beitragvon User64 » 26.02.2012, 13:30

Ja, die Seite lief schon frühzeitig recht gut. Am Anfang führe ich dies hauptsächlich auf die gute Newsarbeit zurück. Die Leser wussten einfach, dass sie nur eine Seite ansurfen mussten um alle News zum Thema Nintendo zu lesen. Denn wenn wir mal ehrlich sind, haben wir alle Seiten abgesurft und alles relevante bei uns zusammen gefasst. Aber ich glaube, dass genau das der Schlüssel zum Erfolg war. Zumindest am Anfang. Nachher war es sicherlich die Berichterstattung zur E³. Damals konnte ja noch nicht jeder die PK live und kostenlos im Internet sehen, sondern man musste noch bei IGN oder GameSpot bezahlen. Dadurch hatten wir die ganzen Kids auf unseren Seiten die sich die Infos direkt bei uns besorgt haben. Und die wussten halt, dass wir direkt per LiveStream von der PK berichten.

Was wir nie geschafft haben, war zu einer "richtigen" redaktionellen Seite aufzusteigen. Mit Pre- und Reviews und entsprechendem redaktionellen Inhalt. Dafür waren wir wahrscheinlich zu jung und zu klein. Die großen Publisher waren einfach nicht bereit uns zu supporten. Ich erinnere mich noch an Activision und THQ die uns bemustert haben. Aber mehr fällt mir aktuell nicht ein, wobei ich meine da waren noch zwei oder drei mehr. Aber an die großen wie Nintendo oder EA sind wir nie rangekommen. Ich weiß noch wie mir Nintendo ein Muster Exemplar von Majoras Mask versprochen hatte (zu Zeiten der MM Website). Ich sollte das Muster schon zwei Wochen vor Release erhalten, aber nichts kam und ich wurde über Wochen vertröstet. Zwei Wochen nach dem Release habe ich es mir dann selber gekauft.

Und gegen Ende der Seite kamen zwei Faktoren zusammen: 1) Die Zeit. Wir alle hatten nicht mehr die Zeit für News, Pre- und Reviews und es gab immer häufiger Tage ohne Updates. Das konnten wir mit neuen Leuten nicht kompensieren. 2) Das Format hatten andere Seiten zu dem Zeitpunkt ebenfalls, haben es aber besser umgesetzt.

Von daher war das Ende der logische Schritt.

Trotzdem hat es immer super viel Spaß gemacht, ich war stolz auf den Erfolg und ich hatte einen kleinen Nebenverdienst durch die Shop Einnahmen. Denn nachher hat das nicht mehr nur die Kosten gedeckt sondern auch ein klein bisschen was abgeworfen. Hat zwar gedauert bis ich die Investitionen der vergangenen Jahre drin hatte, aber im Endeffekt auch wirtschaft ein (sehr kleiner) Erfolg. Aber für einen Schüler bzw. nachher Azubi war auch das nicht schlecht :)

Benutzeravatar

NegCon
Beiträge: 7866
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 26.02.2012, 23:28

Ich glaube für eine "richtige" redaktionelle Seite hatten wir auch alle einfach zu wenig Zeit. Wobei es damals sicher einfacher gewesen wäre sich gegenüber anderen Seiten durchzusetzen als heute, da es zu der Zeit dann doch noch nicht soviel Konkurrenz gegeben hätte. Aber, wie du auch schon erwähnt hast, fehlte einfach die Zeit. Ich frage mich sowieso, wie das manche Hobby-Newsseiten das heutzutage noch schaffen... also, wie die Leute, die dran mitwirken, das neben der Arbeit noch zeitlich schaffen.

Btw. hat nicht Ubisoft auch Testexemplare geschickt oder zuschicken wollen? Irgendwie dachte ich immer, die wären auch dabei gewesen... kann aber sein, dass ich Ubisoft mit THQ verwechsle.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2018 >>>

Benutzeravatar

User64
Beiträge: 68
Registriert: 08.12.2002, 16:49
Gender: None specified

Beitragvon User64 » 27.02.2012, 14:54

Genau! Ubisoft ist mir gestern nicht eingefallen. Das war einer der großen die uns schon recht früh unterstützt haben.

Benutzeravatar

Viper128
Beiträge: 973
Registriert: 10.11.2002, 11:39
Gender: None specified

Beitragvon Viper128 » 27.02.2012, 17:11

Die guten alten Zeiten. Schön mal wenigstens wieder ein paar Bilder zu sehen. :)
Bild
--------------------------------------
Have a nice day!

mfg
Viper128

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 07.03.2012, 12:20

NegCon hat geschrieben:Ich frage mich sowieso, wie das manche Hobby-Newsseiten das heutzutage noch schaffen... also, wie die Leute, die dran mitwirken, das neben der Arbeit noch zeitlich schaffen.
Entweder es sind viele Schüler daran beteiligt (was man oft ganz gut an Grammatik, Rechtschreibfehlern und Ausdruck erkennen kann), wo es von der Zeit her einfach noch möglich ist, oder die Seite hat dermaßen viele Besucher, sodass man sich durch die Werbeeinnahmen bzw. Verkaufsprovisionen sein Leben finanzieren kann.
Bild


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast