Vorstellung: VEGA

Hier könnt ihr über alles diskutieren das sonst nirgends dazu passt.
Benutzeravatar

Themenstarter

VEGA
Beiträge: 96
Registriert: 19.04.2016, 16:18
Gender: Male

Vorstellung: VEGA

Beitragvon VEGA » 04.11.2016, 17:30

Hi zusammen,
Ich bin jetzt auch schon seit einiger Zeit hier auf NinRetro unterwegs, meistens bin ich in der Mittagspause auf der Hauptseite unter den Nickname vincvega64 am rumschmökern aber auch ab und zu hier im Forum als stiller Leser und seltener Poster anwesend.
Vor einem halben Jahr hat hier auch schon Black Diamond eine Vorstellung zu sich niedergeschrieben und damit aufgefordert, dass es interessant und schön wäre, wenn es ihm ein paar User gleichtun würden.

Vorstellung: Black Diamond

Damals hatte ich angekündigt auch eine Vorstellung über mich zu schreiben und hier ist sie, viel Spaß beim lesen.

Mein Name ist Vinc ich bin BJ.89 und wohne im Sonnigen Süd-Westen Deutschlands, neben meiner großen Leidenschaft, alles rund ums Gaming, ist Musik machen ein weiteres Hobby von mir (E-Bass).

Meinen ersten Kontakt mit Videospielen hatte ich in den Jahren meiner Kindheit, an die man sich kaum noch erinnern kann, mit ca. 3-5 Jahren, einem NES und der 3 in 1 Cartridge (Super Mario Bros., Tetris und Nintendo WC).
Doch mein erstes bewusst wahrgenommenes, große Gaming Erlebnis hatte ich mit 6 Jahren, als ich einen GameBoy mit Super Mario Land bekommen habe, obwohl das Spiel kein Meisterwerk ist, strahlt es heute für mich immer noch eine Nostalgische Magie aus.
Einige Monate später besorgte mein Vater ein Sega Mega Drive mit den Disney Spielen Aladdin und Der König der Löwen, die ich beide trotz dem hohen Schwierigkeitsgrad sehr gerne gespielt habe. Aber leider konnte ich nur Aladdin durchspielen und Der König der Löwen konnte ich bis heute nicht beenden.

So hatte ich meine ersten Gaming Jahre mit einem Sega Mega Drive, GameBoy und NES verbracht und bei meinen Freunden und der Verwandtschaft durfte ich begeistert SNES spielen.
Meine Top Spiele zu dieser Zeit waren:
Mario Bros. 3, Sonic 1-3, Streets of Rage 2 und Donkey Kong Country 2 das damals mein Lieblings Spiel war, ich aber trotzdem keine SNES bekommen habe. ;(
Dann kam diese Videokassette irgendwann in meinen Besitz und alles hat sich für mich verändert.

Bild

Als ich die Gameplay Videos zu Mario 64 und Pilotwings gesehen habe war es sofort um mich geschehen und der Trailer zu Zelda hat mich dann so umgehauen, dass ich sofort ein Sparschwein klar gemacht habe und zusammen mit meinem Bruder angefangen habe die 399 DM für das N64 zu sparen.
Gekauft haben wir sie dann für 299 DM zusammen mit Diddy Kong Racing einige Monate nach dem Release und von der ersten Sekunde an als das N64 Logo über den Bildschirm flimmerte, war ich ein N64 Besessener. :gap:

Zu Weihnachten `98 gab es dann Zelda Ocarina of Time und dadurch wurde meine Leidenschaft für Videospiele endgültig entfacht.
Mit dem ersten selbst verdienten Geld wurden dann möglichst viele Games gekauft und die Total, Maniac und die Video Games waren meine treuen Berater beim Cheaten, Lösen und Kaufen der besten Games die es gab, das war wie ein eigener kleiner Kosmos den das Internet zerstört hat.
Mit dem Release der Wii war dann noch einmal der Zauber von damals da, was vor allem an Zelda Twilight Princess lag, dem ich viele Monate sehnsüchtig entgegenfieberte.

Aber mit dem Release von der XBOX 360 und der PS3 nahm für mich Persönlich die Qualität der Spiele stark ab, was aber vor allem auf den Fokus Online-Gaming und dem Verzicht auf Lokales Gaming zurückzuführen ist.
Trotzdem spiele ich immer noch sehr gerne die ein oder andere Neuerscheinung (oder Fotsetzung), mittlerweile aber am PC via Steam Link, mein Fokus liegt aber ganz klar auf Retro Gaming, hauptsächlich in den Genres: Rpg, Action Adventure und allem was aus der Reihe Tanzt.

Meine All Time Favourites sind momentan:
Zelda Ocarina of Time
Xenoblade Chronicles
Chrono Trigger
Final Fantasy VII
Dragon Quest VIII
SMT Persona 4
Shadow of the Colossus
Perfect Dark
REZ
Paper Mario Die Legende vom Äonentor

Dem NegCon an dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön für diese Wundervolle Seite, auf die nächsten 15 Jahre und all die Überraschungen die uns die Gaming Welt noch bescheren wird. Kaum zu glauben, dass dann die Nintendo Switch hier unter Retro aufgeführt sein wird.
Weiter so ! :prost:

Und ganz nach Black Diamonds Motto :
„wie sieht´s aus wenn ihr es "macht"?! hier noch ein kleiner Ausschnitt aus meinem Büro/ Wohnzimmer („still under construction“)

Bild

Bild

Bild

Bild
BildBild

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 871
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Re: Vorstellung: VEGA

Beitragvon Black Diamond » 05.11.2016, 12:17

Ich danke dir. Schöne und teils auch persönliche Vorstellung. Ich habe mich sehr darüber gefreut. :) Sehr interessant mit dem N64-Video. So eines habe ich noch nie gesehen! :was: Welche Spiele sind denn da alles drauf und vor allem wo hast du das denn herbekommen? Das du noch die ganzen Konsolen hast finde ich ja Klasse. Ein Mega-CD... :ok: Das scheint mir in deiner Sammlung der heilige Grahl zu sein?! Hast du noch Spiele dafür?

Ich hätte auch gerne Bilder von meiner Sammlung gemacht, aber hatte sie ja Ende 15 schon abgestoßen. BtW, mein PS4 ist ja samt Spiele verschwundibus und ich habe mir wieder eine PS3 besorgt. In den letzten 2 Monaten habe ich über 50 Spiele zusammengetragen. Ein Fluch das Sammeln. :heul: Wie sieht es mit Spielen bei dir aus? Wieviele hast du? Was ist der seltenste Gegenstand deiner Sammlung und welches ist dein liebster?
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

VEGA
Beiträge: 96
Registriert: 19.04.2016, 16:18
Gender: Male

Re: Vorstellung: VEGA

Beitragvon VEGA » 17.11.2016, 18:14

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post Ich danke dir. Schöne und teils auch persönliche Vorstellung.


Danke :D Ich hatte das ja schon länger vorgehabt, wäre toll wenn das noch einige machen würden, dann ist es im Forum nicht mehr ganz so unpersönlich.

Black Diamond hat geschrieben:Source of the post Ich habe mich sehr darüber gefreut. :) Sehr interessant mit dem N64-Video. So eines habe ich noch nie gesehen! :was: Welche Spiele sind denn da alles drauf und vor allem wo hast du das denn herbekommen?


Das Video gab es einige wochen vor dem N64 Release bei uns im Media Markt, ich hab das damals gefühlte 100 mal angeguckt :gap:
Die Musik ab 3.30min verursacht bei mir heute noch Gänsehaut :ok:

https://youtu.be/C-BV1qqZwNY


Und das war dann das 2. Video aus dem Media Markt, mit dem Legendären Zelda Trailer :schock:

https://www.youtube.com/watch?v=OP4a5xrbvD4

Black Diamond hat geschrieben:Source of the postDas du noch die ganzen Konsolen hast finde ich ja Klasse. Ein Mega-CD... :ok: Das scheint mir in deiner Sammlung der heilige Grahl zu sein?! Hast du noch Spiele dafür?

Ich hätte auch gerne Bilder von meiner Sammlung gemacht, aber hatte sie ja Ende 15 schon abgestoßen. BtW, mein PS4 ist ja samt Spiele verschwundibus und ich habe mir wieder eine PS3 besorgt. In den letzten 2 Monaten habe ich über 50 Spiele zusammengetragen. Ein Fluch das Sammeln. :heul: Wie sieht es mit Spielen bei dir aus? Wieviele hast du? Was ist der seltenste Gegenstand deiner Sammlung und welches ist dein liebster?


Haha, nein das Mega-CD ist zum Glück nicht der heilige Gral meiner Sammlung, meine ganzen Games habe ich noch nie gezählt, werde das aber demnächst mal machen und noch einige Bilder hier hochladen.

Auch wenn es nur dich interessiert :D
BildBild

Benutzeravatar

Panda
Beiträge: 724
Registriert: 30.01.2015, 00:10
Gender: Male

Re: Vorstellung: VEGA

Beitragvon Panda » 20.11.2016, 16:03

Interessante Vorstellung und sehr guter Spielegeschmack wie deinen Lieblingsspielen zu vernehmen ist :ok:

Ich erkenne mich in deiner Geschichte sogar selbst etwas wieder, nur schade das du keinen SNES bekommen hast :O

Benutzeravatar

MetalSnake
Beiträge: 1094
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Vorstellung: VEGA

Beitragvon MetalSnake » 21.11.2016, 18:53

VEGA hat geschrieben:Source of the post ist Musik machen ein weiteres Hobby von mir (E-Bass).


cool, kann man sich davon was anhören? Was für Richtungen machst du, was hörst du so?

VEGA hat geschrieben:Source of the post Dann kam diese Videokassette irgendwann in meinen Besitz und alles hat sich für mich verändert.


Ich glaube die Kassette hatte ich damals auch. :D Ich war damals auch so heiß aufs N64, aber mein Vater meinte die PS1 ist besser und habe dann die bekommen. Was im Nachhinein vielleicht gar nicht so schlecht war. ;)


Jetzt wo hier alle Vorstellungen schreiben sollte ich wohl auch mal eine richtige machen. Hab zwar damals bei der Anmeldung (vor 10 Jahren :schock:) eine kleine gemacht, aber die war echt knapp und naja...hat für mich mittlerweile Fremdschämcharakter :ugly:
Bild

Bild


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast