Flyer drucken um weitere Spielefans zu treffen?

Hier könnt ihr über alles diskutieren das sonst nirgends dazu passt.
Benutzeravatar

Themenstarter

Twinky
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2011, 22:27
Gender: None specified

Flyer drucken um weitere Spielefans zu treffen?

Beitragvon Twinky » 26.01.2011, 22:36

Hallo Leute,

ich würde ja so gerne ein paar mehr Leute kennen, um Spiele auszutauschen und neue Spiele kennen zu lernen, die versch, Konsolen zu leihen etc.

Ich hab mir überlegt ob ich nen Flyer drucken soll, um neue Partner zu finden?

Wie findet ihr meine Idee Flyer zu drucken?
Vielleicht würde daraus ein kleiner Club entstehen ( Wäre ja schön )

Was sollte in so nen Flyer so alles rein, was meint ihr?

Oder sollte ich anstatt Flyer drucken lieber hier im Internt gucken, wo ich noch Gleichgesinnte aus meiner Stadt finden kann? Ich will halt nicht immer leute die 600 km weit von mir entfernt wohnen.

Hm, aber ein wenig aufwendig so Flyer drucken zu lassen....grübel, naja was denkt ihr. Schreibt mir doch!

Twinky

Benutzeravatar

7thGuest
Beiträge: 278
Registriert: 20.12.2010, 14:02
Gender: None specified

Beitragvon 7thGuest » 27.01.2011, 16:27

Mal 'ne blöde Frage: Wie wolltest Du diese Flyer denn unter die Leute bringen? In der Fußgängerzone verteilen? Könnte seltsam anmuten. Oder wild plakatieren? Könnte teuer werden.

Nee, im Ernst: Das Internet ist da vermutlich die bessere Variante. Melde Dich doch mal in diversen Foren an, die sich mit Videospielen befassen und frag dort mal nach Leuten, die wie Du auf der Suche nach Gleichgesinnten sind! Hilfreich könnte dabei aber schon sein, zumindest Deine Stadt oder Region zu erwähnen. ;)

Alternativ wäre eventuell auch der Besuch entsprechender Events wie Messen oder LAN-Partys eine Möglichkeit, Leute kennenzulernen. Vielleicht gibt es so etwas ja schon mal in Deiner Gegend?

Benutzeravatar

Maris
Beiträge: 2
Registriert: 27.12.2010, 18:06
Gender: None specified

Flyer drucken - so schlecht ist die Idee nicht!

Beitragvon Maris » 27.01.2011, 19:02

Tag!

Ich finde die Idee mit dem Flyer drucken garnicht so schlecht muss ich sagen weil, die alten PC Spiele hat doch eigentlich fast jeder gespielt irgendwie und irgendwo und seis nur per Nintendo und so?
Daher - denke ich dass es schon in der näheren Umgebung noch ein paar "Verrückte" gibt, grins! Ich würde Flyer drucken und sie einfach mal in der näheren Umgebung auslegen oder austeilen. Flyer drucken ist nicht teuer, und wenn es dir das wert ist (an die 30 Euro für 5000 Stück) dann machs doch einfach und teste es. Wie oft setzt man für Mist 30 Euro in den Sand? Daher, wenn es dein Bedürfnis ist, dann lass einfach die Flyer drucken und freu dich dran wenn sich der Eine oder Andere meldet, ich bin sicher es wird passieren! :disco:

Maris

Benutzeravatar

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 28.01.2011, 14:29

Ich würde mich da lieber in Foren umhören wer als welcher Gegend kommt. Wenn du in der Nähe einer Großstadt wie München, Frankfurt, Berlin oder aber auch in der Nähe von Ballungszentren wie dem Ruhrgebiet wohnst, gibt es Gleichgesinnte an jeder Ecke. Natürlich hat nicht jeder auch gleichzeitig Lust, sich mit Wildfremden auf gut Glück zu treffen, deswegen sollte man vorher natürlich abschätzen wie die jeweilige Person so drauf ist. Eine gemeinsame Basis sollte schon vorhanden sein, ich hätte z.B. nichts davon mich jede Woche in nem Vereinsheim zu treffen wo ich dann den ganzen Abend Wii Sports und Mario Kart spielen muss. Das würde ich einmal machen und dann drei darauffolgende Jahre geschädigt meinen Alltag bewältigen müssen :gap:

Ich mag Arcade-Games wie Shooter, Fighter, Neo Geo usw. und auch da gibt es viele Gleichgesinnte über ganz Deutschland verteilt. Ich wüsste schon zu wem ich gehen würde, wenn ich nach München, Dortmund, Hannover, Berlin oder Hamburg fahren würde - und ich nehme auch regelmäßig an Treffen mit einem Haufen Fans der Materie teil. Um bei sowas mitzumachen und davon zu erfahren, empfiehlt es sich in die jeweiligen Foren zu gehen und entweder nach Treffen zu erkundigen oder selbst eines vorzuschlagen (meist gibt es aber in größeren Foren schon regelmäßige Treffen um die 1-2 Mal im Jahr).

Das größte Treffen wird vermutlich von Nexgam organisiert, dort war ich aber noch nie. Auch bei Daddelkingz (neo geo) und Multikonsolero.de gibt es jedes Jahr Treffen.

Die Sache mit den Flyern würde ich eher vernachlässigen. Ich habe zwar in Hannover inzwischen auch eine ganze Handvoll Gleichgesinnter gefunden, aber ich habe alle über das Internet kennengelernt. Ich glaube auf einen Flyer würde ich selbst auch gar nicht reagieren.

Benutzeravatar

wrampi
Beiträge: 41
Registriert: 18.12.2010, 00:08
Gender: None specified

Beitragvon wrampi » 30.01.2011, 03:24

wenn du mir sagst aus welcher ecke du kommst, dann kann ich mal ein event in deiner nähe raussuchen. die größten events sind wohl die homecon,doreco,connected,retrobörse. gibt auch kleinerere wo nur so ca 20 leute kommen. is nur die frage wie offen du bist auf konsolen und computer. also das du nicht vernagelt auf eine konsole oder system bist.

Benutzeravatar

Bakschisch
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2011, 14:33
Gender: None specified

Beitragvon Bakschisch » 04.03.2013, 13:28

7thGuest hat geschrieben:
Nee, im Ernst: Das Internet ist da vermutlich die bessere Variante. Melde Dich doch mal in diversen Foren an, die sich mit Videospielen befassen und frag dort mal nach Leuten, die wie Du auf der Suche nach Gleichgesinnten sind! Hilfreich könnte dabei aber schon sein, zumindest Deine Stadt oder Region zu erwähnen. ;)

Alternativ wäre eventuell auch der Besuch entsprechender Events wie Messen oder LAN-Partys eine Möglichkeit, Leute kennenzulernen. Vielleicht gibt es so etwas ja schon mal in Deiner Gegend?
Wir haben für einen Flohmarkt hier Flyer drucken lassen, aber das war was
anderes. Für einen Flohmarkt geht das, aber um Spiele und Konsolen zu tauschen? Ich würde niemanden, den ich nicht kenne, meine Konsole oder irgenein Spiel ausleihen. Was doch der Kuckuck, was das für Leute sind, die einem da in der Fußgängerzone entgegenlaufen! Einen Testbericht zu viaprinto findet Ihr ürbigens hier bei FM* - Das Fotobuch Magazin, dort gibt es auch Bilder vom druckraster und so...

Mach das über das Internet. Mit Facebook und so dürfte das alles doch kein Problem sein, meinst du nicht?

Na ja, und falls du diese Flyer-Geschichte doch durchziehen solltest: Viel Glück dabei! :ok:
Zuletzt geändert von Bakschisch am 04.03.2013, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

amnesie
Beiträge: 9
Registriert: 21.02.2013, 16:24
Gender: None specified

Beitragvon amnesie » 27.03.2013, 13:09

Klar, kostenlos und die größte Reichweite! wärst blöd, wenn du das nicht tun würdest! FB-Seite gründen!
Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1519
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Beitragvon niche » 29.03.2013, 09:41

Ich denke das es allgemein schwer wird Leute in der Nähe zu finden die erstenst, i.O. sind und zweistenst noch das geile Hobby haben. Ich merk es ja auch in meinem Umfeld. Das ist einfach der Gang der Zeit denke ich und die Entwicklung unserer Gesellschaft oder ich werd einfach zu alt für den Scheiss :evil:

Benutzeravatar

Black Diamond
Beiträge: 1102
Registriert: 27.11.2012, 16:33
Gender: Male

Beitragvon Black Diamond » 29.03.2013, 11:22

niche hat geschrieben:Ich denke das es allgemein schwer wird Leute in der Nähe zu finden die erstenst, i.O. sind und zweistenst noch das geile Hobby haben. Ich merk es ja auch in meinem Umfeld. Das ist einfach der Gang der Zeit denke ich und die Entwicklung unserer Gesellschaft oder ich werd einfach zu alt für den Scheiss :evil:


:laugh:

Ich auch!

In Deutschland ist das Videospielen politisch wenig korrekt. Entweder man spielt ein Killer-Spiel, was in den Augen des Staates so ziemlich alles ist, oder man ist der notorische Stubenhocker der keine Freunde hat. So oder so ähnlich ist wohl das Ansehen eines Videospielers. Daher möchte auch nicht jeder sagen das er ein Gamer ist.

Ich denke auch das es nicht nötig oder interessant ist einen Flyer unter die Leute zu bringen. ABER: wenn wir trotzdem, vielleicht eher alle gemeinsam, einen Flyer entwerfen würden, dann könnte man eventuell ein Mitglied (oder mehrere) finden die eben besagten Flyer auf einschlägig bekannten Messen unter die Leute bringen könnte(n), falls besucht?! :rock:


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast