Musikthread

Hier könnt ihr allgemein über Musik diskutieren (inkl. CDs, Musikvideos, usw.).
Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 930
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon MetalSnake » 04.01.2018, 20:26

Aber die Begeisterung Musik zu hören ist doch hoffentlich noch da oder?
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 307
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon NJW » 04.01.2018, 21:22

Das aufjedenfall aber nicht mehr was zu produzieren oder für andere was schaffen.Es ist nicht so dass ich meinen teuren Krempel dann verkaufe und dann wieder alles nachkaufe so wirds nicht sein und auch meine 79 Schallplatten nicht, die ich hör ich immernoch gern :) Nur das produzieren ist mir mittlerweile einfach zu wieder geworden, weil mir nie wirklich die gechätzte Würdigung zu teil geworden ist seit ich 2012 musikalisch mich öffentlich rangewagt hab.

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 930
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon MetalSnake » 10.01.2018, 18:47

Hier mal meine CD Zugänge aus dem November 2017, die hatte ich hier noch nicht gezeigt:


Bild

Das große in der Mitte enthält 2 CDs, 1 DVD und 1 Blu-Ray mit der Aufnahme eines Konzerts. Und ein recht fettes "Buch" mit Fotos und Text zu dem Konzert.
Und wie ich gerade feststelle ist es im Webshop der Band nicht mehr erhältlich, dort hatte ich diese ganze Sammlung bestellt. Das Ding ist limitiert auf 1000 Stück ich habe Nummer 645.
Bin jetzt aber doch recht froh noch rechtzeitig bestellt zu haben. :D

Bild

Bild

Ende nächste Woche müsste dann mal das nächste Album auf Schallplatte kommen, und im Frebruar dann ne Sammlung an Schallplatten und CDs. :ugly:
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 307
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon NJW » 11.01.2018, 12:07

Alter das sieht ja sehr hochedel aus :was: :was: echt schön verpackt auch wenn vlt die Musikrichtung nicht mein Fall sein wird :/

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 307
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon NJW » 11.01.2018, 12:07

Alter das sieht ja sehr hochedel aus :was: :was: echt schön verpackt auch wenn vlt die Musikrichtung nicht mein Fall sein wird :/

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 307
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon NJW » 11.01.2018, 12:07

Alter das sieht ja sehr hochedel aus :was: :was: echt schön verpackt auch wenn vlt die Musikrichtung nicht mein Fall sein wird :/

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 930
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon MetalSnake » 11.01.2018, 19:30

Da würde mich mal interessieren was für eine Musikrichtung du dahinter überhaupt vermutest.

Ich wüsste nicht in welche Richtung ich das einsortieren sollte.
Laut Discogs.com eine Mischung aus Electronic, Rock, Industrial, Modern Classical.

Ich würde sagen, es gibt Rockige härtere Wut Lieder, und es gibt traurige, depressive Balladen. Und den Bereich dazwischen. ;)


edit:
Lustig fand ich auch die Pause, dort wurde eine Tonaufnahme abgespielt die die beiden Köpfe der Band ein oder zwei Tage vorher aufgenommen hatten. Das sollen dann die Gedanken die denen durch den Kopf schießen während dieser Pause sein. Diesen Auszug von Riegert (der Texter und Sänger) fand ich klasse:

"Ob die Minute jetzt rum ist? Ich befürchte schon schon, und dabei ist mein Kopf gerade soo schööön leer
Weshalb eigentlich, wiederholt sich bei Janus so gut wie nie auch nur eine Textzeile?
Das Bühnenleben könnte so einfach sein.
Ein durchschnittliches Janus Lied hat 315 Wörter.
'Der Flüsterer im Dunkeln' sogar 401.
Soviel zum nutzlosen Wissen
Ein Pop Lied jedenfalls, begnügt sich mit 155 Wörtern
Und 65 davon sind wiederholungen des Refrains
so geht das, Herr Riegert, so und nicht anders."
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 307
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon NJW » 12.01.2018, 10:42

also bei dem Cover und den Angaben von Discogs kann ich es echt mega schwer urteilen wohin man es in welches Genre Zimmern kann.Ist echt schwer, aber da du es relativiert hast , ja ist es doch verständlicher geworden :)

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 930
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon MetalSnake » 12.01.2018, 12:30

Also die CDs sind alle von der selben Band (Janus). Das fette Live Ding hat aber auch die härteren Rockigen Lieder zu sanften Liedern gemacht. Ist immerhin ein Sitzkonzert. Mit Klavier und einigen wechselnden Instrumenten. Eines der Instrumente war ganz eigenartig, hab leider den Namen vergessen, muss ich heute Abend nochmal reinhören, würd mich mal interessieren ob du es kennst.
Bild

Benutzeravatar

niche
Beiträge: 1218
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon niche » 12.01.2018, 12:33

ICh höre ja am liebsten KKS - Bitch wo ist mein Geld 8) und dabei muss ich immer an MetalSnake denken :ugly:

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 307
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon NJW » 12.01.2018, 12:39

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Sehr gut Niche XD

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 930
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon MetalSnake » 15.01.2018, 20:05

Achja, das Instrument heißt Nyckelharpa sagt dir das was @NJW? Sieht in meinen Augen sehr eigenartig (und damit hoch interessant) aus. https://de.wikipedia.org/wiki/Nyckelharpa

Heute kam schon die nächste Platte, hatte ja eigentlich frühestens mit ende dieser Woche gerechnet, umso schöner dass sie schon da ist.

Auch wieder ein fettes Ding:
Von vorn
Bild

hinten
Bild

einmal aufgeklappt (man kann es rechts noch einmal aufklappen, aber da is nur n Bild vom Kopf der Band)
Bild

Die Plattenhüllen (auf der Rückseite sind die Liedtexte abgedruckt)
Bild

Und als Bonus noch 3 Poster in Plattengröße
Bild
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 307
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon NJW » 16.01.2018, 12:05

Hui die Schallplatte sieht interessant aus und wirkt sehr Tim Burtonesk :O Meine 80te kommt auch die Tage ist Musik eines guten Freundes aus Hessen wo ich mal seinen Song aus Freude gecovert hab und er unbedingt eine Vollfassung meiner Version haben wollte :) Fotos kommen noch :D

Benutzeravatar

Themenstarter

MetalSnake
Beiträge: 930
Registriert: 09.07.2006, 21:58
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon MetalSnake » 02.02.2018, 23:12

Jedes mal wenn ich mir die Platte nun angucke muss ich an deinen Kommentar und an Tim Burton denken. :D Ist mir vorher gar nicht aufgefallen, aber nachdem du das meintest find ich es auch. Da ich den Tim Burton Style auch sehr mag wohl kein Wunder dass mir die Platte auch gefällt. ^^

Deine 80te denn mittlerweile da?

Ich habe meine vorerst letzte Plattenbestellung bekommen. Das ist dann jetzt auch erstmal genug, sonst bin ich bald echt pleite.

Ich habe erst bei dem Samsas Traum Album festgestellt wie verdammt kurz so eine Platte eigentlich ist. Kaum hat man die aufgelegt, sich auf die Couch gesetzt zum hören, muss man auch schon wieder aufstehen. Sind ja immer nur 2-3 manchmal auch 4 Lieder auf einer Seite. Das führt dazu dass mir die Alben viel kürzer vorkommen als ich es von den CDs gewohnt bin.


Alles auf dem Bild ist von Sopor Aeternus.
Die obersten 3 sind Re-Releases älterer Alben die (in der originalversion) für Wucherpreise den Besitzer wechseln. Um die Sammlerpreise nicht zu mindern sind diese Neuauflagen recht minimalistisch gehalten, eine klassische Kastentasche, bedruckte Innenhüllen und 180g Vinyl. Alle 3 limitiert auf 500 Stück. Auf dem Cover ist auch kein Text, kein Titel, kein Bandname.
In der zweiten Reihe dann das neue Album erst als Vinyl dann als CD mit Buch. Hier täuscht das Foto, oben links ist der Titel und der Bandname in schönem glänzenden Rosa. :D Hab noch ein zweites Foto gemacht auf dem das besser zu sehen ist.

1. Reihe Von links nach rechts:
2x12" Es reiten die Toten so schnell... - or: The Vampyre sucking at his down Vein"
2x12" La Chambre d'Echo - Where the dead Birds sing
2x12" Songs from the inverted Womb

2. Reihe
3x12" The Spiral Sacrifice (Limitiert auf 500 Stück) - Die dreht hier grad auf dem Teller, die anderen sind noch verschweißt
1xCD mit Buch (128 Seiten Bildband) The Spiral Sacrifice (Limitiert auf 2000 Stück)
1xCD mit Buch (156 Seiten Bildband) Poetica (Limitiert auf 2000 Stück)

3. Reihe
1xMCD Imhotep (Limitiert auf 407 Stück, was aber wohl mehr als genug ist, wurde schon 2011 veröffentlicht und ist jetzt noch zu haben, hab ich auch nur mitgenommen weils nur 5€ waren und bei der Bestellung kams dann auch nicht mehr drauf an xD)
1xCD mit Buch (36 Seiten Bildband und Liedtexte) Mitternacht (Limitiert auf 1999 Stück, aber auch hier wohl mehr als genug, wurde schon 2014 veröffentlicht)


Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar

NJW
Beiträge: 307
Registriert: 17.09.2013, 17:07
Gender: Male

Re: Musikthread

Beitragvon NJW » 04.02.2018, 19:20

Sodele die 80te Schallplatte wird noch durch den Freund abgeschickt, aber eine von 2 neuen Schallplatten kam hinzu.Nämlich das erste Album von Trio Bulgarka.Nachdem ich die letzten 2 Jahre viel mit Kate Bush Musik verbracht hab und bei den Alben The Sensual World und Red Shoes viel Background Gesang vom besagten Trio Bulgarka hatte, hab ich in letzter Zeit, auch wenn ich keine Wurzeln da hab nen Faible für Bulgarische und Kasachische Volksmusik entdeckt. Das erste Album ist von Jahr 1988 und echt ein schönes Acapella Album mit wenigen Instrumentalen zusätzen etwas ungewohnt für andere und selbst für mich, aber dennoch ein Bereicherung für meine Musikalische Entwicklung.Das zweite Album kommt noch die Tage, ein drittes konnte ich leider nicht ausfindig machen als Vinyl :/ Wenn diese Vinyl Zugänge dann komplett da sind mach ich mal wieder nen Foto hier :)


Zurück zu „Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast