Welche klassischen Handhelden besitzt ihr?

Hier könnt ihr über die alten transportablen Systeme diskutieren wie dem GameBoy oder auch anderen Handhelds.
Benutzeravatar

default
Beiträge: 135
Registriert: 14.12.2005, 21:46
Gender: None specified

Beitragvon default » 14.03.2006, 17:59

So aus aktuellem Anlass, mein Lynx II ist heut angekommen, schreib ich hier auch mal was rein ^^.

Zunächst ist das Ding ziemlich Massiv- ähnliches Gefühl wie man es hatte als man das erste mal einen Xbox-Big controller in der Hand hielt ;) - dabei aber gar nichtmal so schwer. Das Teil scheint eh nur aus einer Plastikverkleidung zu bestehen.

Auf der Oberseite gibt es neben den obligatorischen Eingängen für Netzteil und Kopfhörer auch einen Lynx-Link (^^) Port sowie zwei Drehscheiben zum Regulieren der Helligkeit und der Lautstärke.
Auf der Rückseite befindet sich der Eingang für die Game-Cards und an der Unterseite dann der Batterieschacht mit einer, gelinde gesagt, bescheidenen Abdeckung. Keine Ahnung was sich jmd dabei gedacht hat
(eher überhaupt nicht gedacht) , man bekommt die Abdeckung bei eingesteckten Batterien kaum drauf und noch viel weniger wieder ab.

Die Knöpfe auf der Vorderseite sind alle recht gut erreichbar, insbesondere das Steuerkreuz und die Power- und Optionsknöpfe machen jedoch einen recht weichen Eindruck und vermitteln wenig Widerstand. Die Aktionsknöpfe A und B, gleich jeweils 2 Mal vorhanden, sind jedoch recht solide.
Kuriosität, es gibt einen Backlight Knopf, wenn man den drückt geht das Licht aus und man sieht .... gar nichts mehr :bigsmile: .

Halten kann man die kleine Raubkatze ganz gut da auf der Rückseite zwei Anti-Rutsch Griffe vorhanden sind.

Die Darstellung auf dem Bildschrim ist stark mit dem Game Gear zu vergleichen, auch wenn das Spielportfolio wohl kaum an den Sega Handheld rankommen dürfte. Der Screen ist allerdings stark anfällig für einfallendes Licht, daher muss man etwas rumjonglieren eh man die Helligkeit und den Einfallssichtwinkel richtig eingestellt hat.
Der Sound qäukt aus einem Lautsprecher.

Von den Spielen die ich mir mit dem Lynx besorgt habe gefallen mir eigentlich alle recht gut, auch wenn man vermutlich die Ansprüchen etwas
zurückschrauben muss, wenn man Gameboy Qualität erwartet. Besonders was Langzeitmotivation angeht.

XYbots:
Spaßiger Arcade-Shooter, man spielt aus der 3rd Person Perpektive und schießt auf Roboter, alles in recht passabler 3D Optik. Zwischendurch kann man sich PowerUps kaufen, wie etwa bessere Schüsse etc.

Crystal Mines II:
Soweit ich weiß ein Remake des ersten Teils (?), ähnlich wie Boulder Dash etc., man gräbt sich durch Levels um Kristalle (daher auch der Titel ;) ) aufzusammeln.

Gates of Zendocon:
Ein Hori-2d Shmup, wer hätte das gedacht. Schöne Farben, grauenhafte "Musik", guter Sound aber dabei ziiiemliich laaaaaaaaaaaaaangsaaaaam.

S.T.U.N. Runner:
3d Autorennen, ohne Gas/Bremse, dabei Gegner mit dem Laser abschießen und in den Röhren rotieren um Gegnern auszuweichen.
Verdammt schnell und flüssige Darstellung.

Insgesamt eher was zum Sammeln, aber ich bin froh das ich das Ding gekauft hab :)

Benutzeravatar

szer0x
Beiträge: 1011
Registriert: 19.01.2006, 10:01
Gender: None specified

Beitragvon szer0x » 14.03.2006, 22:18

Besorg Dir "Chips Challange" - ein Knobeltraum und imo eines der besten Lynx-Spiele überhaupt !

Benutzeravatar

BlazingStar
Beiträge: 156
Registriert: 06.01.2006, 17:06
Gender: None specified

Beitragvon BlazingStar » 19.03.2006, 10:42

Hier meine klassischen Handhelds:

- GameBoy Color
- GameBoy Advance
- GameGear
- Wonderswan Color

Nicht gerade viel aber was noch nicht ist kann ja noch werden ^^

Benutzeravatar

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 19.03.2006, 14:29

Einen Game Gear hätte ich auch gern, allein schon wegen dem TV Tuner... funktioniert der eigentlich heute noch (also wegen Emfang und so)? Wäre ja toll für abends im Bett :D

Habe mir jetzt übrigens einen japanischen GameBoy inklusive einiger Games gekauft. Bin mal drauf gespannt, jap. GameBoy-Kram findet man ja nur recht spärlich :)

Benutzeravatar

Sirius
Beiträge: 40
Registriert: 11.02.2006, 11:13
Gender: None specified

Beitragvon Sirius » 19.03.2006, 14:53

Original von ave
Einen Game Gear hätte ich auch gern, allein schon wegen dem TV Tuner... funktioniert der eigentlich heute noch (also wegen Emfang und so)? Wäre ja toll für abends im Bett :D


Dadurch das der Fernseh Empfang jetzt durch DVBT Digitalisiert wurde sieht es leider eher mau aus.

Ich selbst empfange nur noch ARD richtig gut.

Ich warte eigentlich nur darauf das ein DVBT Resiver für den DS rauskommt. In Japan gibt es ja schon sowas :))

Benutzeravatar

DRK
Beiträge: 685
Registriert: 05.02.2006, 14:15
Gender: None specified

Beitragvon DRK » 19.03.2006, 15:12

Ja tolle Idee - GEZ für den DS! :hauen:
Zuletzt geändert von DRK am 19.03.2006, 15:12, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar

OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25
Gender: None specified

Beitragvon OmniBrain » 19.03.2006, 19:47

Original von ave
Einen Game Gear hätte ich auch gern, allein schon wegen dem TV Tuner... funktioniert der eigentlich heute noch (also wegen Emfang und so)? Wäre ja toll für abends im Bett :D

Najaaa, ist ganz okay. ^^

ZDF und Südwest bekomm ich hier ganz gut rein, aber sonst geht nicht viel. War ganz praktisch vor zwei Jahren zum EM aufm Balkon gucken. :D

Habe hier vor einiger Zeit übrigens ein Review dazu geschrieben: KLICK

Benutzeravatar

Q-Marine
Beiträge: 9
Registriert: 27.04.2006, 23:43
Gender: None specified

Beitragvon Q-Marine » 16.05.2006, 13:34

Einen Game Gear hätte ich auch gern, allein schon wegen dem TV Tuner... funktioniert der eigentlich heute noch (also wegen Emfang und so)? Wäre ja toll für abends im Bett großes Grinsen


Bei mir in der Wohnung ist der Empfang damit sehr schlecht, ich bekomme mit dem Ding nur einen Sender vernünftig rein.

Benutzeravatar

OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25
Gender: None specified

Beitragvon OmniBrain » 16.05.2006, 14:01

Original von Q-Marine
Einen Game Gear hätte ich auch gern, allein schon wegen dem TV Tuner... funktioniert der eigentlich heute noch (also wegen Emfang und so)? Wäre ja toll für abends im Bett großes Grinsen


Bei mir in der Wohnung ist der Empfang damit sehr schlecht, ich bekomme mit dem Ding nur einen Sender vernünftig rein.

Ich bekomme auf dem Balkon zwei rein (ZDF, SWR), 3-4 andere nur sehr schlecht. Zum WM gucken wird er aber wohl trotzdem mal missbraucht, ging bei der Euro 2004 auch ganz gut. Leider kann man das Bild nicht aufzoomen, das GG-Display wäre ja auch 16:9.

Benutzeravatar

Q-Marine
Beiträge: 9
Registriert: 27.04.2006, 23:43
Gender: None specified

Beitragvon Q-Marine » 16.05.2006, 14:20

Das Problem ist bei mir wohl, dass man in Österreich nur ORF1 und ORF 2 standardmäßig empfangen kann. Es gibt mit dem TVTuner aber nur bei ORF2 ein Bild, und das ist der schlechtere der beiden Sender...
Zuletzt geändert von Q-Marine am 16.05.2006, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 16.05.2006, 23:00

Kann mich jemand aufklären, was es mit den ganzen Wonderswan-Versionen auf sich hat?

Es gibt soweit ich weiß drei Versionen:

WonderSwan
WonderSwan Color
WonderSwan Crystal

So, was ist der Unterschied zwischen einem WonderSwan Color und einem WonderSwan Crystal? Ist das so etwas wie der GBA und der GBA SP oder gibt es für den Crystal andere Spiele?
Hauptsächlich ginge es mir um 'Judgement Silversword'.

Benutzeravatar

XTale
Beiträge: 9
Registriert: 01.04.2005, 11:13
Gender: None specified

Beitragvon XTale » 19.05.2006, 18:26

Original von ave
So, was ist der Unterschied zwischen einem WonderSwan Color und einem WonderSwan Crystal?

IMHO nur das Display.
WSColor = LCD Display
WSCrystal = TFT Display

Benutzeravatar

ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51
Gender: None specified

Beitragvon ave » 19.05.2006, 18:31

Ich nehme mal an TFT ist besser, oder hat das die Schwächen wie alte TFT-Screens (lange Reaktionszeit)?

Benutzeravatar

XTale
Beiträge: 9
Registriert: 01.04.2005, 11:13
Gender: None specified

Beitragvon XTale » 19.05.2006, 18:48

Da er danach rauskam, ist es wohl logisch anzunehmen das der TFT besser ist.
Ich quote mal wikipedia:
It is essentially the same as the WonderSwan Color, except that the Swan Crystal uses a TFT LCD, superior in response time to the FSTN reflective LCD technology used previously. This gives the screen a much crisper look during gameplay, due to sharper contrast and significantly reduced ghosting. Due to this change, the Swan Crystal does not possess the contrast adjustment dial found on the other models.

Benutzeravatar

Nina loves Yes
Beiträge: 65
Registriert: 28.06.2007, 22:01
Gender: None specified

Beitragvon Nina loves Yes » 29.06.2007, 00:31

[font=comic sans ms]Gameboy, Gameboy Color, Gameboy Advance, Nintendo DS (nicht Retro:( ) und alle in Pink, ich steh auf solche Geräte... :bigsmile: [/font]


Zurück zu „Retro Handhelds“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast