DS-Nachfolger

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Handhelds betrifft diskutieren.
Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 27.03.2010, 00:50

Jetzt gibts die ersten Fakes:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich finde die erste Version ist recht gut gemacht. Am ende wird er vermutlich doch wieder ganz anders aussehen ;)
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8298
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 04.04.2010, 02:12

Die erste Version gefällt mir zwar auch ganz gut, aber da der 3DS angeblich komplett abwärtskompatibel zum DS und DSi sein soll, werden die Screens vermutlich wieder untereinander und leider nicht nebeneinander sein. :( Außerdem wurde von Nintendos Seite schon angedeutet, dass die Bildschirme in etwa die Größe des DSi XL haben sollen und näher beisammen stehen. Wenn die Angeben stimmen, wäre das unterste Modell am realistischsten, aber bin ebenfalls der Meinung, dass das Gerät am Ende wieder ganz anders aussehen wird.

Btw. es soll ja einen Analogstick haben... ich hoffe, dass der besser ist als der Knubbel den Sony bei der PSP verbaut hat. Gibt zwar ein paar Spiele wie God of War die sich damit einigermassen vernünftig steuern lassen, aber meist ist das leider nicht. Außerdem ist er imo auch nicht recht robust. Außerdem hoffe ich, dass die Buttons und das Steuerkreuz wieder etwas größer werden. Hat mich schon beim DSlite etwas gestört, dass das Digitalkreuz kleiner als beim ersten DS war.

--------
Edit:
--------
Auf GamersGlobal gibt es einen interessanten Artikel, indem einige Details zu einem Display, das bereits von Sharp vorgestellt wurde, beinhaltet. Da Sharp angeblich die Displays des 3DS liefern soll, ist stark davon auszugehen, dass genau diese Displaytechnologie in Nintendos neuen Handheld zum Einsatz kommen: hier klicken.

Oder hier mal der Artikel:

Die Firma Sharp, die Elektronik für alle möglichen Arten von Geräten produziert, hat eine neue Touchscreen-Display-Technologie vorgestellt, die 2D und 3D Bilder, ohne eine spezielle Brille darstellen kann. Möglicherweise hat Sharp damit bereits jetzt schon, den bereits angekündigten Nintendo 3DS vorgestellt. Der LCD-Touchscreen-Display ist 3,4 Zoll groß, was circa 8,64 cm entspricht, hat eine Auflösung von 480 x 854 Pixeln und eine Kontrast-Ratio von 1000:1. Das Display soll dabei genauso dünn sein, wie ein herkömmlicher 2D-Bildschirm. Die Kosten der Herstellung soll nicht sehr viel teurer sein, als die eines normalen Displays. Die bisherige maximale Größe des Screens beträgt laut Sharp 12,7 cm. Ein Sharp-Mitarbeiter meinte dazu:

"Aufgrund der maximalen Größe des Displays, setzen wir unser Hauptaugenmerk auf die 3 folgende Märkte: Tragbare Spielekonsolen, Smartphones und GPS-Systeme für Autos."

Die Massenproduktion soll ab September beginnen, der Nintendo 3DS wurde von Nintendo bereits letzte Woche auf das Jahr 2011 datiert.


Schade, dass das Gerät erst 2011 erscheinen soll, irgendwie ist die Meldung total an mir vorbeigegangen.

Hier auch noch ein Video, das die neue Displaytechnologie bzw. ein 3D-Display vorführt (wobei man den 3D-Effekt dort nicht erkennt):

[video=wide]http://www.youtube.com/watch?v=8byrOlU58x8[/video]

Zwar scheint es so, als ob die Displays "gewöhnliches" 3D zeigen, für das man eine spezielle 3D-Bille tragen muss, aber da die Besucher solche nicht aufhaben und dennoch einen 3D-Effekt zu sehen seinen, gehe ich mal stark davon aus, dass man diesen 3D-Effekt wohl nicht mit normalen Kameras abfilmen kann, da dann so ein verschobenes Bild zum Vorschein kommt. Es wird ja zudem von Sharp auch explizit gesagt, dass man keine 3D-Brille braucht.
Zuletzt geändert von NegCon am 04.04.2010, 02:12, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 08.04.2010, 23:40

Ein voraussichtlich neuer Fake:

*edit* bild direkt verlinken funktioniert nicht, am besten einfach in der consolewars news ansehen ;)


Sieht jetzt natürlich nicht gerade berauschend aus, aber ist trotzdem ganz nett umgesetzt wie ich finde. Weitere Bilder gibts bei consolewars: http://www.consolewars.de/news/28674/geruecht_ist_das_der_ninteno_3ds/
Zuletzt geändert von Metti am 08.04.2010, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8298
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 20.04.2010, 20:58

Wäre zwar eine sehr sehr nette Idee, wenn man den/die Screen(s) sowohl horizontal als auch vertikal drehen könnte, aber die Bilder sehen schon stark nach Fake bzw. nachbearbeitet aus. Dazu kommt noch, dass das Teil wohl absolut nicht ausbalanciert wäre, wenn man es in der Hand hätte. Der Analogstick scheint mir ebenfalls etwas zu tief zu sitzen, als dass man da bequem rankommen würde ohne, dass der Handheld einem aus der Hand fällt. ;)

Außerdem ist mir bei Nintendo auch schon aufgefallen, dass die Designs, die man sich von den neuen Nintendo-Handhelds und -Konsolen vorgestellt hat, eigentlich immer absolut daneben lagen zu dem was dann am Ende von Nintendo vorgestellt wurde. Bin mal auf das richtige Design gespannt. Aber so ein drehbarer Screen wäre wirklich nicht verkehrt.

--------
Edit:
--------
Schenkt man den neusten Gerüchten glauben, dann wird Nintendo den 3DS bereits im Oktober llaunchen. Realistisch wäre es, da Nintendo ohnehin schon gesagt hat, dass der neue Handheld vor März 2011 in die Läden gebracht wird, was soweit ich weiß bedeutet, dass er dieses Geschäftsjahr herausgebracht wird. Mal auf die E³ warten. Etwas Bedenken habe ich bezüglich des Preises. Ca. 150,- € wären ok, aber da der DSi XL schon mehr gekostet hat, denke ich, dass der Neue wohl vielleicht sogar 200,- € oder etwas darüber kosten könnte. Ebenfalls gespannt bin ich auf die Launchtitel, sollte ein neues New Super Mario Bros. dafür zum Start verfügbar sein, wäre das ja fast wie in den guten alten Zeiten, wo immer ein Mario-Titel bei Erscheinen der neuen Hardware verfügbar war. :D
Zuletzt geändert von NegCon am 20.04.2010, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 22.04.2010, 14:06

Ich denke dass Nintendo mit dem 3DS schon einen Preis unter € 200 anpeilen will. Ich denke dass sie die DSi Modelle deutlich im Preis senken werden wenn der 3DS kommt, dass wir dann ungefähr bei einer Preisstruktur von DSi € 100, Dsi XL € 120, 3DS: € 170-180 wären. So bekommt man die restlichen DSi weg, der XL bleibt als Nischenprodukt und mit dem 3DS hat man dann das neue Flaggschiff, dass ohnehin auch DS spiele abspielt (und man somit alles bis auf den XL einstampfen kann).

Oktober erscheint mir jedoch zu früh, aber wie wir Nintendo kennen ist es von der Ankündigung zum Release oft kein allzu großer Sprung mehr (ausgenommen Wii, Zelda TP ;) )
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8298
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 08.05.2010, 21:14

Wie jetzt auch bekannt wurde, wird man beim 3DS wohl die 3D-Funktion jederzeit deaktivieren können, falls man die 3D-Darstellung nicht sehen kann oder falls sie einen nervt bzw. man 2D bevorzugt.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>

Benutzeravatar

DRK
Beiträge: 685
Registriert: 05.02.2006, 14:15
Gender: None specified

Beitragvon DRK » 09.05.2010, 12:48

Das ist gut so, bei mir hats noch nie funktioniert.
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8298
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 09.05.2010, 17:54

Find das Ganze auch gut, bin bei so optischen Sachen auch recht empfindlich, nicht, dass man da nach längerer Spielzeit Kopfschmerzen kriegt oder sowas.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2019 >>>


Zurück zu „Aktuelle Handhelds“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast