Newsthread

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Handhelds betrifft diskutieren.
Benutzeravatar

Viper128
Beiträge: 973
Registriert: 10.11.2002, 11:39
Gender: None specified

Beitragvon Viper128 » 31.05.2009, 14:56

Ich weiß noch nicht, was ich von der PSP Go halten soll.
Aber mir gefällt die Konsole nicht.
Bild
--------------------------------------
Have a nice day!

mfg
Viper128

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8341
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 31.05.2009, 15:10

Wenn ich das richtig mitgekriegt habe, hat Sony sicherheitshalber schon mal ein Metal Gear und GT für die neue PSP Go angekündigt. Ich frag mich langsam was die ohne die exklusiven MG's und GT's machen würden... wird ja quasi immer min. ein neuer Teil der beiden Reihen angekündigt, wenn Sony ein neues System auf den Markt wirft. Mal abwarten wann und ob das GT überhaupt erscheint. ;) Für mich ist der neue Handheld erst mal definitiv nix... die normale PSP die ich habe würde hier auch total einstauben, wenn ich sie nicht hin und wieder zum Radiohören benutzen würde.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 01.06.2009, 12:10

das design gefällt mir irgendwie nicht so wirklich, und dass sie zu 100% auf digitaler distribution unterwegs ist noch weniger. witzig wie immer: gleich mal MGS und GT ankündigen dass die leute brav die neue PSP kaufen, auch wenns vielleicht am ende gar nicht erscheint. ich bleib beim DS, einen besseren handheld gibts momentan einfach nicht :)
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8341
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 04.09.2009, 16:38

Jetzt gibt es erste Bilder der PSP-Portiertung von Grand Theft Auto: Chinatown Wars: hier klicken.

--------
Edit:
--------
Gerade folgendes auf gamefront gelesen:

Blue Dragon: Ikai no Kyoujuu um eine Woche verschoben

04.09.09 - Mistwalker gibt bekannt, dass das Rollenspiel Blue Dragon: Ikai no Kyoujuu statt am 01.10.09 erst am 08.10.09 in Japan ausgeliefert wird. Die Mehrzeit wollen die Entwickler zur Qualitätsverbesserung nutzen.


Ich wusste gar nicht, dass ein zweiter "Blue Dragon"-Ableger für DS erscheint. Kennt zufällig jemand die aktuelle URL zur Mistwalker-Homepage? Die Adresse die ich bisher gefunden habe, funktionieren nicht mehr.
Zuletzt geändert von NegCon am 04.09.2009, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

Viper128
Beiträge: 973
Registriert: 10.11.2002, 11:39
Gender: None specified

Beitragvon Viper128 » 04.09.2009, 22:51

Original von NegCon
(...) Kennt zufällig jemand die aktuelle URL zur Mistwalker-Homepage? Die Adresse die ich bisher gefunden habe, funktionieren nicht mehr.

Das ist doch die folgende Website, oder etwa nicht?
http://www.mistwalkercorp.com/en/
Bild
--------------------------------------
Have a nice day!

mfg
Viper128

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8341
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 29.10.2009, 18:18

THX genau die Seite habe ich gesucht! :ok: Überall sonst wo ich gesucht habe war immer http://www.mistwalker.info angegeben, und die stimmt nicht bzw. nicht mehr.

--------
Edit:
--------
Kaum ist der DSi ein paar Monate alt, wird schon das nächste DS-Update angekündigt. Dieses mal heißt der neue DS "DSi LL". Die Unterschiede zum normalen DSi sind folgende:
  • Erneut größere Bildschirme (4,2").
  • Drei DSiWare-Titel inklusive.
  • Zwei verschiedene Stylus' inklusive.
Der DSi LL soll in Japan am 24. November in den Läden stehen, eine Releasedatum für die wetlichen Märkte wurde noch nicht genannt.

Tjo, was soll man dazu sagen? Für DSi-Neukunden, die auf große Displays wert legen ist's halt dumm gelaufen.
Zuletzt geändert von NegCon am 29.10.2009, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 29.10.2009, 18:46

Irgendwie kommt es mir so vor als ob der neue DSi einfach nur Zielgruppenerweiterung, für schlecht sehende bzw. ältere Menschen ist. Die Abmessungen des neuen DSi gehen ziemlich stark in Richtung, des alten klobigen und wenn ich mir meinen DSL so ansehe, war der klobige damals schon sehr unpraktisch. Zudem würde das größere Display auch die 400x300 pixel spieleauflösung ein wenig zu sehr strecken, deshalb sage ich einfach aus dem Bauch raus, dass der neue DSi nicht unbedingt für Gamer gedacht ist.

Wie auch immer, ich bleib beim DSLite mit dem ich hochzufrieden bin, ein Handeheld sollte meiner meinung nicht größer sein, sonst macht der Begriff "handheld" ohnehin gleich keinen Sinn mehr. Ich hoffe dass das nicht die Zukunft des mobilen Gamings ist, die Entwicklung hin zu größeren Bildschirmen. Die Handhelds sollen einfach handlich bleiben.
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8341
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 26.11.2009, 17:51

Ist halt seltsam, dass Nintendo den DSi LL nicht schon früher angekündigt hat, das legt die Vermutung nahe, dass man die Verkäufe des normalen DSi nicht gefährden wollte. Würde mich allerdings interessieren, ob es sich rechnerisch lohnt für eine relativ alte Zielgruppe ein eigenes DSi-Modell zu entwerfen. Aber ich vermute sowieso, dass viele, die sich ohnehin einen DSi kaufen wollten, zum größeren Modell greifen. Bei mir persönlich verkrampfen die Daumen immer mit der Zeit, wenn ich mit dem DSL spiele, von daher würde ich's schon nicht schlecht finden, wenn das Teil ein bisschen größer wäre. :bigsmile: Aber deswgen kaufe ich mir trotzdem keinen DSi. :)

--------
Edit:
--------
Der neue DSiLL scheint ein richtiges Monsterteil zu werden:

Bild

Die gestrichelte Linie zeigt die größe der DSlite-Bildschirme im Vergleich zur Größe der Screens des neuen DSiLL. Könnte durchaus sein, dass der neue DS besser in der Hand liegt als die älteren Modelle,... hoffentlich sind das Steuerkreuz und die Buttons auch etwas größer.

--------
Edit2:
--------
Wie schon einmal hier im Forum irgendwo erwähnt, wird atm an einem neuen Lufa (jap. Originaltitel: Estpolis) gearbeitet. Es war ja schon zu vermuten, dass das Spiel höchstwahrscheinlich für einen Handheld bzw. DS erscheinen könnte, Letzteres hat sich jetzt bestätigt. Die offizielle Homepage ist bereits online (in der Rubrik "CHARACTER" sind drei Charaktere aufgelistet zu denen es jeweils zwei Screenshots gibt, unter "MULTIMEDIA" gibt es zudem ein kleines Flashvideo). Als erster Teil der Reihe wird das Spiel über eine 3D-Engine verfügen. Zumindest in Japan trägt der neuste Lufia-Ableger den Titel Estpolis: The Lands Cursed by the Gods und erscheint dort am 25.02.2010.

Mal abwarten ob das Spiel überhaupt zu uns kommt und ob es (imo) genauso untergehen wird wie Teil 3 und 4.
Zuletzt geändert von NegCon am 26.11.2009, 17:51, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 27.11.2009, 15:28

Lufia hat mich auf dem SNES auch schon nicht gewaltig aus dem Hocker gerissen. Ich hätte viel lieber eine Art Secret of Mana, - Evermore, Terranigma, Illusion of Time - entweder Neuentwicklung, von mir aus aber auch als Remake.

*edit*

Da fällt mir mal wieder ein, dass man von Golden Sun DS auch schon lange nichts mehr gehört hat. Bin gespannt wann das endlich mal erscheint :).
Zuletzt geändert von Metti am 27.11.2009, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8341
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 27.11.2009, 20:39

Ja, Lufia kam auch irgendwie zu spät bei uns raus, irgendwie. Zwar hat Terranigma, das ja eigentlich auch später erschien ein höheres Ansehen genossen, aber k.a. Muss aber sagen, dass ich Lufia auch nie durchgespielt habe. Dennoch gegen ein gutes DS-RPG ist nie was zu sagen, von daher hoffe ich, dass Teil 5 was wird. Nur hätte es von mir aus ruhig 2D bleiben dürfen. :)

Golden Sun soll angeblich irgendwann 2010 erscheinen. Seit der E³ wurde allerdings nichts neues mehr gezeigt, zumindest nicht, dass ich wünsste. Hab' zwar Teil 1 und 2 noch nicht gespielt bzw. Teil 1 zwar schon mal etwas länger aber nie komplett durch... nachdem Teil 2 aber auch schon vor längerer Zeit erschienen ist, kann man ja nur hoffen, dass Teil 3 umso besser wird.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 27.11.2009, 22:09

die ersten beiden Golden Sun Teile fand ich genial, waren die besten RPGs auf dem GBA. ich hoffe dass der DS da anschließen kann, hätte aber lieber ein Design in 2D gehabt als in 3D :).
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8341
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 06.01.2010, 15:41

Erstes Video zu WiZman's World

07.12.09 - Jaleco zeigt ein erstes Video zum Rollenspiel WiZman's World. Release: 25.02.10 (Japan)


[video=wide]http://www.youtube.com/watch?v=BFxMJyGcdrE[/video]

Nach der ersten Minute werden einige In-Game-Szenen gezeigt. Bei dem Spiel handelt es sich um ein klassisches 2D-RPG für den Nintendo DS. Von Jaleco war ja imo auch schon länger nix mehr zu hören. :)

Originalpost vom 07.12.2009, 13:15 Uhr.

--------
Edit:
--------
Infos zum möglichen DS-Nachfolger (von gamefront):
Satoru Iwata spricht über möglichen NDS-Nachfolger

06.01.10 - Nintendos Präsident Satoru Iwata hat sich über einen neuen Handheld in der Asahi Shimbun geäußert.

Der mögliche Nintendo DS-Nachfolger soll demnach über hochauflösende Grafik verfügen und einen Sensor eingebaut haben, der die Bewegungen des Spielers erkennen kann.


Würde mich interessieren, was man unter "hochauflösende Grafik" in dem Zusammenhang zu verstehen hat. Für mich wäre das, bei einem Handheld, alles was über 640x480 geht und das wäre höher als die Auflösung der PSP, was bei einem kleinen Handheld-Display evtl. fast schon unnötig hoch wäre. Sollte es aber in Richtung HD gehen, wäre ich über eine Möglichkeit, den Handheld via HDMI-Kabel an einen TV/Monitor anschließen zu können, recht dankbar. ;)
Zuletzt geändert von NegCon am 06.01.2010, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 07.01.2010, 17:19

solangs nichts konkretes gibt alles blabla :). bin ja mal gespannt wie man das mit der "bewegungssteuerung" in einen handheld integrieren will. denke nicht, dass leute viel interesse daran haben zappelnd im zug zu sitzen.
Bild

Benutzeravatar

Themenstarter

NegCon
Beiträge: 8341
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender: Male
Kontaktdaten:

Beitragvon NegCon » 07.01.2010, 17:23

Schätze mal viel mehr als Kamera mit Gesichtserkennung und Sensoren die die Neigung/Bewegung des Handheld registrieren können, wird man wohl für ein mobiles System nicht machen können. Wobei die alten Zeiten, wo man nur Knöpfchen drücken musste, in dem Bereich ausreichend waren. :D
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>

Benutzeravatar

Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18
Gender: None specified

Beitragvon Metti » 07.01.2010, 20:32

mir ist alles recht solange es eine reine spieleplattform bleibt mit optionalen multimediafunktionen. immerhin muss man nintendo hoch anrechnen, dass sie es als einzige geschafft haben ihre konsolen und handhelds komplett aufs spielen zu zentrieren, ohne viel schnick schnack drum herum. ich muss zugeben dass auch ich gerne die mutlimediafunktionen meiner xbox zu schätzen weis und dass auch ein iphone recht praktisch sein kann, allerdings finde ich dass eine erweiterung auf "multimediagerät" immer ein wenig zu einschränkungen im bereich "spielerfahrung" führt. aber mal abwarten ob nintendo überhaupt sobald einen DS/GameBoy nachfolger ankündigt.
Bild


Zurück zu „Aktuelle Handhelds“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast