Gameboy Micro

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Handhelds betrifft diskutieren.
Benutzeravatar
OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25

Gameboy Micro

Beitrag von OmniBrain »

Warum gibt es hier eigentlich kein Thread zu dem Handheld? Hat hier überhaupt jemand einen? Ich habe mir gestern endlich einen gekauft und bin bisher durchweg begeistert von dem Teil. Der Bildschirm ist geil, das Gerät liegt trotz der Größe gut in der Hand und lässt sich einwandfrei bedienen. Die Start- und Select-Tasten als Akkuanzeige sind ebenfalls stylisch.

Ich habe keine Vergleichsmöglichkeit zum GBA SP weil ich nie einen hatte, aber der Micro schlägt wenn es um GBA-Spiele geht jeden normalen GBA oder DS. Das perfekte Handheld für unterwegs.

Und soooo klein...

Bild
Benutzeravatar
BlazingStar
Beiträge: 156
Registriert: 06.01.2006, 17:06

Beitrag von BlazingStar »

Ich hab die GameBoy Micro Famicom Edition.
Der Display ist mir aber doch etwas zu klein. Aber er heißt ja nicht umsonst Micro :D
Sonst ist er natürlich TOP! :ok:
Benutzeravatar
OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25

Beitrag von OmniBrain »

Hmm, klein ist er auf jeden Fall, das stimmt natürlich. Ich denke es kommt aufs Spiel an. Bin nicht so der RPG-Fan und muss mich daher auch nicht wirklich mit kleinen Schriften auseinandersetzen. Aber für simple Unterwegs-Spiele wie F-Zero, die bit Generations oder das neue Rhythm Tengoku ist er denke ich sehr gut geeignet.
ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51

Beitrag von ave »

Der GBM kommt mir immer ZU winzig vor, aber gespielt habe ich damit auch noch nicht. Er sieht jedoch zu edel aus, als dass ich ihn für immer links liegen lassen werde... mmh^^

Mag aber sein, dass die Größe ein Grund für Nintendo war, keine GBA's mehr auf der GC aufzustellen. Immerhin erkennt man da im Stehen doch gar nix mehr drauf und wer kniet sich schon davor? :gap: ;)

Bin gespannt ob es nochmal einen Handheld mit "GameBoy" im Namen gibt oder ob es das endgültig war.

PS: Ist das deine Hand? :D
Benutzeravatar
OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25

Beitrag von OmniBrain »

Original von ave
PS: Ist das deine Hand? :D
Ähm, ja. :D
Und ich sag dir: Dafür, dass ich fast 2m groß bin, habe ich noch ziemlich kleine Hände. Das Teil ist also wirklich winzig. Ich halte ihn immer nur in den oberen zwei Gliedern der Finger. ^^
der radiant
Beiträge: 497
Registriert: 31.05.2005, 17:55

Beitrag von der radiant »

Hätte einmal fast schon bei nem grünen GBM zugeschlagen, konnte dann aber doch noch widerstehen. Die Versuchung ist groß, der Bildschirm dann aber doch zu klein... :( ;)

der radiant
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

Der Micro ist der IDEALE handheld für unterwegs, klein leicht und passt in jede Tasche. Hab mir vor ewigkeiten einen in rosa zugelegt. die micros kosten bei mir im media markt nur mehr €45, wer noch keinen hat und immer wieder gern GBA spielt kann ich den micro schwer empfehlen.

Das display ist absolut spitze, gestochen scharf, super auflösung. wie gesagt aufgrund der größe passt er überall hin und ist wirklich ein handheld für unterwegs, der DS ist zwar auch tragbar aber viel zu groß um ihn mal eben einzustecken.
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Hmmm,.... laufen da auch GB/GBC-Spiele drauf, wie beim GBA/SP? Weil das wär jetzt der einzige Grund wieso ich mir so ein Teil zulegen würde (vor allem da 45,- € verlockend wären), den GBA-SP mit DSlite-Display gibt es ja leider bei und nicht und soweit ich gesehen habe muss man dafür auch rund 100,- € auf den Tisch legen. :/
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25

Beitrag von OmniBrain »

Original von NegCon
Hmmm,.... laufen da auch GB/GBC-Spiele drauf, wie beim GBA/SP?
Nein das geht leider nicht. Wäre auch irgendwie blöd, wenn die Hälfte des Moduls aus dem Gerät rausschauen würde.^^
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Ok schade, dann ist der Micro wohl nix für mich. ;(

P.S.: Na ja, beim DSlite stört's ja auch keinen, dass die GBA-Module unten raushängen. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
OmniBrain
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2005, 10:25

Beitrag von OmniBrain »

Original von NegCon
P.S.: Na ja, beim DSlite stört's ja auch keinen, dass die GBA-Module unten raushängen. ;)
Ja, okay. Aber du musst auch bedenken, was für eine niedrige Auflösung GB(C)-Spiele haben. Das sähe auf dem Micro-Screen einfach nur scheiße aus.
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Was mich interessieren würde, hat hier zufällig jemand einen Vergleich DSL-Screen vs. GBM-Screen? Sind da die selben Bildschirme verbaut oder ist der des GBM doch noch einen Tick besser?
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

Hab leider keinen DS Lite, aber der GBM Screen ist schon so gut dass es wohl kaum besser geht :)
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Ok, auf dem Foto hier im ersten Post sieht das Display eigentlich auch recht gut aus. Hoffentlich ist's nicht zu klein. ;)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
ave
Beiträge: 1287
Registriert: 07.05.2004, 20:51

Beitrag von ave »

Es gibt jetzt übrigens GBM's für 29€ bei amazon! 8o
Antworten