The Legend of Zelda: Phantom Hourglass

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Handhelds betrifft diskutieren.
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

Bild
Benutzeravatar
szer0x
Beiträge: 1011
Registriert: 19.01.2006, 10:01

Beitrag von szer0x »

Auf jedenfall - macht einen tollen Eindruck. Endlich mal wieder ein Titel der die DS-Leistung nutzt.
Benutzeravatar
Viper128
Beiträge: 973
Registriert: 10.11.2002, 11:39

Beitrag von Viper128 »

Grafisch bin ich auch sehr begeistert von der Leistung des Nintendo DS.

Wann erscheint der Titel bei uns?
Zuletzt geändert von Viper128 am 30.05.2007, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
--------------------------------------
Have a nice day!

mfg
Viper128
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

19 oktober!!!!!! :ok: :ok: :ok:
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Wieso kommt eigentlich schon wieder alles im Herbst/Winter und fast nix im Rest des Jahres... kostet doch alles soviel. :(
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

jep leider jahr fuer jahr so. vorllem schlecht fuer multi konsoleros :)
Bild
Benutzeravatar
Viper128
Beiträge: 973
Registriert: 10.11.2002, 11:39

Beitrag von Viper128 »

The Legend of Zelda: Phantom Hourglass werde ich mir kaufen. Mein DS will ja auch mal wieder Spaß habe. ;)
--------------------------------------
Have a nice day!

mfg
Viper128
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Kleiner Tipp für alle die Zelda für DS bei Amazon bestellt haben. Der Preis ist wieder etwas gesunken und kostet momentan 36,95 €. Ich werde wohl wieder die Tiefstpreisgarantie in Anspruch nehmen wenn das Spiel eingetroffen ist. Sind ja immerhin auch wieder 1,50 €-. Aber langsam nervts. Die hätten den Preis ruhig schon heute Morgen anpassen können, somit wäre die Preisdifferenz bei den Vorbestellungen berücksichtig worden. Ist wohl aber von Amazon eiskalt berechnet in der Hoffnung, dass viele die TP-Garantie gar nicht erst in Anspruch nehmen oder die die es tun kriegen ja "nur" eine Gutschrift und nicht ihr Geld zurück. :/

P.S.: Hab' doch schon jetzt die TP-Garantie in Anspruch genommen. :)

--------
Edit:
--------
Ich hab's jetzt ein bisschen angespielt und macht schon einen sehr guten Eindruck. Dauert zwar ein bisschen bis man sich an die Steuerung gewöhnt hat, aber dann geht's damit ganz gut. Allerdings mache ich mir sorgen, dass nach dem durchspielen mein DS ein paar Kratzer auf dem Touchscreen hat. ;) Ein Spiel das so intensiev den Touchscreen unterstütz hatte ich bis jetzt noch nicht.

--------
Edit2:
--------
So jetzt ist das eingetreten was ich befürchtet habe. Nach ein bisschen zocken sind die ersten leichten Kratzer am Touchscreen zu sehen, obwohl ich extra vorsichtig war. :/ Da sollte Nintendo das nächste mal wohl weicher Touchpens beilegen. Hab' Zelda erstmal beiseite gelegt und überlege mir ob ich mir nicht erst so Schutzfolie kaufen soll und dann erst weiterzocke.
Zuletzt geändert von NegCon am 20.10.2007, 15:56, insgesamt 4-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

Ich habs seit dem Release beim mir rumliegen gehabt und erst vor kurzem so richtig begonnen. Keine Ahnung was da mit mir los ist, hab mich ewig darauf gefreut, gekauft und dann lags sogar noch eingeschweißt ewig rum. Jedenfalls habe ich mich dann doch endlich mal drangesetzt ;).

Steuerung funktioniert meiner Meinung nach super und nutzt ideal die Möglichkeiten des DS. Auch die kleineren Minispiele sind sehr kreativ und super ins Spielgeschehen integriert. Es gibt ja zum glück doch einige Leute die sich darüber GEdanken machen wie man den DS gut nutzen kann. Optisch machts für ein DS spiel auch einiges her.
Spoiler
Hab jetzt die ersten beiden Lichtgeister befreit und mir gerade den Sonnenschlüssel mit dem Fangarm geholt. Bin schon gespannt wie es weitergeht ;).


Das mit den Kratzern kann ich nicht nachvollziehen. Hab einen weißen DS Lite und nutze den Stadard DS Stift der dabei war und habe keine Schutzfolie auf dem Touchscreen. Bin jedoch auch der meinung dass man statt dem harten plastik lieber eine art "hartgummstift" oder so beipacken sollte.
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Also hab ja jetzt ne Schutzfolie auf die DS-Screens geklebt, nachdem ich die ersten (leichten) Kratzer gefunden hatte (DS schräg gegen das Licht gehalten). War auch extrem vorsichtig und hab nicht zu fest mit dem Stift aufgedrückt. Na ja... aber wie gesagt, jetzt ist Schutzfolie drauf und Kratzer sollten (hoffentlich) kein Thema mehr sein.

Zelda hab ich übrigens bis Heute noch nicht durchgespielt. K.a. wieso, mir ist da einfach nach einiger Zeit die Lust vergangen, hatte es eine Zeit lang sogar komplett vergessen. Vielleicht fange ich irgendwann mal wieder neu an. :)
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
User64
Beiträge: 68
Registriert: 08.12.2002, 16:49

Beitrag von User64 »

Ich hab mir das Spiel ja erst vor kurzem zugelegt, als es das Game bei Neckerman.de so günstig gab.

Mir macht es bisher einen riesenspaß. Irgendwie hatte ich nicht erwartet, dass mich ein Zelda Spiel auf einem Handheld auch so fesseln kann. Alleine die Musik weckt bei mir nostalgische Gefühle.......

Bisher finde ich es ziemlich cool!
Benutzeravatar
Viper128
Beiträge: 973
Registriert: 10.11.2002, 11:39

Beitrag von Viper128 »

Habe den Titel durch und für einen Handheld Titel hat er mich echt lange gefesselt. Aber mit der Zeit wurde es etwas eintönig und ich mag keinen Zeitdruck.
--------------------------------------
Have a nice day!

mfg
Viper128
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

Bei mir liegts schon wieder eine Weile rum
Spoiler
hab das geisterschiff gemacht, und bin danach den dritten Teil der Landkarte aus dem dungeon holen gegangen


was mich allerdings stört ist
Spoiler
immer wieder der weg ins dungeon (ich hab vergessen wie der heisst) um einen weiteren teil der meereskarte zu holen, wird auf dauer einfach öd.


wird wohl noch eine weile dauern bis ich durch bin. gutes spiel - ja, fesselnd wie ein OoT oder ein TP - nein.


*edit*

Hab Phantom Hourglass nach etappenweiser Spielzeit von ca einem Jahr nun beendet. Ich muss sagen im Großen und Ganzen hat mir das Spiel doch recht gut gefallen. Ich finde dass der Cell Shading Stil perfekt auf den DS passt. Allerdings muss ich nach Wind Waker auch jetzt zu Phantom Hourglass sagen, dass mir das herumfahren mit dem Boot einfach nicht so zusagt. Und was mich einfach ohne Ende genervt hat war der immer wieder kehrende Tempel des Meereskönigs, furchtbar :)
Zuletzt geändert von Metti am 07.01.2009, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Original von Metti
Hab Phantom Hourglass nach etappenweiser Spielzeit von ca einem Jahr nun beendet. Ich muss sagen im Großen und Ganzen hat mir das Spiel doch recht gut gefallen. Ich finde dass der Cell Shading Stil perfekt auf den DS passt. Allerdings muss ich nach Wind Waker auch jetzt zu Phantom Hourglass sagen, dass mir das herumfahren mit dem Boot einfach nicht so zusagt. Und was mich einfach ohne Ende genervt hat war der immer wieder kehrende Tempel des Meereskönigs, furchtbar :)
Ich hab's immer noch nicht durch. :heul: Irgendwie motiviert mich das Ganze auch nicht so besonders, das rumgefahre mit dem Boot, auch wenn's hier etwas anders ist als bei TWW, nervt mich auch auf die Dauer. Von daher kann ich eigentlich auch nur das Gleiche wie bei TWW sage, dass ich's schade finde, dass sie keine "richtige" zusammenhängende Welt eingebaut haben. Aber ich find's gut, dass Nintendo langsam eine richtige Chronologie reinbringt. :) OoT --> MM --> TP --> TWW --> PH, allerdings hätte ich gehofft am Ende von TP einen Grund für die Überschwemmung in TWW zu erfahren (sofern das am Ende von TWW oder TP nicht geklärt wurde, da ich beide Spiele nicht durchgespielt habe. ;)).
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

Möglicherweise erwartet uns ja doch noch ein Teil zwischen TP und TWW? Allerdings denke ich dass das Hauptaugenmerk immer auf einem neuen Zelda liegt, und der rote Faden, sozusagen die "Chronologie" nur beiläufig beachtet wird. Im Prinzip ist es dennoch relativ egal, im Prinzip ist jedes Zelda ein Spiel für sich. Sind nicht OoT und MM die bisher einzigen Zelda Teile die wirklich zusammenhängen bzw. in denen man den "selben" Link spielt?
Bild
Antworten