Final Fantasy III (NDS)

Hier könnt ihr über alles was aktuelle und kommende Handhelds betrifft diskutieren.
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

ich glaub bisher is nix bekannt, dauert bestimmt noch eine weile bis es zu uns kommt.
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Das sowieso, nachdem sich SquareEnix immer mächtig viel Zeit für die Übersetzungen lassen. :heul:

Originalpost vom 22.10.2006 22:36.

--------
Edit:
--------
Jetzt wurde ENDLICH ein Releasedatum für Europa bekannt gegeben,... und es ist noch später als erwartet imo. :(
Final Fantasy III PAL Termin

16.03.07 - Square Enix gibt bekannt, dass das Rollenspiel Final Fantasy III am 04.05.07 in Europa in den Handel kommt.

Quelle: gamefront
Also langsam reicht's mir mit SquareEnix. Anfang Mai, das kann ja wohl nicht deren Ernst sein!!!! Kann mir keiner erzählen die Übersetzung würde so lange dauern, oder darf sich bei denen ein einziger Praktikant da alleine hinhocken und das machen? Btw. wenn FFIII bei uns in den Läden steht dürfen die Japner schon längst den Quasi-Nachfolger FFXII:RW spielen. :heul: Mittlerweile ist's wirklich so, dass man sich auf SE-Games gar nicht mehr freuen braucht, weil man sowieso noch hundert Jahre warten muss bis mal was erscheint.
Zuletzt geändert von NegCon am 16.03.2007, 11:58, insgesamt 4-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

wird wohl mein nächstes DS game, auch wenns mehr als ein jahr gedauert hat bis es schließlich doch zu uns gekommen ist.

*edit*

mag jetzt keinen extra thread dafür aufmachen daher hier meine frage:

roman wie ist final fantasy 5? hast dus überhaupt schon? :)
Zuletzt geändert von Metti am 25.04.2007, 00:12, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Japp FFV hab' ich mir am Releasetag gleich geholt. Ich kannte es ja schon aus der FF Anthology (US) die ich mir vor längerem mal bei eBay geholt hatte, damals zwar sehr weit gespielt, aber leider nicht durch. Zur GBA-Version, die gefällt mir sehr gut. Grafisch ist sie im Vergleich zur SNES-Fassung bzw. FF Anthology dezent aupoliert worden, wobei poliert wohl auch der richtige Ausdruck dafür ist, den das Einzige das mir auf Anhieb aufgefallen ist, sind die neuen Textfelder, früher waren es so schlichte blaue Boxen, jetzt sind sie mehr an FFVI und FFVII angepasst worden, sprich so ein Blau mit Helligkeitsverlauf, dazu kommt dann noch, dass bei jedem wichtigen Charakter neben dem Text noch eine Grafik des Gesichts abgebildet ist. Imo eine sehr gut Neuerung. Ansonsten sieht die Grafik auf dem GB-Screen sowieso etwas besser aus als auf dem TV-Schirm. ;)

Zum Sound brauch ich glaube ich nichts schreiben. Ist wie immer sehr gut mit den typischen Melodien.

Steuerung ist auch ok. Spiel's atm aber auf dem GBM, da mir da die Druckpunkte des Steuerkreuzes und der Buttons am besten zusagen.

Von der Story her darf man jetzt zwar nicht soetwas wie bei FFVI, FFVII oder späteren Teilen erwartet, aber find die Geschichte durchaus sympatisch und interessant. Ist halt eine typische RPG-Thematik, es gibt vier Kristalle die die Elemente beinhalten und die werden durch irgendwas zerstört, den Ersten konnte man nicht retten also macht man sich auf den Weg die anderen Kiristalle zu beschützen usw. (btw. mir gefällt die Geschichte, vor allem weil's noch schön mittelaltermässig ist, mit Ritter, Drachen und Piraten, gibt's jetzt ja nicht mehr sooo oft) Das wichtigse bei FFV ist wohl das Job-System wodurch man jedem Charakter jederzeit einen Job zuweisen kann. Nach jeden Kampf erhält man nicht nur Erfahrungspunkte die einen generell aufleveln lassen sondern erhält auch Punkte um das Job-Level voranzutreiben und so lernt man nach und nach neue Fähigkeiten die der jeweile Charakter auch behält, selbst wenn man ihm einen neuen Job zuweist. So kann man als Ritter z.B. lernen mit zwei Waffen zu kämpfen, diese Fähigkeit kann man dann später zum Beispiel dann auch als Dieb einsetzen usw. (von daher hat man eine nahezu unendliche Kombinationsmöglichkeiten von verschiedenen Fähigkeiten) Im Laufe des Spiels findet man auch immer weiter neue Jobs (zudem wurden der GBA ein paar komplett neue Jobs spendiert).

Die dt. Übersetzung ist imo auch gelungen, einzig was mir etwas negativ aufgefallen ist, ist, dass der älteste Charakter in der Truppe (ein älterer Mann) von den anderen Teammitgliedern mit "sie" angeredet wird. Aber ist auch ok, nur etwas ungewohnt. Abgesehen davon, kann man FFV Advance auch auf engl. umstellen wenn's einem so sehr nerven sollte (gibt auch noch weitere Sprachen).

Also wenn man jetzt nicht absoluter Grafikfetischist ist, und Old-Skool-RPGs mag, dann kann man ohne bedenken zugreifen.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

danke für die info, hört sich doch recht interessant war :) beim GBM war jetzt auch schon eine weile nicht mehr in betrieb, ein neues GBA spiel wär mal ganz interessant und ich denke mit FFV kann ich da nix falsch machen :)
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Normal nicht, was oldskooliegeres als die 2D-FFs kann man im RPG-Bereich kaum finden. :D Im Juni oder Juli kommt dann auch noch FFVI, auf das ich mich, wie im anderen Thread schon erwähnt, eigentlich sogar noch mehr freue als auf FFIII für DS. Die nächsten zwei Monaten werden auf jeden Fall sehr FF-lastig. ;) Atm mit FFV beschäftigt, bald FFIII und danach FFVI. Ist sowieso mehr als ich momentan zocken kann. :D

--------
Edit:
--------
Was sind eigentlich die Wi-Fi-Features von FFIII?

Btw.: Das Renderbild hier stammt ja von FFIII, da fragt man sich, wieso Square nicht endlich zu dem alten Stil zurückfindet, stattdessen bringen die wieder sowas seltsames wie FFXIII. Hier noch zwei Sachen die ich auch ziemlich gut finde. Bild 1 und Bild 2. Gut hat zwar was von Der Herr der Ringe, aber was soll's. ;)
Zuletzt geändert von NegCon am 26.04.2007, 21:58, insgesamt 3-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

werde es mir bestimmt holen, ich find den stil einfach umwerfend.

*edit*

jo, am freitag ist es so weit.! :)
Zuletzt geändert von Metti am 01.05.2007, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Na ja, mal schauen. Hab's mir am letzten Freitag oder wann's war, bei Amazon mal vorbestellt, weil ich wohl kommenden Freitag zu faul sein werde, gegen Abend noch lange in die Geschäfter rumzurennen. Hoffentlich kommt's dann auch wirklich Freitags auch bei mir an.

--------
Edit:
--------
Auf Consolewars.de gibt's in den News ein paar interessante Infos zu FFIII

http://www.consolewars.de/news/16322/ur ... 2_geplant/

Interessant finde ich letzte Aussage, dass FFIII ursprünglich für PS2 geplant war und man es für DS gebracht hat weil Nintendo darum "gebeten" hat. Ich denke da wird zwar schon Geld geflossen sein, aber wie es aussieht, scheint man sich wirklich immer mehr und mehr anzunähern. Dass sich FFIII besser als erwartet verkauft wird sicher auch nicht zum Nachteil sein. ;) Vor allem wenn sie die Zeit hätten (die sie atm nicht haben), würden sie FFVII evtl. auch auf DS bringen. Na ja, da jetzt auch noch mit DQIX der "richtige" Nachfolger der neben FF größten Nippon-RPG-Reihe erscheint (und sich sicher auch bombenmässig verkaufen wird), würde es mich nicht wundern wenn früher oder später sogar noch ein exklusives neues FF (mit Oldskool-Gameplay) erscheinen würde, das evtl. eine neue Reihe startet. Aber atm leider nur Wunschdenken. Find's auf jeden Fall erfreulich, vielleicht macht SquareEnix da wieder einiges gut was sie in letzter Zeit auf den Heimkonsolen bisschen versaut haben. Ich bin ja der Meinung dass man die Spieler, durch die eingeschränkte DS-Hardware, eber mit guter Grafik beeindrucken kann als auf den aktuellen Konsolen. Find's irgendwie faszinieren, dass sich Nintendo auf dem Handheldmarkt so gut durchsetzen kann, obwohl die PSP wohl der stärkste Konkurrent ist, den's je auf dem Sektor gegeben hat (ok evtl. noch GameGear, wobei die sich noch weniger gegen den alten GB durchsetzen konnte, wenn ich mich recht erinnere).
Zuletzt geändert von NegCon am 02.05.2007, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

das mit der grafik finde ich ist ein wichtiger punkt. auf der xbox360 bzw. ps3 erwartet man bombem grafik. umso mehr kann man aber punkten wenn man es am DS/Wii schafft tolle grafik zu zaubern. ich hoffe auch dass der DS weiterhin brav mit RPGs versorgt wird, so gefällt mir das :)
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Also neben Final Fantasy III freue ich mich jetzt schon mal auf Dragon Quest IX und Tales of the Tempest, wobei Letzteres angeblich nicht besonders lang sein soll, aber dafür recht gut. :) Ash: Archaic Sealed Heat oder wie das heißt ist ja auch schon länger angeküdigt, aber bisher hat man davon noch nicht viel gesehen.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
niche
Beiträge: 1519
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender:

Beitrag von niche »

Wobei ich die Meinung vertrete man sollte beim DS auf richig gute 2D Grafik setzen (siehe Castlevania etc) als auf diesen 3D rotz der aufm DS meist auch durch die Power der Konsole nicht allzudolle wirkt. DAs recyclen der FF-Reihe stösst mir langsam zudem übelst auf :evil: Entweder was neues oder sollen es sein lassen. Für PSP gibst ja nun auch scho 1 und 2 kommt noch....
Oki sie haben es en bissle uffgepäppelt uffer PSP siehe hier *klick*<---
Das macht die Sache aber für mich persönlich auch nicht viel interessanter. Das en Spiel fürn gewisses System erscheint passiert auch nicht nur weil jemand drum "bittet" :evil:
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

Joh Nintendo ist mit SquareEnix in die Kiste gestiegen damit sie die Umsetzung für DS bekommen. :knuddel:

Find aber die PSP-Ports von FFI & FFII haben durch die bessere Grafik aber auch ein bisschen was vom oldskooligen 16-Bit-Flair verloren.

Ansonsten, sieht die DS-3D-Grafik auch nicht so viel schlechter als die alte PSX-Grafik aus. Von daher zumindest für mich ok, aber kann schon verstehen, wenn man's nicht so toll findet.
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
niche
Beiträge: 1519
Registriert: 30.03.2006, 12:59
Gender:

Beitrag von niche »

Na ich mein nur wenn man sich so 2D hightlites wie Castlevania oder andere anschaut und sich dann so en 3d gewusel angucken da krieg ich halbe augenkrämpfe :P Ich muss aber auch sagen das mich selbst uffer PSP bei weiten nich jedes 3D Game überzeugen kann. Liegt vielleicht auch daran das ich nun so en ganz pöser 360 Homeboy bin 8) Spiel aber nebenbei noch viel mit der "Last-Generation" und bin ja sonst auch immer der Meinung Grafik ist nicht alles. Aber ich hab dir ja auch schon Bilder von ToE gezeigt und schau dir uffm GBA ToP an. Das sieht doch find ich persönlich meist besser aus als so en paar kanten und ecken was die 3D nennen. Ich will FF3 nicht schlecht machen da es doch ne recht gute 3D Grafik hat aber ich wünsch mir einfach mehr das 2D. BTW ich lenk anscheined mittlerweile zuoft vom eigentlichen Thema *duck* :evil:

ps: und schreibe mittlerweile immer mehr schrott den ich fast manchmal selber nicht mehr richtig entschüssel kann und frag mich in welchem Wahn ich das manchmal texte :help:
Zuletzt geändert von niche am 04.05.2007, 00:45, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Metti
Beiträge: 2590
Registriert: 14.08.2006, 00:18

Beitrag von Metti »

wenn ich heute unterwegsbin denke ich werde ich es mir mal holen.
Bild
Benutzeravatar
NegCon
Beiträge: 8408
Registriert: 30.10.2002, 14:40
Wohnort: Bayern
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von NegCon »

@Metti
Amazon hat's heute gegen Mittag zumindest schon mal auf die Reise geschickt, hoffe nur, dass es Heute dann auch ankommt.


@niche
Die Handhelds der aktuellen Generation sind auch noch die einzigen Systeme auf die 2D-Games noch in so hoher Zahl erscheinen, auf DS wahrscheinlich noch mehr als auf PSP, und ich finde es auch gut so. Aber trotzdem ist es nett auch ein paar 3D-Games zu haben. Bei FFIII finde ich's zumindest schon interessant zu sehen wie sowas auf dem DS realisiert wird. Die meisten der RPGs/Adventures erscheinen ohnehin noch in 2D, so "Mamutprojekte" wie Dragon Quest IX sind da natürlich eine Ausnahme. Beim DS muss man ja zum Glück keine Angst haben, dass da, wie damals bei der PSX, zum überwiegenden Teil, nur noch 3D-Games kommen. ;) Auf jeden Fall hoffe ich, dass Nintendo den DS noch ein paar Jahre auf den Markt hält und nicht frühzeitig den Nachfolgerhandheld präsentiert (wobei das GBA2-Projekt ja wohl nach dem unerwartet großen Erfolg des DS auf Eis liegen sollte). Eigentlich geht's ja jetzt erst so langsam mit den großen Titeln los. :D
Bild
NinRetro - Die Seite für Retro-Games
<<< Powered by NegCon 2001 - 2020 >>>
Antworten